Gewicht steigern ..???

  • Ein Freund von mir trainiert auch seit 5jahren jetzt schon und er meint und macht auch von klein>groß.


    Was ist denn nun wirklich richtig und wie macht ihr das alle?

  • Werbung
  • Nur weil sehr viele von klein nach groß trainieren, heißt das nicht, dass es richtig wäre.
    Es gibt viele Meinungen im Bodybuilding, die falsch sind, sich aber hartnäckig halten. Denk mal an die Meinung "viel hilft viel", wieviel Bodybuilder verfahren nach diesem Grundsatz, obwohl eindeutig belegt ist, dass es falsch ist.



    Probier es doch erstmal aus mit dem Training von groß nach klein.
    Selbst wenn du einen Kumpel hast der fünf Jahre von klein nach groß trainiert, na und? Ich trainiere seit 6 Jahren von groß nach klein, und habe mit der anderen Methode keine Fortschritte gehabt.


    Probier es aus, wahrscheinlich wirst du mehr Kraft- und Massesteigerung haben als vorher.
    Denk aber dran, einen Muskel nicht öfter als einmal die Woche zu trainieren, sonst machst du zuwenig Pause.

  • Werbung
  • Einen Muskel nur 1mal die woche trainieren,ich mach doch 2er Splitt 2x die woche,also trainier ich ja zuviel,aber nur einmal die woche ist doch viel zu wenig oder ?

  • Wenn du so trainierst, wie ich es beschrieben habe, dann ist 2mal pro Woche die gleiche Muskelgruppe zuviel.


    Hier wäre ein 3er Split angebracht.
    Mo Brust Schultern und entweder Trizeps oder Bizeps. (ich favorisiere eher Bizeps)
    Mi Oberschenkelvorderseite und -rückseite, Waden, Bauch
    Fr Rücken Bizeps oder Trizeps (je nachdem, was man Montag trainiert hat) und evtl noch Trapez und Unterarme.


    Mal ein Beispiel an Übungen, die ich momentan mache: (Immer jeweils drei Sätze, die bis zum Muskelversagen gehen)
    Mo: Schrägbankdrücken mit Kh, fliegende Bewegung Flachbank, dann Rudern stehend oder Frontdrücken, Seitheben stehend, dann Sz-Curl und Kurzhantelcurl stehend.


    Mi: Kniebeuge, Beinpresse, dann Kreuzheben, dann Wadenheben an der Beinpresse, evtl. Crunch


    Fr: Klimmzüge, breites Rudern sitzend, dann Shrugs mit der Langhantel, dann Dips, Cable pushdown einarmig, dann Reverse-Curl für den Unterarm.



    Diese Woche Mittwoch hatte ich schon nach drei Sätzen Kniebeuge keinen Bock mehr, weiterzumachen. Die Intensität ist also richtig gut. Und dann brauchst du auch eine Woche Pause.

  • Werbung