Roidkater (Minimieren +Tipps/Tricks)

  • Hallo Eisenfreunde, vlt kennt mich noch der ein oder andere War ne zeitlang sehr aktiv hier und freue mich wieder hier zu sein ;-)
    Wollte hier mal einen thread eröffnen in dem es nur ums Thema Roidkater geht, da ich selbst nach jahrelangem steroid Konsum immer noch sehr große Probleme damit habe und wirklich einiges versucht habe um ihn so gering wie möglich zu halten (leider ohne großen Erfolg) würde ich gern wissen wie ihr damit klarkommt, bzw was ihr tut um ihn so gering wie möglich zu halten. Jede Erfahrung, Tipp nehme ich gerne an ;-)
    Erkläre nochmal kurz meine problematik:
    Bin zurzeit soweit dass ich meine Injektionen auf 0,5ml aufteile Schulter links /rechts, Glut links/rechts. Habe mehrere Labs sowie apo ware getestet, keine Verbesserung. Langsam injiziert, injektionsstelle kurz/lang massiert, keine Besserung. Bei höherem injekt Volumen hält der Kater bei mir mindestens 4-5 Tage an, 2 ölabzesse hatte ich ebenfalls jeweils an der rechten Schulter. Dieses Thema beschäftigt und nervt mich seit jahren ;-) habe aus oben genannten Gründen bisher nie Kurzzeit erster im Einsatz gehabt. Aber komme langsam nicht mehr drum herum. Also ballert in die tasten ;-)
    Lg @ all


    Gesendet mit Tapatalk 2

  • Werbung
  • Werbung
  • Zitat von "sike87"

    Soll nicht Vitamin B6 helfen?


    Habe ich auch mal flüchtig gehört, falls dass jemand getestet hat. Bitte Erfahrung dazu Posten.
    Lg


    Gesendet von meinem HTC Sensation XE with Beats Audio Z715e mit Tapatalk 2

  • Werbung
  • Hey also wichtig ist wirklich langsam zu injektieren,je langsamer umso schmerzfreier.


    Was man noch dazu machen kann,die Vial leicht erwärmen(nicht erhitzen) nur erwärmen.10-15s auf die Herdplatte,so das einfach Handwarm ist.


    Wenn du diese zwei sachen machst,wirst du ganz sicher weniger kater haben.

    Hunde die bellen beissen nicht ;-)

  • Thx an alle Poster bisher.
    Mit dem Thema VB6 in diesem Zusammenhang, werde ich mich aufjeden Fall beschäftigen. Langsames injezieren löst oder verbessert meine Probleme leider nicht. Werde den tip mit dem erwärmen auch mal probieren.
    Thx nochmals


    Gesendet mit Tapatalk 2

  • Werbung
  • Welche nadelgrösse verwendest du ?

    theorie ist, wenn man weiss wie etwas funktioniert, ES ABER NICHT FUNKTIONIERT!
    praxis ist, wenn man nicht weiss wie es funktioniert, ES ABER FUNKTIONIERT!
    theorie kann man erlernen!
    praxis bekommt man nur durch lebenserfahrung!

  • Werbung
  • Stoff erwärmen z.B auf der Heizung und langsam injekten 1ml in 1 min. immer 2 bis 3 Striche kurz warten und weiter injekten

    Schmerz ist nur ein Gefühl





    BIGGER ;STRONGER; BEOWULF

  • Werbung
  • Bodybuilder Shirt, Bodybuilder Kleidung, Klamotten für Bodybuilder, Kleidung für Bodybuilder
    Werbung
  • Zitat von "Beowulf 75"

    Stoff erwärmen z.B auf der Heizung und langsam injekten 1ml in 1 min. immer 2 bis 3 Striche kurz warten und weiter injekten


    genauso habe ich es auch immer gemacht,heizung auf 3 und 5min drauf,dann langsam injezieren und danach die nadel noch 30-40sekunden drin lassen und langsam rausziehen.versuche auch mich danach gleich zu bewegen und nicht sitzen oder liegen zu bleiben.

    Eine Hand wäscht die andere!

  • Zitat von "BvB-09"


    0.80 x 40 Glut
    0.60 x 25 Schulter



    Gesendet mit Tapatalk 2


    Boah 0,8er für Glut das ist ja übel Dick :o

    Hunde die bellen beissen nicht ;-)

  • Werbung
  • Zitat von "Atilla"


    Boah 0,8er für Glut das ist ja übel Dick :o


    Übel dick? Zuvor hatte ich die gelben 0.90 er für den glut genutzt, damit die Suppe gut durchläuft ;-) was nutzt du denn für welche?
    Lg


    Gesendet mit Tapatalk 2

  • Werbung
  • Zitat von "Elsken123"

    Haha ich Ballet mir mit 0,9 in den os wenn man sich dran gewohnt ist es nicht schlimm


    Genau so mach ich es auch. Dicke nadel und langsam "reintröpfeln" lassen , so bekomme ich keinen kater mehr :top:

    theorie ist, wenn man weiss wie etwas funktioniert, ES ABER NICHT FUNKTIONIERT!
    praxis ist, wenn man nicht weiss wie es funktioniert, ES ABER FUNKTIONIERT!
    theorie kann man erlernen!
    praxis bekommt man nur durch lebenserfahrung!

  • Werbung
  • Nur als Denkanstoß, ist es möglich, dass sich die betroffenen Körperstellen an die Inj. Gewöhnen? Ich hatte jetzt mehrere Wochen nur Schultern, nach den ersten beiden Wochen absolut kein Kater mehr. Jetzt jedoch wieder OS ausprobiert, ca. Vor 5h... Also ich kann jetzt schon kaum noch laufen :) also was ich sagen will, vielleicht tut man sich einen Gefallen, wenn man nur zwischen 2-3 Stellen wechselt.



    Sent from my iPhone using Tapatalk

  • Werbung
  • Zitat von "Marst"

    Nur als Denkanstoß, ist es möglich, dass sich die betroffenen Körperstellen an die Inj. Gewöhnen? Ich hatte jetzt mehrere Wochen nur Schultern, nach den ersten beiden Wochen absolut kein Kater mehr. Jetzt jedoch wieder OS ausprobiert, ca. Vor 5h... Also ich kann jetzt schon kaum noch laufen :) also was ich sagen will, vielleicht tut man sich einen Gefallen, wenn man nur zwischen 2-3 Stellen wechselt.



    Sent from my iPhone using Tapatalk



    Ob es nun gewöhnen ist keine Ahnung Fakt ist aber das ich OS überhaupt nicht abkann!!
    Brust,Glut, Schulter alles kein Thema warum auch immer!!

  • Zitat von "Tom_Tom_Tom"

    Ja, wurde vor kurzen erst gepostet, B6 Inject. Ich glaub, das war schon nach dem Crash. Ggf mal SuFu.


    Das war vor und nach dem Crash. Habs zwei Mal gepostet ;)


    @TE: probier das mal aus, 25mg Vitamin B6 (Hevert) einen Tag vor der eigentlichen Inkjektion in die selbe Gegend injizieren. Seit der zufälligen Entdeckung habe ich keinen Kater mehr.


    :w

  • Werbung
  • Bodybuilder Shirt, Bodybuilder Kleidung, Klamotten für Bodybuilder, Kleidung für Bodybuilder
    Werbung