Erste Kur testo drosta e

  • Habe folgendes auf Lager:


    20ml drosta e
    32ml Testo e Ampullen
    Clom
    Tamox


    Empfehlung eines Bodybuilders:


    250mg Testo jeden Dienstag und Freitag
    Nach 4Wochen 125mg drosta mit Testo aufziehen.


    Das ganze für 16Wochen kurz und knackig und dann mit tamox und clom absetzen.
    Meine Daten stehen im Profil.


    Was denkt ihr?

  • Werbung
  • Weniger Stoff, länger fahren besser 24 Wochen. Warum gleich Drosta, lass es doch erstmal im Schrank so schnell wirds nicht schlecht.

    Ach Mutter, das bisschen Testo....

  • Werbung
  • Habe ich mir das Gleiche schon überlegt.
    testo 250mg e5d für 24-26Wochen .
    + 250mg Drosta
    aber der Profi meinte:
    "wenn ich schon stoffe dann richtig, die Kur länger zu ziehen bringt sich nichts wenn die Rezeptoren schon gesättigt sind , bei e5d sind größere Spiegelschwankungen zu erwarten"


    Das Drosta soll ein mildes anti e sein damit ich nicht zuviel Wasser ziehe ,für die Wettkampfdiät bestimmt vorteilhaft. Weshalb sollte ichs weglassen?

  • Werbung
  • Zitat von "eriks82"

    Habe ich mir das Gleiche schon überlegt.
    testo 250mg e5d für 24-26Wochen .
    + 250mg Drosta
    aber der Profi meinte:
    "wenn ich schon stoffe dann richtig, die Kur länger zu ziehen bringt sich nichts wenn die Rezeptoren schon gesättigt sind , bei e5d sind größere Spiegelschwankungen zu erwarten"


    Das Drosta soll ein mildes anti e sein damit ich nicht zuviel Wasser ziehe ,für die Wettkampfdiät bestimmt vorteilhaft. Weshalb sollte ichs weglassen?


    Wieso? weil es die erste Kur ist.


    Drosta ist nicht sooo Mild, dass wirst du beim Duschen schon erkennen wenn deine Haare fallen und Pickel bekommst.
    Das kann schnell auf Drosta passieren vor allem wenn man vorbelastet ist.

  • ob du wasser ziehst oder nicht hängt von deiner ernährung ab!!
    und was dein "profi" mit seiner rezeptorensättigung hat ist völliger quatsch! fahre die kur so lang wie möglich in moderater dosierung und anstatt später drosta mit rein kannst du eventuell das testo erhöhen und/oder deinen ep umstellen.da brauchst kein drosta dazu.
    wegen den spiegelschwankungen hast du recht-ich fahre alle enantate e3d. von mir aus verlege halt deinen intervall auf e3d aber dann auch die dosis angepaßt( 150mg. e3d).

    alles ist gift und nichts ist ohne gift, allein die dosis machts das ein ding kein gift sei.--PARACELSUS--

  • Werbung
  • Habe dichtes Haar.
    Für die Haut im Notfall auch ROA
    besser als Gyno und Wasserbüffellook :D
    Ich denke nicht ,dass es NUR von der Ernährung abhängt sondern auch vom Östrogen Spiegel.


    Ja denke die Testo Dosis ist ein wenig zu hoch für die erste Kur

  • Zitat von "eriks82"

    Habe dichtes Haar.
    Für die Haut im Notfall auch ROA
    besser als Gyno und Wasserbüffellook :D
    Ich denke nicht ,dass es NUR von der Ernährung abhängt sondern auch vom Östrogen Spiegel.


    Ja denke die Testo Dosis ist ein wenig zu hoch für die erste Kur


    moderate dosierung-kein zu hoher östrospiegel!! :w

    alles ist gift und nichts ist ohne gift, allein die dosis machts das ein ding kein gift sei.--PARACELSUS--

  • Werbung
  • Werbung
  • Bodybuilder Shirt, Bodybuilder Kleidung, Klamotten für Bodybuilder, Kleidung für Bodybuilder
    Werbung
  • Werbung
  • Lese ich richtig "Die ERSTE Kur"?!?


    sollte ich mich nicht verlesen haben sollte diese wie folgt aussehen...


    Testo E = 250mg e5d "ONLY"


    diese Dosis bis zum Ende der Kur beibehalten, NICHT erhöhen!


