TUDCA Tauroursodeoxycholic acid

  • Bezüglich der Lebergesundheit, ist Tudca eurer Erfahrung nach wirklich so potent wie behauptet? Habe mehrere Berichte gelesen, bzw. auch schon gehört, die besagten, dass die Leberwerte sogar besser wurden trotz einer gleichzeitigen Tbol Einnahme. Kann es sein, dass man damit wirklich über längere Zeiträume aggressivere Sachen wie Dbol nehmen könnte?

  • Werbung
  • Bezüglich der Lebergesundheit, ist Tudca eurer Erfahrung nach wirklich so potent wie behauptet? Habe mehrere Berichte gelesen, bzw. auch schon gehört, die besagten, dass die Leberwerte sogar besser wurden trotz einer gleichzeitigen Tbol Einnahme. Kann es sein, dass man damit wirklich über längere Zeiträume aggressivere Sachen wie Dbol nehmen könnte?

    Das ist bekannt, dank Tudca mit Orals daueron gehen zu können. Aber auch hier wieder eine Frage der Dosierung. Bei 200mg Dbol ed oder ähnliches reicht Tudca alleine nicht.

  • Werbung
  • Beitrag von bugbug2 ()

    Dieser Beitrag wurde von Matador gelöscht ().
  • Beitrag von boogie ()

    Dieser Beitrag wurde von Matador gelöscht ().
  • Werbung
  • Beitrag von ScroopyFit ()

    Dieser Beitrag wurde von Matador gelöscht ().
  • Beitrag von berisol79 ()

    Dieser Beitrag wurde von Matador gelöscht ().
  • Werbung
  • Beitrag von ScroopyFit ()

    Dieser Beitrag wurde von Matador gelöscht ().
  • Bezüglich der Lebergesundheit, ist Tudca eurer Erfahrung nach wirklich so potent wie behauptet? Habe mehrere Berichte gelesen, bzw. auch schon gehört, die besagten, dass die Leberwerte sogar besser wurden trotz einer gleichzeitigen Tbol Einnahme. Kann es sein, dass man damit wirklich über längere Zeiträume aggressivere Sachen wie Dbol nehmen könnte?

    ja KANN man, ist aber kein Freifahrtschein zu übertreiben. Würde die gängige dauer von orals 6-8 Wochen max dennoch nicht überschreiten. Es gibt auch Nebenwirkungen die man auf Blutbildern nicht sieht, daher sind gute Werte keine Garantie.

  • Werbung
  • Danke dir für die vernünftige Antwort, hab den Rest jetzt nicht mehr gelesen, aber mir ist natürlich bewusst, dass man nicht 200 mg Dbol Daueron sein kann. Effektive Supplements hin oder her.

    Mit längeren Zeiträumen meinte ich länger als die üblichen ~4 Wochen.

  • Danke dir für die vernünftige Antwort, hab den Rest jetzt nicht mehr gelesen, aber mir ist natürlich bewusst, dass man nicht 200 mg Dbol Daueron sein kann. Effektive Supplements hin oder her.

    Mit längeren Zeiträumen meinte ich länger als die üblichen ~4 Wochen.

    Fahr solange wie du möchtest du musst nur ein Blutbild machen, dann siehst wie dein Körper das toleriert, 4 Wochen orals ist einfach ein Standard weil damit die meisten gut klarkomme. Früher hat man die 5mg Thais 4-5 mal am Tag genommen insgesamt so 20-30mg und das über Monate hinweg allesamt alte Säcke bei uns und davon hat keiner wissentlich einen Leberschaden davon getragen, aber dann gibts auch fälle wie in den USA wo die Pro Hormone noch legal waren und man Brecher ganz normal im Shop kaufen konnte und bei Walmart, da haben sich eine Menge Leute die Leber zerschossen auf die Menge gerechnet.


    Man kann es nicht pauschaliiseren aber ohne dich zu kennen und annehme das du topfit gesund bist sag ich wenn du lowdose ca30mg fährst wirst du wahrscheinlich ohne Probleme davon kommen wenn du auch mal 5-7 Wochen fährst. Sichereitshalbar mach mal nach 3-4 Wochen ein Blutbild dann nach 2 Wochen und dann nochmal nach 2 wochen und wenn deine Leberwerte zu schlecht sind hör auf dann hast du in etwa einen Richtwert wie lange du fahren kannst.

    Wenn deine Werte nach 8 Wochen immer noch guti sind (vielleicht 2-3% unter ref. Dann kannst ohne Probleme noch etwas fahren) das ist alles individuell.


    Lg

  • Werbung
  • Wie siehts aus mit nem Oral cycle nur an Trainingstagen (vorausgesetzt man trainiert 4-5 Tage die Woche).


    Hat man doch die Wirkung aber gleichzeitig Leber Regeneration oder? ZB Mo-Fr ON Sa-So OFF usw.

    Bitte keine Roidanfragen oder persönliche Betreuungen per PN - Forum dafür nutzen. Wenn dann noch spezifische Fragen sind, gerne eine PN.

    Darkys LOG

  • Wie siehts aus mit nem Oral cycle nur an Trainingstagen (vorausgesetzt man trainiert 4-5 Tage die Woche).


    Hat man doch die Wirkung aber gleichzeitig Leber Regeneration oder? ZB Mo-Fr ON Sa-So OFF usw.

    wäre dann nur als Booster für kraft Steigerung anzusehen. Kann man machen, würde dann aber etwas nehmen was wirklich richtig knallt krafttechnisch, dbols wären da nicht mein Favorit.

    Halos, Oxy oder methyltren für die hartgesottenen.

  • Werbung
  • wäre dann nur als Booster für kraft Steigerung anzusehen. Kann man machen, würde dann aber etwas nehmen was wirklich richtig knallt krafttechnisch, dbols wären da nicht mein Favorit.

    Halos, Oxy oder methyltren für die hartgesottenen.

    Ja Booster ist die eine Sache, ich meine aber auch Einnahme dann 3-4 mal am Tag zB Dbol. 6-12-18-24 uhr zB oder 6-14-22

    Bitte keine Roidanfragen oder persönliche Betreuungen per PN - Forum dafür nutzen. Wenn dann noch spezifische Fragen sind, gerne eine PN.

    Darkys LOG

  • Werbung