Der Schnappschuss Thread

  • und beim Training bei 32 Grad und hoher Luftfeuchtigkeit, Monsum-Regenzeit in Thailand.

  • Werbung
  • Werbung
  • Werbung
  • Bei der Frage muss er jetzt sicher kurz schmunzeln ;) Soweit ich mich erinnere war seine Wochendosis aber im Verhältnis zur Form ziemlich gering ;)

    Mein ich auch. Iwas mit TRT plus und noch nie was wie Tren usw genommen in Vergangenheit. Wenn das stimmt dann echt mehr als beeindruckend

    Bitte keine Roidanfragen oder persönliche Betreuungen per PN - Forum dafür nutzen. Wenn dann noch spezifische Fragen sind, gerne eine PN.

    Darkys LOG

  • TRT alle 12-14 Tage 250mg. Die meisten TRT´s werden mit dieser Dosierung alle 14-20 Tage verordnet. Da ich aber schwerer als der Durchschnitt bin, hat mein Endokrinologe den Deal gemacht, dass dies so lange in Ordnung ist, solange bestimmte Werte (Blutfettwerte, HDL-LDL z.b.) in Ordnung bleiben. Leberbelastung ist sehr gering. Denke das da die "normale Supplementation" fast eher Auswirkungen drauf hat. Gebe im Monat so 150-200 Euro für diverse Supps aus, und habe da schon einen Preisnachlass mit dabei (20 %). Seitdem sind auch die Gewichtsschwankungen im Jahr nur sehr gering +/- 2-3 kg....meist zw. 111 und 115kg. Trainiere halt schon über 40 Jahre (+ 7 Monate). Tendenz wird wohl zwangsläufig langsam zum Abnehmen tendieren....aber ich versuche es wirklich so langsam wie möglich hin zu bekommen. Zw. 50 und 56 habe ich nicht wirklich viel verloren....vielleicht 1-2 kg Muskeln ?

    erwarte nicht zu viel, gebe alles, dann treten die kleinen Verbesserungen ein, die Deine Motivation dauerhaft "hoch halten". Unrealistische Erwartungshaltungen sind der häufigste Grund, dass Viele nicht am Ball bleiben, und frustriert sind, wenn sie nicht nach 1-2 Jahren wie ein Bodybuilder ausschauen.
    Wissen ist natürlich immer wichtig....aber Leidenschaft und Beständigkeit schlägt letztendlich jede Wissenschaft, weil sie setzt Kräfte frei, die man nur mit Begeisterung aktivieren kann.

  • Werbung
  • Werbung
  • wûrden mit 20... ja sieht schon heftig aus wenn man da mal so flullblown fahren würde auf die alten Tage dann bei der Henrik ciao 👋

    Vorsicht von diesen Shops, klauen Daten und erpressen Leute:

    steroidcom1munity.biz // steroidn1etwork.biz // steroid1s4u.org // roids4u.org // roid4u.com // roid.zo1ne // steroidstore.biz // hilmabiocare.in // anabolikashop.org // pblab.in

  • Werbung
  • Bodybuilder Shirt, Bodybuilder Kleidung, Klamotten für Bodybuilder, Kleidung für Bodybuilder
    Werbung
  • Also Wasser ist aufjedenfall am start 😅.


    Lg

    Ist nur Wasser , Wasser ist doch kein Problem kann dagegen immer gut vorgehen und im Aubau stört es bis zu einem gewissen Grad nicht :)

    Vorsicht von diesen Shops, klauen Daten und erpressen Leute:

    steroid1s4u // euro-roids // anabolikashop // steroidcom1munity // roid4u // steroidstore // hilmabiocare // // pblab

    Beiträge und PN-Nachrichten unter Vorbehalt und ohne Gewähr im Hinblick auf Dritte.

    My drug of choice is the love I get vom JESUS. Just kidding it´s TREN

  • Werbung
  • Werbung
  • Werbung
  • Härte kommt langsam aber sicher 😜


    Sieht gut aus gefällt mir :thumbup:

    Vorsicht von diesen Shops, klauen Daten und erpressen Leute:

    steroid1s4u // euro-roids // anabolikashop // steroidcom1munity // roid4u // steroidstore // hilmabiocare // // pblab

    Beiträge und PN-Nachrichten unter Vorbehalt und ohne Gewähr im Hinblick auf Dritte.

    My drug of choice is the love I get vom JESUS. Just kidding it´s TREN

  • Werbung
  • Werbung
  • Bodybuilder Shirt, Bodybuilder Kleidung, Klamotten für Bodybuilder, Kleidung für Bodybuilder
    Werbung
  • Versteh nur Bahnhof 😀

    Ist das neue Wundermittel. Stärker als Tren und der Penis wächst auch noch um 25,623%.


    Man muss aber auf Qualität achten, sonst wirkt es nicht. Darum bitte NUR Fairvital.

