Wie man richtig injiziert / spritzt [ANLEITUNG]

Du hast hier keine Berechtigung zum erstellen von Themen oder Antworten, in einigen Teilen des Forums brauchst Du min. 25 Beiträge dafür.

Hey Du ... psssst ... Jetzt anmelden oder registrieren!

Denn nur Member können kommentieren

  • Da ich früher selbst mal auf der Suche nach einer Anleitung zum injizieren von Testosteron oder zur allgemeinen i.m-Injektion war, aber keine gute gefunden habe will ich den anderen die Suche erleichtern.


    Was ihr benötigt fürs richtige injizieren / spritzen braucht:


    1x den zu injizierenden Stoff
    1x 2ml Spritze (auch wenn man nur 1ml injizieren will, ist so das Aufziehen leichter)
    1x gelbe Kanüle (0,9x30 -> Aufziehen)
    1x blaue Kanüle (0,6x30 -> Injezieren)
    3x Alkohol Pads (zur Desinfektion)
    1x Tupfer (um ggf. Blut ab zu wischen/tupfen)
    1x kleines Pflaster (schützt die Einstichstelle nach der Injektion vor Dreck o.ä)



    Vorbereitungen zur Injektion:


    1. Den Gummideckel der Flasche mit dem Stoff (sofern ihr keine 1ml Ampulle habt) mit dem ersten Alkohol Pads desinfizieren.
    2. Stelle am Körper in die eingestochen wird ebenfalls mit dem zweiten Alkohol Pad desinfizieren.
    3. Die 0,9er Kanüle auf die Spritze setzen und die gewünschte Menge luftblasenfrei aufziehen, anschließend wieder die Schutzkappe auf die Kanüle.
    (3.1. Es ist ratsam jetzt das 3. Alkohol Pad zu benutzen um die Einstichstelle auf der Haut erneut zu desinfizieren, sicher ist sicher)
    4. Kanülenwechsel: Jetzt wird die 0,6er Kanüle aufgetzt, die Schutzkappe angenommen und die Spritze so gehalten das die Nadel nach oben zeigt, nur ganz Vorsichtig drücken bis man den Stoff an der Nadelspitze sieht.



    Die Injektion:


    5. Den Muskel in den injeziert wird schön locker/entspannt lassen und die Spritze mit der Dart-Pfeil-Methode (am schnellsten und am angenehmsten) einstechen.
    6. Aspirieren: Nun mit einer Hand die Spritze ruhig halten und mit der anderen Hand die Spritze leicht "aufziehen", wenn ihr nun Blut seht sofort abbrechen eine andere Stelle aussuchen und bei Schritt 2 wieder anfangen, es sei denn die neue Einstichstelle liegt im schon desinfiziertem Bereich, ist kein Blut zu sehen weiter machen.
    7. Nun den Stoff langsam injezieren.
    8. Ist alles injiziert, Spritze noch kurz stecken lassen dann herausziehen und Schutzkappe aufstecken (so lässt sich so manch ein Missgeschick vermeiden).
    (8.1. ggf. austretendes Blut mit dem Tupfer beseitigen.)
    9. Jetzt den Muskel ein wenig massieren und das Pflaster auf die Einstichstelle kleben.



    Mit freundlichen Grüßen,
    Triban1337

    NO PAIN -> NO GAIN, NO MONEY -> NO TESTO!

  • Werbung
  • hey recht gut!
    aber ein paar sachen hab ich zu bemängeln
    bei vorbereitung steht nichts von hände waschen (ist schon wichtig zumal sie wohl keiner desinfiziert)
    7. Nun den Stoff langsam injezieren. <---langsam ist für ein anfänger etwas ungenau (ich mach ca 10 sec. für 1 ml habs so gelesen)
    8. auch eine zeitangabe (ich lass es ca 30 sec drinne in der zeit alles vorbereiten zur entsorgung der kanüle und spritze und mach den tupfer bereit)
    8.1. den tupfer auf die inject stelle legen und mit dem handballen massieren (so erledigt man 9 gleich mit und kommt mit der hand nicht unnötig/ausversehen auf die stelle)


    zum schluss noch ein hinweis was bei einem getr. nerv oder vene/ader zu tuen ist...


    aber sonst gut geschrieben!

  • Werbung

  • Ansonsten super geschrieben, spätere Leser werden Deine Mühe sicher zu würdigen wissen :top:

    Hmmm... editieren hab ich nicht gefunden, sorry.



    Hamid: &quot;Gott muss lieben verrückte Menschen??&quot;
    Rambo: &quot;Wieso?&quot;
    Hamid: &quot;Er machen soviele davon.&quot;



    Die Zahl der Feinde ist um ein lächerliches Dreifaches größer.

