Spiegelschwankungen und Injektionsintervalle

  • *** AUS DEM XANDOX-THREAD: ***


    Zitat von "Keulenpower"

    hmmm kann mir jemand erklären warum man Testo E doppelt so hoch dosieren soll wie Deca .
    Ich frage mich manchmal woher die Weisheiten kommen , um eine vernüftige Wirkung von Deca zu erzielen sollte die Dosierung bei 400-800 mg liegen...das würde ja wenn man euch glauben darf dann 800-1600 mg Testo E im Gegenzug entsprechen...???


    Der tiefergehende Sinn der Theorie erschließt sich mir nicht ???
    Aber ich bin bereit dazu zu lernen und mein Wissen zu erweitern.




    dieser mythos ist genau so veraltet wie das te tren e verhältnis...



    im grunde ist auch ein e5d intervall für ein enantat nicht korrekt.. alles mythen aus den 90ern meiner meinung nach..

  • Werbung
  • Werbung
  • ich selber nehme alle enantate e3d.. die hwz ist bei te etwas um 5,6 tage.. das heisst am 5. tag ist nur noch die halbe dosis höhe da.. so hast du immer schwankungen.. macht für den aufbau erstmal nix..


    aber das östrogen hingegen kann schon zu probs führen aus meiner sicht.. mehr aufbau bringt e3d aber natürlich auch nicht.. ich z.b habe bei e3d keinen einzigen pickel.. bei e5d schon..

  • Werbung
  • Zitat von "stevebarges"

    und das liegt einzig am geringeren schwankungspegel..


    aber bei e3d testo e wird doch die wochendosis ziemlich erhöht was jetzt z.b. für eine anfänger kur nicht so geeignet ist gleich so eine hohe Dosis zu fahren ?

  • Werbung
  • Zitat von "stevebarges"


    Kann dem voll und ganz zustimmen, mache das schon immer so und werde es auch nicht anders machen...ist zwar alles ein wenig alte Schule aber es Funktioniert....


    Es gibt zwar immer ein wenig Spiegelschwankungen aber nicht mehr so gewaltige und dadurch auch kaum Akne und co.

  • Zitat von "-SocceR-"

    aber bei e3d testo e wird doch die wochendosis ziemlich erhöht was jetzt z.b. für eine anfänger kur nicht so geeignet ist gleich so eine hohe Dosis zu fahren ?


    Nein, du mußt die Einzeldosis halt reduzieren.
    300 e5d sind 420 die Woche
    180 e3d ebenso.


    Und das Vermischen verschiedener roids in einer Spritze ist nicht notwendig.

  • Werbung
  • Zitat von "stevebarges"


    sorry,ist absolut quatsch mit ,nach 5 tagen ist nur noch die halbe "dosis",oder "konzent" da !!!
    ist absolute theorie!
    weiss nicht warum alle dem hier zustimmen?
    macht mal ne echte testo-kur.und dann zum lab nach 1 woche,2.woche usw.(kostet ca.15,20).
    die blutkonz von freiem testo ist völlig anders im verlauf.
    :D

  • Werbung
  • Bodybuilder Shirt, Bodybuilder Kleidung, Klamotten für Bodybuilder, Kleidung für Bodybuilder
    Werbung
  • upgrade : Es sagt auch kein Mensch dass nur noch die halbe Blutkonzentration vorhanden ist. Die Hälfte der Dosis, die eben verabreicht wurde, ist nunmal nach der HWZ erreicht. Dass die Konzentration im Blut anders aussieht stimmt schon, hat aber auch niemand etwas gegenteiliges behauptet.
    Spiegelschwankungen sind aber vorhanden und die verursachen nunmal bei dem einen oder anderen mehr NW.


    Gehört aber letztendlich nicht hier her.

  • Nicht die halbe Dosis, er meint vermutlich die Erhöhung der Dosis zum vorherigen Wert hat sich wieder halbiert.
    Stimmt aber auch nicht genau.
    Die HWZ besagt nicht, wie freies Testo im Blut abgebaut wird, sondern den Abbau des noch veresterten Testos im Muskel.

  • Werbung
  • Zitat von "upgrade"

    sorry,ist absolut quatsch mit ,nach 5 tagen ist nur noch die halbe "dosis",oder "konzent" da !!!
    ist absolute theorie!
    weiss nicht warum alle dem hier zustimmen?
    macht mal ne echte testo-kur.und dann zum lab nach 1 woche,2.woche usw.(kostet ca.15,20).
    die blutkonz von freiem testo ist völlig anders im verlauf.
    :D


    Gut gebrüllt kleiner Löwe, doch solltest man sich vorher überlegen wen man anbrüllt!


    Steve ist Wettkämpfer der alten Schule, der warscheinlich mehr Erfahrung im linken Bein als Du insgesamt hast, wie es dank Deines Kommentares den Anschein hat!


    Du redest Freiem Testosteron im Serum (Blut), diese Werte sind gelinde gesagt nur ein Richtwert und kein genaues Maß, um einen wirklich genauen Wert haben müsste man eine Langzeiturin-Analyse der kompletten Gonandotropen Achse machen und das Gesamtbild betrachten!


