*** BOLDENON / Pro & Kontra ***

  • Werbung
  • wie lange nehmt ihr immer das bolde?


    soll ja das blut richtig verdicken und ein horror für die pumpe sein.


    überleg es mir in meiner nächsten masse kur einzusetzen, aber das mit dem blut(fette) usw macht mir bisschen angst :D
    hab aber von haus aus ein niedrigen blutdruck.

  • Werbung
  • Zitat von "DerBöse"

    Würde es mindestens 12 Wochen nehmen. Das gute bei Bolde ist, man kann es als Masse, Stack- oder Defiroid verwenden.


    ja mich würde aber höchstens interessieren, was es da für erfahrungen gibt bzgl. den blutwerten


    bolde U hatt ja ne längere HWZ als enantat. wird es damit auch noch länger brauchen um zu wirken?
    enantat braucht ja schon recht lange.

  • Werbung
  • Habe seit 8 Woche 600 die Woche drin.


    Mache viel Cardio dazu inkl 3 mal die Woche Boxen . Der Pump ist da ;)


    Blutdruckserte hatte ich letztes Jahr nur auf testo und ohne Cardio weitaus schlechtere


    Hatten anfangs der Kur 3 mal grippe, jetzt aber alles für


    Ob es auf die Pumpe geht kann ich nicht beurteilen, im Gegenteil ..., beim laufen und Boxen erziele ich gute Ausdauer


    Hätte bis auch schon Sprinter und Hürdenläufer auf Bolde positiv getestet


    Mach viel Cardio, dann denke ich wird die Pumpe trainiert


    Bzgl blutfettwette nimm 3 el leinöl am Tage sind 16 Gramm reines Omega 3

  • Werbung
  • Zitat von "parso"

    wie lange nehmt ihr immer das bolde?


    soll ja das blut richtig verdicken und ein horror für die pumpe sein.


    überleg es mir in meiner nächsten masse kur einzusetzen, aber das mit dem blut(fette) usw macht mir bisschen angst :D
    hab aber von haus aus ein niedrigen blutdruck.


    Im anderen Thread sagst du 200€ sind dir zu teuer und plötzlich willst du testo mit Bolde stacken. An wieviel Geld hast du denn Gedacht? ;-)


    Gesendet von meinem GT-I9300 mit Tapatalk 2

    "Sometimes you feel tired, feel weak,
    When you feel weak, you feel like you wanna just give up.
    But you gotta search within you, find that inner strength
    And just pull that shit out of you, and get that motivation to not give up
    and not be a quitter, no matter how bad you wanna just fall flat on your face and collapse." (Eminem - Till I Collapse)

  • Ja die Wiedersprüche sind schon deutlich zu erkennen :)


    Back 2 Topic:


    meine letzte Bolde Kur ging 3 Monate ( nach langsamen Star 300mg e5d rauf gegangen bis 600mg e5d )


    ich werde es beizeiten wieder einbauen....


    MfG

    Ulab, Seller & Shop Anfragen sind unerwünscht!
    Nachrichten bezüglich dieser Thematik rund um die Beschaffung von Steroiden werden ignoriert und landen unbeantwortet im Thrash •


    Bodybuilding is Not a Hobby, It’s a Lifestyle....
    Let's break down the Basics - train hard & Get Big!

  • Werbung
  • Hab damit etwas Probleme :/ seit ich es dazu stacke, bekomme ich oft Krämpfe wenn ich mich nur leicht blöd bewege oder verdreh! (Vllt mit taurin dagegen steuern?)


    Hab seither auch einen hohen Blutdruck und bis ständig krank :/


    Was mir aber gefällt, an der 4. Woche hab ich schon äußerlich gesehen dass ich trockener werde und die Adern immer mehr raus kommen...


    Fähre derzeit 300mg e5d und geh jetzt wegen dem Problemen vorerst mal auf 150mg e5d runter bevor ich es ganz raus mach erstmal schauen wie es sich so verhält! Oder was denkt ihr?