    20-24 Wochen


    KEIN Drosta,
    KEIN weiteres Stack-Roid


    Diese Kur erfolgreich beenden und am Ende eine gut durchplante PCT fahren!


    In den ersten Kuren gehören keine höheren Dosen und schon gar keine zusätzlichen Roids zum stacken!


    Der Grund dafür liegt sehr Nahe, erstens sollte man seinem Körper erstmal die Chance geben sich an die exogene Zufuhr von Testo zu gewöhnen!


    Und zweitens wer gleich zu Beginn in höheren Dosen kurt nimmt sich unheimlich viel an Potential für die nächsten weiteren Kuren!
    Wenn dann steigert man sich von Kur zur Kur,


    die zweite Testo Kur schaut dann wie folgt aus:


    Testo E = 500mg e5d



    Ab der 3. Kur kann man sich darüber Gedanken machen vielleicht noch ein weiteres Stack-Roid mit reinzunehmen ( gut geplant je nach Zielsetzung z.b. Drosta )


    Wer seine allererste Kur zu hoch fährt und zudem auch noch Stack-Roids mit einbaut nimmt sich unheimlich viel Potential welches sich deutlich auf den zukünftigen Erfolg auswirken wird!


    PS:


    Der Bodybuilder der DIR diese Kur empfohlen hat gehört übers Knie gelegt, unverantwortlich und einfach nur Bullshit, Sorry!



    MFG

    Ulab, Seller & Shop Anfragen sind unerwünscht!
    Nachrichten bezüglich dieser Thematik rund um die Beschaffung von Steroiden werden ignoriert und landen unbeantwortet im Thrash •


    Bodybuilding is Not a Hobby, It’s a Lifestyle....
    Let's break down the Basics - train hard & Get Big!

  • Werbung
  • Also falls dich meine Meinung interessiert.
    In der ersten Kur hast du das größte Potenzial. Dein Körper kennt Stoff noch nicht.
    Ich habe es so gemacht:
    1-6 Woche 250 e5d testo only (leichte gute erfolge, da enantat war eh noch nicht so viel zu erwarten, ich hatte aber 0 NW)
    7-12 Woche 500 e5d (geschaut was passiert, Effekt vieeel besser, Keine NWs)
    12-16 Woche 500 e5d + 600mg deca / woche (Booooom; hautrisse, explosion)
    16-20 Woche 500 e5d + 600mg Deca / Woche + 40mg dianabol (kraft und massezuwachs war nicht mehr feierlich, Nw's Blutdruck)


    Dann testo auf 250 runter 5 wochen leichte diät dran gehängt und dann mit tamox und chlomi abgesetzt.
    vor der diät 90 kg mit 15% kfa danach warens ca. 96 mit 11% und nach der diät 92 9-10kfa%.


    Hab brutalst sauber gegessen nie gesoffen oder son scheiß und auf alles geachtet...


    Fazit: Ja mag vllt ein wenig heftig gewesen sein, aber im nachhinein war es ein super erfolg. Ich war jünger und da macht man sowas mal eher ohne sich n kopf zu machen.
    Ich habe mich allerdings immer langsam rangetastet und geschaut wie ich auf was reagiere.



    kenne einige kandidaten die trotz super ernährung und training mit 250 e5d ein bissel wasser gezogen haben, 1-2 kg nach absetzen behalten haben und das wars...trotz korrektem absetzen usw.


    Hoffe es hagelt keine Kritik, das war kein vorschlag für dich lediglich eine Erfahrung...



    zu masteron kann ich dir sagen hab ich zusammen mit Trenbolon genommen aber vorher erstmal mit testo alleine (leichter haarausfall) mehr NW's hatte ich nicht bei 500mg/woche...wurde sehr vaskulär und hatte kraft. Im gegensatz zu trenbolon ein richtig richtig angenehmes roid.

  • Werbung
  • Ich will nicht dauer on sein und mehr als 2 Kuren fahren..


    die ersten Wochen testo 250 e5d only und später eine niedrige Dosis Drosta (als anti e) dazu
    für insgesamt 22-24Wochen
    Das klingt doch im Rahmen?


    Drosta wird mir kaum Potenzial rauben da seine anabole Komponente fast zu vernachlässigen ist.

