Blutbild?!

  • Hallo Leute.


    Konnte mich heute dazu durchringen um für morgen mal nen Termin beim Sportarzt zu machen, damit ich endlich mal nen aussagekräftiges Blutbild anfertigen lassen kann.


    Die Frage die sich mir jetzt stellt: Welche Werte sind überhaupt von Interesse?


    Wäre stark wenn ihr die einzelnen Abkürzungen auch kurz erläutern könnten und was ein evtl. erhöhter Wert für einen Hintergrund hat.


    Beste Grüße und schonmal Danke

  • Werbung
  • Werbung
  • Naja aber das ist ja auch ne Kostenfrage oder? Hatte mal gelesen, dass schon ein einziger besonderer Wert mehr 80€ + kosten kann... So Interessant das auch sein mag, mein Portemonnaie lässt kein 500€ Blutbild zu.


    Ich meine es muss doch ein paar "Standart-Werte" geben, welche man immer wieder mal abchecken lassen sollte!


    Die Seite ist allerdings ein guter Tipp, Danke dafür Dr.!

  • Werbung
  • Es gibt zwei Möglichkeiten:
    1. Du leierst es an das der Dottore auf Kosten der Krankenkasse ein Blutbild anfertigt.
    oder
    2. Du sagst direkt, dass du ohne ein medizinischen Befund ein Blutbild haben möchtest.


    Ein Blutbild kostet von Labor zu Labor unterschiedlich, meist um die 5€. Der Preis für weitere Werte ist, je nach Wert, sehr unterschiedlich.
    Bedenke das meistens Versand- und Materialkosten in Höhe von, abhängig vom Labor, ~5€ dazu kommen

  • Zitat von "DrSeltsam"

    Es gibt zwei Möglichkeiten:
    1. Du leierst es an das der Dottore auf Kosten der Krankenkasse ein Blutbild anfertigt.
    oder
    2. Du sagst direkt, dass du ohne ein medizinischen Befund ein Blutbild haben möchtest.


    Ein Blutbild kostet von Labor zu Labor unterschiedlich, meist um die 5€. Der Preis für weitere Werte ist, je nach Wert, sehr unterschiedlich.
    Bedenke das meistens Versand- und Materialkosten in Höhe von, abhängig vom Labor, ~5€ dazu kommen


    Krankenkasse entfällt bei mir. Muss alles aus eigener Tasche bezahlen, daher kommt nur Möglichkeit 2 in Frage.


    @ BigKing: Zusätzlich zu was?

  • Werbung
  • Zusätzlich zu den anderen werten.... Also Leberwerte, Schilddrüse etc etc..


    großes Blutbild halt... kostet doch nix!! einfach hingehen sagen du möchtest dich mal durch-checken lassen ob alles in ordnung ist...
    Wenn die nicht ohne Grund machen wollen sag halt einfach du nimmst sehr schnell zu obwohl du nicht viel isst, also andeutung auf schilddrüsen unterfunktion z.b...
    Aber normalerweise musst garnix sagen, war zumindest bei mir so...


    Bitte einmal großes Blutbild und extra den Testesteron Wert (bei mir) bitte, fertig!

  • gamma gt ist wichti´g das ist die leber zb
    leukozyten,trombozyten entzündungswerte
    hdl fett cholesterin
    nak wert ist der muskelabbau usw also bei fragen melde dich!!


    alles was fettgedrückt ist am befund ist entweder höher oder niedrieger also nicht im norm bereich dazu gib t es eine skala

    helfe gerne weiter egal um was es geht,jeder mensch hat eine chance verdient!!!

  • Werbung
  • Erstmal möchte ich dem Dr. gratulieren zu seinem ersten Versuch eines hilfreichen Beitrags in diesem Forum.
    Inzwischen wissen ja alle das die Promotion über Sarkasmus abgelegt wurde, bleibt also nur noch zu hoffen das nicht noch
    ein Dr. der Schwafellogie hinzu kommt, sprich das der Dr. außer bissigen Sprüchen in Wirklichkeit vom BB keine Ahnung hat und bisher höchstens mal mit Silberhanteln im elterlichen Keller trainiert.
    Das nämlich seine nutzlosen Kommentare aus der Vergangenheit erklären.