  • Zitat von "Dr.Curl"

    Im anderen Thread sagst du 200€ sind dir zu teuer und plötzlich willst du testo mit Bolde stacken. An wieviel Geld hast du denn Gedacht? ;-)


    Gesendet von meinem GT-I9300 mit Tapatalk 2


    1. lern lesen bevor du hier irgendeine scheisse schreibst
    2. hab ich nie gesagt das mir 200€ für ne kur zu viel sind geh noch mal in dem anderen thread und lieeeees ganz genau was ich geschrieben habe.
    3. lern lesen>verstehen>erst dann schreiben

  • Werbung
  • Bodybuilder Shirt, Bodybuilder Kleidung, Klamotten für Bodybuilder, Kleidung für Bodybuilder
    Werbung

  • hier nochmal für die detektive unter euch ;)


    sorry für off topic aber richtig kindergarten was einige hier wegen 1 post abziehen :lol:

  • Ich denke die Quelle bzw. Die Qualität des Boldes ist ausschlaggebend. Ich persönlich hab bolde mit 900mg pro Woche zusammen mit 1600mg testo gekurt. Hatte stark erhöhten Blutdruck. Hatte es in der Offsason angewendet. Ich persönlich würde kein bolde mehr verwenden jedenfalls kein Ulab bolde! Die Maisch Schwärmen ja von originalem Ganabol das es in mexico ja noch zu beziehen geben soll.

  • Werbung
  • Zitat von "Otter"

    Ich hab es nach 3 Monaten raus genommen! Der kack macht müde und so weiter. Kein Bock mehr drauf gehabt. :D Raus genommen und alles ist wieder super gewesen.


    geht mir zur zeit genauso komme mit meinem Arsch gar nicht mehr hoch bin total träge geworden schlafe schon meine ca.8 Stunden ..und könnte danach immer noch weiter schlafen...echt ätzend

    Sport ist ein sehr vernünftiger Versuch des modernen Zivilisationsmenschen, sich die Strapazen künstlich zu verschaffen.

  • Werbung
  • Habe nach 2 Monaten testo e 500/w und Bolde 600/w die Disus auf ed5 Intervall runter


    Somit sind es zweit 2 Wochen Testo e 350/w und bolde 420/Woche


    Wohlbefinden , Müdigkeit etc wurde besser


    Habe es wegen der diät und meinen aufgenommen Kampfsport runtergeschraubt


    Wie sind die Erfolge bzw eure Erfahrungen bei der Dosis auf diät?

  • Zitat von "BonusPunkt"

    Kein Spass,wenn er sich überwindet und richtig Trainiert ist es am nächsten Tag weg.


    jemand anderes Erfahrung damit das es nach dem Krafttraining weg sein soll ?
    kenne einen der EPO nimmt und wenn er Sport macht dann ist die Polyglobulie (grippesymptome) danach weg

  • Werbung
  • Zitat von "-SocceR-"

    jemand anderes Erfahrung damit das es nach dem Krafttraining weg sein soll ?
    kenne einen der EPO nimmt und wenn er Sport macht dann ist die Polyglobulie (grippesymptome) danach weg


    er muss nur sein kreislauf durch den sport in schwung bringen dann gehts,einfach zum training und los gehts :top: ,kann natürlich auch von den schlechten blutwerten kommen vom bolde.

  • Pro-----Guter Pump,erhöht die Proteinsyntese,auf gebaute Muskelmasse ist von guterQualität,erhöht die Kraft,gute Alternative zu Deca da keine Progesteronwirkung das heist keine Bitchtits und geht nicht auf die Achse wie nandrolon derivate(Deca)
    Kontra-----erhöt die roten Blutkörperchen das Blut wird dicker das Herz mus schwerer pumpen Herzinfarkt und Schlaganfall Risiko steigt,Herzrytmusstörungen gehören dazu.
    Spreche aus eigener Erfahrung muste deshalb das bold absetzen und mit dem training aussetzen bis die roten Blutkörperchen sich reduziert haben ca.3 Monate lebt so ein Blutkörperchen.

