Insulin!

  • Ich habe das Lantus die knapp 3 Monate durchgenommen.

    Hattest Du Probs mit Deiner Insulinsensitivität dadurch bekommen? Man hört ja oft den Rat Lantus nach 4 Wochen raus zu nehmen und zu pausieren damit die Insulinsensitivität aufrecht erhalten bleibt wobei ich das ehrlich gesagt nie wirklich verstanden habe denn man entlastet ja eher den Pankreas wie war da Deine Erfahrung über die 3 Monate?

  • Werbung
    • Offizieller Beitrag

    Hattest Du Probs mit Deiner Insulinsensitivität dadurch bekommen? Man hört ja oft den Rat Lantus nach 4 Wochen raus zu nehmen und zu pausieren damit die Insulinsensitivität aufrecht erhalten bleibt wobei ich das ehrlich gesagt nie wirklich verstanden habe denn man entlastet ja eher den Pankreas wie war da Deine Erfahrung über die 3 Monate?

    Ja die hat Definitiv gelitten,das war ziemlich spürbar,die Nahrung kommt gefühlt einfach ganz Schlecht an,was ja klar ist.

    Dementsprechend kein bzw wenig Pump.

    Aber nach 4 Wochen Berberin war alles wieder im Lot.


    Ja du entlastest deine Bauchspeicheldrüse,aber deine Rezeptoren wo das Slin andockt werden unempfindlich,demnach braucht man mit der Zeit immer mehr Insulin um den gleichen Effekt zu haben bzw die gleiche Menge carbs einzuschleusen.


    Ist ähnlich wie mit Drogen,mit der Zeit braucht man mehr für den Selben effekt.

  • Werbung
  • Ja die hat Definitiv gelitten,das war ziemlich spürbar,die Nahrung kommt gefühlt einfach ganz Schlecht an,was ja klar ist.

    Dementsprechend kein bzw wenig Pump.

    Aber nach 4 Wochen Berberin war alles wieder im Lot.


    Ja du entlastest deine Bauchspeicheldrüse,aber deine Rezeptoren wo das Slin andockt werden unempfindlich,demnach braucht man mit der Zeit immer mehr Insulin um den gleichen Effekt zu haben bzw die gleiche Menge carbs einzuschleusen.


    Ist ähnlich wie mit Drogen,mit der Zeit braucht man mehr für den Selben effekt.

    Probier einfach on/off mit Lantus

  • Werbung
  • Werbung
  • hab hier jetz mehrmals gelesen, dass die pwo mahlzeit mit festen fleisch (chicken/pute/fisch) sein soll aber nicht warum

    wie blöd wärs denn, wenn man statt dem fleisch whey verwendet? wäre für mich viel praktischer


    geplant sind ukw 10 i.e. pwo mit shake und 1h später die mahlzeit (reisbrei, whey, früchte)

    evolve

    • Offizieller Beitrag

    Da Whey auch eine sehr gute Proteinquelle ist spricht nichts dagegen. Hab ich auch ab und an gemacht wenn ich keine Zeit hatte und Berufsbedingt raus musste. Ich hab aber statt Whey, ein Mehrkomponentenprotein (z.B Power Protein 90 von Body Attack) + zusätzlich Eiklar Pulver genommen weil es den Körper längerer Zeit versorgt und mit Eiklar Pulver die biologische Wertigkeit verbessert.

  • Werbung
  • Werbung
  • Bodybuilder Shirt, Bodybuilder Kleidung, Klamotten für Bodybuilder, Kleidung für Bodybuilder
    Werbung