Bitte um Hilfe bei einer Creatin Kur und BCAA´s

  • Hallo zusammen,


    Ich möchte mich erst einmal vorstellen ich heiße Christoph bin knapp 170 groß und wiege derzeit zwischen 72 und 73 Kg. Bin derzeit gezwungener Maßen in einer Trainingspause da mein Mittelfußknochen gebrochen ist :x . Nun zu meiner eigentlichen Frage....
    Wenn ich wieder anfange zu trainieren schätzungsweise in 3W. wollte ich eine Creatin Kur machen und zuzüglich noch BCAA´s und L-Arginin nehmen +100% Whey nach dem Training und Casein vor dem Schlafen gehen.


    In welchen Dosierungen sollte ich Creatin, BCAA´s und L-Arginin zu mir nehmen und zu welchen Zeiten?? Und welches Creatin, BCAA´s und L-Arginin habt ihr? Und könnt ihr mir mit gutem gewissen Empfehlen ? :)
    Ich habe mich natürlich schon ein bisschen umgeschaut und würde mich für die Marke Peak entscheiden, aber ich wollte auf Nummer sicher gehen und einfach nochmal fragen. :)


    Ich freue mich über eine Antwort. :)


    MfG Christoph

    Wer etwas will findet den Weg, wer etwas nicht will die Gründe.


    Mein <!-- m --><a class="postlink" href="http://de.myprotein.com/home.dept">http://de.myprotein.com/home.dept</a><!-- m --> Empfehlungscode: MP18746734

  • Creatin Monohydrat 5gr am Tag. Muss auch nicht laden oder kuren. Kannst einfach so durchnehmen.
    BCAA 5-10gr beispielsweise kurz vor und kurz nach dem Training. Kannst aber auch so immer mal wieder nehmen. Zeitpunktunabhängig.
    L-Arginin als Trainingsbooster? Bring nichts imo. Wenn dann vielleicht mit Citrullin ne halbe Stunde vorm Training.

    Testosterowned

  • Werbung
  • Creatin kannst auch dauerhaft nehmen musst nicht als Kur machen, ich nehme wen ich welches nehme zwischen 5-10g morgens + glutamin

    If you always do, what you have always done, you will always get, what you always got !!

  • Werbung