Alice lässt Grüßen

  • Hallo ihr lieben! :)


    Ich habe mich heute hier bei euch registriert, weil ich nach Rat suche um mich nicht gleich so vollzupumpen, dass mein Herz versagt...


    Ich heiße (für euch) Alice, bin 19 Jahre alt und komme aus Niedersachsen.


    Ich bin weiblich und nicht wirklich am "echten" Bodybuilding interessiert, sondern eher am abnehmen.


    Ich habe vor mehreren Jahren bereits 25 kg abgenommen und bin momentan an der oberen Grenze des Normalgewichts.
    Dazu muss ich sagen, dass ich leider an einer Essstörung leide und dementsprechend praktisch alles tun würde um endlich "dünn" zu sein.


    Da ich es nicht schaffe von alleine weiter abzunehmen habe ich vor Pillen zu bestellen (beziehungsweise eine habe ich schon bestellt) und naja, bevor ich spekuliere und mich selbst zerstöre habe ich lieber etwas Rat von "Insidern".



    ----


    Ich bin 164 cm klein, und wiege momentan um die 65 kg, ich würde gerne noch 15 kg abnehmen, leider kriege ich das nicht hin...


    Ich habe lange an Ephe gedacht, traute mir aber nicht zu einen ECA selbst zu mischen, nun habe ich mir nachdem ich mir mehrere Erfahrunsberichte durchgelesen habe, "Thermogenesis" bestellt. Angeblich soll es eine gute Fettverbrenungswirkung haben.


    Ursprünglich wollte ich "Herbalean" aber es scheint nicht mehr verkäuflich zu sein (Mist!) naja aber mit dem zweit besten muss ich mich nunmal zufrieden geben.


    Nun habe ich aber gelesen, dass in Herbalean auch Yonhibime enthalten war und habe daran gedacht es separat zu kaufen und einfach zusätzlich zu schlucken.


    Ob das nun viel zu schädlich wäre?


    Ich bin momentan fast am durchdrehen... :/



    Könnte mir vielleicht jemand einen ECA Stack zur raschen Abnahme und ein dazu passendes (wenn von Nöten) Yonhibime Produkt empfehlen?



    -------


    Ohje das hört sich beim erneuten durchlesen krank an...


    Aber ich würde es wahrscheinlich so oder so machen...


    Es tut mir leid, meine Essstörung kommt einfach zu stark hoch und ich bin kurz vor einem Heulkrampf wegen meinem Gewicht.


    Ich bitte euch dringend um Hilfe.



    Lg,
    Alice



    PS: Ich bin wirklich ein sehr nettes (wenn auch teils sehr eigenartiges) Mädchen :)

    If you can dream it, you can achieve it!

  • Werbung
  • Werbung
  • Werbung
  • Grüße aus Niedersachsen nach Niedersachsen.
    Willkommen und viel Spaß hier... :w


    EDIT:
    Vll ist das für dich interessant...
    <!-- l --><a class="postlink-local" href="http://www.extrem-bodybuilding.de/forum/post324388.html?hilit=Dosierung">post324388.html?hilit=Dosierung</a><!-- l -->

  • dann sag ich auch mal hallo :w


    und wegen deinen gewichtsproblemen würde ich erstmal eine weile cardio und ausdauersport machen...oder glaubst du wirklich das die frauen mit nem super körper dafür nichts tun??? bei uns im studio kenne ich ein paar frauen die ne super figur haben aber dafür kommen sie auch 4-5 mal die woche ins studio und rackern sich stundenlang auf dem stepper oder rad ab...genau das selbe würde ich dier auch empfehlen bevor du mit irgendwelchen pillen anfängst!!!

    das Leben wird leider schneller vorwärts gelebt als es rückwärts verstanden wird!

  • Werbung
  • Werbung
  • Herzlich willkommen!


    Tabletten sind keine Lösung! Dein Gewicht ist ja ganz ok! Wenn du aber trotzdem abnehmen willst dann mach das durch Sport und einer ausgewogenen gesunden Ernährung. Einfach Tabletten reinschmeissen ist sche....!!sorry du bist so jung. Geh 3 mal die Woche ins Fitness oder such dir eine Sportart welche dir gefällt. Wichtig ist Ausdauer!!! 30min 2-3 mal die Woche reicht sicherlich aus. Ja es braucht Ergeiz und Diziplin aber dafür wirst du auch belohnt. Durch diese Tabletten wirst du vieleicht deine Kilos los aber ich will nicht wissen wie danach dein Körper ausschaut. Wahrscheinlich einfach nur schlaaff. Wer findet das schön?? niemand!
    Hier in diesem Forum können dir so viele gute Tipps geben, du wirst motiviert. Also las bitte die Finger von diesen Tabletten.


    Machts du Sport?
    Was meinst du mit Esssstörung?
    Schreib doch mal, was du an einem normalen Tag so isst.
    Wie hast du 25kg verloren?


