Rauswurf aus dem Studio, weil wir zu "heftig" sind

  • Hi all!!!


    Das haben wir uns heute Abend wirklich nicht träumen lassen, was im Studio passiert. Da kommt beim training ein trainer und sagt: Ääähm, ich muss mal mit euch quatschen...der Chef will nicht mehr, das ihr "Pumper" hier trainiert. Die "normalen" bekommen ja angst bei dem Anblick!!! Ich möchte euch bitten, nicht mehr hier zu erscheinen.--- WIE BITTE????--- Was soll DAS denn??? Und die Beitäge? --- Die bekommt ihr natürlich zurück. .............naja und so weiter. Diskussion ohne ende.


    Traurig, was? Ist das nicht arm für ein großes Studio in Lüneburg( Olympic) ?! Wir haben uns nie was zu schulden kommen lassen und waren immer nett und korrekt. Was ist los mit den Leuten??? Kommen die alle nicht mehr klar mit Ihrem Leben???


    Was meint Ihr?


    Gruß Matze

  • Werbung
  • Moin Moin Matze.......
    hhmmm ist ja irgendwie nicht nett.... also wenn i Ihr Euch ansonsten korrekt verhalten habt.


    Und nu?


    Mit sportlichem Grussl
    Elfe Kathi

    *Wer keine Bauchmuskeln hat, ist auch kein BB* - BEV FRANCIS-
    *Je härter Sie trainieren, desto besser werden Sie.Trainieren Sie am härtesten, werden Sie der Beste* -Robby Robinson-

  • Werbung
  • ...ist das einer von den studio besitzern, die nur wert auf betragszahler legen und möglichst das studio nicht betreten? oder der am liebsten leute im studio hat die nur quatschen? dann soll er sich doch gleich geräteatrappen ins studio stellen... :x

    SQUEEEEEEEEEEEEEEZZZZZZZE Everybody !!!!


    ede bibe lude !!! post mortem nulla voluptas ...

  • Werbung
  • hey matze, lüneburger?! na da sind wir ja schon 2 :w
    vom olympic hätte ich das zwar nicht gedacht aber was solls, bist wohl auch reif fürs happy fitness *g*
    leider muß ich ähnliche erfahrungen machen in letzter zeit, anscheinend leben wir im zeitalter der wellness und der fitnesstempel zum kaffetrinken und saunen gehen, traurig, traurig :cry:


    gruß mark

  • Werbung
  • Ja anscheinend ist man als BB nicht mehr gern in dieser "Wellness-Gesellschaft" wilkommen. Das ist echt ein Hammer.


    Ich finde es schade, denn viele haben soger die Meinung(wie ich auch), das viele Leute beim Anblick von "Pumpern" sogar ermutigt werden. Auch habe ich oft gehört, das es Interessant und unterhaltsam ist für die "normalen", uns zuzusehen.


    Tja, was soll ich sagen....Schde , Schade, Schade :(


    xxxmark


    hallo Lüneburger *reich Hand* ja habe jetzt auch überlegt, zu Daniel zu gehen. Da ist man ja als Pumper willkommen :wink: Können ja gern mal da zusammmen trainieren.



    Matze

  • Hi!


    Ist ja wahnsinn! Hätte nicht gedacht das es sowas wirklich gibt! Zumahl doch Menschen mit einem starken durchtrainierten Körper ein "Markenzeichen" für ein Fitness Center ist!
    Wie wäre es mit einem Artikel in einer örtlich Zeitung um die "Restwelt" über den Service dieses Studios zu informieren und dem Betreiber eine auszuwischen?


    Grüße
    RedBull

    *** Das Leben ist zu kurz um Mager zu sein ***

  • Werbung
  • So ein Arsch!!!
    Bei uns kommt auch langsam immer mehr der Wellness Trend durch. aber zum glück nur sehr langsam...


    Wir haben einen 2. Kursraumbekommen, was allerding mehr nette Mädels heißt :D
    Früher war die KH Ecke hinten in einer Ecke, wo aber auch der große Kursraum ist, die KH Ecke wurde jetzt verlegt, ganz nach vorne...aber das egal, dann müssen die auch erst an einem vorbei die netten...
    Vor dem Kursraum ist jetzt wohl ne Hausfrauenecke: Bauch und Beinmaschinen...


    Aber das gute bei uns ist, der eine Besitzer ist selber BB und lässt uns trainieren solange wir keinen stören oder im Studio Roids verticken.

