Finasterid gegen Haarausfall keine Kassenleistung !

  • Hallo liebe Forengemeinde,


    aus gegebenem Anlass wollte ich diesen Beitrag verfassen, damit alle die es noch nicht wissen auf Stand sind.


    Ich war jetzt bei zwei Ärzten, einer davon Internist bei dem ich am Telefon schon ohne Termin meist alles auf Rezept bekomme was ich brauche.
    Außerdem bei einem guten Hautarzt.
    Bei beiden das gleiche Ergebnis: Finasterid ist ein sog. "Lifestyle" Medikament und wird von der Kasse nicht bezahlt.
    Aufschreiben wollten sie es mir beide (der Hautarzt Propecia was deutlich teurer ist als Fin habe ich rausgefunden) jedoch nur auf Privatrezept = selber bezahlen.
    Es interessierte auch nicht als ich sie auf einen Bluttest angesprochen habe in der Hoffnung, dass man dann das Präperat verordnet bekommt.


    Das bedeutet für mich, dass ich (sollte ich meine Haar behalten wollen) die nächsten Jahre gut Geld investieren muss.
    3 Monate Fin kosten im günstigsten Fall ca. 90 € was im Jahr fast 400 € sind.
    Vermutlich werde ich es nur für das erste Jahr nehmen, um während der geplanten Testo Kur meine Haare zu halten.


    Ich hoffe ich konnte euch etwas informieren


    Gruß


    -Pumping Iron-


    *Edit*
    Eins noch zur Info:
    Laut dem Hautarzt gibt es wohl auch ein Mittel das eigentlich gegen Bluthochdruck verabreicht wird, welches man
    günstiger wie Fin bekommen kann.
    Da muss man allerdings die Tablette fünfteln (was ein wenig kompliziert ist)
    Er meinte ich soll jetzt mal das Propecia (kleine packung) testen und wenn ich es vertrage, dann kann er mir die Blutdruck Tabletten aufschreiben.
    So könnte ich noch Geld sparen.
    Ob das aber die Lösung ist?

    Yeah Buddy, Light Weight Baby
    Stay Hungry !


    Selleranfragen und Fragen zu Labs werden ignoriert und unbeantwortet gelöscht !!

  • Werbung
  • Werbung
  • Du bekommst defintiv auch guenstigeres fina ueber privatrezept. Mein arzt hat es mir bis vor zwei, drei jahren noch verschrieben. Es war aber kein deutsches produkt. Wie es hieß, weiß ich leider nicht mehr. Da gab es 100 tabs fuer knapp 60 und die konntest du dann noch vierteln. Mittlerweile nehme ich es nicht mehr. Und verliere auch nicht mehr haare.

  • Werbung
  • Zitat von "hans69"

    und selbst bei drosta fallen dir die haare nicht gleich büschelweise aus. und präventiv würd ich sowas eh auf keinen fall nehmen. ohh man die pussys und ihre haare. trianieren nichtmal ordentlich hauptsache die tolle sitzt :D


    Hans, Hans, Hans
    jetzt liess doch erst mal die Überschrift durch bevor du dich so rein steigerst :D
    Es ging mehr um Aufklärung als um gejammer :) und um Aufzuzeigen wieviel Kohle man investieren muss.
    Ich hatte ja geschrieben dass ich sie "vermutlich" zur Testo Kur nehmen werde wobei ich mich eben noch nicht genau über das Zeug informiert habe.


    Ich wollte mich ausgiebig informieren, ob nicht doch die Kasse die Tabletten übernimmt.
    Da ich sowieso schon seit ein paar Jahren immer größere Geheimratsecken habe hat es mich einfach interessiert.
    Meine Frau meinte heute zu mir, dass es doch bei Männern eh nicht so schlimm ist wenn die Dinger mal weg sind.
    Außerdem meinte Sie ihr Cousin (auch breit gebaut) sieht auch ganz gut mit Stoppeln aus :)


    Klär mich doch mal auf was ein 5a-Reduktase Hemmer macht! Soweit war ich nämlich noch nicht.
    Interessiert mich sowieso was das Zeug für NW´s hat, denn ohne Nw´s wirds ja nicht gehen.


    Achja, wenn du mal "ordentlich" trainieren willst, bist du herzlich zu mir zu einer Hardcore Stunde im Studio eingeladen :sq::sq::hh::D

    Yeah Buddy, Light Weight Baby
    Stay Hungry !


    Selleranfragen und Fragen zu Labs werden ignoriert und unbeantwortet gelöscht !!

  • Das hier kriegst du beispielsweise für unter 60 Euro. Und die Tabs kannst du vierteln. Demnach halten sie eigentlich über ein Jahr. Und wenn die dein Arzt nicht verschreibt, geh zum nächsten. Dafür ein Privatrezept zu bekommen, dürfte das kleinste Problem sein.
    <!-- m --><a class="postlink" href="http://www.apotheke-online-internet.de/p230378_finasterid-1a-pharma-5-mg-filmtabletten.html">http://www.apotheke-online-internet.de/ ... etten.html</a><!-- m -->

  • Werbung
  • Wer kann mir denn etwas zu den Nebenwirkungen sagen.
    Ich habe gelesen das z.B. vergrößerung der Brust, Prostataverkleinerung, wenig Libido sowie sogar Impotenz auftreten können.
    Bei einigen blieb die Impotenz sogar nach Absetzen.
    Ich bin Mitte 30 und will noch Poppen :D
    Nimmt jemand das Zeug?
    Was bringt es zumindest vor und während einer Testokur?
    Wäre evtl. ein Haarwasser ala Reaktine o.ä. besser?


    Danke


    -Pumping Iron-

    Yeah Buddy, Light Weight Baby
    Stay Hungry !


    Selleranfragen und Fragen zu Labs werden ignoriert und unbeantwortet gelöscht !!

  • Werbung