• Hallo,


    Ich habe seit 2 Wochen einen neuen TP und zwar:


    Montag: Brust ( 12 Sätze)
    Dienstag: Rücken Bizeps
    Mittwoch: Beine Bauch
    Donnerstag Schulter trizeps
    Freitag: pausetag
    Sam: 45 min cardio
    So: 45 Cardio



    Mir ist es zuwenig Krafttraining irgendwie.


    Wie soll ich ihn verbessern? Oder denkt ihr es reicht völlig aus?
    Ziel ist Definition. Ep ist angepasst.


    LG

    "If you always do, what you've always done, you will always get, what you've always got!"

  • Werbung
  • Warum splittest du das auch so komisch, würde maximal 2 Kraftrainings machen und Cardio eventuell dazwischen, was willst du denn erreichen?


    Für mich wäre es eindeutig zuviel des Guten.

    Lean mean fat reducing killing machine


    Wer Rechtschreibfehler findet, darf sie behalten

  • Werbung
  • Zitat von "universal"

    Warum splittest du das auch so komisch, würde maximal 2 Kraftrainings machen und Cardio eventuell dazwischen, was willst du denn erreichen?


    Für mich wäre es eindeutig zuviel des Guten.



    Was meinst du mit "zuviel des Guten"?


    Ziel ist Definition habe ich aber bereits geschrieben.


    Achja ich bin momentan auf 500mg test E die Woche




    LG

    "If you always do, what you've always done, you will always get, what you've always got!"

  • Wenn das sozusagen deine erste DIätwoche wird, wo willst du denn dann bald landen außer im Übertraining?


    Macht doch keinen Sinn, das Cardio gleich mit 45min zu beginnen.


    Vielleicht kann ja noch jemand was dazu schreiben.

    Lean mean fat reducing killing machine


    Wer Rechtschreibfehler findet, darf sie behalten

  • Werbung
  • mach doch den klassischen 4er


    Mo: Brust + Biceps
    Di: Beine
    Mi: Frei
    Do: Rücken
    Fr: Schulter + Triceps
    Sa u. So: Frei


    dein ziel der definition erreichst du mit dem essen....
    cardio kannst einfach einbauen-.. würde erstmal langsam beginnen.... einfach nach dem traininng 20 minuten .. und dann langsam steigern..


    an den trainingsfreien tagen kannst auch cardio machen... mach aber nicht zu viel, bevor du nachher keinen bock mehr hast.. körper will auch mal ruhe...



  • Erstmal danke für die Antwort


    Ja aber dann hab ich ja 3 Pausetage die Woche und nur jeden muskel 1 mal trainiert.
    Is euch dass nicht zuwenig?
    Ich sitz dann immer am Pausetag rum und hätte richtig lust auf training
    Deswegen mach ich cardio am Pausetag..


    LG

    "If you always do, what you've always done, you will always get, what you've always got!"

  • Werbung
  • das schöne bei unserem Sport ist:


    weniger ist mehr.... :)


    wer viel traininert, trainiert falsch!

  • Zitat von "LittleG"

    das schöne bei unserem Sport ist:


    weniger ist mehr.... :)


    wer viel traininert, trainiert falsch!



    Ok ich werde versuchen es durchzuhalten ^^

    "If you always do, what you've always done, you will always get, what you've always got!"

  • Werbung
  • Es geht ja nicht ums durchhalten, sondern um ne gute Defi zu bekommen muss man beim essen etwas genauer hinschauen, und natürlich die Erholung dabei nicht vergessen, sonst landest du in ner Woche im Übertraining.

    Lean mean fat reducing killing machine


    Wer Rechtschreibfehler findet, darf sie behalten

  • Werbung
  • Bodybuilder Shirt, Bodybuilder Kleidung, Klamotten für Bodybuilder, Kleidung für Bodybuilder
    Werbung
  • Seid Ihr wirklich der Meinung, dass dieser Plan deutlich zu viel ist?


    Ich stehe auch auf dem Standpunkt, dass weniger mehr ist, und finde die Zusammenstellung des Plans, vor allem auch der Ruhetage, für etwas ungwöhnlich, wenn nicht sogar unglücklich, aber: In der Summe finde ich das noch akzeptabel.


    Meiner Meinung nach ist dieser Plan auch natural so zu bewältigen. Das ist natürlich bei jedem etwas anders, und man muss auf seinen Körper hören. Aber 5 mal die Woche Krafttraining ist meiner Meinung nach nicht zu viel. Bei mir im Studio sehe ich die wirklich guten fast täglich.


    Oder liege ich mit meiner Einschätzung völlig daneben? Dann müsste ich meinen eigenen Plan nämlich auch noch mal übedenken.... :-?

  • Werbung
  • Zitat von "Skybeam"

    die ruhe- und trainingstage musst du von der intensität abhängig machen.


    da liegt meiner Meinung nach der Hund begraben!


    Nur wer wirlich extrem intensiv trainieren kann, kommt mit "weniger" aus.


    Wer zu früh auf "weniger" geht, kommt nicht weiter. Meiner Meinung nach muss man das Volumen im Idealfall in dem Verhältnis reduzieren, wie die Intensität zunimmt.... Dies bekommt man nur durch Problieren aus.


    Ich würde deshalb dem Threadersteller raten, mit dem Plan zu starten, und bei ersten Anzeichen von Überlastung reduzieren.

  • beachte das nicht immer bis zum versagen trainiert werden muss, um reize für wachstum zu setzen.

    "Der Sport ist dazu da, dass man gesünder stirbt und nicht dazu, dass man länger lebt"


    "Anfragen über Seller & Ulabs werden ignoriert!!!!"

  • Werbung


  • Ja ich denke so mach ich es auch..
    Man sollte erwähnen dass ich noch nie ins Übertraining gekommen bin auch bei einem Tp von 6 mal die Woche. Nur fraglich obs viel mehr gebracht hat als 4 mal die Woche ..


    LG

    "If you always do, what you've always done, you will always get, what you've always got!"