  • Da bist du ja noch nicht der einzige der aus dem Studio geschmissen worden ist.
    Wird mir aber wohl nihct passieren.:)


    @tika: da hast du ja richtig glück. Aber pas auf , dass die nicht mal eben den Besitzer auswechseln.:) Das mit den Frauauch riesig. Das gibt gleich einen Testoschub während des Trainings und der Satz ist gerettet.:)

  • Werbung
  • Bodybuilder Shirt, Bodybuilder Kleidung, Klamotten für Bodybuilder, Kleidung für Bodybuilder
    Werbung
  • Habe ja unten im Forum deshalb mal mit einer Studio-Top-Liste
    angefangen.
    Allerdings kann ich natürlich aus organisatorishen Gründen nicht ganz
    Deutschland abdecken. Also wer z.b. in Nord- oder Ostdeutschland
    gute Adressen weiss, darf die ruhig posten. Je grösser die Liste wird, um
    so besser für unsere Mitglieder eine entsprechende Tr-Möglichkeit zu finden.


    Gruss, Mr. Squat ("Charly")

  • Das ist ja wirklich krass.


    Die meisten Studios wollen eben viel Kundschaft und diese Kundschaft möglichst lange halten. Da ein Großteil nicht mehr hingehen würde, wenn die Leute merken würden, wie anstrengend "richtiges" Fitnesstraining mit Fortschritten wirklich ist, versuchen viele Studios die Leute mit Waschlappen-Programmen bei der Stange zu halten.


    Ein Kumpel trainierte mal in einem Studio, da bekommen die Anfänger, die keine Ahnung haben und deswegen alles machen, was die Trainer vorschlagen, so einen "Einsteiger-Plan" in mehreren Stufen.
    Ohne Scheiß: Das Einsteiger-Training setzt sich zusammen aus drei Stufen. Jede Stufe dauert drei Monate und besteht nur aus Geräte-Übungen.
    Das heißt, erst nach einem halben Jahr, könnte man an die Hanteln.
    Und selbst dann wird den Leuten natürlich nicht gesagt, dass jeder Satz bis zum Muskelversagen gehen soll und dass das Training intensiv sein muss.


    Klar, wenn ich als "Pumper" dann da mir regelmäßig den Arsch beim Training aufreiße und mich dann irgendwelche Hantel-Streicheler fragen, warum ich mich denn so anstrenge und ich denen dann sage, dass deren Training völliger Blödsinn ist und eh nichts bringt, dann würde die entweder weiter so lahm trainieren oder irgendwann aufhören, weil sie eben merken, dass es anstrengend ist.


    Also doch lieber raus mit den ganzen Hardcore-Bodybuildern, damit die Masse der Mitglieder in ihrer heilen Fitnesswelt, die aus wenig Gewicht unendlich vielen Wiederholungen, zwischendurch drei Eiweiß-Shakes und andere Sportgetränke (bringt Kohle in die Studio-Kasse), jede Menge netter Unterhaltungen und Small-Talk mit den Gleichgesinnten, zwischendurch mal wieder ein, zwei Sätze Latziehen besteht, bleiben können, und nicht von diesen Verrückten gestört werden.


    Zum Glück sind in meinem FS viele Trainer da, die auch so ähnlich wie ich trainieren und genau wissen, wie ein Training aussehen sollte.

  • Werbung
  • Traurige Geschichte aber so ist es halt Immer auf die
    " Kleinen " mein Kumpel macht in Stuttgart nächsten Monat
    ein Echtes Hardcore Studio auf OHNE Fittness usw
    auf !!!!!!!!

  • Werbung
  • ....wir können ja mal alle hinfahren und nen probetraining machen, damit die "anderen" keine angst mehr haben müssen und endlich mal begreifen, das fitness und bb ein riesiger unterschied ist....


    cu :w


    ...aso...habe sowas noch nie gehört....

  • Hi Leute :w ,
    habe zufällig diesen Beitrag gelesen und musste ein wenig lächeln, weil mir vor einem halben Jahr genau dasselbe wiederfahren ist: Während einer Trainingssession mit meinem Trainingspartner kam der Besitzer zu uns und sagte uns wir sollen "leise sein" denn "die Frauen würden Angst kriegen". Da wir aber lediglich während des Satzes ein-und ausgeatmet haben und uns ansonsten ruhig verhalten haben ist seine Argumentation echt für den Arsch gewesen, denn es 21 00 Uhr und im Gym waren, nur noch 2! Frauen,vor denen Wir Angst haben könnten, weil sie aussahen als wären 2 Walrösser aus dem Pazifik im Gym gestrandet!!! Und jetzt kommt der HAMMER: 2 Mitarbeiterinnen(Aushilfen) machten uns 1 Woche später in der Disko darauf aufmerksam dass im Gym, wir waren dort bei der Kundschaft sehr beliebt,rumgeht, wir hätten mit Anabolika gedealt und uns anderen Mitgliedern gegenüber aggressiv verhalten....