    RHT: Sorry für offtopic aber das mußte mal raus.
    Zu Deiner Frage welche Werte Du abchecken lassen solltest.
    Also grundsätzlich solltest Du ein großes Blutbild machen lassen, daß wird von der Krankenkasse einmal im Jahr auch übernommen.
    Zusätzlich sind folgende Werte gerade wenn Du stoffst wichtig:


    1. Testosteron: bekommst je nach Labor oft direkt als Testosteron-Gesamt Wert, es gibt auch noch den freien Testo Wert, interessant ist aber eigentlich nur der Gesamt Wert.
    Referenzwerte liegen irgendwo zwischen 3–10 ng/ml. Die Einheiten sind je nach Labor unterschiedlich angegeben, können wir nochmal drüber reden wenn Du mal Resultate hast.


    2. Östradiol: Bei aromatisierenden Roids ist es natürlich wichtig den Wert im Auge zu behalten und dann ggf. auch mit den entsprechenden Mitteln gegen zu steuern. Referenzwerte liegen irgendwo zwischen 15-40 pg/ml.


    3. LH (Luteinizing Hormone) und FSH (Follicle Stimulating Hormone): Diese beiden Werte sind ein muß wenn Du stoffst und irgendwann wieder absetzen möchtest und zwar damit Du eine Baseline hast, also eigene Referenzwerte deines Körpers die Du nach der Kur wieder erreichen möchtest. Die LH und FSH geben Auskunft über deine Achse, wobei LH für die Testoproduktion der Hoden zuständig ist und FSH für die Spermatogese zuständig ist.
    Referenzwerte liegen hier, wie immer je nach Quelle, für LH bei 1,5 - 9,3 mlU/ml und für FSH bei 1,4 - 18,1 mlU/ml.



    Das sind so die Werte die ich persönlich für unerläßlich halte, wenn Du stoffst. Gibt noch einige mehr aber ich gehe mal davon aus das Du gesund bist und keine Leberschaden oder sonst was hast. Jeder Wert kostet nämlich.
    Für die 3 von mir genannten Werte wirst du ca. 85€ bezahlen. Die LH & FSH Werte kosten dabei um die 45€, Testo und Östradiol um die 20€. Genau kann ich Dir das gerade nicht sagen da mein Doc mir noch nicht die Rechnung zugeschickt hat, kann er auch gerne bleiben lassen :D Ich hoffe ich konnte Deine Frage beantworten?


    Gruß
    Matt

    • Ulab, Seller & Shop Anfragen sind unerwünscht und werden von mir ignoriert!


    Viele Menschen sind gut erzogen, um nicht mit vollem Mund zu sprechen,
    aber sie haben keine Bedenken, es mit leerem Kopf zu tun. - Orson Welles

  • wenn er zum urologen gehen würde statt zum sportarzt würde er für diese hormonwertbestimmung nichts zahlen !!!!

    helfe gerne weiter egal um was es geht,jeder mensch hat eine chance verdient!!!

  • Werbung
  • Bodybuilder Shirt, Bodybuilder Kleidung, Klamotten für Bodybuilder, Kleidung für Bodybuilder
    Werbung
  • Zitat von "mr red"

    wenn er zum urologen gehen würde statt zum sportarzt würde er für diese hormonwertbestimmung nichts zahlen !!!!


    Welche Indikation würde das rechtfertigen? Muss ich dann was von Impotenz sagen und bekomme ich dann nur den Testosteronwert oder auch die anderen von mir beschriebenen?
    Wäre schön wenn Du dazu was sagen kannst, wenn es nämlich stimmt würde das einiges an Kohle sparen :D

    • Ulab, Seller & Shop Anfragen sind unerwünscht und werden von mir ignoriert!


    Viele Menschen sind gut erzogen, um nicht mit vollem Mund zu sprechen,
    aber sie haben keine Bedenken, es mit leerem Kopf zu tun. - Orson Welles

  • Werbung
  • Zitat von "MattHunter"

    Welche Indikation würde das rechtfertigen? Muss ich dann was von Impotenz sagen und bekomme ich dann nur den Testosteronwert oder auch die anderen von mir beschriebenen?
    Wäre schön wenn Du dazu was sagen kannst, wenn es nämlich stimmt würde das einiges an Kohle sparen :D


    Wie ich schon schrieb:
    1. Du leierst es mit einer Story an, dann übernimmt wegen Verdacht auf Irgendwas die Krankenkasse die Kosten.
    oder
    2. Ohne medizinischen Befund -> Selbstzahler.