  • Na da hat einer ja richtig viel Ahnung...


    Mit Dauer ON ist in diesem Fall nicht gemeint tatsächlich Dauer ON zu bleiben, PCT und eine Pause...


    wenn du nur eine Kur machen willst kannst es gleich sein lassen, Du wirst zu deinem natürlichen genetischen Ursprung zurück kommen... ;)

    Ulab, Seller & Shop Anfragen sind unerwünscht!
    Nachrichten bezüglich dieser Thematik rund um die Beschaffung von Steroiden werden ignoriert und landen unbeantwortet im Thrash •


    Bodybuilding is Not a Hobby, It’s a Lifestyle....
    Let's break down the Basics - train hard & Get Big!

  • Werbung
  • Nur eine Kur... :lol: :lol:  
    Wie oft habe ich das schon gelesen, gehört, gesehen... :top:
    Das ist genau so wie mit den Jenigen die sagen " Lass mich nur ein mal eine line ziehen. Eine einzige " :D

    Gebe diesen Code beim MyProtein Einkauf ein und erhalte schöne Boni - so haben wir Beide was davon - MP21328053 :))



  • Dass war deine Erste Kur??? Wie sinnfrei ist das den?. Woche 1-6 250mg e5d nach 6-8 wochen fängte es erst mal richtig an zu wirken bezüglich des aufbaus.
    Eerste Kur komplett mit 250mg e5d durchziehn und nicht nach 6 wochen hoch auf 500 und paar wochen später 600 Deca dazu wieder wochen später noch d-bol??


    Ne anfängerkur mit über 1 gramm stoff naja ....

  • Werbung
  • Bodybuilder Shirt, Bodybuilder Kleidung, Klamotten für Bodybuilder, Kleidung für Bodybuilder
    Werbung
  • ich hab's gehofft, aber es war klar das nur teile des Posts gelesen werden.
    Ich sagte ich war jung un übermutig/naiv..


    Ich lebe noch, die kur war super und ich wollte diese erfahrung teilen.
    Ich schrieb auch das bei enantat nach 6 Wochen noch nichts zu erwarten war, aber da ich es vertragen hab, hab ich erhöht.


    ja über 1 gr stoff ist nicht wenig...

  • Zitat von "dennis wooolf"

    ich hab's gehofft, aber es war klar das nur teile des Posts gelesen werden.
    Ich sagte ich war jung un übermutig/naiv..


    Ich lebe noch, die kur war super und ich wollte diese erfahrung teilen.
    Ich schrieb auch das bei enantat nach 6 Wochen noch nichts zu erwarten war, aber da ich es vertragen hab, hab ich erhöht.


    ja über 1 gr stoff ist nicht wenig...



    War ja auch nicht als angriff auf dich gemeint ;), ich habe alles gelesen;). Freut mich das du noch lebst.
    War lediglich eine Feststellung :top:

  • Werbung
  • Zitat von "Kamell"

    Nur eine Kur... :lol: :lol:  
    Wie oft habe ich das schon gelesen, gehört, gesehen... :top:
    Das ist genau so wie mit den Jenigen die sagen " Lass mich nur ein mal eine line ziehen. Eine einzige " :D


    Wo genau steht nur eine Kur?


    Da ich ein wenig krank bin beginne ich nicht sofort.
    Ich frage mich nur wenn ich 6Monate auf testo 250e5d bin ,ob ich dann nach der Kur komplett auf meinen jetzigen Stand zurück falle? Ich bezweifle ,dass ich mein genetisches Limit schon erreicht habe.

  • Zitat von "eriks82"


    Wo genau steht nur eine Kur?


    Da ich ein wenig krank bin beginne ich nicht sofort.
    Ich frage mich nur wenn ich 6Monate auf testo 250e5d bin ,ob ich dann nach der Kur komplett auf meinen jetzigen Stand zurück falle? Ich bezweifle ,dass ich mein genetisches Limit schon erreicht habe.



    Wenn du bezweifelst das du dein limit schon erreicht hast wieso dann stoff ;)

  • Werbung
  • Zitat von "DortmundCity"

    Wenn du bezweifelst das du dein limit schon erreicht hast wieso dann stoff ;)


    weil ich an Bodybuilding Wettkämpfen teilnehme und man ohne Stoff nicht weit kommt (auch nicht in der GNBF)