Diät Schema 2013

  • hallo sprtsfreunde,


    ich habe in den letzten tagen besser gesagt wochen sehr viel gelesen und versucht mir paar sachen zusammen zu stellen.


    nun habe ich 2 folgende schema für eine diät zusammen gestellt und möchte bitte eure meinung dazu hören.



    Eiweiß : 3-4g pro Kilokörpergewicht
    Kohlenhydrate : 2-3 g
    Fett : 1g



    Ich habe mit einem bekannten zusammen ausgerechnet das ich in der Woche 16.000 Kcal benötige. Pro Tag sind das 2285Kcal !!!
    Abkürzungen : TT = Trainingstage und NT = Nicht Trainingstage/Pause


    Montag = TT 3000kcal
    Dienstag = NT 1700kcal
    Mittwoch = TT 3000kcal
    Donnerstag = NT 1700kcal
    Freitag = TT 3000kcal
    Samstag = NT 1700kcal
    Sonntag = NT 1700kcal
    -----------------------
    Gesamt 15.800kcal ( 200kcal sind über )
    An den Trainingstage verbraucht man ja bisschen mehr Kilokalorien und deswegen der Überschüuss aber dafür an Trainingsfreien Tagen der Defizit !


    Ist das mit den Kalorien richtig ausgerechnet ????????????????????????????
    --------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------


    Dann habe ich widerum im Internet gelesen recherschiert :


    Körpergewicht x 24 (Grundbedarf) + Leistungsumsatz ( Arbeit usw.) ggf. + Sport = Tagesbedarf


    Leistungsumsatz für mittelschwere Tätigkeit wie in der Produktion oder Handwerker = 40 - 50%
    Sport = 20%


    Grundbedarf = 75 x 24 = 1800kcal
    Leistungsumsatz = 720kcal mit 40% !!!!
    Sport = 360kcal mit 20% !!!!


    Tagt 1 = -500kcal Sonntag: Grundbedarf= 1800kcal gesamt - 500kcal = 1300kcal
    Tag 2 = -750kcal Montag: Grundbedarf, Arbeit und Training = 2880kcal gesamt - 750kcal = 2130kcal
    Tag 3 = -1000kcal Dienstag: Grundbedarf und Arbeit = 2520kcal gesamt - 1000kcal = 1520kcal
    Tag 4 = + / - 0kcal Mittwoch: Grundbedarf, Training und Arbeit
    Tag 5 = -750kcal Donnerstag : Grundbedarf und Arbeit = 2520kcal gesamt - 750kcal = 1770kcal
    Tag 6 = -1000kcal Freitag : Grundbedarf, Arbeit und Training = 2880kcal - 1000kcal = 1880kcal
    Tag 7 = +500kcal Samstag : Grundbedarf = 1800kcal + 500kcal = 2300kcal
    Tag 8 = -500kcal Sonntag : Grundbedarf = 1800kcal - 500kcal = 1300kcal
    usw.............


    was hält ihr von diesem schema ???????????????


    da ich viele nahrungsmittelunverträglichkeiten habe kann ich leider nur auf bcaa ausweichen da proteinshakes entfallen . die bcaa können bei weitem keinen shake ersetzen aber ist anscheinend das einzige was man nehmen kann oder hat jemand eine idee bei laktose, fruktose , gluten und laktulose intoleranzen nehmen könnte ??????

  • Werbung
  • Werbung
  • silla welche von den schemen ist besser ??? oder sind beide gut ???? und mit den fetten wie genau meinst du das ? es ist ja bei mir nicht nur laktose da kommt ja noch gluten, laktulose fruktose dazu ????????

  • Willst du abnehmen oder warum baust du da Kaloriendefiizte ein?? Warum dann an trainingstagen ein Kalorienüberschuss und an trainingsfreien ein Defizit???
    Zum Thema Shakes kann ich dir die Produkte von MyProtein empfehlen, denn dort gibt es Erbsenprotein, Reisprotein und Hanfprotein:
    <!-- m --><a class="postlink" href="http://de.myprotein.com/our-range/protein/vegan-protein.list">http://de.myprotein.com/our-range/prote ... otein.list</a><!-- m -->
    In diesem Shop gibt es sogar Lupinenprotein:
    <!-- m --><a class="postlink" href="http://veganfitness.de/product_info.php/info/p401_Lupinen-Protein-Konzentrat---1000g.html/XTCsid/2647d3db49a983a26d5cd4361161a73f">http://veganfitness.de/product_info.php ... 361161a73f</a><!-- m -->

  • Werbung
  • mach doch keine Wissenschaft aus einer Diät, bleib einfach bei 1g Fett und 3g Protein pro Kilo Körpergewicht und reduzier wöchentlich die Kohlenhydrate mit einem Ladetag die Woche...


    1300 kalorien machen wohl kaum deine Trainingsbelastung aus, nen Unterschied von 400-500kcal für den Nicht-Trainingstag reichen völlig aus!
    :sq:

    Ich kenne keine Seller und Ulabs, PNs in dieser Richtung landen ungelesen im Müll!

  • Zitat von "Wheyn"

    mach doch keine Wissenschaft aus einer Diät, bleib einfach bei 1g Fett und 3g Protein pro Kilo Körpergewicht und reduzier wöchentlich die Kohlenhydrate mit einem Ladetag die Woche...


    1300 kalorien machen wohl kaum deine Trainingsbelastung aus, nen Unterschied von 400-500kcal für den Nicht-Trainingstag reichen völlig aus!
    :sq:


    Bin absolut deiner Meinung. Und solange kein Doping im Spiel ist, sind 4g Protein sowieso zuviel....

  • Werbung
  • Wissenschaft ? Jeder sagt ja auch was anderes wie soll man da durch steigen ? Dann sagt mir doch konkret bitte wie man was am besten macht? Werde dann das Schema nehmen an Trainings Tagen bisschen mehr kalorienarm und an freien Tagen ein Defizit Kollege macht das so und das läuft super bei ihm

  • Zitat von "body27"

    Wissenschaft ? Jeder sagt ja auch was anderes wie soll man da durch steigen ? Dann sagt mir doch konkret bitte wie man was am besten macht? Werde dann das Schema nehmen an Trainings Tagen bisschen mehr kalorienarm und an freien Tagen ein Defizit Kollege macht das so und das läuft super bei ihm


    hey, also eine konkrete aussage wirst du vielleicht nie bekommen. die grundbausteine sind zwar immer gleich, viel eiweiß, weniger kohlenhydrate und fette.
    aber WIE GENAU das aussehen soll, dafür hat jeder warscheinlich seine eigenen erfahrungen :-)

  • Werbung