    Selbst beim Urologen.

  • Sind das Vermutungen von Dir oder hast Du da konkrete Erfahrungswerte?

    • Ulab, Seller & Shop Anfragen sind unerwünscht und werden von mir ignoriert!


    Viele Menschen sind gut erzogen, um nicht mit vollem Mund zu sprechen,
    aber sie haben keine Bedenken, es mit leerem Kopf zu tun. - Orson Welles

  • Werbung
  • Klar kannst das sagen, ist vorm Arzt auch völlig ok mit offenen Karten zu spielen.


    Nur die Kosten wirst Du selbst tragen müssen.
    Ich kann Dir nämlich aus Erfahrung sagen, dass die Krankenkassen heute nicht einfach mal so jeden Kram übernehmen. Ok gehen wir mal kurz davon aus Du hast einen Doc der das mit sich machen lässt. In der Realität sieht es dann so aus, dass Du dem Doc einen vom Pferd erzählen kannst was die Indikation angeht und der daraufhin Dir erst mal die Untersuchung der Blutwerte nicht in Rechnung stellt. Spätestens aber wenn die Blutwerte dann da sind und sich herausstellt das Du da einem Eskimo einen Kühlschrank verkaufen wolltest, also Deine Werte ok sind oder noch besser Du Stoffer bist und Deine Werte nicht bestimmbar sind, wird die Krankenkasse die Bezahlung ablehnen und dann wird der Doc sich an Dich wenden da er nicht auf den Kosten sitzen bleiben will. Der Doc ist nämlich Bittsteller bei den Krankenkassen und muss die Kosten von der Kasse genehmigen lassen. Da die Ärzte das Spiel mit den Krankenkassen nur zu gut kennen und nicht auf den Kosten sitzen bleiben wollen, werden die sich von Anfang an nicht auf so etwas einlassen und Dich direkt zur Kasse bitten!
    Das kann ich euch aus beruflicher sowie persönlicher Erfahrung garantieren.


    Wozu sollten die Kasse auch bei einem jungen Menschen eine Testowertbestimmung bezahlen, dazu noch Östradiol usw... die sind auch nicht blöde. Wenn Du da aber einen Arzt hast der das mit sich machen lässt, herzlichen Glückwunsch. So einen suche ich noch :D

    • Ulab, Seller & Shop Anfragen sind unerwünscht und werden von mir ignoriert!


    Viele Menschen sind gut erzogen, um nicht mit vollem Mund zu sprechen,
    aber sie haben keine Bedenken, es mit leerem Kopf zu tun. - Orson Welles

  • Werbung
  • Also erstmal ein fettes Danke an Alle, die sich bisher zu meiner Frage geäußert haben. :top:


    Werde jetzt morgen folgendes testen lassen:


    Großes Blutbild
    + Testosteron
    + Östradiol
    + LH & FSH
    + Cholesterin
    + Gamma GT


    Hoffe das habe ich so richtig aufgezählt. Alles andere wie Leukozyten etc. müsste ja im "Großen Blutbild" enthalten sein, wenn ich das richtig verstanden habe.


    Und nur kurz zum Thema "Sportarzt oder Urologe": Spielt bei mir keine Rolle. Ich MUSS aus eigener Tasche bezahlen. Wieso das so ist, sei dahingestellt und ich möchte auch nicht näher darauf eingehen :)

  • Werbung
  • Und was hast du jetzt bezahlt?


    Ich bin nähmlich morgen dran mit Blutbild,Schilddrüsenstatus etc...

    Liebe Grüße,Dani


    Lerne erstmal richtig zu Essen,Trainieren kannst du später noch.



    Selleranfragen und Fragen von wegen "Wie werde ich Moderator?" sind nicht erwünscht!!!

  • Werbung
  • Bodybuilder Shirt, Bodybuilder Kleidung, Klamotten für Bodybuilder, Kleidung für Bodybuilder
    Werbung
  • Nunja...
    die leberwerte sind zu hoch, vermutlich resultierend aus deiner vorrangestellten Ostarine Kur,


    die LH und FSH Werte sind zu niedrig weil du dir Testo spritzt und deswegen deine eigenproduktion im Keller ist.


