Wie man richtig injiziert / spritzt [ANLEITUNG]

  • also ich spritz mir mit 0,6x30 in den OS(abwechselnd links rechts) und immer mit Aspirieren. Das mache ich schon seid längerem Zeitraum. Deswegen eine Frage diesbezüglich. Macht das was aus wenn man immer in den gleichen Muskel spritzt? Also wird die Aufnahmefähigkeit schlechter?

    The more you put into anything in life, the more you get out!

  • Werbung
  • ich dreh das ding und verbieg die das ich mir manchmal sorgen mache ob schon noch die ganze nadel rauskommt^^warum aspiriert ihr eig? drücke schon ewig egal wie viel einfach nur rein und wenn ich mal eine ader treffe passiert auch nichts...bei tren kann ich schonmal husten

    Bor weiß nicht ich nimm mir lieber die Sekunde und zieh mal eben dran hätte zu viel schiss

  • Werbung
  • Bor weiß nicht ich nimm mir lieber die Sekunde und zieh mal eben dran hätte zu viel schiss

    hab mal was gelesen im schlimmsten fall was von lungenembolie...aber sicher bin ich nicht

    hab aber schon so oft blut gezogen und dann das nadel tauschen und gülle rausdrücken ist mir doch zu anstrengend. ich baller einfach rein hab noch nie was gemerkt ausser bei tren eben husten und brennen in der lunge

  • also ich spritz mir mit 0,6x30 in den OS(abwechselnd links rechts) und immer mit Aspirieren. Das mache ich schon seid längerem Zeitraum. Deswegen eine Frage diesbezüglich. Macht das was aus wenn man immer in den gleichen Muskel spritzt? Also wird die Aufnahmefähigkeit schlechter?

    bei mir hat sich das mit der zeit verkapseln angefangen und zu ranzen...irgendwann bekommst eh nicht mehr rein wenn immer selbe stelle knallst...wird zu hart dann der muskel

  • Werbung
  • Für mich eines der besten Videos zu dem Thema


    Normal is 'ne Einstellung am Wäschetrockner!



    Dies dient lediglich der Information und stellt keine Anleitung oder gar Aufforderung zum Steroid-Konsum da! Ich rate ausdrücklich von der Einnahme von AAS aus gesundheitlichen und strafrechtlichen Gründen ab! Hochachtungsvoll Frau Dr. Harleen Quinzel


  • also ich spritz mir mit 0,6x30 in den OS(abwechselnd links rechts) und immer mit Aspirieren. Das mache ich schon seid längerem Zeitraum. Deswegen eine Frage diesbezüglich. Macht das was aus wenn man immer in den gleichen Muskel spritzt? Also wird die Aufnahmefähigkeit schlechter?

    unbedingt Muskel wechseln beziehungsweise Einstichstellen, weil es sonst über kurz oder lang zu Vernarbungen kommt. Merkst du als Verhärtung bzw. die Nadel geht nicht mehr so einfach rein.


    Schau mal hier https://www.spotinjections.com/index3.htm


    Da hast du weitere Spots. Dazu Insulinnadeln und dann brauchst im Prinzip auch nicht mehr aspirieren wie Crazy es macht oder Vision. Gibts hier auch nen Thread zu.

  • Werbung
  • unbedingt Muskel wechseln beziehungsweise Einstichstellen, weil es sonst über kurz oder lang zu Vernarbungen kommt. Merkst du als Verhärtung bzw. die Nadel geht nicht mehr so einfach rein.


    Schau mal hier https://www.spotinjections.com/index3.htm


    Da hast du weitere Spots. Dazu Insulinnadeln und dann brauchst im Prinzip auch nicht mehr aspirieren wie Crazy es macht oder Vision. Gibts hier auch nen Thread zu.

    Wie du sagst merke ich das daran, dass die Flüssigkeit nicht mehr so schnell durchfliest. Aber für mich war die stelle am komfortabelsten. Muss ich mich wohl umgewöhnen.

    Die Seite ist echt super danke dafür! Werde ich aufjeden Fall ausprobieren

    The more you put into anything in life, the more you get out!

  • Werbung
  • finde Schulter sehr angenehm, alle 3 Tage injection sollte ja nicht zu oft für den Muskel sein oder?

    Bzw. Alle 6, weil abwechselnd li re

    Geht auch täglich, aber alle 3 Tage bei verträglichem Öl ist i.O. Sollte lange gut gehen.


    Mike

    Beiträge und PN-Nachrichten unter Vorbehalt und ohne Gewähr im Hinblick auf Dritte.

    My drug of choice is the love I get vom JESUS. Just kidding it´s TREN :sun:

  • Werbung
  • Bodybuilder Shirt, Bodybuilder Kleidung, Klamotten für Bodybuilder, Kleidung für Bodybuilder
    Werbung