Neuer Trainingsplan - Ideen? (2er Split)

  • Hey
    ich bin auf der Suche nach einem neuen Trainingsplan. Ich mach seit einer langen Zeit schon immer fast das gleiche, und möchte mal eine Abwechslung haben. Mein momentaner Plan sieht so aus:
    TE1:


    Brust
    Bankdrücken 3x6-10
    Schrägbankdrücken KH 3x6-10
    Butterfly an der Maschine 3x6-10


    Schulter
    Schulterdrücken an der Maschine 3x8-10
    Seitheben 3x6-10
    L-Flys 3x10-15


    Trizeps
    -Trizepsdrücken am Seil mit V-Stange 3x6-10
    -Trizepsdrücken mit gerader Stange 3x6-10
    -Kickbacks 3x6-8



    TE2:


    Beine
    Beinpresse 3x8-10
    Beinstrecker 3x6-10
    Beinbeuger 3x6-10
    Wandenheber 3xca.15


    Rücken
    Kreuzheben 3x6-8
    Latziehen in Nacken (weiter Griff) 3x6-10
    Kabelrudern 3x8-10
    Rudern an der Maschine 3x6-8


    Bizeps
    Kabel-Curls 3x8-10
    Hammercurls 3x8-10


    Was würdet ihr mir denn so an Übungen empfehlen? Das normale Bankdrücken will ich drin lassen, da es ganz einfach meine lieblingsübung ist ;) Das andere was ich noch drin behalten will ist die Beinpresse, da ich mich noch nich soo sicher fühl mit freien Kniebeugen und in der Multipresse ist es meiner Meinung nach auch nicht das Wahre #05#
    Desweiteren kann ich Drips nur eingeschränkt machen, da ich eine Bizepssehnenentzündung hatte, weshalb ich bei den Dips eher vorsichtig geworden bin ;)
    Danke schon mal im Voraus
    Gruß

  • Werbung
  • Wie wärs z.b sich mal zuerst Vorzustellen :)


    Was sind deine Ziele?
    Der Plan ist Schrott,sry viel zuviele Übungen.(Ist das ein 2 Splitt?)
    Ein 2 Splitt sieht ganz anders aus.
    TE2 hast Beine und Rücken...das kommt Schlussendlich garnicht gut,sind beide Grosse Muskelgruppen.
    Ich wär nach diesem Plan Tot.

  • Werbung
  • Hey,
    ich bin 22, trainiere schon ca. 2 Jahre, jedoch nich immer aktiv, (teilweise komplett ausgesetzt wegen verletzung). Mein Ziel ist Muskelaufbau aber natürlich auch mehr Kraft!
    Diesen Plan benutze ich ca. 1 1/2 Jahre, und habe gute Fortschritte gemacht. Bisher hatte ich auch keine Probleme damit, aber bin natürlich offen für neue Sachen, dazu bin ich ja da :)

  • Werbung
  • Such doch mal nach Push/Pull oder Oberkörper/Unterkörper.


    Dein Plan hat auf jedenfall für einen 2er ein zu hohes Volumen !
    Beine und Rücken an einem Tag kann man im 2er machen (Bei entsprechend geringen Volumen !!) .... ist Geschmackssache.


    mfg


  • Aaalso...wie ich oben schon mal geschrieben hab, denke ich dass bei dem System net arg viel gehen wird mit Muskelwachstum. Zumindest nicht auf lange Sicht...denn das Volumen ist derart hoch an einem Tag, dass alle geforderten Muskeln den kompletten Aminosäurepool leersaugen, nur um sich zu reparieren und zu erholen...für das eig. Wachstum bleibt da kaum genug über. Warum dieser 2er Split? Kannst Du nur zwei mal die Woche trainieren? Das nächste Problem wird sein, dass Du Deinen Trizeps z.B. fast nie richtig isoliert tranieren kannst, da er durch die Vorermüdung schon immer recht platt sein dürfte.
    Also mein Rat: Mach nen 4er Split und fahr lieber das Volumen der einzelnen Muskelgruppen an den Tagen hoch, dafür aber das Gesamtvolumen herunter. ;-)

  • Werbung
  • Super, danke schonmal für die Antworten.
    Nochmal kurz zur Verletzung. Es war eine Bizepssehnenverletzung, die durch Dips entstand, da ich leider viel zu tief (grund dafür war auch schon zu schwach) gegangen bin und somit hatte ich über ein halbes Jahr Pause.
    Zeitmäßig ist bei mir auch ein Problem. Zwecks Studium / Arbeit hab ich max. 2x unter der Woche + 1x am Wochenende Zeit. Aus dem Grund hab ich mich für ein 2er Split entschieden. Kraftmäßig ist es oft schon ein problem aber dennoch machbar bisher. Ich dachte mir einfach, wenn ich eh schon Brust/Schultern mach, dass ich somit gleich noch dem Trizeps den Rest gebe und somit aber 4 Tage Regeneration hat. Ich hatte befürchtet, dass wenn ich Brust Schultern mach, und dann 2 Tage gleich wieder Trizeps, dass es dann zu Problemen mit der Regernation kommen könnte (das selbe Thema bei Rücken / Bizeps).
    Für einen 3er bzw 4er Split hab ich einfach zu "wenig" Zeit. z.B. in der Prüfungsphase werde ich auch auf einen Ganzkörperplan umsteigen.
    Also eher so etwas? :


    TE1:
    Brust
    Bankdrücken 3x6-10
    Schrägbankdrücken KH 3x6-10
    Butterfly an der Maschine 3x6-8


    Schulter
    Schulterdrücken an der Maschine 3x8-10
    Seitheben 3x6-10
    L-Flys 3x10-15


    Beine
    Beinpresse 3x8-10
    Wadenheber 3x15



    TE2:
    Rücken
    Kreuzheben 3x6-8
    Latziehen in Nacken (weiter Griff) 3x6-10
    Kabelrudern 3x8-10
    (Rudern an der Maschine 3x6-8) zuviel?


    Bizeps
    Kabel-Curls 3x8-10
    Hammercurls 3x8-10


    Trizeps
    -Trizepsdrücken am Seil mit V-Stange 3x6-10
    -Trizepsdrücken mit gerader Stange 3x6-10 zuviel?
    -Kickbacks 3x6-8


    Beine
    Beinstrecker 3x6-10
    Beinbeuger 3x6-10



    Ist halt schwer die Beine unter zu bekommen! Aber mir scheint TE2 ziemlich heftig zu werden! Bauch mach ich natürlich auch noch meißtens eine bis zwei Übungen/TE hab ich aber nich aufglistet, da es immer drauf an kommt wie mein Zustand/Motivation am Schluss noch ist!



    edit:


    oder doch lieber so:


    TE1:
    Brust
    Beine
    Bizeps


    TE2:
    Rücken
    Schultern
    Trizeps


    natürlich mit den Sätzen und WIederholungen die oben stehen

  • Werbung