    Ich hoffe sehr das du dich richtig entscheidest. Viel Viel Glück


    Liebe Grüsse Janine

  • Hi Alice,


    erstmal ruhig Blut und danke für deine Ehrlichkeit . Fettburner wirken nur richtig mit einem angepassten EP und TP und von ephe rat ich dir ab das ist nichts für Anfänger aber Yohimbin kannst du nehmen achte aber darauf das du hochwertiges bekommst aber nur in verbindung mit training und EP . Abnehmen funktioniert nur mit intensiven training und sauberer ernährung da kannst du Pillen schlucken wie du willst da machst nur deine Gesundheit kaputt .Poste doch mal deinen TP und EP dann kann ich dir helfen.

    Schmerz ist nur ein Gefühl





    BIGGER ;STRONGER; BEOWULF

  • Werbung
  • Bodybuilder Shirt, Bodybuilder Kleidung, Klamotten für Bodybuilder, Kleidung für Bodybuilder
    Werbung
  • Naja, ich kann die Threadstellerin schon gut verstehen.
    Meine Freundin ist auch 164cm und wiegt 54kg.
    Und ist trotzdem nicht ganz zufrieden.


    An die Threadstellerin:
    Am besten ist doch, das ganze von Grund auf anzugehen.
    Mit Pillen die Lösung zu finden ist eben nicht die Lösung.


    Was isst du den ganzen Tag so?
    Was trinkst du den ganzen Tag so?
    Wie schwer arbeistest du?
    Macht du Sport? Wenn ja, was und wie viel?


    Schreib erstmal die ganzen Dinge auf.
    Dann wird dir hier geholfen.


    Wenn du abnehmen willst, 10kg in 10 Tagen. Dann bist du hier falsch.


    WEnn du abnehmen willst 10kg bis zum nächsten Sommer.


    Ja, dann bist du hier richtig und es wird funktionieren.


    Also?

    Das gesamte Team von extrem-bodybuilding distanziert sich klar vom
    Verkauf und Handel mit illegalen Substanzen. Alles, was mit Handel oder
    Beschaffung zu tun hat, ist absolut tabu und wird entsprechend geahndet.

  • Werbung
  • Werbung
  • Willkommen ;)

    An alle mitlesenden Beamte: Ich distanziere mich vom Gebrauch von Arzneimitteln zur Leistungssteigerung beim Bodybuilding. Ich habe dies nie getan und werde es auch nie tun. Mein Wissen, dass ich eventuell in Beiträgen vermittle, ist rein theoretisch.

  • Werbung
  • Herzlich willkommen im Forum :w:w:w


    Nimm die lieber Zeit und passe deinen Trainingsplan an, mache viel Cardio und versuche wenn das trotz
    Essstörung möglich sein sollte, so gut es irgendwie geht deinen Ernährungsplan anzupassen und gehe das
    Thema etwas langsamer an. Je nachdem was Du für eine Essstörung hast ist dein Körper doch eh schon
    gestresst und wie dein Körper dann noch auf Pillen & Co. reagiert kannst du ja nicht wissen...


    PS: Warum sollst du eigenartig sein, etwa weil du mit deinem Körper zufrieden sein willst??? Das wollen
    wir doch alle hier :top:

  • Werbung
  • WELCOME......aber


    Zitat

    ...wegen deinen gewichtsproblemen würde ich erstmal eine weile cardio und ausdauersport machen...oder glaubst du wirklich das die frauen mit nem super körper dafür nichts tun???


    Zitat

    Nimm die lieber Zeit und passe deinen Trainingsplan an, mache viel Cardio und versuche wenn das trotz Essstörung möglich sein sollte, so gut es irgendwie geht deinen Ernährungsplan anzupassen


    Ich kann NUR DRINGEND von Supps die eine Fettreduktion möglich machen IN DEINER SITUATION abraten!


    Du wirst DIR nur eine weitere SUCHTPROBLEMATIK ans Bein binden....und immer tiefer und noch tiefer in die Scheiße rutschen... :top:

  • Liebe Alice, hier kann dir keiner helfen und ich vermute mal das ist dir eigentlich auch klar.
    Du brauchst ganz andere Hilfe. Dir Tipps bezüglich Fatburner zu geben wäre einfach nur
    unverantwortlich!!!

  • Werbung
  • Bodybuilder Shirt, Bodybuilder Kleidung, Klamotten für Bodybuilder, Kleidung für Bodybuilder
    Werbung
  • Ein Süchtiger der noch nicht bereit ist etwas zu ändern wird alle Hinweise ignorieren die ihn nicht beim Konsum des Suchtmittels oder wie hier beim Ausleben des süchtigen Verhaltens, bestätigen. Das nennt man selektive Wahrnehmung. Insofern kann man davon ausgehen, dass Alice längst wo anders nachgefragt hat um das gesagt zu bekommen was sie hören will.
    Die Mühe hier ist vergebens.

  • Werbung
  • Zitat

    Ein Süchtiger der noch nicht bereit ist etwas zu ändern wird alle Hinweise ignorieren die ihn nicht beim Konsum des Suchtmittels oder wie hier beim Ausleben des süchtigen Verhaltens, bestätigen. Das nennt man selektive Wahrnehmung. Insofern kann man davon ausgehen, dass Alice längst wo anders nachgefragt hat um das gesagt zu bekommen was sie hören will.
    Die Mühe hier ist vergebens.


    Korrekt...Jeep...Yes...so isses...100 Punkte...Top Antwort

  • Werbung