• Werbung
  • Werbung
  • Werbung
  • Habe sowohl mit 5x5 als auch mit 5,3,1 Erfahrung aber nicht im Bezug auf KDK. Hatte es einfach aus Neugirde mal probiert.
    Von 5x5 schwirren ja auch mehrere Systeme im Netz rum, ich habe einmal das mit gleichbleibendem Gewicht in allen 5 Sätzen und eines mit steigendem Gewicht versucht.
    An welches hattest du gedacht?


    Glaube aber auch das dich rein im Bezug auf KDK 5,3,1 weiter bringt. Ist zwar etwas schwerer und bedarf mehr Vorbereitung aber ich denke vorallem von den schweren Singels am Ende der Periode profitierst du mehr als vom 5x5!

  • Für einen KDK ist es gut. Hab ich ja auch gemacht :D.
    Ich hab dann die Wochen vor dem Wettkampf jeweils die Wdh runter geschraubt. also 5x4, 5x3, 5x2 und 5x1..bei den 5x1 (ich weiß nicht mehr ob es auch nur 3x1 waren) war ich halt dann zwei bis drei Wochen vor dem Wettkampf. Wichtig ist auch ,dass du die Woche vor dem Wettkampf pausierst.
    Ebenfalls ist auch nicht zu vernachlässigen, dass du eine Zeit lang Kniebeugen oder auch Kreuzheben ohne Spiegel machst, damit du ein Gefühl dafür bekommst, wie tief du gehen musst.
    Diverse kleine Muskelgruppen auf Kraft zu trainieren ist ebenfalls Sinnvoll.
    vordere Deltas - Frontheben - max 6wdh
    Trizeps - Trizepsziehen am Kabel - max 6wdh
    usw.


    Bizeps würde ich kaum trainieren, weil die Spannung durch das Kreuzheben ziemlich krass ist und wenn der Bizeps dann verkatert ist bzw. etwas unelastisch, dann hast sofort nen Muskelfaserriss (spreche aus Erfahrung :D)

  • Werbung
  • Bei 5,3,1 läuft es ja so ähnlich ab, du fängst ja auch leichter und mit mehr WH an, steigerst das ganze und gehst mit den WH runter und erst am Ende der Phase kommen die schweren 1er. Dann eine Woche Pause und Wettkampf. Will dir aber nichts aufschwatzen 5x5 rockt :top:

  • Zitat von "Wunschname"

    Bei 5,3,1 läuft es ja so ähnlich ab, du fängst ja auch leichter und mit mehr WH an, steigerst das ganze und gehst mit den WH runter und erst am Ende der Phase kommen die schweren 1er. Dann eine Woche Pause und Wettkampf. Will dir aber nichts aufschwatzen 5x5 rockt :top:


    Ok , alles klar :D. Mein Trainer hat es mir damals nur als 5x5 verkauft :sq:

  • Werbung
  • Kann auch gut sein es gibt nämlich zig verschiedene Pläne die unter 5x5 laufen!
    Aber 5x5 so wie ich es meistens gemacht habe war auch mit Gewichten so ca 75-80% von meiner 1rm was ja dann irgendwie wie beim Hypertrophie Training ist...
    Ich jedenfalls hätte sonst die 5 Sätze und die geforderten min. WH nicht gepackt wenn ich mehr Gewicht verwendet hätte.
    Für Kraftsport dann vlt. lieber mit aufsteigendem Gewicht durchziehen damit man im letzten Satz mehr Last hat.

  • Werbung
  • Bodybuilder Shirt, Bodybuilder Kleidung, Klamotten für Bodybuilder, Kleidung für Bodybuilder
    Werbung