Insulin!

  • Bei Dextro sinkt der BZS rasch wieder ab, daher finde ich es richtig beschissen.


    Vor allem wenn man auf Slin ist, noch Pre-Workout dazu, Prost Mahlzeit. :)


    RichtigMieser, das gespeicherte Glycogen befindet sich je nach Muskelmasse zu einem drittel in der Leber und zu zwei dritteln in der Muskulatur. Das ist unabhängig davon was für ein KH Sorte man zu sich genommen hat. Dextrose oder egal welches KH, geht also nicht direkt in die Leber. Was nicht benötigt wird, geht in die Leber.


    Und ja, ich finde Dextrose auch sehr schlecht. Mit Slin sowieso. Es sei denn man nimmt Slin (Post-Workout), trinkt Dextrose und innerhalb halbe Stunde isst komplexe KHs. Dann geht das, aber das Problem an der Sache ist, was nicht benötigt oder gespeichert wird, wird als Fett deponiert und das will bestimmt keiner.

    absoluter humbug


    Bei dextro sinkt der blutzucker wieder rasch ab.

    Ist der schönste satz den ich in letzter zeit gelesen habe

    Macht sinn bei insulin, ist schließlich die wirkung auch von insulin


    Ist scheiß egal was du auf slin für carbs frisst das insulin zieht das was es braucht und hat ne wirkungskurve


    Oder ballerste dir 100g dextro mit einmal


    Man nimmt den shake verteilt auf und nicht alles mit einmal

  • Werbung
  • Werbung
  • Ja 100g auf einmal bei Post-Workout.


    Nope es ist nicht scheiß egal. Wenn das so wäre, würde jeder Haferflocken fressen! Carb ist nicht gleich Carb. Und es ist scheiß egal ob mit Slin oder ohne Slin.

    Ahja du treibst dein bz nach oben wahrscheinlich bis 180 um dann Insulin ihn wieder langsam nach unten zu holen

    Weisst du wie lange du mit nem hohen Blutzucker du unnötig rumrennst?


    Diabetiker Fressen auch nicht alle mahlzeiten zum frühstück wenn sie sich ihr lantus oder levemir geben


    Wie kann man bitte noch so in den 90ern festhängen mit seinem wissem im Zeitalter vom worldwideweb

  • Werbung
  • Erst Slin geben und dann 100g schnelle Carbs trinken. Genauso macht man es bei Post-Workout.


    Oder wie machst du das? Alle 15 min. etwas trinken oder was? Was soll das bringen??? Bei Pre-Workout kann ich das ja noch verstehen aber bei Post-Workout funktioniert das definitiv nicht!!! Man will ja den größten Peak direkt nachm Training erreichen und genau das ist das Ziel bei Post-Workout!!! Oder hat sich das auch geändert? :D :D :D


    Was hat das mit 90'ern zu tun??? Ja ja Zeitalter von pseudo Tastatur Profis im Web! Bleib sachlich oder hör auf zu diskutieren wenn du nicht weißt wie eine vernünftige Diskussion funktioniert!!! ;)

  • Erst Slin geben und dann 100g schnelle Carbs trinken. Genauso macht man es bei Post-Workout.


    Oder wie machst du das? Alle 15 min. etwas trinken oder was? Was soll das bringen??? Bei Pre-Workout kann ich das ja noch verstehen aber bei Post-Workout funktioniert das definitiv nicht!!! Man will ja den größten Peak direkt nachm Training erreichen und genau das ist das Ziel bei Post-Workout!!! Oder hat sich das auch geändert? :D :D :D


    Was hat das mit 90'ern zu tun??? Ja ja Zeitalter von pseudo Tastatur Profis im Web! Bleib sachlich oder hör auf zu diskutieren wenn du nicht weißt wie eine vernünftige Diskussion funktioniert!!! ;)

    Achso weil der körper sagt halt stop du hast jetzt postworkout injiziert jetzt muss ich die carbs mit einmal verzehren😂


    Junge alter wie kann man bitte so wenig von slin verstehen


    Nein macht man auch auf postworkout nicht


    Du hast scheinbar nicht wirklich verstanden wie insulin funktioniert


    Selbst oats funktionieren


    Aber mach du mal deine 90er jahre protokolle und schick ist

    Wer pwo slin nimmt sollte richtig futtern und sich kein shake reinballern das mal nur so nebenbei

  • Werbung
  • Ja richtig futtern sowieso aber in dem Moment muss man schnelle Carbs (natürlich mit schnelle Proteine) trinken.