    Der Östradiol Wert ist genau wie der Testo wert zu hoch..
    ganz klar auch resultierend aus der externen testo zufuhr..

  • Werbung
  • Zitat von "DarkWave"

    Nunja...
    die leberwerte sind zu hoch, vermutlich resultierend aus deiner vorrangestellten Ostarine Kur,


    die LH und FSH Werte sind zu niedrig weil du dir Testo spritzt und deswegen deine eigenproduktion im Keller ist.


    Der Östradiol Wert ist genau wie der Testo wert zu hoch..
    ganz klar auch resultierend aus der externen testo zufuhr..


    Mhhh... Es sind auch eig. nur die Leberwerte die mir Sorgen machen. Muss dazu sagen, dass ich die Osatrine-Einnahme etwa 10 Tage vor dem Blutbild schon gestoppt habe... Und an Silvester gabs ein einziges Glas Jack. Sonst gibts bei mir nichts lebertoxisches... Naja wenn das so ist, dann wirds in nächster Zeit erstmal kein Superdrol geben...

  • Zitat von "DarkWave"

    Nunja...
    die leberwerte sind zu hoch, vermutlich resultierend aus deiner vorrangestellten Ostarine Kur,


    die LH und FSH Werte sind zu niedrig weil du dir Testo spritzt und deswegen deine eigenproduktion im Keller ist.


    Der Östradiol Wert ist genau wie der Testo wert zu hoch..
    ganz klar auch resultierend aus der externen testo zufuhr..


    Hi,


    So ist es. Nochmal kurz mit meinen Worten:


    Höhere Leberwerte kommen sehr wahrscheinlich von Ostarine. Habe schon in vielen US Foren gelesen dass die Werte bei Konsumenten erhöht waren.


    HDL zu niedrig. Dein "gutes Cholesterin ist zu niedrig und Dein LDL zu hoch. Kommt ebenfalls durch die Ostarine Einnahme und durch das Testo. Es ist ja allgemein bekannt dass sich die Werte verschieben bzw. verschlechtern. Du kannst sicher täglich Fischöl konsumieren um daran zu arbeiten.


    Testosteronwert ist klar, zu hoch wegen exogener Zufuhr, dadurch auch mehr Aromatase und daher ein zu hoher Östrogenwert. Beides normal für Jemanden der Testosteron supplementiert.


    Zu den Leberwerten noch einmal. Ja die sind erhöht aber noch lange entfernt von besorgniserregent. Ich habe schon Leberwerte im Bereich von 1000 gesehen. Die Leber, das ist bekannt ist ein erstaunliches Organ mit tollen regenerativen Fähigkeiten. Ich würde mir da jetzt direkt erst einmal keine großen Sorgen machen.


    Du solltest aber bedenken das SD recht harsch ist und die Leber eben weiter belastet. Ist also zu überlegen ob Du nicht noch etwas wartest und erst dann mit dem SD anfängst. Ich bin mal gespannt ob unser crucified noch ein paa weitere Details zum Blutbild sagen kann!


    Für mich ein "normales" Stofferblutbild das eben auch Deinen Konsum reflecktiert!


    ~abuleh

    LG
    ~abuleh


    ------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
    Wer etwas will, findet Wege,
    -----------------Wer etwas nicht will, findet Gründe.............


    ....ich beantworte keine Fragen zur Beschaffung von Steroiden oder anderen verschreibungspflichtigen Medikamenten! Emails und PNs solcher Art werden von mir ignoriert

  • Werbung
  • Hallo.
    Das Meiste ist ja schon gesagt.
    Erstaunlich finde ich,Dein Hämatokrit und Dein Hb sind eher am unteren Grenzwert.
    Beides sollte bei Testosteron-Gabe deutlich steigen.
    Der Hb ist selbst ohne Stoff für einen Mann niedrig.
    Ich denke ja nicht,daß Du Dir vor der Blutabnahme mehrere Liter Kristalloide infundiert hast.
    Ein Verdünnungseffekt ist dementsprechen unwahrscheinlich.
    Gruss,Vince

    Q: Do you do cardio?
    Klokov: Yes, I squat sets of ten sometimes. Like 275kg x10.


    The soul is greater than the world
    Ricky Bruch


    Philipper 4.13