Verspannter Nacken?!

  • Hey Jungs & Mädels,


    Viele Klagen bei dem Wetterumschwung über nackenschmerzen in Verbindung mit Kopfschmerzen! Mich hat's iwie auch erwischt, mein kompletter Nacken ist total hart, schmerzt wie Sau und es zieht bis zur Stirn durch!


    Richtig mieses Gefühl und da hilft iwie keine schmerztablette! -.-


    Habt ihr Tipps wie man sowas schnell lösen kann? Massage bringt leider nicht viel außer Schmerzen an der stelle!

  • Werbung
  • Werbung
  • Dehnen und das täglich.


    Den Kopf langsam nach links!!! bewegen. So weit es geht.
    Und jetzt den Kopf nach unten bewegen.
    Jetzt die rechte!! Schulter nach unten drücken.
    Vorsichtig und laaaangsam.
    So ca. 10 Sek. halten
    Locker lassen.


    Jetzt das ganze mit der anderen Seite.


    Mir hilft das, muss aber immer wieder gemacht werden.

    Das gesamte Team von extrem-bodybuilding distanziert sich klar vom
    Verkauf und Handel mit illegalen Substanzen. Alles, was mit Handel oder
    Beschaffung zu tun hat, ist absolut tabu und wird entsprechend geahndet.

  • Werbung
  • Depressionen können ebenfalls dies Folgen auslösen.
    Bei mir ist es auch so weil ich halt extrem despressiv auf schlechtes Wetter, Kälte , Winter ... reagiere.

  • Werbung
  • Werbung
  • ich bin beim letzten mal direkt zum Ortophäden gegangen. Und am nächsten tag war alles wieder gut. Der hat meinen Kopf mit gekonnten Handgriffen hin und her bewegt.

  • Werbung
  • Bodybuilder Shirt, Bodybuilder Kleidung, Klamotten für Bodybuilder, Kleidung für Bodybuilder
    Werbung
  • Zitat von "Neb"

    Hab gestern Abend noch ne Weile ne Infrarot Lampe drauf gehalten, ist etwas besser geworden! Wird wohl meine Frau noch heute bissle massieren müssen :)


    Hol dir in der apo (auch wenn teuer) diese wärmepflaster und kleb sie dir über nach in den nacken bereich, hilft bei mir zusammen mit dehnen am besten hab das gleiche scheiss problem mit dem nacken und rückenverspannung vom rumgesitze auf arbeit.

  • Werbung
  • Hi!
    Wärme, in welcher Form auch immer, ist wirklich gut. (Ich persönlich benuttze Fango-Packungen gerne).
    Zudem eine Massage. Aber kleine Übungen helfen auch immer. Wenn man die regelmäßig anwendent, können die Wunder bewirken.


    Z.B. Die Hand auf die Schulter linken und den Kopf in die entgegengesetzze Richtung neigen. Mit der Hand die leicht die Schulter runter drücken. Und das ganze natürlich auch an der anderen Seite.
    Habe mir paar Übungen zeige lassen. Fragt einfach beim Physiotherapeuten nach.


    Tob

  • Werbung