    Nö Insulin weiß das natürlich nicht aber nach dem Training ist der Körper anders eingestellt als vor dem Training. Vor allem deswegen weil der Körper bzw. Glycogenspeicher erschöpft ist also nahezu leer ist.


    Ja ich verstehe von nichts. Habe alles verlernt, bitte bring mir bei.


    Ob 90'er, 80'er oder 50'er, spielt keine Rolle. Warum soll man irgendwas ändern wenn es funktioniert? Amerika muss nicht nochmal neu erfunden werden. ;)

  • Warum sollten Oats dsbzgl. nicht funktionieren? Schonmal ausprobiert?

    Ja ich hab fast alle Carbs ausprobiert und Haferflocken für nicht geeignet empfunden (bei Post-Workout). Pre-Workout habe ich nicht ausprobiert weil das für mich kein Option ist. Ich kann nicht mit volle Magen trainieren, das funktioniert bei mir nicht.


    Du kannst das aber gerne machen wenn du meinst, dass es bei dir gut funktioniert.

  • Werbung
  • Ja richtig futtern sowieso aber in dem Moment muss man schnelle Carbs (natürlich mit schnelle Proteine) trinken.

    Allein die Aussage sagt schon alles. Machen Diabetiker das auch? Nein. Unterzuckern die wenn sie wissen wie viel Carbs sie brauchen? Nein. Bei gesunden Menschen ist das nicht anders.

  • Wenn der Diabetiker trainiert und sich nach dem Training Insulin gibt, warum nicht? Aber da würde ich mich nicht weit aus dem Fenster lehnen weil ich keine Ahnung von Diabetiker hab! Ich habe mich auch nicht so viel damit beschäftigt.


    Ne aber im ernst, wie würdet ihr vorgehen wenn ihr euch nach dem Training Insulin geben würdet?

  • Werbung
  • Bodybuilder Shirt, Bodybuilder Kleidung, Klamotten für Bodybuilder, Kleidung für Bodybuilder
    Werbung
  • Wird nicht man nicht fett wenn man zuviele Kalorien zu sich nimmt oder ändert Insulin die Gesetze der Thermodynamik?


    Shake ganz einfach, weil nach dem Training hab ich meist einen sehr flauen Magen da ist ein Shake schon angenehmer, spätestens ne Stunde später gibts vollwertige Nahrung und dann muss ich sie mir auch nicht reindrücken.

  • Werbung
  • Werbung
  • Wird nicht man nicht fett wenn man zuviele Kalorien zu sich nimmt oder ändert Insulin die Gesetze der Thermodynamik?


    Shake ganz einfach, weil nach dem Training hab ich meist einen sehr flauen Magen da ist ein Shake schon angenehmer, spätestens ne Stunde später gibts vollwertige Nahrung und dann muss ich sie mir auch nicht reindrücken.

    Braucht man durch Insulin zwangsweise extra Kalorien? Nein. Insulin an die Carbmenge anpassen und gut ist.

  • Wird nicht man nicht fett wenn man zuviele Kalorien zu sich nimmt oder ändert Insulin die Gesetze der Thermodynamik?


    Shake ganz einfach, weil nach dem Training hab ich meist einen sehr flauen Magen da ist ein Shake schon angenehmer, spätestens ne Stunde später gibts vollwertige Nahrung und dann muss ich sie mir auch nicht reindrücken.

    Nein, nach dem Training ist der Körper nahezu leer und solange du dir keine Unmengen an KHs gibst, wirst du kein Fett speichern. Man füllt quasi sein Glycogenspeicher damit auf.


    Ich denke genauso, Shake (mit schnelle KHs, schnelle Proteine, Glutamin, BCAAs/EAAs, Creatin etcpp.) ist für mich auch am angenehmsten in dem Moment. Der Körper nimmt dann die verlorene Nahrungen wieder auf und das verschafft mir auch Zeit! Wenn ich wieder zu Hause bin esse ich z.B mein Reis mit Hähnchenbrust etc. und fertig.

  • Werbung
  • Shakes sind auch kein Problem. Ich würde nur je nachdem die Carbmenge nicht auf einmal reinballern sondern über das Insulinwirkfenster verteilt konsumieren. Wenn ich merke ich unterzuckere, Carbs rein.

    Ja ich habe eigentlich auch nichts anderes behauptet.


