Der Schnappschuss Thread

  • so lange alle Werte gut bleiben werde ich es so weiter durchziehen. Ich profitiere mit Sicherheit davon das ich die ersten 11-12 Jahre durchgehend komplett natural trainiert habe, und von 83-84 kg auf 113-115 kg so recht gleichmäßig zunehmen konnte. Bin praktisch mit 57 wieder auf dem gleichen Stand wie mit 27 Jahren, nur in ein paar Übungen bin ich etwas stärker wie damals, Andere Übungen traue ich mich aus Abnutzung-und Verletzungsgründen gar nicht mehr richtig schwer zu machen. Das was schwer geht, wird schwer gemacht, andere Sachen rein nach Gefühl. WH-Bereiche zw. 2-50, kann alles vorkommen. War damals "ohne" bei 180 kg Bankdrücken raw für 2 WH., und 10 WH kurzhantelrudern mit 90kg angelangt. Bin heute bei gleichem Körpergewicht durchgehend sogar etwas stärker. "Dazwischen" war ich über die nächsten 20-25 Jahre viel schwerer und auch stärker geworden. Aber auch längere off-Phasen. Aber mit den Jahren merkt man das z.b. der Blutdruck steigt, was ich die letzten 10 Jahre mit Gewichtsabnahme und regelmäßig Cardio + Citrullin/L-Arginin wieder verbessern konnte.


    Was auffallend ist, und dass habe ich auch bei sehr vielen Anderen gesehen....wer länger komplett off geht, kommt nach einiger Zeit dort wieder an, wo er mal "ohne" angefangen hat. Wer mit 70-80 kg mit Stoffen anfängt, muss sich darauf einstellen, dass er auch in diesem Bereich wieder landen wird. Wer die Geduld hat sollte einfach schauen, dass er wirklich mal dahin kommt wo man in der Nähe des eigenen "normalen" Limits ist. Das ist eine Basis die einen wieder auffängt. Viele die sehr früh beginnen, weil sie glauben die top-Experten für Beratung an der Hand haben, haben genau diese Experten später oft verflucht, oder sogar "angezeigt". So lange man ohne Nebenwirkungen steigern kann, machen viele das einfach, weil sie denken "ist ja immer gutgegangen". Aber wenn´s dann losgeht, geht es oft sehr schnell und teilweise mit gravierenden Folgen. Vor so etwas hatte ich immer Muffen. Mir ist es wichtiger noch einige weitere Jahre mit Freude trainieren zu können. Training war damals 1979 als ich mit Hanteltraining begonnen hatte das woran man wirklich geglaubt hat, und hat auch heute noch einen hohen Stellenwert für mich. Im legalen Suppbereich und in der Ernährung hat sich ebenfalls viel seitdem getan. Damals trank man "Provita", "Crash weight Gain", später Aminovit, und dass war´s für die ersten 8-10 Jahre. Dann kam so langsam Kreatin, die ersten Wheyproteine, BCAA auf den Markt. Eine Dose mit 500 g Kreatin-mono. kostete Ende der 80er Jahre 50 DM, also 25 Euro.....und dass ist über 30 Jahre her. heute kaufe ich das für 9,90 Euro und kann mir noch meinen Rabatt von 30 % abziehen (dann 7 Euro).

    Tolle Einsicht eines erfolgreichen Athleten der seit Jahrzehnten dabei ist, Wahnsinn !

    Hingabe und Liebe zum Sport die so lange Anhält ist Bemerkenswert :thumbup:

  • Werbung
  • Werbung
  • Werbung
  • Werbung
  • Gute Form:-thumb2-:

    Bei mir ist es auch so. Wenn ich auf pump bin sieht es gut aus aber sonst sieht es eher weniger gut aus?

    Danke ??


    ja so ist das halt auf trt aber was soll man machen ich habe irgendwie so im Gefühl wenn ich dann wieder on gehe gibt das einen guten Schub wieder. Obwohl ich sagen muss bis auf Schultern bin ich in allen Muskeln stärker geworden Kraft technisch.


    Lg

  • Werbung
  • Danke ??


    ja so ist das halt auf trt aber was soll man machen ich habe irgendwie so im Gefühl wenn ich dann wieder on gehe gibt das einen guten Schub wieder. Obwohl ich sagen muss bis auf Schultern bin ich in allen Muskeln stärker geworden Kraft technisch.


    Lg

    wenn du On gehst wird sich da sicher einiges tun. Bin selber On und kämpfe mit meinem Fett. Mal schauen wie lange das dauert

  • Werbung
  • Bodybuilder Shirt, Bodybuilder Kleidung, Klamotten für Bodybuilder, Kleidung für Bodybuilder
    Werbung
  • Werbung
  • Ich musste Ran zoomen ich hab's kapiert das die Quali scheiße ist aber man kann auch alles komplett negativ sehen ??

    Nur schwer etwas postiv zu beurteilen, wenn es eine schlechte Qualität ist und das Bild verzogen ist. Um das besser zu beurteilen, einfach ein nicht verzogenes Bild hochladen dann fragen wir nicht nach. Sieht halt sehr quadratisch aus und nicht gerade ästhetisch.