    Was die Halbwertzeit angeht, so besitzt jedes Molekül eben diese und es ist einfache Chemie das das Molekül nach einer gewissen Zeit zur Hälfte verfallen/abgebaut ist, genau so wie von Steve erwähnt! Und dann sind von Deinen bsp. 250mg Testo auch nur noch 125mg da obwohl es beim Enantat-Ester bei 250mg TestoE sowieso nur 180mg freies Testosteron sind also nach Ablauf der HWZ nur noch 90mg....


    Wenn Du jetzt allerdings sagst und mit Deinem Blutbild belegen kannst, das die HWZ nur Theorie ist, hast Du die gesamte Medizin reformiert und Du kannst Dir sofort einen Nobelpreis abholen...


    Scheisse für was hab ich bloß Studiert wenn ich mit einem Blutbild die Medizin vollkommen reformieren kann...-IRONIE AUS-


  • mit deinem "steve-wettkämpfer" kann ich nichts anfangen.weiss jetzt nicht was du damit sagen willst?
    linkes bein? hä..
    bin seit ca 18 jahre in der thematik,wegen blutkonz.von testo .hab da angefangen mit konz.-bestimmungen beim doc.
    war nicht 1 wert!! sondern dutzende!!
    nach dem kalten absetzen,beim bridgen,während 750mg /week.
    1 tag nach 250mg,12 tage nach 250mg.usw
    meine blutwerte sagen was völlig anderes aus .
    bin wahrscheinlich ein freak.

  • Werbung

  • hatte "bonuspunkt" angeboten ,meine /unsere blutwerte zu vergleichen.aber kam keine reaktion!
    jetzt wurde von einem mod,der andere mod in schutz genommen!
    find ich komisch ,wenn man mal kritisch nachhakt.


    erst ist der :top: hoch wegen 5,6 tagen!natürlich stundengenau!
    und dann heisst es ,es sind nur grobe richtwerte!!!
    was denn nun! :lol:

  • @ upgrade


    Du wirfst da einige Sachen durcheinander, BounusPunkt sein Blutbild wäre sicherlich ein Indikator dafür gewesen ob es bei Ihm eine Veränderung des Freien Testosteron im Serum gibt (und somit ob bei Xandoz wirklichTesto drin ist), die genaue Potenz des Xandoz-Testosteron zu bestimmen wäre aber über ein Serum-Bild nicht möglich gewesen!


    Das Deine Kommentare die BonusPunkt sein Blutbild betrafen von mir verschoben worden sind, hat nichts damit zu tun das BonusPunkt gedeckt werden sollten, sondern (wenn Du den Thread aufmerksam betrachtet hättest) alle Sachen verschoben wurden die Off-Topic waren!

  • Werbung
  • Zitat von "upgrade"

    sorry,ist absolut quatsch mit ,nach 5 tagen ist nur noch die halbe "dosis",oder "konzent" da !!!
    ist absolute theorie!
    weiss nicht warum alle dem hier zustimmen?
    macht mal ne echte testo-kur.und dann zum lab nach 1 woche,2.woche usw.(kostet ca.15,20).
    die blutkonz von freiem testo ist völlig anders im verlauf.
    :D



    was ist denn gerade hier los.. wenn deine blutwerte etwas anderes sagen ist das völlig in ordnung (ich habe auch nicht vom testo wert im blut geprochen).. ich behaupte nicht das gegenteil..


    um ehrlich zu sein sind sie auch nicht das thema.. es ging vielmehr um den mythos das TE e5d genommen werden muss um ideal zu wirken und dem ist mitnichten so.. alleine die deutlich geringeren nw´s sprechen für mich persönlich eine deutlich sprache..


    ich bleibe bei meinem schema.. wenn du nach deinen blutwerten von denen du ja dutzende hast gehst ist das doch auch total in ordnung..
    konstruktiv können wir doch über alles reden..


    ich wollte hier im grunde auch nur mal ein diskussion zum thema gute injektintervalle anstoßen..



    p.s. niemand hier im forum kann aus ärtzlicher sicht dinge so beurteilen wie crucified..

  • Werbung
  • @ Steve und Skolling


    Danke für die Blumen ihr zwei, doch gibt es mit Abuleh hier noch jemanden der sich gerade mit dem Endokrinen-System sehr gut auskennt!!! Des weiteren denke ich, das es auch noch andere User gibt die medizinisch recht Fit sind!

  • Zitat von "crucified"

    @ Steve und Skolling


    Danke für die Blumen ihr zwei, doch gibt es mit Abuleh hier noch jemanden der sich gerade mit dem Endokrinen-System sehr gut auskennt!!! Des weiteren denke ich, das es auch noch andere User gibt die medizinisch recht Fit sind!



    stimmt, abu würde an zweiter stelle kommen... schäm... :(

  • Werbung
  • Bodybuilder Shirt, Bodybuilder Kleidung, Klamotten für Bodybuilder, Kleidung für Bodybuilder
    Werbung