stoffer forum extrem

  • seit ner woche bin ich angemeldet und lese regelmässig mit und bin mittlerweile fassungslos.


    hier geht es ja wirklich zu 99% um stoff :cry:


    das scheint hier nen ganz beschissener kreislauf zu sein:


    es ist natura viel mehr möglich, wie ihr alle zu glauben scheint. hin und wieder sieht man mal nen stoffer bild und denkt sich was ist das denn... jeder mit mittelmässigen anlagen bekommt das besser hin ohne.


    nach 2 jahren training kann man noch garnicht die intensität aufbringen um wenigstens mal natura an sein limit zu gelangen.


    stoffen ist scheiße. ich trainiere seit über 25 jahren und hab vor nem viertel jahr zum erstenmal creatin genommen. und hier ballern sich die kinder hartes zeug rein einfach unfaßbar. :roll:

  • Werbung
  • Hi,


    Wolltest Du das jetzt nur mal loswerden oder interessiert Dich die Meinung der Anderen?


    Meine Meinung, muss jeder selber wissen ob er zum Stoff greift oder nicht. Ich gebe Dir aber Recht in dem Punkt das der richtige Weg ist erst natural zu trainieren, sein Limit auszuschöpfen und erst dann zu gewissen Mittelchen zu greifen wenn man diese Entscheidung für sich getroffen hat. Kinder und Jugendliche sollten überhaupt nicht stoffen.


    EDIT:


    Eine Ergänzung noch, für mich ist Testosteron eine Life Style Drug. Solange ich gesund bin werde ich immer wieder Testsoteron nehmen und mich in ein paar Jahren auch ganz selber auf TRT schicken. Für mich ist Testosteron mehr als nur Muskeln im Bodybuilding, nämlich als Life Style Drug:


    - Eine Möglichkeit auch im Alter noch fit und kraftvoll zu sein
    - höhere Libido im Alter
    - weniger Körperfett
    - mehr Muskemasse und Kraft
    - verbesserte Knochendichte
    - dickere und festere Haut
    - Mehr Energie
    - Weniger Depressionen und Irritationen = bessere Stimmung
    - Bessere Gedächtnisfunktion und verbales Erinnerungsvermügen
    - Höhere Motivation
    - verbesserte Errektionen


    Der Mann hier ist 72 Jahre und auf Testo und HGH. Das ist aus meiner Sicht erstrebenswert. Nicht Stoffer sehen sicher nicht so aus mit 72 Jahren.


    <!-- m --><a class="postlink" href="http://m.borba.ua/media/cache/e5/b5/e5b55756f8fa5f4f6f661ff01b289b43.jpg">http://m.borba.ua/media/cache/e5/b5/e5b ... 289b43.jpg</a><!-- m -->


    ~abuleh

    LG
    ~abuleh


    ------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
    Wer etwas will, findet Wege,
    -----------------Wer etwas nicht will, findet Gründe.............


    ....ich beantworte keine Fragen zur Beschaffung von Steroiden oder anderen verschreibungspflichtigen Medikamenten! Emails und PNs solcher Art werden von mir ignoriert

  • Werbung

  • Word !

    Das Leben ist wie ein Penis spielt man damit rum wird es hart ...


    Lieber Sekt trinken und rum bumsen, statt Tee trinken und abwarten


    Lesch9999&#46;jpg

  • Werbung
  • kann ja sein das ich da irgendwie zu altmodisch denke, aber was ich besonders krass finde ist dieses breitenwissen was da viele haben...kennen tausend kürzel die ich noch nie gehört habe und jeder scheint diese kürzel auch zu kennen und weiß was er mit was nehmen muß.aber wie man nen guten trainings und ernährungsplan aufstellt ,das wissen se nicht sonst würden se besser aussehen.


    wisst ihr was ich meine? also ich bin sprachlos!

  • Zitat von "Augenweide1"

    kann ja sein das ich da irgendie zu altmodisch denke, aber was ich besonders krass finde ist dieses breitenwissen was da viele haben...kennen tausend kürzel die ich noch nie gehört habe und jeder scheint diese kürzel auch zu kennen und weiß was er mit was nehmen muß.


    wisst ihr was ich meine? also ich bin sprachlos!



    Hi,


    Das liegt daran dass Du Dich nicht mit dem Thema beschäftigst. Wenn man sich in das Thema Steroide einließt, lernt man ziemlich schnell die Kürzel, ist wie mit allem im Leben das einen interessiert. Und ich sag Dir ganz ehrlich, mir sind die Jungs die sich hier einlesen um einiges lieber als die Volltrottel die sinnlos drauf los stoffen und sich dann hier im medizinischen Bereich mit "Titten" oder anderen Beschwerden melden!


