Der Schnappschuss Thread

  • Werbung
  • Werbung
  • Wurde heute heimlich geschossen. Möchte euch das nicht vorenthalten.

    Kann jemand erahnen wie viel auf der Stange ist? Tipp: Sind 15er Scheiben.

    das nenn ich Baumstämme! Richtig geil mein Freund! Das sind 230 kg mit der Stange oder, 7 Scheiben pro Seite?


    Edit: macht mich gleichzeitig sehr traurig da ich wegen der Bandscheibe nicht mal mehr Babygewichte squaten kann... :( und Beintraining ohne squats und Beinpresse kannst eh vergessen.

    ParAce Man

  • das nenn ich Baumstämme! Richtig geil mein Freund! Das sind 230 kg mit der Stange oder, 7 Scheiben pro Seite?


    Edit: macht mich gleichzeitig sehr traurig da ich wegen der Bandscheibe nicht mal mehr Babygewichte squaten kann... :( und Beintraining ohne squats und Beinpresse kannst eh vergessen.

    Du hast 100ml Trenbolon gewonnen! :D


    Danke ;)

  • Werbung
  • Werbung
  • Werbung
  • Vorallem ein mächtiger Unterarm

    Alle Bewertungen - von diesem Account getätigt - sind anonyme Bewertungen von Usern und spiegeln in keinster Weise meine Erfahrungen wieder
    Auch sind Bewertungen in der "Ich-Form" nicht mit mir in Verbindung zu bringen !

    Steroide? Nein Danke

  • Werbung
  • mit Brust-Winter-Pelz.....vielleicht sollte ich mal die Kuschelfront rasieren ?

  • Werbung
  • Molly


    mein Gewicht und die akt. form schwankt über das Jahr seit 5-6 Jahren (ab 50) max. 5-7 kg. Aktuell 113 kg. Über 118kg bin ich die letzten Jahre nicht mehr hoch, und unter 110 kg war ich schon 34 Jahre nicht mehr. Im Winter geht´s jetzt meist ein wenig nach oben in Rtg. 115-118kg, und dann wieder gegen Sommer auf 110-112 runter. Wird aber auch immer mehr wahrscheinlich, dass die Muskelmasse dann doch mit den Jahren langsam zurückgeht. Wenn ich mit 60 (auch nicht mehr so lange hin) noch 108-110kg wiegen könnte bei der vergleichbaren 113-114 kg form derzeit wäre es für mich (heute) völlig ok. Richtiger bulk, oder sehr harte Diäten sind irgendwann nicht mehr so pratikabel. Dann lieber "am Ball bleiben", einigermaßen die Form und Muskeln und Kraft halten. Wenn ich auf + 120 kg wieder hochgehen würde, würde die Diät anschl. vermutlich nicht nur härter (da hätte ich keine Angst vor) aber auch "verlustreicher" was die Muskeln und Kraft betrifft.

    erwarte nicht zu viel, gebe alles, dann treten die kleinen Verbesserungen ein, die Deine Motivation dauerhaft "hoch halten". Unrealistische Erwartungshaltungen sind der häufigste Grund, dass Viele nicht am Ball bleiben, und frustriert sind, wenn sie nicht nach 1-2 Jahren wie ein Bodybuilder ausschauen.
    Wissen ist natürlich immer wichtig....aber Leidenschaft und Beständigkeit schlägt letztendlich jede Wissenschaft, weil sie setzt Kräfte frei, die man nur mit Begeisterung aktivieren kann.

  • Werbung
  • Molly


    mein Gewicht und die akt. form schwankt über das Jahr seit 5-6 Jahren (ab 50) max. 5-7 kg. Aktuell 113 kg. Über 118kg bin ich die letzten Jahre nicht mehr hoch, und unter 110 kg war ich schon 34 Jahre nicht mehr. Im Winter geht´s jetzt meist ein wenig nach oben in Rtg. 115-118kg, und dann wieder gegen Sommer auf 110-112 runter. Wird aber auch immer mehr wahrscheinlich, dass die Muskelmasse dann doch mit den Jahren langsam zurückgeht. Wenn ich mit 60 (auch nicht mehr so lange hin) noch 108-110kg wiegen könnte bei der vergleichbaren 113-114 kg form derzeit wäre es für mich (heute) völlig ok. Richtiger bulk, oder sehr harte Diäten sind irgendwann nicht mehr so pratikabel. Dann lieber "am Ball bleiben", einigermaßen die Form und Muskeln und Kraft halten. Wenn ich auf + 120 kg wieder hochgehen würde, würde die Diät anschl. vermutlich nicht nur härter (da hätte ich keine Angst vor) aber auch "verlustreicher" was die Muskeln und Kraft betrifft.

    Meinen Respekt. Roids hin oder her. Das nennt man Harte arbeit und Disziplin. Ein richtiges Vorbild

  • Werbung
  • Meinen Respekt. Roids hin oder her. Das nennt man Harte arbeit und Disziplin. Ein richtiges Vorbild

    Ja ist schon beeindruckend was man auch im hohen Alter erreichen kann. Auch meine Respezt hab ich schon bezeugt. Natürlich wird das nicht jeder schaffen, aber ich werde es versuchen. Ist für mich immer wieder eine Motivation.


    Mike

    Wen man einem Menschen verbietet, das Leben zu leben das er für richtig hält, hat er keine andere Wahl als ein Rebell zu werden.

  • Werbung