Insulin!

  • Hello ✌🏽

    Habe einen Toujeo Pen angeboten bekommen. Hab ich ehrlich gesagt noch nie gehört und nach kurzem Googlen scheint das ja die weiterentwickelte Version vom Lantus zu sein ?🤔 Hat das jemand schon verwendet bzw. hat da Erfahrungswerte?

    Bei Toujeo ist die Kurve stabiler als bei Lantus. Für mich immer dem Lantus vorzuziehen. Lediglich Tresiba halte ich für noch besser.

  • Werbung
  • Werbung
  • Komme günstig an Tresiba ran,wird das höher dosiert als Lantus ?

    Möchte das gerne mal probieren.

    Wirkt ja bis zu 48 Stunden.

    Höher dosieren würde ich nicht, kommt drauf an wann du es einnimmst. Ich hab es immer alle zwei Tage gespritzt, und dann mit 40ie gearbeitet und zusätzlich 2ie Novorapid pro Mahlzeit.


    Wenn du es im 24h Rhythmus nehmen willst musste die kumulierten ie beachten.

  • 16:30

    Pre workout meal

    100g reissbrei

    60g whey


    17:00

    Slin rap 10ie


    18:00

    Gym

    Intra vitargo xy. Bcaa/eaa 20-40g


    Post

    Hgh 3ie


    Mahlzeit carbs/proteine


    So etwa will ich das fahren


    verbesserungs vorschläge?

    Hab slin schonmal drin gehabt vitargo werd ich mich rantesten so viel wie nötig so wenig wie möglich früher gings mit 60g werd aber mit 100g einsteigen und mich runter tasten

  • Werbung
  • du unterzuckerst nach den 10iU Slin wenn du 18uhr erst Carbs nimmst

    Bitte keine Roidanfragen oder persönliche Betreuungen per PN - Forum dafür nutzen. Wenn dann noch spezifische Fragen sind, gerne eine PN.

    Darkys LOG

  • Pre Meal 100g Milchreis (ohne Zucker) und 40g Whey und direkt die 10iu Novo.

    Ca. 2 Stunden später nochmal Carbs (komme mit ca 80g gut klar), um den zweiten Peak abzufangen und dann geht's gemütlich ins Gym.

    Ca. 1 Stunde vorm Gym HGH.

    Intra trinke ich dann nur EAAs...

  • Werbung
  • Pre Meal 100g Milchreis (ohne Zucker) und 40g Whey und direkt die 10iu Novo.

    Ca. 2 Stunden später nochmal Carbs (komme mit ca 80g gut klar), um den zweiten Peak abzufangen und dann geht's gemütlich ins Gym.

    Ca. 1 Stunde vorm Gym HGH.

    Intra trinke ich dann nur EAAs...

    könnt ich auch so machen aber das spielt ja eig keine rolle ob hgh davor oder danach weiss nicht wie ich drum herum komm wäredem training carbs zu bechern evtl probier ichs mal so wie du beschreibst

  • Werbung
  • hab doch die ca 80gramm carbs vom schlabber zeugs plus das was in den speichern ist sollte doch für die stunde reichen ?

    Also bei mir würde die Carbs aus dem pre meal nicht so lange reichen. Schließlich schießt dein Körper vorher ja auch noch Slin ein um die Carbs zu verdauen, plus dann noch die 10iU exogene...naja probier es aus aber hab Zucker bei. Kommt auch drauf an wie deine Sensitivität ist, ist sie Scheisse unterzuckerst du nicht so schnell. Ich komme zB schon bei wenigen iU in die Hypo wenn ich nicht genug Carbs habe dabei

    Bitte keine Roidanfragen oder persönliche Betreuungen per PN - Forum dafür nutzen. Wenn dann noch spezifische Fragen sind, gerne eine PN.

    Darkys LOG

  • Ist bei mir auch so, allerspätestens nach 80-90 Minuten würde ich unterzuckern.

    Pre Workout Mahlzeit + 10-12 IE und ca. 1 Stunde später beginne ich mit dem Training, dort gibt es dann schluckweise Carbs. Geht bei mir perfekt auf bis zur Post Workout Mahlzeit.

  • Werbung
  • Bodybuilder Shirt, Bodybuilder Kleidung, Klamotten für Bodybuilder, Kleidung für Bodybuilder
    Werbung
    • Offizieller Beitrag

    hab doch die ca 80gramm carbs vom schlabber zeugs plus das was in den speichern ist sollte doch für die stunde reichen ?

    Na vllt springst du auch gar nicht mehr so gut auf Insulin an?

    Mal daran gedacht?

    Vllt das mal kontrollieren.


    Selbst ich der 1k Carbs am Tag frisst und mit Berberin schon gegensteuern muss mit Ibutamoren rummacht und Slin ohne Ende abnutzt würde da unterzuckern.

  • Ihr wisst schon das bei 2 in etwa genau das selbe schema mit in etwa den gleichen carbs das vitargo wäredem training hab ich ja nichtmal genau definiert und habs dumm geschrieben nach dem 1 meal gibts direkt das slin die 30min stehen etwas doof da also schiesst mein körper kein slin selbst ein.