    Stähle deinen Geist und deinen Körper um in dieser Welt zu bestehen!
    MASTA-MO

  • Werbung
  • Zitat von "Masta-Mo"

    Pro-----Guter Pump,erhöht die Proteinsyntese,auf gebaute Muskelmasse ist von guterQualität,erhöht die Kraft,gute Alternative zu Deca da keine Progesteronwirkung das heist keine Bitchtits und geht nicht auf die Achse wie nandrolon derivate(Deca)
    Kontra-----erhöt die roten Blutkörperchen das Blut wird dicker das Herz mus schwerer pumpen Herzinfarkt und Schlaganfall Risiko steigt,Herzrytmusstörungen gehören dazu.
    Spreche aus eigener Erfahrung muste deshalb das bold absetzen und mit dem training aussetzen bis die roten Blutkörperchen sich reduziert haben ca.3 Monate lebt so ein Blutkörperchen.


    Wie hoch dosiert und in welchem Intervall hast du es injiziert?


    !!! vom Handy aus gesendet !!!

  • Werbung
  • Bodybuilder Shirt, Bodybuilder Kleidung, Klamotten für Bodybuilder, Kleidung für Bodybuilder
    Werbung
  • Zitat von "Pfiffle"

    Würde es was nützen ne Aspirin zu nehmen, um das Blut dünner zu machen?


    Aspirin verdünnt das Blut nicht. Es verhindert nur das das Blut nicht so schnell gerinnt. Also das die blutblättchen nicht so schnell zusammenkleben. Durch Bolde wird das Blut aber dickflüssig weil du zu viele rote Blutkörperchen hast. Das ist eine so genannte Polyglobulie. Dagegen hilft nur in regelmäßigen Abständen 300ml Blut abzunehmen. Denk da hört man lieber mit Bolde auf :-)

  • Werbung
  • Habe vor bolde zu nehmen, Kur dauer ca 12-16 Wochen....meine frage ist kann man eigentlich auch nur bolde nehmen ? Die Meinungen gehen ja weit auseinander was das betrifft? Habe vor in der Woche eine Dosierung von 800-1000mg

  • Zitat von "Loewe2309"

    Habe vor bolde zu nehmen, Kur dauer ca 12-16 Wochen....meine frage ist kann man eigentlich auch nur bolde nehmen ? Die Meinungen gehen ja weit auseinander was das betrifft? Habe vor in der Woche eine Dosierung von 800-1000mg


    Hi Loewe
    Theoretisch kann man es machen.
    Praktischist es so das man Testo eigentlich immer als Basisroid nehmen sollte und Bolde dazu stacken tut.
    Nimm doch Testo E 500mg-750mg die woche und eine Anastrozol Tab jeden 2ten Tag haste mehr von.
    Die Nebenwirkungen die ich oben beschrieben hab sind nicht ohne,hab auch erst gedacht ist ein mildes Roid am Anfang mag das wohl stimmen aber nach längerer Zeit wenn sich die Rotenblutkörperchen im Blut angehäuft
    haben wirds kritisch dann kannst du entweder Blut ablassen oder 3 monate warten bis sie abgestorben sind.
    Stell dir vor dei Blut ist so dick wie Öl und dein Herz mus das auch noch pumpen.Nicht gut
    Das Roid wird viel zu sehr unterschätzt was die Nebenw. angeht.

    Stähle deinen Geist und deinen Körper um in dieser Welt zu bestehen!
    MASTA-MO

  • Werbung
  • Ich hatte mir mit Bolde leider "mal die Finger verbrannt"...


    Hatte Genesis (wohl einige der wenigen Originale) und fand den deutlich zu spührenden beschleunigten Herzschlag echt ansträngend!!! Vorallem beim einschlafen.


    Dann hatte mich die "Grippe" nach ca. 2 Wochen...


    Nachvollziehbar, dass ich da keine guten Erinnerungen habe...oder?
    Jetzt las ich neulig, dass die Grippe NUR bei schlechter Qualität (Verunreiniugungen = wär ja logisch) auftritt... was gaubt Ihr?
    Wie ist die Grippefrequenz bei den Bolde-Freaks? (Auch eine Erkältung OHNE Fieber und/oder ähnliche Beschwerden bitte berücksichtigen)