    ~abuleh

    LG
    ~abuleh


    ------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
    Wer etwas will, findet Wege,
    -----------------Wer etwas nicht will, findet Gründe.............


    ....ich beantworte keine Fragen zur Beschaffung von Steroiden oder anderen verschreibungspflichtigen Medikamenten! Emails und PNs solcher Art werden von mir ignoriert

  • Werbung
  • hi,bin völlig deiner meinung,ich habe selbst 2 jahre ohne stoff trainiert und dann das erste mal was genommen natürlich ziemlich blauäugig am anfang dann habe ich eine sehr geringe dosis gefahren die mir gute fortschritte brachte aber seitdem bin ich off und muss sagen das noch gut was ging wenn man es sich nicht zu leicht macht und am ball bleibt.es dreht sich hier viel um stoff da hast du recht aber ich finde es gut weil aufgeklärt wird und jeder wenn er sich beliest was lernen kann und somit in sachen bezug nicht an die falschen gerät und weis was gefährlich ist und was nicht so und was dann jeder draus macht bleibt ihm überlassen.denn wenn man den drang zum training hat wird er früher oder später eh damit konfrontiert im fitnesscenter aber da wird meistens auch falsch aufgeklärt und gleich tren etc.angeboten und deswegen finde ich dieses forum als anlaufstelle gut um aufgeklärt zu werden und nicht nur für stoff sondern auch tp,ep rund ums training.

    Eine Hand wäscht die andere!

  • Werbung
  • Ich denke wenn jemand damit anfangen will dann tut er es eh ob Forum hin oder her. Als ich meine erste Kur machen wollte gab es nur das " grüne Buch" Anabole Steoride. Ich denke wenn der Wille da ist, ist es besser wenn man die Möglichkeit hat sich zu belesen. Viele Stoffen einfach drauf los! Was in Deutschland leider schade ist, daß sich Ärzt mit der Sache wenig auskennen bzw. davon auch nix wissen wollen, denn meiner Meinung nach reagiert jeder Körper anders und ich denke das jeder Körper auf das ein oder andere Roid anders reagiert, sprich wenn man das für sich "Gute" Roid gefunden hat kann man mit geringer Dosis viel erreichen. Das selbe wie beim Sport, nicht bei jedem bringt enges Bankdrücken den Reiz für den Trizeps um optimales Wachstum anzuregen. So ist es bei Roids auch.
    Dorian Yates hatte damals in einem Interview gesagt das die Einahme von dem Mediakament und Tageszeit abhänge. Was ich damit nur versuche zuerklären ist, lieber sollen die Konsumenten offen darüber reden als blind einfach sich selbst als Versuchsmaus alles auszutesten.

  • Naja... wieso gehen die Leute ins Solarium, wenn sie doch auch "natural" mit der Sonne braun werden können?
    Genau, weils schneller geht! Und so ist das in der heutigen Zeit leider einfach. Zeit ist Geld. Kaum mehr einer hat Zeit, aufgrund seines Jobs etc.
    Das da dann schnell mal zu was gegriffen wird (egal ob Steroide oder ähnliches) ist ja irgendwie verständlich. "Man(n)" will ja nicht ewig warten.


    Verstehen kann ich es also. Gutheissen tu ich das keinesfalls. Erst ab einem bestimmten Alter und einer bestimmten Trainingsdauer würde ich Stoff empfehlen. Und selbst dann nur die milden Sachen (Testo z.B.).

  • Werbung
  • Zitat von "Augenweide1"

    stoffen ist scheiße. ich trainiere seit über 25 jahren und hab vor nem viertel jahr zum erstenmal creatin genommen.


    Woher willst du es wissen, wenn du noch nie gestofft hast :madmax:


    Stoff ist halt nach Training und Ernährung so der wichtigste Parameter um Muskeln aufzubauen, und es gibt nicht viele Foren, wo man so offen darüber reden kann, deshalb geht es hier so hoch her :madmax:
    Also ich finds gut, dass man hier über alles reden kann :top:

    PUT THE CHRONIC IN MY LUNGS!

  • Zitat

    es ist natura viel mehr möglich, wie ihr alle zu glauben scheint. hin und wieder sieht man mal nen stoffer bild und denkt sich was ist das denn... jeder mit mittelmässigen anlagen bekommt das besser hin ohne.