    Ahmed

  • Werbung
  • Tja ,
    jetzt hat es mich auch erwischt ! Gestern hat man mir meinen Nebenjob als Fitnesstrainer gekündigt weil sich mein " Erscheinungsbild " nicht mit der " Wellness.- und Fitnessphilosophie " des Unternehmens verträgt !
    Und das völlig unabhängig von der Leistung die man erbringt , bzw. von der Resonanz die von den Mitgliedern kommt .
    Schade hab den Job gerne gemacht !


    @ Tabba ,
    schick mir auch mal bitte die Adresse von dem neuen Studio das dein Freund in Stuttgart eröffnet , vielleicht brauchen die ja noch Trainer die auf Rechnung arbeiten ! Auch etwas kräftigere als der Durchschnitt ! :wink:
    Danke !

    Gruß Rampage


    Wer nascht verliert !!!

  • Werbung
  • Hallo Rampage das Studio ist in der Nähe vom Güterbanhof
    Reichenbachstraße in Bad Cannstatt in den Räumen war früher mal das Olympic es ist Ausgelegt für Bodybuilding
    nich so ein verklemmter Fittnesschuppen Eröffnung
    wahrscheinlich am 15 .6. 02 Näheres wenn ich den genauen Termin kenne

  • Werbung
  • Bodybuilder Shirt, Bodybuilder Kleidung, Klamotten für Bodybuilder, Kleidung für Bodybuilder
    Werbung
  • Werbung
  • Das ist natürlich sehr schade. Aber der Trend geht immer mehr zum Fitnessbereich. Bodybuilder waren und sind es heute immer noch, verpöhnt.


    Ich bin Anfang letzten Jahres auch aus dem Studio geflogen. Nicht weil man Angst vor mir haben müsste, sondern weil ich mich über den Zustand der Geräte beschwert habe. Beim Beinstrecker blieb das Gewicht am oberen Punkt hängen, weil die Führungen so schlecht geschmiert waren. Die 20kg Scheiben differierten im Gewicht zwischen 17 und 21kg !!! usw.
    Und das macht ein sauberes korrektes Training unmöglich. Darüber beschwerte ich mich und zwei Tage später hatte ich die Kündigung im Briefkasten.


    "Sehr geehrter Herr ...,


    da wir Ihren sportlichen Ansprüchen leider nicht mehr gerecht werden können, kündigen wir den bestehenden Vertrag zum blablabla...!


    Auch eine Art mit Kritik umzugehen. Ich gehörte in diesem Studio nicht zu den vielen, deren Gesichter du nur flüchtig kennst. Ich war fast jeden Tag da und bildete mit zwei, drei anderen den harten Kern dort. Nun ja...jetzt trainiere ich in einem Studio dessen Besitzer ich seit fast zehn Jahren kenne und mit dem ich immer ein sehr gutes Verhältnis hatte. Der Rausschmiss war also aus heutiger Sicht eher von Vorteil.


    Das Verhalten Deines Studiobesitzers zeigt wieder einmal ein engstirniges und intolerantes Verhalten wie es leider immer öfter vorkommt.


    In meiner Stadt hat kürzlich auch so ein Fitness Tempel eröffnet. Mich haben die dort noch nicht mal ein Probetraining machen lassen, weil ich nicht zum gewünschten Klientel gehöre.


    So siehts aus.


    Aragorn

    Pain goes, bones heal, but glory stays forever.

  • hallo


    mir ging es ebenso, bei uns gibt es insgesamt 7 studios, aus dem einen bin ich herauskomplementiert worden nennt sich "TC" Sportcenter,ich trainiere halt schwer :D , und das man dann mal etwas lauter wird,na ja,die hatten auch nicht viel frei gewichte, wenn ich bankdrücken gemacht habe waren keine scheiben mehr da :lol: . im anderen "Hayets" hat man mich nicht mal reingelassen "mein erscheinungsbild?" :-? .


    jetzt trainiere ich im "champs", top, viele bb-der :D , der chef war mal rp-meister, super stimmung, schon familiär, und die sommerfeste sind schon legendär.(das reimt sich) :P


    gruss hitcher

  • Werbung