    Bitte keine Roidanfragen oder persönliche Betreuungen per PN - Forum dafür nutzen. Wenn dann noch spezifische Fragen sind, gerne eine PN.

    Darkys LOG

  • TRT ED14 man legt zwar nicht mehr zu mit 56 Jahren (und nach knapp 41 Jahren Training) aber das was noch übrig blieb ist recht stabil seit 5-6 Jahren, in den letzten 6 Jahrenwar die größte Gewichtsschwankung 110-118 kg, in den letzten 2 immer zw. 111 und 116 kg. Akt. genau dazwischen.

  • Werbung
  • TRT ED14 man legt zwar nicht mehr zu mit 56 Jahren (und nach knapp 41 Jahren Training) aber das was noch übrig blieb ist recht stabil seit 5-6 Jahren, in den letzten 6 Jahrenwar die größte Gewichtsschwankung 110-118 kg, in den letzten 2 immer zw. 111 und 116 kg. Akt. genau dazwischen.

    Wenn man in dem Alter noch so aussieht, dann hat man wohl alles richtig gemacht

    (Insofern du noch paar Jahre lebst :P)

    Wie lang hast du insgesamt davon nachgeholfen und biste schon früh auf TRT bzw. blast/cruise?

  • TRT nach 50. Die ersten 13-14 Jahre durchgehend clean trainiert, uind hatte da auch schon 50,5 cm OA, und wog 114 kg (mit 29-30 etwa), Dann immer nur so ^12 Wochen kuren, und teilweise bis 2 Jahre off, aber auch Jahre wo ich 3 Monate on, und dann wieder 3-5 Monate Off ging. Testo-max waren 500mg, hatte auch schonmal Tabl. Metadienone (bis 40mg Tag) aber die bringen nur Kraftzuwächse und vorübergehende Gewichtszunahme. ich war selbst als ich schließlich 148 kg wog nie im Gramm Bereich, und Veterinärzeug kenne ich nur vom Lesen. Abgesetzt immer mit Clomid, so 28-32 Tage. Habe damit auch keine neg. Erfahrungen gehabt. In meinem Offphasen wurde ich früher ansich gewissenhafter als "on", was Ernährung und Training betrifft. Ich hasse einfach den Verlust nach der nach dem Absetzen immer so ab der 4. Woche (bei mir) eingesetzt hat. Und habe mich so gut dagegen gewehrt wie es ging. Da hatte ich oft nach einem Jahr off immer noch 140 kg auf die Waage gebracht. Das war aber alles in meinen 30er und 40er´n.

    erwarte nicht zu viel, gebe alles, dann treten die kleinen Verbesserungen ein, die Deine Motivation dauerhaft "hoch halten". Unrealistische Erwartungshaltungen sind der häufigste Grund, dass Viele nicht am Ball bleiben, und frustriert sind, wenn sie nicht nach 1-2 Jahren wie ein Bodybuilder ausschauen.
    Wissen ist natürlich immer wichtig....aber Leidenschaft und Beständigkeit schlägt letztendlich jede Wissenschaft, weil sie setzt Kräfte frei, die man nur mit Begeisterung aktivieren kann.

  • Werbung
  • TRT nach 50. Die ersten 13-14 Jahre durchgehend clean trainiert, uind hatte da auch schon 50,5 cm OA, und wog 114 kg (mit 29-30 etwa), Dann immer nur so ^12 Wochen kuren, und teilweise bis 2 Jahre off, aber auch Jahre wo ich 3 Monate on, und dann wieder 3-5 Monate Off ging. Testo-max waren 500mg, hatte auch schonmal Tabl. Metadienone (bis 40mg Tag) aber die bringen nur Kraftzuwächse und vorübergehende Gewichtszunahme. ich war selbst als ich schließlich 148 kg wog nie im Gramm Bereich, und Veterinärzeug kenne ich nur vom Lesen. Abgesetzt immer mit Clomid, so 28-32 Tage. Habe damit auch keine neg. Erfahrungen gehabt. In meinem Offphasen wurde ich früher ansich gewissenhafter als "on", was Ernährung und Training betrifft. Ich hasse einfach den Verlust nach der nach dem Absetzen immer so ab der 4. Woche (bei mir) eingesetzt hat. Und habe mich so gut dagegen gewehrt wie es ging. Da hatte ich oft nach einem Jahr off immer noch 140 kg auf die Waage gebracht. Das war aber alles in meinen 30er und 40er´n.

    Nichtmal Nandrolon? 500mg Testo Maximum und 40mg Dbol und dann 148kg...klingt fast schon unmöglich, selbst mit super Genetik und gutem EP/TP

    Bitte keine Roidanfragen oder persönliche Betreuungen per PN - Forum dafür nutzen. Wenn dann noch spezifische Fragen sind, gerne eine PN.

    Darkys LOG