    Vorsicht! Sei nicht allzu identifiziert mit dem was dein Körper dir durch die Art und Weise deines Trainings und deiner Ernährung beschert. Würdest du in einem anderen Körper leben wärst du wahrscheinlich überrascht wieviel auf einmal mehr oder auf einmal weniger geht. Prinzipiell unterstütze ich aber den Kern deiner Aussage, dass man erstmal alle 4 oder 5 Gänge durchschalten sollte bevor man in den 5 oder 6 Gang schält, bedeutet es wird einfach zu früh zu Stoff gegriffen.

    ICH BIN NICHT DAZU DA SELLERADRESSEN ZU VERIFIZIEREN, WEDER FÜR ISC NOCH FÜR GOLDEN GATE PHARMA NOCH FÜR DEN NAUKISHOP!! Bitte keine Anfragen nach irgendwelchen Shop/Selleradressen. Diese werden aufgrund der Shop/Sellerbestimmungen zu Recht intern gehalten wenn die Lage es vorsieht/wenn die Lage es erfordert. Ansonsten gilt der Grundsatz: Eine Hand wäscht die andere. Soll heißen du hilfst mir, ich helf dir.


    Sportliche Grüße,
    endressth

  • Werbung
  • Zitat von "ilKoala"


    Woher willst du es wissen, wenn du noch nie gestofft hast :madmax:


    Stoff ist halt nach Training und Ernährung so der wichtigste Parameter um Muskeln aufzubauen, und es gibt nicht viele Foren, wo man so offen darüber reden kann, deshalb geht es hier so hoch her :madmax:
    Also ich finds gut, dass man hier über alles reden kann :top:


    weil ich über 40 bin und nen naturalen testo spiegel von 7,2 -7,6 das ganze jahr über hab... wie nen 18 jähriger immer noch dauergeil bin und den körper von nem 25 jährigen hab der fleißig trainiert...
    darum weiß ich das!


    es braucht halt ca 5 jahre richtigen trainings und essen bis man seinen natürlichen anschlag erreicht...und dieser anschlag reicht einfach aus...will ja kein übermensch sein sondern nur im oberen natürlichen rahmen mitspielen....


    ich finde es nicht normal wie hier das thema angegangen wird...wäre ich 20 jahre jünger, bin ich mir fast sicher das ich denken würde das es ohne einfach nicht funktioniert wenn ich in so einem forum wie diesen lesen würde...darum finde ich das hier alles äußerst bedenklich und ich bin eigentlich nicht der typ der alles immer zu eng und verbissen sieht...

  • Zitat von "Augenweide1"

    weil ich über 40 bin und nen naturalen testo spiegel von 7,2 -7,6 das ganze jahr über hab... wie nen 18 jähriger immer noch dauergeil bin und den körper von nem 25 jährigen hab der fleißig trainiert...
    darum weiß ich das!


    es braucht halt ca 5 jahre richtigen trainings und essen bis man seinen natürlichen anschlag erreicht...und dieser anschlag reicht einfach aus...will ja kein übermensch sein sondern nur im oberen natürlichen rahmen mitspielen....


    ich finde es nicht normal wie hier das thema angegangen wird...wäre ich 20 jahre jünger, bin ich mir fast sicher das ich denken würde das es ohne einfach nicht funktioniert wenn ich in so einem forum wie diesen lesen würde...darum finde ich das hier alles äußerst bedenklich und ich bin eigentlich nicht der typ der alles immer zu eng und verbissen sieht...


    Und bei 250mg e5d hättest den 3 fachen Spiegel.
    Muss jeder selber wissen, und ist von den individuellen Zielen abhängig.
    Manche Ziele wird man halt ohne Stoff nie erreichen.

    PUT THE CHRONIC IN MY LUNGS!

  • Werbung
  • ist schon klar ikoala das der spiegel dann für die zeit wo man es nimmt höher ist.
    aber testosteron ist ja nicht das einzige hormon im körper...und wenn du 20 bist und in dem alter einen fantastischen naturalen spiegel hast ist es meiner meinung nach völlig sinnfrei da im körper alles durcheinander zu bringen!blos damit der spiegel mal nen halbes jahr dem einen übermenschen enspricht.
    ich lase meine werte nicht umsonst seit 4 jahren 3 mal im jahr testen...eben weil ich keine 20 mehr bin und möglichst 35 jahre wie 35 aussehen will.
    sprich wenn sich mein körper wirklich anfängt zu verändern werde ich es antiaging mässig auch nehmen..aber da bin ich dann warscheinlich 50.
    man kann wenn man sich an ein paar spielregeln hält mit ernährung und ruhe viel mehr erreichen wie mit nem erhöhten spiegel für nen halbes jahr.


    und wie gesagt wäre ich jetzt 20 und würde hier das alles lesen sprich hier wird ja getan als wenn zu stoffen mit 20 im 2. oder 3. traingsjahr so normal ist wie nen stück fleisch zu essen.
    bin ich mir ziehmlich sicher das ich auch meine achse geschrottet hätte und nicht natural mit 41 noch die allermeißten 25 jährigen im sack hätte.

