Ernährung! Zusammenfassung: Was man über Ernährung wissen muss!

  • Werbung
  • kann ich dieses


    Whey [url2=http://www.bulkpowders.co.uk/shop-by-category/protein-supplements/whey-protein/pure-whey-protein.html]BP Whey Protein[/url2]
    Ei Protein [url2=http://www.bulkpowders.co.uk/shop-by-category/protein-supplements/egg-protein/egg-white-powder.html]BP Ei Pulver[/url2]
    Casein [url2=http://www.bulkpowders.co.uk/shop-by-category/protein-supplements/slow-release-protein/calcium-caseinate.html]BP Calcium Casein[/url2]
    Hafeflocken [url2=http://www.bulkpowders.co.uk/shop-by-category/carbohydrates/slow-release-carbohydrates/ultra-fine-scottish-oats.html]BP oats[/url2]
    Malto [url2=http://www.bulkpowders.co.uk/shop-by-category/carbohydrates/fast-release-carbohydrates/maltodextrin.html]BP Maltodextrin[/url2]


    Quinoa ist leider ausverkauft.
    welche Aminos, bCAAs u Creatin soll ich nehmen am besten auch von BP.
    und vom Booster NOX von Frey, gibt's einen Nachfolger nr.2 kann man den nehmen? müssen ja iwas geändert haben sonst gäbe es ja keine nr 2.


    nimm dir bitte zeit und schau hier mal drüber, danke


    mfg evo

  • Werbung
  • hi


    da ich zur Zeit eine Diät mache, um etwas ab zu nehmen, nehme ich zusätzlich Vitamin B Tabletten.
    Ich habe gelesen man sollte das machen, wenn man zu wenig bis gar kein Fleisch isst.
    Weitere nützliche Infos über Vitamine bekommt man auf dieser Seite.


    Liebe Grüße Klink


  • Bei BP kannst du alles finden was du brauchst. ;)

  • Werbung
  • Zitat von "-SocceR-"

    NAC was hälst du von 600g-700g haferflocken pro tag ?



    Warum willst so viele Haferflocken essen.. Und glaubst das du da nicht probleme bekommst mit der Verdauung??

  • Werbung
  • Das gibt mit ziemlicher Sicherheit Probleme mit der Verdauung. Fängt bei vielen schon bei 300g am Tag an. Außerdem müsstest du danan wohl 10g Fischöl oder mehr am Tag essen, um das Omega 3-6 Verhältnis wieder zu stabilisieren. Auch haust du dir mega viel Gluten rein, ich würds lassen und lieber noch Reis und/oder Kartoffeln einbauen.

  • Werbung
  • @ NAC


    was hälst du von diesen produkten ?


    <!-- m --><a class="postlink" href="http://www.bulkpowders.co.uk/shop-by-category/carbohydrates/slow-release-carbohydrates/aktivated-barley.html">http://www.bulkpowders.co.uk/shop-by-ca ... arley.html</a><!-- m -->


    <!-- m --><a class="postlink" href="http://de.myprotein.com/sporternahrung/activated-barley/10529753.html">http://de.myprotein.com/sporternahrung/ ... 29753.html</a><!-- m -->


    <!-- m --><a class="postlink" href="http://de.myprotein.com/sporternahrung/carbarleytm/10860369.html">http://de.myprotein.com/sporternahrung/ ... 60369.html</a><!-- m -->

  • Werbung
  • Bodybuilder Shirt, Bodybuilder Kleidung, Klamotten für Bodybuilder, Kleidung für Bodybuilder
    Werbung
  • Werbung
  • Werbung
  • Werbung
  • Hallo Zusammen,


    Ich hab mich entschlossen wieder ins Kraftraining zu gehen und meinen Körper wieder was gutes tun. Da ich seit einer Woche begonnen hab mit dem Ganzkörpertraining stellt sich jetzt die Frage der Ernährung.


    Ich bin 37 Jahre, bin 185 cm groß und 101 kg schwer. Der Körperfettanteil ist nie mir > 30%


    Ich hab mir folgendes Verhältnis KH/ Eiweiß/ Fett von 15/40/45 vorgestellt? Mit 2100 kcal/Tag


    Was sagt ihr dazu? Bin ich auf den richtigen Weg? Beim Eiweiß hab ich mich bei 2 gr/ kg orientiert.