    Na vllt springst du auch gar nicht mehr so gut auf Insulin an?

    Mal daran gedacht?

    Vllt das mal kontrollieren.


    Selbst ich der 1k Carbs am Tag frisst und mit Berberin schon gegensteuern muss mit Ibutamoren rummacht und Slin ohne Ende abnutzt würde da unterzuckern.

    Wie würdest du es denn machen ? Hatte slin mal drinn ist schon ne zeit her konnte 10 ie post ballern mit 60g malto/vitargo locker nachhause gehen ne halbestunde kochen und merkte dann vllt nen ansatz von unterzuckerung und meine bz werte sind zurzeit on top

  • Werbung
  • Werbung
  • Servus,


    Hab mal ne frage


    Wenn 10 Einheiten direkt nach dem Training genommen werden.


    Direkt einen shake

    Mit 50 gramm whey

    100gramm malto.


    Eine Stunde später eine Mahlzeit.


    Kann man statt


    Reis und hähnchen auch andere Quellen nehmen?


    Z. B


    150gramm Nudeln mit 300 gramm magere Hackfleisch?


    Oder


    Würden auch 150gramm Haferflocken + 500 gramm quark gehen (wobei hier glaube ich ist Glykämischer Index zu niedrig ist)

  • Versuch macht klug. Umbringen wirste dich damit wohl nicht 🤫

  • Werbung
  • Ob Reis, Nudeln, etc. sollte an sich egal. Haferflocken eventuell nicht so schnell verfügbar, aber passieren sollte da nix, zur Not eine Protion Dextro/Malto bereit halten...etwas übertrieben, aber man weiß nie.

  • Werbung
  • Hat auch mal jemand probiert mehr insulin als die benötigten carbs zu schießen. Dann könnte man ja nach 40-50 min im Unterzucker das nächste Meal essen.


    Wenn ich 10iu und dazu 100gr kohlenhydrate post esse fall ich nach ca 1,5h erst unter einen 80er Bz-Wert

  • Hat auch mal jemand probiert mehr insulin als die benötigten carbs zu schießen. Dann könnte man ja nach 40-50 min im Unterzucker das nächste Meal essen.


    Wenn ich 10iu und dazu 100gr kohlenhydrate post esse fall ich nach ca 1,5h erst unter einen 80er Bz-Wert

    Die meisten nehmen mehr Insulin als Carbs weil schon eine Insulinresistenz vorhanden ist. Ich konnte auch mal 30 iu ballern und bin mit 100g Kellogg's ausgekommen. Ansonsten ist das eine gängige Praxis das man die zweite Mahlzeit auf den zweiten Peak (nach ca. 1 - 1,5h) isst. Mehr Insulin kann man machen, dann sollte man seinen Körper aber gut kennen. Meine Erfahrung ist aber, umso mehr Insulin man ballert, umso schneller kommt die Insulinresistenz. Wenn du nach 1,5h unter 80er BZ Wert kommst, bei 10iu und 100g Carbs, dann passt das doch und brauchst nicht mehr.

  • Werbung
  • Bodybuilder Shirt, Bodybuilder Kleidung, Klamotten für Bodybuilder, Kleidung für Bodybuilder
    Werbung
  • Werbung
  • Die meisten nehmen mehr Insulin als Carbs weil schon eine Insulinresistenz vorhanden ist. Ich konnte auch mal 30 iu ballern und bin mit 100g Kellogg's ausgekommen. Ansonsten ist das eine gängige Praxis das man die zweite Mahlzeit auf den zweiten Peak (nach ca. 1 - 1,5h) isst. Mehr Insulin kann man machen, dann sollte man seinen Körper aber gut kennen. Meine Erfahrung ist aber, umso mehr Insulin man ballert, umso schneller kommt die Insulinresistenz. Wenn du nach 1,5h unter 80er BZ Wert kommst, bei 10iu und 100g Carbs, dann passt das doch und brauchst nicht mehr.

    Ach du scheiße. Was war da dein nüchterner Bz über 100? :D Ist ja ne absolute Katastrophe

  • Hab's zum Glück wieder hinbekommen. Kam aber aufjedenfall vom Slin und nicht vom HGH. Hatte es zu jeder Mahlzeit und Hgh Gabe genommen. Bräuchte mit der Zeit immer mehr und mehr. Als ich kein Slin mehr genommen habe, hatte ich einen hohen BZ Wert den ganzen Tag.

    Wahrscheinlich hat mein Körper kein Insulin mehr freigegeben durch das ganze exogene Slin.

  • Werbung
  • Hab's zum Glück wieder hinbekommen. Kam aber aufjedenfall vom Slin und nicht vom HGH. Hatte es zu jeder Mahlzeit und Hgh Gabe genommen. Bräuchte mit der Zeit immer mehr und mehr. Als ich kein Slin mehr genommen habe, hatte ich einen hohen BZ Wert den ganzen Tag.

    Wahrscheinlich hat mein Körper kein Insulin mehr freigegeben durch das ganze exogene Slin.

    Bei wie viel IU Slin warst du zu dem Zeitpunkt? Nach 1k iu slin in 3 Monaten hat sich mein nüchterner BZ sogar deutlich verbessert.