    Wenn es vom Croppen oder Ziehen kommt einfach nochmal neu einstellen :)

    Beiträge und PN-Nachrichten unter Vorbehalt und ohne Gewähr im Hinblick auf Dritte.

    My drug of choice is the love I get vom JESUS. Just kidding it´s TREN :sun:

  • Werbung
  • Auf Wieviel stoff bist du jetzt wie lange? Und wie ist die bilanz?

    Bitte keine Roidanfragen oder persönliche Betreuungen per PN - Forum dafür nutzen. Wenn dann noch spezifische Fragen sind, gerne eine PN.

    Darkys LOG

  • Werbung
  • Werbung
  • Auf Wieviel stoff bist du jetzt wie lange? Und wie ist die bilanz?

    jau, seit Februar Test E 500mg, 3 Monate Diät und dann angefangen zu fressen! Dann mit ein paar oxys für knapp 8 Wochen dran von july bis August (Max50mg täglich) und dann seit 1.5 Monaten 300mg Deca drin. Deca bleibt bis Ende des Jahres, dann nen Monat Pause und dann ein bisschen Tren ausprobieren mit ner knackigen Diät. TEsto bleibt gleich! Derzeit auf 4000kcal am Tag unterwegs.


    unterm Strich sind Oxys der Shit! Nebenwirkungen sind ertragbar für ne gewisse Zeit. Benefit ist mit Testo nicht zu vergleichen. Wobei ich Oxy nur mit Testo zusammen kenne und nicht only. Bin gespannt was mit Tren geht. Bleibe auf jeden Fall noch on. Im Oktober steht ne Vaseltomie an, mein Erbgut ist mir egal inzwischen ?

  • Werbung
  • Bodybuilder Shirt, Bodybuilder Kleidung, Klamotten für Bodybuilder, Kleidung für Bodybuilder
    Werbung
  • Ich habe überlegt nächstes Jahr im Herbst eventuell einen Wettkampf zu machen. Im Januar möchte ich wieder on gehen dann wieder etwas aufbauen und dann in die Vorbereitung starten. Mich würde mal interessieren in welcher Klasse würdet ihr mich denn sehen? 180cm groß aktuell 105kg.


    Lg

  • Ich habe überlegt nächstes Jahr im Herbst eventuell einen Wettkampf zu machen. Im Januar möchte ich wieder on gehen dann wieder etwas aufbauen und dann in die Vorbereitung starten. Mich würde mal interessieren in welcher Klasse würdet ihr mich denn sehen? 180cm groß aktuell 105kg.


    Lg

    Hast n bild mit beinen???

    "Lieber breit sterben, als dünn zu leben" :-O-:

  • Werbung
  • ist jetzt halt keine top Qualität das Bild aber man sieht es einigermaßen kann morgen nochmal eins mit Oberkörper + Beinen machen und hochladen.


    Lg

    joa, ist aber stabil, bin jetzt davon ausgegangen, dass die bilder ohne beine sind, da diese ne schwachstelle sind, ist ja aber nicht der fall ?


    kommt alles immer auf den Wettkampf und verband an, nach classic siehst du aber meiner meinung nach nicht wirklich aus, Taille wirkt nicht grade schmal, kann aber natürlich sein, dass es sich in der diät noch ändert, bzw. du im aufbau noch fokus auf schulter + Lat lägst und dabei die Mittelpartie gleich behältst.


    aber bis jetzt würde ich ganz normales männer BB sagen (habe keine ahnung von den unterkategorien wie Männer 2 / 3...) aber würde mal sagen, wenn du im frühjahr noch gut progress machst, wirst du mit guter form so 90 auf der bühne wiegen... also dann die männer BB klasse bis 90kg anpeilen ?


    also außer du hast jetzt die letzten 2 jahre auf TRT basis vor dich hin trainiert und willst ab januar so richtig auf die kacke hauen mit viel insulin und co... dann könnten auch 90+ kg bei rum kommen.


    Viel erfolg auf jeden Fall für dein vorhaben, hoffen wir mal, dass 2021 die ganze corona scheiße vergessen ist.

    "Lieber breit sterben, als dünn zu leben" :-O-:

  • Werbung
  • ich hatte nur die Hose schon an ?


    meine Taille wurde in den letzen Jahren leider ziemlich breit die war mal viel schmaler.

    Ja denke auch normale BB klasse ich muss auch sagen diese Interessiert mich am meisten. Nein ich war auch schon auf sehr viel Stoff. Stelle aber gerade fest dass es selbst mit TRT garnicht so schlimm ist. Ich denke ich probiere es das nächste mal mit viel weniger Stoff ich habe momentan so im Gefühl dass ich damit viel mehr Progress mache da meine Verdauung momentan viel viel besser läuft wie da wo ich noch mehr genommen hatte. Aktueller Plan ist bei 25 Testo p ed zu bleiben und im Januar dann auf 50mg Testo P ed zu gehen zusammen mit 4iu hgh und 5-10iu Insulin und mehr nicht.


    Danke dir und ich hoffe auch dass dieser ganze Corona misst bis dahin mal vorbei ist.


    Lg