Fitnessmaxi - Mein PITT FORCE Training

  • Hallo alles zusammen!


    Ich mache gerade PITT FORCE und werde damit bald fertig sein. Das ganze werde ich auf Video Dokumentieren und hier Übung für Übung posten.
    Habe erstmal 3 Wochen gebraucht um die Übungen anzupassen und mit den Pausen klar zu kommen. Mache das ganze insgesammt fast 3 Monate.
    Am 15 Februar. Bin ich fertig.


    Wie findet Ihr meinen Trainingsplan.


    Montag:


    Kniebeuge
    Beinpresse
    Beinbeuger
    Waden
    Schulterdrücken



    Mittwoch:


    Bankdrücken
    Schrägbankdrücken
    Butterfly
    SZ-Curls
    Hammer Curls



    Freitag:


    Vorgebeugtes Rudern
    Latzug Eng
    Rudermaschine
    Einarmiges Rudern
    Frenchpress
    Trizeps drücken am Seilzug


  • Werbung
  • Zitat von "ready4puberty"

    Da du was PITT angeht scheinbar Anfänger bist finde ich den Plan ziemlich Banane.
    Hast du Karstens Buch gelesen? Wenn ja bitte nochmal lesen..


    wieso ist der Plan ziemlich Banane?

  • Da du Anfänger bist, ist der Plan Banane.. nicht der Plan allgemein!


    Es ist einfach eine ganz andere Belastung als beim Volumentraining. Es ist schlicht und ergreifend absolut nicht zielführend einen Muskel wie die Brust mit 3(!) Übungen aufeinander abzuschießen, wo vom Pitt-Prinzip her eine reichen sollte den Muskel bis zur Erschöpfung getrieben zu haben.


    Bitte das Buch lesen bevor du solche Videos machst. Du hast ganz offensichtlich Pitt-Force (bisher) nicht verstanden.

  • Werbung
  • ich habe die bücher gelesen (dessen inhalt nur etwa 15% es um pitt force geht) und pitt force richig verstanden und erklärt.


    den trainingsplan mache ich auf eigene verantwortung und zum vergleich zu meinem anderen training. ich wollte sehen wie sich pitt auf die iso-übungen ausübt.


    ich werde beim nächsten mal einen plan von karsten nehmen und auch nicht so viele übungen für ein muskel machen!