    Grüße jürgen

  • Werbung
  • Wenn du dir den ersten Beitrag von NAC durchlesen würdest hättest du schon viele infos..
    Was fur tipps sollen wir dir geben ?
    Ernähr dich eiweissreich und sauber, wenn du aufbauen möchtest musst du mehr kcal zuführen als du verbrennst
    Wenn du abnehmen nöchtest, muyst du im defizit sein..
    Auch in der diät eiweissreich ernähren salz so wenig wie möich verwenden
    Komplexe kohlenhydrate einbauen, einfachzucker vermeiden
    Morgens cardio auf leeren Magen
    Das sind halt alles so Grundlagen die du hier im Forum findest musst nur suchen und lesen :)

    Alle Bewertungen- von diesem Account getätigt- sind anonyme Bewertungen von Usern und spiegeln in keinsterweise meine Erfahrungen wieder
    Auch sind Bewertungen in der Ich Form nicht mit mir in Verbindung zu bringen !
    Das gesamte Team von extrem-bodybuilding distanziert sich klar von Verkauf und Handel mit illegalen Substanzen. Alles, was mit Handel oder Beschaffung zu tun hat, ist absolut tabu und wird entsprechend geahndet. Alle genannten Infos dienen nur zu Informativen Zwecken

  • Werbung
  • Bodybuilder Shirt, Bodybuilder Kleidung, Klamotten für Bodybuilder, Kleidung für Bodybuilder
    Werbung
  • Kann jemand einen Diätanfänger ein paar Tips zur vorangestellten Frage geben?


    :(


    mach dir mal nicht zu viel kopf um die verteilung... guck erstmal generell das du im Kalorien Defizit bist! Miste erstmal den schrott aus und fang an dich clean und natur nah wie möglich zu ernähren, die macros musst du halt sehen womit du am besten klar kommst (ok high protein is logisch) um dein Kalorien Defizit einzuhalten, fang nicht an dich deshalb so verrückt zu machen, das prinzip calories in vs calories out bleibt IMMER, egal welche macro verteilung du hast, wer glaubt das er mit low carb mehr abnimmt als high carb bzw umgekehrt der irrt..

    It´s a lifestyle not a hobby.. !!

  • Danke night06 für deine Antwort.


    Ich hab mir derzeit ein max. Kcal von 2100 gesetzt.
    Die Ernährung habe ich soweit umgestellt, dass ich im Moment nur Pute und Hühnchen esse.
    Dazu Salat in verschiedenen Varianten wie Gurke, Kopfsalat und Eissalat mit Dressing aus Rapsöl und etwas Essig.
    Zwischendurch Magerquark mit 0,2 Fett sowie Proteinshake ( Figuren Shake Best Body Nutrition) mit l-carnitin.


    In 3 Wochen von 104 kg auf 99 kg


    Grüße



    Jürgen

  • Werbung
  • Hallo,


    Ich mach meine erste Diät jetzt seit knapp 5 Wochen. Jetzt möchte ich Euch mal fragen ob ich mit meiner Vorgehensweise auf dem richtigen Weg bin und mich nicht damit schade und bald mein Ziel von 85 Kilo erreiche und mit dem Muskelaufbau beginnen kann.
    bin wie bereits schon geschrieben 1,85 m groß, jetzt 100 kg schwer und 37 Jahre.


    Ich ernähre mich derzeit von Milch 0,1%,
    Shake Ultimate Isocool
    Pute, Hühnchen, Haferflocken, Walnüsse , Salat, Magerquark, Fisch und Rapsöl.


    Meinen Grundumsatz hab ich nach derMifflin-St.Jeor-Formel berechnet und mit dem Leistungsumsatz von 1,3 multipliziert.
    Abzüglich des Defizit lande ich bei 2061 kcal. (David Winkler excel Rechner)






    Verteilt hab ich die an Trainingstagen 35% KH, 50% Eiweiß und 15 % Fett.
    An nicht Trainingstagen 15% KH, 50% Eiweiß und 35% Fett.



    Ich trainiere derzeit GK und mach jeden 2. Tag Pause an denen ich ein Cardio von einer Stunde einlege. Puls von ca. 130.




    Gibts Verbesserungsvorschläge hierzu?




    Grüße Jürgen



  • P.S. Leider steht mein Gewicht seit einer Woche und bewegt sich weder rauf noch runter?
    Soll ich mein kcal Defizit weiter nach unten schrauben oder die Verteilung ändern?


    Gruß


    Jürgen :-(

  • Werbung
  • Alles klar Nevsehir,
    vielen Dank für Deine Tips :top: