Ernährung! Zusammenfassung: Was man über Ernährung wissen muss!

  • Werbung
  • Werbung
  • Aber nüchtern ist halt nüchtern oder? Und mit MCT hast ja was im Magen! Vlt. kann NAC sich ja mal etwas genauer dazu äußern warum wenn man gleich Morgens ins Training geht ganz nüchtern am besten ist. Und was sich ändert wenn man es nicht ist? Muss warscheinlich auch bald mal öfters Morgens gleich trainieren gehen.

  • Zitat von "Wunschname"

    Aber nüchtern ist halt nüchtern oder? Und mit MCT hast ja was im Magen! Vlt. kann NAC sich ja mal etwas genauer dazu äußern warum wenn man gleich Morgens ins Training geht ganz nüchtern am besten ist. Und was sich ändert wenn man es nicht ist? Muss warscheinlich auch bald mal öfters Morgens gleich trainieren gehen.


    Jo nüchtern ist nüchtern, ich hau mir halt vorher cratin,koffein,arginin usw rein, also nichts was eine signifikante auswirkung auf Insulin hat, vor allem keine Carbs. Auch kein Leucin, sprich bcaa´s

  • Werbung
  • Wenn dein Magen voll ist dann ist der Körper mit dein Magen beschäftigt und nicht mit dem Training. Logisch oder? :)

    [url2=http&WCF_AMPERSAND://www&WCF_AMPERSAND.extrem-bodybuilding&WCF_AMPERSAND.de/forum/extrem-transformation-t43022&WCF_AMPERSAND.html]eXtrem Transformation[/url2]

  • Werbung
  • Fett wird am langsamsten verdaut das heißt für uns, dass Fett vor dem Training absolut tabu ist. Auch MTC Öl.


    Vor dem Training ausschliesslich kurzkettige Proteine! Aaaber auch nicht in große mengen.

    [url2=http&WCF_AMPERSAND://www&WCF_AMPERSAND.extrem-bodybuilding&WCF_AMPERSAND.de/forum/extrem-transformation-t43022&WCF_AMPERSAND.html]eXtrem Transformation[/url2]

  • nac 2 fragen:


    whey konzentrat oder isolat ??
    macht das irgendein unterschied überhaupt?


    und wie viel EW würdest du in der massephase empfehlen?
    markus rühl empfiehlt ja im seminar video 2g/kg aber ist das nicht bisschen zu wenig vorallem wenn man auf stoff ist?

  • Werbung
  • Ich nehme Konzentrat und ich denke reicht vollkommen aus. OK wenn man in der Vorbereitung ist und strickt achten muss weil man eben sehr anfällig ist dann kann man auch Isolat nehmen aber wenn du mich fragst Geldverschwendung!


    Naja kein Plan was der Rühl sich dabei gedacht hat aber ich empfehle mindestens 3g/kg und für fortgeschrittene die auch Stoffen 4g/kg weil die viel mehr verwerten können und dementsprechend mehr brauchen für ihre Muckis!

    [url2=http&WCF_AMPERSAND://www&WCF_AMPERSAND.extrem-bodybuilding&WCF_AMPERSAND.de/forum/extrem-transformation-t43022&WCF_AMPERSAND.html]eXtrem Transformation[/url2]

  • Werbung
  • Bodybuilder Shirt, Bodybuilder Kleidung, Klamotten für Bodybuilder, Kleidung für Bodybuilder
    Werbung
  • Werbung
  • Zitat von "NAC"

    Die Insulintheorie (Darf nicht fehlen, Wichtig)


    Das Wissen über den glykämischen Index sowie seine Zuordnung ist Grundlage der Insulintheorie. Hiermit kann man die Insulinausschüttung genau steuern und sie vor allem gezielt auf eigene Bedürfnisse anpassen. Eine zeitlich gewollte Insulinausschüttung für anabole Phasen ist das Hauptziel. Insulin hat, als eines der anabolsten Hormone des Körpers große Auswirkungen auf den Muskelaufbau, dabei sollte jedoch nicht das Maximieren, sondern eine zeitlich angepasste körpereigene Insulinausschüttung im Mittelpunkt stehen. Insulin ist zwar effektiv für die Einleitung aufbauender Prozesse, schafft jedoch bei exzessiver Ausschüttung die Grundlage für eine ungewollte Fettspeicherung. Nicht nur die Muskelzellen, sondern auch die Fettzellen werden durch die Insulinausschüttung beeinflusst; genau hier beginnt das Dilemma. Das Finden des „Goldenen Mittelweges“ und nicht eine maximale Ausschüttung ist das Ziel. Insulin hat zwei Hauptfunktionen, erstens ist es für die Einschleusung von Kohlenhydraten und Eiweißen aus der Nahrung in die Muskelzellen verantwortlich; dies wird durch eine gesteigerte Permeabilität (lat.: Durchlässigkeit) der Muskelmembranen erreicht. Somit können Nährstoffe und insbesondere Mineralstoffe wie Kalium effizienter durch die Muskulatur aufgenommen werden. Die zweite wichtige Funktion ist die Speicherung der über Bedarf zugeführten Nahrung der Kohlenhydrate, Fette und auch Eiweiße als Fettgewebe. Die erste Eigenschaft sollte gefördert und die zweite vermieden werden; um dies zu erreichen ist es wichtig zu wissen, wann der Körper eine erhöhte Insulinausschüttung, ausgelöst durch z.B. Einfachzucker, die für den Muskelaufbau gewünschten anabolen Effekte am besten ausnutzen kann. Des weiteren hemmt Insulin die Glucosefreisetzung aus dem Glykogen der Leber. Diese kurz zusammengefassten Eigenschaften des Insulins sind für einen geregelten und konstanten Blutzuckerspiegel von entscheidender Bedeutung. Bei einem gesunden Stoffwechsel steigt der Blutzucker nach Nahrungsaufnahme nur gering an, da die Bauchspeicheldrüse durch Ausschüttung von Insulin die Einschleusung von Glucose in den Stoffwechsel bewirkt. Nicht zur Energiegewinnung genutzte Glucose wird vorübergehend in der Leber als Glykogen gespeichert. Durch Glykogenspaltung (Freisetzung von Glucose) sorgt die Leber dafür, daß bei Energiebedarf schnell Glucose ins Blut abgegeben wird. Über Bedarf zugeführte Kohlenhydrate werden im Fettgewebe als Depotfett gespeichert, da diese nicht vom Körper durch Sport oder sonstige Betätigungen verbraucht werden.


    Danke für deinen Beitrag der ist richtig gut :) Ich bin schon seit meinem 13. Lebensjahr Diabetiker und insulinabhängig, also Bauchspeicheldrüse total im Eimer wegen einer OP aber das tut nix zur Sache :) Für mich also als Diabetiker ist die Theorie interessant, weil ich jetzt auch gern versuchen würde sie für mich umzugestallten, weil ich schon sehr an Masse verloren habe und auch ziemlich dünn bin. Wenn ich mehr esse, muss ich mehr Insulin spritzen und das führt dann wieder zu nix. Wenn noch ein echt starkes Trainig dazukommt,war es für die Katz. Hab mich auch ein bisschem mit meinem Arzt beraten und er meinte, dass ich Traubenkernextrakt zu mir nehmen sollte, für den besseren Durchfluss von Insulin bzw. Kohlenhydraten. Jetzt bin ich aber im Dilemma: Ist das nicht verbunden mit Traubenzucker bzw. Zucker? Und Chemie darf ich auch keine zu mir nehmen. Ist schon ne ganz verzwickte Lage, aber man muss sein Bestes geben :))

  • Werbung
  • Ich bin mit dem geschmacksneutralem ( mehr oder weniger geschmacksneutral ) 500g Beutel recht zufrieden!

    Ulab, Seller & Shop Anfragen sind unerwünscht!
    Nachrichten bezüglich dieser Thematik rund um die Beschaffung von Steroiden werden ignoriert und landen unbeantwortet im Thrash •


    Bodybuilding is Not a Hobby, It’s a Lifestyle....
    Let's break down the Basics - train hard & Get Big!

  • Werbung
  • Das ganz normale lose BCAA Pulver als 500g Beutel

    Ulab, Seller & Shop Anfragen sind unerwünscht!
    Nachrichten bezüglich dieser Thematik rund um die Beschaffung von Steroiden werden ignoriert und landen unbeantwortet im Thrash •


    Bodybuilding is Not a Hobby, It’s a Lifestyle....
    Let's break down the Basics - train hard & Get Big!

  • Werbung
  • Werbung
  • Bodybuilder Shirt, Bodybuilder Kleidung, Klamotten für Bodybuilder, Kleidung für Bodybuilder
    Werbung