  • Werbung
  • Hallo habe hier eine gute anleitung. Aber auf englisch :w


    <!-- m --><a class="postlink" href="http://m.youtube.com/watch?v=2PDqLDjMDtA">

    </a><!-- m -->

    An den meisten menschen zieht das leben vorüber während sie damit beschäftigt sind grandiose pläne zu schmieden

  • Werbung
  • das mit der injektions geschwindigkeit ist eigentlich banane mMn. was ich viel wichtiger find sit das langsame rausziehen udn auf halberstrecke nochmal pause machen. so fließt am ende eigebntlich kein bisschen öl mehr mit raus.

  • 6. Aspirieren: Nun mit einer Hand die Spritze ruhig halten und mit der anderen Hand die Spritze leicht "aufziehen", wenn ihr nun Blut seht sofort abbrechen eine andere Stelle aussuchen und bei Schritt 2 wieder anfangen, es sei denn die neue Einstichstelle liegt im schon desinfiziertem Bereich, ist kein Blut zu sehen weiter machen.


    Zu dieser Position: Den Blutstropfen könnt ihr aus der Pumpe ausdrücken und mögliche ml/ die fehlen wieder aufziehen (unter der berücksichtigung aller punkte der Sterilisation!!).
    Ich habe das auch von einem erfahrenem BBer gesagt bekommen, bis dahin haben ich immer den guten Stoff kommplett entsorgt, aus Angst s könnte was passieren.

    Wenn sich wichtig Leute, egal wo, meiner annehmen, egal aus welchem Grund, haben sie Respekt oder Angst vor mir!?
    Wenn irgendwelche Vollpfosten Rechtschreibfehler finden, könnt ihr die behalten. Aber nervt mich nicht mit sowas!. Kennt Ihr dem Kollegen endressth seine Signatur, ich halte es ebenso!

  • Werbung
  • Super Anleitung , hab gelesen das es mindestens 4cm Länge haben sollte die Nadel. Wenn man darunter liegt spritzt man es sich in die Fettdepots was dann eine Beule ergibt Schmerzen und das sich aber erst nach Tagen langsam wieder abbaut und allmählich verschwindet. Aber die Wirkung ist bleibt erhalten .

  • Zitat von "Bigpappapump"

    Super Anleitung , hab gelesen das es mindestens 4cm Länge haben sollte die Nadel. Wenn man darunter liegt spritzt man es sich in die Fettdepots was dann eine Beule ergibt Schmerzen und das sich aber erst nach Tagen langsam wieder abbaut und allmählich verschwindet. Aber die Wirkung ist bleibt erhalten .


    4 cm ? Vielleicht zum aufziehen.

  • Werbung
  • Zitat von "Bigpappapump"

    Super Anleitung , hab gelesen das es mindestens 4cm Länge haben sollte die Nadel. Wenn man darunter liegt spritzt man es sich in die Fettdepots was dann eine Beule ergibt Schmerzen und das sich aber erst nach Tagen langsam wieder abbaut und allmählich verschwindet. Aber die Wirkung ist bleibt erhalten .



    Bei 30% KFa sind 40mm Super... :lol:  
    Bei einem Pferd mit wennig KFA geht das auch noch klar... :lol:  
    Lese mal schön weiter im Forum dann geht dir sicher noch ein Licht auf :-?

    Wenn sich wichtig Leute, egal wo, meiner annehmen, egal aus welchem Grund, haben sie Respekt oder Angst vor mir!?
    Wenn irgendwelche Vollpfosten Rechtschreibfehler finden, könnt ihr die behalten. Aber nervt mich nicht mit sowas!. Kennt Ihr dem Kollegen endressth seine Signatur, ich halte es ebenso!

  • Zitat von "Bigpappapump"

    Super Anleitung , hab gelesen das es mindestens 4cm Länge haben sollte die Nadel. Wenn man darunter liegt spritzt man es sich in die Fettdepots was dann eine Beule ergibt Schmerzen und das sich aber erst nach Tagen langsam wieder abbaut und allmählich verschwindet. Aber die Wirkung ist bleibt erhalten .


    ups, da stimmt ja nichts!

    Golf spielen kann ich später noch

  • Werbung
  • Das Leben ist wie ein Penis spielt man damit rum wird es hart ...


    Lieber Sekt trinken und rum bumsen, statt Tee trinken und abwarten


    Lesch9999&#46;jpg

  • Werbung
  • Zitat von "Incredible"

    Was ist die dart Pfeil Methode?


    Muss man etwas basteln und man braucht einen Kumpel dazu! :lol:


    productfoto_13.jpg





    Bei der Dartpfeilmethode hält man die Spritze wie ......einen Dart und sticht mit einen Ruck in den Muskel.

  • Werbung
  • DIGARD76: ich und ein freund haben mittwoch 125mg Testo E gespritzt, um zu sehen ob der Körper es gut annimmt jetzt ist die Frage können wir heute 4 Tage später eine 250mg Testo E spritzen und dann weiter e7d?

  • Werbung
  • Die gelbe hat nen größeren durchmesser kannst den stoff somit schneller aufziehen und die blaue ist super um sicher zu gehn im muskel zu sein hat auch nen kleineren durchmesser merkst ja daran das dass injizieren länger dauert und schwerer geht

  • Werbung