stoffer forum extrem

  • Werbung
  • Werbung
  • Werbung
  • Werbung
  • Gayhulk..usw..was für seltsame Gestalten sich hier tummeln :o


    Also ich muss auch sagen das hier extrem viele Stoffen die nicht mal wissen wie man richtig hart trainiert und oder auch nur annähernd natural was erreicht haben wo man auf sich selber stolz sein kann.
    Zum glück ist es so das auch mit Stoff alles andere passen muss um Massiv zu werden( sonnst würde jeder so aussehen und ich würd aufgeben)
    Ich habe mit 15 begonnen zu trainieren, hatte mit 17-18 überhaupt erstmal einen Plan wie das richtig geht und mit 20 angefangen es richtig zu machen.
    Mit 22 hatte ich dann das Gefühl es geht nicht weiter und informierte mich über Hilfsmittel die ich dann auch testete ( was aber immer noch zu früh war).
    Seitdem habe ich eigentlich nur humane dosierungen gefahren.
    Wer hier mit 18 ( und 70kg)anfängt zu trainieren und mit 19 ( und 75kg) schon Stoff braucht obwohl er noch nie richtig trainiert hat der hat den Sinn vom Bodybuilding nicht verstanden...
    Ich bin jetzt Ü 30 und weis immer noch nicht alles :D


    Und darum bin ich hier .... :D

  • Werbung
  • ------------------------------------------------ Schöne neue Welt:-----------------------------------------


    Die heutigen Dopingmittel werden immer besser, billiger und das Wissen über deren Erwerb wächst.


    Die Zeit der Anabolika, die fast alle schädlich sind, ist vorbei. HGh ist in Form von Peptiden für jedermann erhältlich.


    Wie sehen die Menschen der Zukunft aus? Dank Peptiden können Jugendliche ihre Körpergröße selbst regulieren. Die Oberschicht wird diese Mittel zuerst einsetzen, die Kinder von Hollywoodstars wie Arnold werden den Anfang bilden. Die neuen Kinder bauen kein Fett auf, das HGh, welches sie schon mit 8 bekommen, baut neue Muskelmasse auf, die ihnen ihr Leben lang erhalten bleibt.


    In dieser neuen Welt wird ein Klitschko der Durchschnitt sein.

    Aber nur für die Oberschicht. Die Unterschicht wird ruhig gestellt mit den Drogen Alkohol und Nikotin, sie verfällt dadurch im zeitraffer, während die Oberschicht auch über 40 jung und leistungsfähig bleibt. Für ihre Versklavung erhält die Unterschicht nur einen symbolischen Gewinn, nämlich das Wort SAUBERKEIT.

  • Nach dem zu urteilen was du in den Gayhulk Freds so gepostet hast kann ich mir gut vorstellen, dass du deinen Kindern Peptide geben würdest und ihnen, wenn sie Jungs wären gleich die Brustdrüsen entfernen lassen würdest, wie du es dem Baron seinerzeit geraten hast. :-o

  • Werbung
  • Bodybuilder Shirt, Bodybuilder Kleidung, Klamotten für Bodybuilder, Kleidung für Bodybuilder
    Werbung
  • Zitat von "FreierKampf"

    Habt ihr einen Beweis, dass dieser GayHulk real existiert? Ich halte das für eine Internetlegende.


    hi :)
    Eben gabs in der TV-Sendung "XY" ein Phantombild von Ihm. Soll aber nicht gefährlich sein "nur" Omas erschrecken usw.!

    Von Bodybuilder für Bodybuilder. Euer Tribu :sun:

  • Werbung

  • Gebe ich dir recht! Wären da nicht die Nebenwirkungen. Vorallem was Haarausfall angeht :D


    Also Leute wenn euch eure Haare lieb ist dann lieber weniger Stoffen.
    Aber naja heutzutage kommt man ausm Türkei Urlaub und hat ein Afro...von daher :lol:

  • Werbung
  • Ich finde jeder muss das für sich selbst entscheiden. Ich sehe keinen Grund warum ein Stoffer einen Naturalen beneiden soll, denn er entscheidet sich freiwillig dazu zu Stoffen (und sollte auch entsprechend aussehen). Natural ist einiges möglich, doch wer übers Naturale Limit möchte muss halt zu Stoff greifen und sich entscheiden ob es das Wert ist. Du sagst selber du willst Natural aussehen, also ist Stoffen für dich uninteressanter als jemand der anstrebt über das Naturale Limit hinauszuschießen. Auch die Dosierungen der einzelnen Stoffer sind ja sehr unterschiedlich, weswegen man sie nicht einfach alle in eine Schublade schieben kann.
    Richtig Trainieren und Ernähren sollte man sich sowieso wenn man höhere Ziele anstrebt, vorallem Leute die gleich Stoffen verstehen den Sport nicht.


    Meine Meinung


    mfg

  • Werbung
  • Zitat von "Zolosman"

    Ich finde jeder muss das für sich selbst entscheiden. Ich sehe keinen Grund warum ein Stoffer einen Naturalen beneiden soll, denn er entscheidet sich freiwillig dazu zu Stoffen (und sollte auch entsprechend aussehen). Natural ist einiges möglich, doch wer übers Naturale Limit möchte muss halt zu Stoff greifen und sich entscheiden ob es das Wert ist. Du sagst selber du willst Natural aussehen, also ist Stoffen für dich uninteressanter als jemand der anstrebt über das Naturale Limit hinauszuschießen. Auch die Dosierungen der einzelnen Stoffer sind ja sehr unterschiedlich, weswegen man sie nicht einfach alle in eine Schublade schieben kann.
    Richtig Trainieren und Ernähren sollte man sich sowieso wenn man höhere Ziele anstrebt, vorallem Leute die gleich Stoffen verstehen den Sport nicht.


    Meine Meinung


    mfg



    Word :top:

    Der Tag andem man seine körperlichen Grenzen akzeptiert , ist der Tag an dem das Sterben beginnt !