Bizepssehne, Schleimbeutel oder.. ??

  • Hallo Gemeinde...


    möchte mal kurz mein Problemchen schildern...


    Habe Ende Dezember Bankdrücken gemacht... Trotz ordentlichen Aufwärmens plötzlich ein Schmerz in der Schulter, als würde mir einer Messer reinrammen.. (und ich Depp hab noch 3 weitere Wiederholungen damit gemacht)


    Ende vom Lied war, dass ich an dem Tag nicht mal mehr KH-Bizepscurls machen konnte (LH ging merkwürdigerweise) und eine schlaflose Nacht hatte..


    Mittlerweile sind ca. 6 Wochen um... Ich kann kein Bankdrücken machen, weil mir dabei die Schulter weh tut (in der Maschine geht es). Nackendrücken oder LH-Curls gehen wunderbar.. (sogar sehr schwer) Ok, manchmal merke ich leicht was, aber das ist nicht so schlimm.


    War schon bei 2 Ärzten.... der erste sagte, Bizepssehnenreizung... der zweite sagte, entweder Schleimbeutelentzündung, Bizepssehenentzündung oder sogar Anriss.
    Ich soll jetzt 3 Wochen erstmal schön kühlen.. wenn es dann nicht besser ist, wird ein MRT gemacht. Trainieren darf ich.. Die Übungen, die nicht weh tun.


    Es gibt Phasen, da tut gar nichts weh. Nachts ist es dann oft etwas schlimmer.. Momentan sitze ich am Schreibtisch und merke nicht mal, dass ich eine Schulter habe :)...


    Hattet ihr das auch mal.. Kann man irgendwie an den Symptomen erkennen, ob es von der Sehne oder vom Beutel kommt.. Hoffe nur, dass es nicht operiert werden muss.. wegen Traininspause dann usw.... Kann mir das jetzt echt nicht leisten...


    Peace und Hodenwachstum



    ÜBRIGENS: beide Docs haben gesagt, Cremes sind absoluter Blödsinn und dienen nur dem Apotheker... Cremes kommen nie tief genug an die Stellen ran.. Sie betäuben vielleicht etwas den Schmerz, mehr aber auch nicht!!!

  • Werbung
  • aua :( mein freund hatte auch immer schmerzen in der schulter und der arm schlief ihm immer ein (einfach so) da diagnostizierte der Nervenarzt das Karpaltunnelsyndrom.


    ich habe am Freitag das erste mal Bankdrücken gemacht und mit neuen Trainingsplan meinen Bizeps so richtig gef`****. Seit Freitag kann ich meinen Arm nicht mal ausstrecken ohne schmerzen. Bin mir auch nicht mehr sicher ob Muskelkater ist oder etwas mit den Sehnen oder was weis ich. Es sind keine typischen Muskelkaterschmerzen .... nicht mal Schmerztabletten helfen um durch die Nacht zu kommen.

    Nur tote Fische schwimmen immer mit dem Strom!

  • Werbung
  • das mit dem Pennen ist am schlimmsten... habe jetzt auch 2 Tage echt beschissen geschlafen...
    Hab früher mal sehr schwer Scott Curl gemacht. Danach hab ich den Arm auch nicht mehr gerade bekommen.
    Glaube nicht, dass es bei dir von der Sehne kommt. Vielleicht bisschen gereizt.. aber mehr nicht. Kühl es einfach mal. Das mache ich auch jeden Abend..


    Ich bin für mich echt nur froh, dass ich drumherum trainieren kann. Will aber wissen, was es ist. Der Doc kann mir gerne Spritzen da rein ballern.. Aber OP.. nein, das geht nicht!


  • hallo leider sind wir alle keine hellseher das problem ist sehr bekannt!!!!!!!!!!!!!!!!!!
    kann viel sein und nichts von sehe über R.mannschetten-riss,anriss,und was du schonn geschrieben hast! kann auch sein das die sehne unterm schulterdach probleme macht !
    logisch kann ne crem nicht viel helfen! ich würde mir einen spetialisten zuchen für schulter wo mann erfahrung mit diesem thema hat!
    kann die sagen nehme tetrazepam 75mg bitte nur vorm schlafen gehen und 2 x 75 mg diclo akut nich das normale diclo.
    aber habe ca vor 5 wochen geschrieben wer der beste schulter-doc ist sportliche grüsse sveta :top::sq:
    diclo kannste immer nehmen ist nur für die schmerzen und etwas gegen die entzündung

  • Werbung
  • hahaha...


    habe gerade nach deinen arzt adressen gesucht..


    soll ich dir was sagen..


    der matthias hat früher bei uns ab und zu im studio trainiert (vor 20 Jahren)


    und sein bruder war mal mein nachbar... leider wohnen die beiden aber weit auseinander.. also bruder und er...... -> und ich noch weiter... :(

  • Hi :-)
    man kann sehr wohl eine Sehnensymptomatik von der des Schleimbeutels unterscheiden. Die Sehne kontrahieren oder dehnen lassen , Druck auf den SB aufbauen usw. Sollte mal von einem erfahrenen Physiotherapeuten oder Osteopathen untersucht werden. Ärzte verzichten zu gern auf funktionelle Tests , womit man sehr genau das Problemgewebe lokalisieren kann.


    mfg physio





    Gesendet von meinem GT-I9100 mit Tapatalk 2

  • Werbung

  • Hi Danke.. Werde mich hier mal umgucken, wen zu finden... Tat ganzen tag nicht weh.. (hatte auch sportfrei) Wenn ich im Bett liege, auf rücken, fängt es wieder leicht an...

  • Zitat von "chrissylize"

    aua :( mein freund hatte auch immer schmerzen in der schulter und der arm schlief ihm immer ein (einfach so) da diagnostizierte der Nervenarzt das Karpaltunnelsyndrom.


    ich habe am Freitag das erste mal Bankdrücken gemacht und mit neuen Trainingsplan meinen Bizeps so richtig gef`****. Seit Freitag kann ich meinen Arm nicht mal ausstrecken ohne schmerzen. Bin mir auch nicht mehr sicher ob Muskelkater ist oder etwas mit den Sehnen oder was weis ich. Es sind keine typischen Muskelkaterschmerzen .... nicht mal Schmerztabletten helfen um durch die Nacht zu kommen.


    ist das bei dir vil so das du dein arm nicht gerade Ausstrecken kannst? immer so ein geknickt ist ?
    wenn ja geht das nach 3-4 tagen ganz weg , war bei mir ganz am anfang genau so zu viel gewicht falsche Ausführung und der kröper war daran nicht gewöhnt nächstes mal weniger gewicht mehr wdh und dann steigere dich einfach sollte dann nicht mehr kommen .
    lg bosi

    KEINE SELLER ANFRAGEN!
    HABE KEINE KONTAKTE!

  • Werbung

  • hallo ok von wo kommst du weg?? grüsse sveta

  • Zitat von "sveta"


    hallo ok von wo kommst du weg?? grüsse sveta


    Momentan nähe Bielefeld.. Früher aber von woanders...
    Das Studio, wo er früher trainiert hat und sein bruder wohnt, ist zwischen Kassel und Paderborn

  • Werbung
  • Mal kleinen Zwischenbericht...



    Jeden Abend kühlen hilft anscheinend wirklich... Denn es wird besser... ;-)