beinschmerzen

  • Habe vor 2 tage ausfallschritte gemacht und kann mich seit gestern fast nicht mehr bewegen vorlauter schmrrzen. Ich gehe wie ein behinderter. So übel. Ist das normal? Gutes zeichen? So übel ist das bei kniebeugen nicht wenn mans länger nicht gemacht hst

  • Werbung
  • Werbung
  • Memme :hh:

    "Having a pump is like having sex. I train two, sometimes three times a day. Each time I get a pump. It's great. I feel like I'm coming all day." -Arnold

  • Werbung
  • Das ist beim Russischen Ausfallschritt normal, wenn ich das lange nicht mehr gemacht habe, tun mir auch richtig richtig übel die Beine
    und der Hintern weh. Morgen wird es bestimmt schon besser werden :D

  • Wenn du eine Übung normalerweise nicht machst ist es normal. Der Körper ist sie nicht gewohnt. Wenn du sie öfter machst stellt er sich schnell darauf ein. Deshalb empfiehlt es sich die Übungen und die Trainingsart ständig zu variierenn.
    Ausfallschritte sind eine stark unterschätzte Übung.
    Muskelkater ist doch ein Grund sich zu freuen oder ? :-)

  • Werbung
  • Im Übrigen wird bei allen Übungen bei denen der Muskel während der Belastung gedehnt wird eine stärkere Schädigung hervorgerufen. Ein gutes Beispiel ist rumänisches Kreuzheben. Man hat nicht so sehr das Gefühl den Beinbizeps zu trainiern und trotzdem Muskelkater wie Sau.

  • Werbung