  • Was hättest du gemacht wenn Wettkampf gemacht hättest? :)

    [url2=http&WCF_AMPERSAND://www&WCF_AMPERSAND.extrem-bodybuilding&WCF_AMPERSAND.de/forum/extrem-transformation-t43022&WCF_AMPERSAND.html]eXtrem Transformation[/url2]

  • Werbung
  • Ich bin der einzige in meinem freundeskreis der nicht stofft!
    In wien ist ein testo galenika trend.
    Serben fragen dich ob du was brauchst , nach 2 wochen hast du die apo ware aus belgrade.
    Die geben immer mit 41er bizeps an obwohl sie schon einige monate stoffen
    achja irgendwer verbreitet hier auch das man eine ampule jeden 2. Tag spritzen muss
    geht mal am abend in den 16. Bezirk.und ihr seht nur solarium opfer mit wasserköpfen
    Wenn du sie fragst wie lang trainierst du kommt die antwort 6 monate bruda zigeunische genetik....


  • Geb dir in allem recht abuleh auch wenn ich noch nie zu Stoff gegriffen habe, aber das Stoff auch Nebenwirkungen haben kann ( bei ner 250mg e5d testokur vielleicht jetzt nicht ) sollte man halt auch nicht verschweigen :-D
    Ich bin ja nun auch schon 35 und trainiere nun auch schon länger wie 2 Jahre ;)
    Aber die letzten 3 Jahre hab ich mich mit dem Thema Stoffen echt viel auseinander gesetzt ,aber ich bin halt immer noch der Überzeugung das ich noch nicht alles ausprobiert habe...sprich sei es jetzt Ernährung oder Trainingspläne usw.
    Klar bin ich ab und an an dem Punkt wo einfach mal 2-3 Monate nix geht und denke dann auch oft darüber nach mal ne Kur zu starten, aber ich hab da einfach zu viel Angst da vor :D
    Weis aber auch das ich irgendwann eine machen werde aber erst wenn ich merke das nun meine grenze erreicht ist...


    Aber um aufs Thema zurück zu kommen , ich finde das hier schon viel übers Stoffen geschrieben wird da hat Augenweide schon recht, aber auf der andern Seite wenn man sich mit dem Thema auch als nicht stoffer auseinander setzt gibt es kaum ein besseres Forum wie das hier :w
    Es wird hier wirklich alles erklärt so das wenn man sich bisschen ins Forum einliest eigentlich kaum noch fragen haben kann , und wenn doch gibts immer noch abuleh :)
    Wer hier nun stofft und wer nicht muss ja schließlich jeder selber wissen, wobei ich es auch nicht verstehen kann wie man mit 20 oder 22 seinem Körper so was an tun kann ,ich mein hallo verdient ihr Geld mit euren Bodys ? oder warum macht man das ? klar schneller Erfolg, aber mit 28 rum Heulen weil man keinen mehr hoch bekommt und das nur weil man noch nie was vom Thema Absetzen gehört hat :top:
    Du siehst Augenweide du bist nicht der einzige der das nicht versteht :D

  • Werbung

  • ich find nich tdas wien sehr nach stoff aussieht. die meisten sehen nach nix aus oder sind fett. ich glaub richtige tiere in wien kann ich mit zwei händen abzählen

    Wenn er bei 3,x g Prot je kg Körpergewicht Nierenprobleme bekäme, wären wir hier das extrem-Dialyse- Forum.

  • Zitat von "bumbum153"

    ich find nich tdas wien sehr nach stoff aussieht. die meisten sehen nach nix aus oder sind fett. ich glaub richtige tiere in wien kann ich mit zwei händen abzählen


    Ja eben die stoffen allllleeeee nur sieht mans nicht das ist arm krank und dumm glab mir 90% der jugendlichen zwischen 15-20 stoffen alle frag sie mal reden auch offen darüber und wenn du fragst enantat oder prop sagen sie immer galenika :lol:

  • Werbung