    100g KHs auf einmal reinballern ja weil weniger bei mir eindeutig zu wenig war. 100g war quasi auf mich bezogen und eigentlich gute Beispiel Richtwert ist. Ich habe sogar trotz 100g KHs manchmal Hypo bekommen. Es gab auch mal Zeiten, da habe ich sogar 120-130g KHs zu mir genommen und dann zu Hause nochmal richtig gegessen.

  • Werbung
  • Schreibe ich doch die ganze Zeit. Es ist so rüber gekommen als ob der BB-Broiler z.b. 20g jede 10 min. langsam reinballert. Daher war ich verwirrt. Was soll das denn bringen schreibe ich doch die ganze Zeit. Man will doch sein Speicher schnell auffüllen und genau darum geht es bei Post-Workout.


    Wenn man ohne vorurteile ließt was der jenige schreibt, dann versteht man auch was der jenige meint! Wow es reimt sich sogar. :D :D :D

  • So ähnlich wie BB Broiler handhabt man das auch.


    Mache ich auch ähnlich. Ich fange direkt Post Workout an zu essen und steuere meine Carbs so, dass ich im Insu Fenster nicht über "nüchtern" Zucker komme.


    Die Speicher werden auch nicht schneller aufgefüllt, wenn du zu viel Carbs mit einmal reinballerst, sodass dein BZ im Insulinfenster unnötig erhöht ist. Das Insulin zieht sich die Carbs zum Speicher auffüllen. Was hat man davon wenn der BZ zu hoch ist? Nur Nachteile.


    Aber mir egal. Soll jeder machen wie er will.

  • Werbung
  • Bodybuilder Shirt, Bodybuilder Kleidung, Klamotten für Bodybuilder, Kleidung für Bodybuilder
    Werbung
  • Es ist doch bei dem slin sowieso bei jedem Körper & Ernährungsplan anders oder nicht?
    Ich esse derzeit nur 150g KH ca. 4h vor dem Training und habe bei 10ie slin pwo im shake - 60g Malto 20g EAA 30g Iso Whey.
    Intra Workout trinke ich nach tipp von dubio 20g EAA, 10g Whey Hydro, 5g crea und 20g Malto dazu.
    Bei großen Muskelgruppen muss ich zwischen durch nen Tab Dextrose nehmen wenn ich eine unterzuckerung spüre.

  • Werbung
  • Es ist doch bei dem slin sowieso bei jedem Körper & Ernährungsplan anders oder nicht?
    Ich esse derzeit nur 150g KH ca. 4h vor dem Training und habe bei 10ie slin pwo im shake - 60g Malto 20g EAA 30g Iso Whey.
    Intra Workout trinke ich nach tipp von dubio 20g EAA, 10g Whey Hydro, 5g crea und 20g Malto dazu.
    Bei großen Muskelgruppen muss ich zwischen durch nen Tab Dextrose nehmen wenn ich eine unterzuckerung spüre.

    darf ich dich fragen wofür die Insu nimmst und was du wiegst ? Ich habe hier mal ein Bild von dir vor ein paar Monaten gesehen und da sahst du aus wie mein 17 Jähriger Bruder der seit 3 Monaten Krafttraining macht.


    Nicht böse gemeint.

  • darf ich dich fragen wofür die Insu nimmst und was du wiegst ? Ich habe hier mal ein Bild von dir vor ein paar Monaten gesehen und da sahst du aus wie mein 17 Jähriger Bruder der seit 3 Monaten Krafttraining macht.


    Nicht böse gemeint.

    Das stimme damals ja auch.
    Trotz Corona habe ich mich gut gehalten aber halt viel Fett angesammelt da der Hunger der selbe war aber die Motivation richtig zu kochen gefehlt hat.
    Ich lasse dir aktuelle Bilder per PN zukommen.

  • Werbung
  • Es ist doch bei dem slin sowieso bei jedem Körper & Ernährungsplan anders oder nicht?
    Ich esse derzeit nur 150g KH ca. 4h vor dem Training und habe bei 10ie slin pwo im shake - 60g Malto 20g EAA 30g Iso Whey.
    Intra Workout trinke ich nach tipp von dubio 20g EAA, 10g Whey Hydro, 5g crea und 20g Malto dazu.
    Bei großen Muskelgruppen muss ich zwischen durch nen Tab Dextrose nehmen wenn ich eine unterzuckerung spüre.

    Mal ne ganz blöde frage wie kann man während des trainings unterzuckern wenn man es pwo nimmt ?