BVB Fotos/Erfahrungen/ (gerne Tipps)

  • So bin wiegesagt seit 23.4.2012. On.. Heute neue blutergebnisse am Telefon erhalten. Jetzt kommt der Knaller testo wert 3,0ngl/ml kann dass möglich sein wenn man seit 4 Wochen auf testo e ist???!! Oder hab ich unterdosierte scheisse?? Leberwerte meinte er am Telefon gibt es 3 verschiedene, 2 davon sind Top und der dritte sei scheisse 50 wäre die norm ich habe 150 um welchen es sich genau handelt kann ich euch erst sagen wenn ich die werte in papierform vorliegen habe! Desweiteren meinte er am Telefon Schilddrüsen unterfunktion hätte ich auch! Werde sofort ein Bild von den werten hochladen sobald ich sie abgeholt habe!
    Lg


    Gesendet von meinem HTC Legend mit Tapatalk 2

  • Werbung
  • So mal wieder etwas neues von mir, Dblos habe ich rausgenommen da die leberwerte zuschlecht waren. Und Bin umgestiegen von Nauki 5.0 Testo E auf dass Enantat von Eifelfango.
    trainiere nun seit 1 woche wieder nach meiner bänderverletzung.


    Umfänge zurzeit:
    UA: 40,5
    OA: 45
    Brust: 128
    Oberschenkel: 64,5


    hier noch 2 kleine snapshots von meinem ärmchen :) (hängend/kalt)


    59x4xe.jpg


    10mly07.jpg

  • Werbung
  • Zitat von "hans69"

    get ripped or die tryin' :P nie aber die Bilder sind leider nicht sehr aussage kräftig


    :D
    ja ich weiss, bin aber (noch) nicht in form um richtige ganzkörperpics zu posten. Bin zurzeit noch zu unzufrieden KFA 18% zurzeit. Und habe auch nicht vor dieses jahr noch in eine defi zugehen :oops:
    richtige bilder werden aber sicherlich noch in den nächsten monaten folgen :)


    Lg

  • Werbung
  • Zitat von "hans69"

    Ja dann wird nächstes Jahr halt erst dein Sommer . Viel Erfolg aufjedenfall jetzt auch mit dem neuen Stoff :sq:


    Danke Kumpel :top:

  • Werbung
  • so dbols sind jetzt seit knapp über 3 wochen draussen , heute habe ich die neuen blutergebnisse bekommen.
    alle 1A!
    GPT wert ist bereits von 141 auf 58 runter :top:
    Schilddrüßenwerte sind auch wieder im normbereich.
    Dbols sind echt ein teufelszeug wie ich jetzt an meinem eigenen körper erfahren durfte :madmax:
    werden wohl in meinem kommenden kuren auch nichtmehr eingesetzt werden , da mir das nutzen/risiko verhältniss nicht passt.
    Testo wert steigt endlich auch so wie er soll seitdem ich Eifelfango im einsatz habe :)


  • dbol incejt soll besser vertraeglich sein fuer die leber ich glaube. kann das sein? ich glaube ich habe das mal gelesen

  • Werbung
  • Zitat von "katzi89"

    dbol incejt soll besser vertraeglich sein fuer die leber ich glaube. kann das sein? ich glaube ich habe das mal gelesen


    ja katzi haste denke ich recht. Habe ich auch so gelesen dass es nicht ganz so auf die leber gehen soll, jedoch sollte man anscheinend am besten 2 mal pro tag injecten um die spiegelschwankungen möglichst gering zu halten. Ist zwar in öl gelöst was die HWZ zwar leicht verlängert aber trotzdem schwankungen bei nur einer einmaligen injektion pro tag geben soll. Also für mich einfach keine wirklich gute alternative da ich nicht so aufs pieksen stehe :)

  • Zitat von "BvB-09"

    ja katzi haste denke ich recht. Habe ich auch so gelesen dass es nicht ganz so auf die leber gehen soll, jedoch sollte man anscheinend am besten 2 mal pro tag injecten um die spiegelschwankungen möglichst gering zu halten. Ist zwar in öl gelöst was die HWZ zwar leicht verlängert aber trotzdem schwankungen bei nur einer einmaligen injektion pro tag geben soll. Also für mich einfach keine wirklich gute alternative da ich nicht so aufs pieksen stehe :)



    also ich habe schon die schnauze voll von testoP mir jeden tag ne nadel zu setzen,bald gehe ich wieder auf c oder e....da ich auch in urlaub fahre. es lebe das testo,ich wuerde nie was anderes nehmen

  • Werbung
  • Bodybuilder Shirt, Bodybuilder Kleidung, Klamotten für Bodybuilder, Kleidung für Bodybuilder
    Werbung
  • kann ich gut nachvollziehen katzi :D
    ich hatte nochnichtmal TP im einsatz, weil mir jeden tag 1 injektion ehrlich gesagt auch schon zuviel wäre :)
    Muss mich bei TE jeden 5 tag aufs neue zusammenreissen, dachte eig irgendwann sollte die scheisse mal zur routine werden, aber irgendwie wird dass bei mir nichts :D

  • Zitat von "BvB-09"

    kann ich gut nachvollziehen katzi :D
    ich hatte nochnichtmal TP im einsatz, weil mir jeden tag 1 injektion ehrlich gesagt auch schon zuviel wäre :)
    Muss mich bei TE jeden 5 tag aufs neue zusammenreissen, dachte eig irgendwann sollte die scheisse mal zur routine werden, aber irgendwie wird dass bei mir nichts :D



    bei mir wirds auch nicht wirklich zur routine

  • Werbung
  • so hätte nochmal ein paar fragen an euch.
    Undzwar sah so ja mein kurplan aus:
    1. Woche: TE 300 e5d + 20mg Dbol ed
    2. Woche: TE 300 e5d + 30mg Dbol ed
    3. Woche: TE 300 e5d + 40mg Dbol ed
    4. Woche: TE 300 e5d + 50mg Dbol ed
    5. Woche: TE 300 e5d + 40mg Dbol ed
    6. Woche: TE 300 e5d + 30mg Dbol ed
    7. Woche: TE 300 e5d + 20mg Dbol ed
    8. bis 40. Woche TE 600 e5d


    jedoch hatte ich ja wie bereits oben erwähnt mit dem Nauki Ulab testo (300mg) keinen erfolg , und habe es gegen dass testo von eifelfango ausgetauscht (250mg).
    Dbols sind ebenfalls seit der 4 woche draussen da meine leberwerte bereits zu dem zeitpunkt unterirdisch waren.


    so jetzt zu meiner eigentlichen frage, (ist meine 2 kur zurzeit.)
    1 kur sah so aus: Testo E 300mg e5d, 20 wochen.


    Fahre ich nun mit den 250mg e5d zuniedrig? Da ich ja bereits in der 1 kur höher dosiert hatte, oder passt dass eurer meiner nach? Bin am überlegen jetzt schon auf 500mg e5d zu gehen. Haltet ihr dass für sinnvoll? bzw was würdet ihr mir empfehlen? Bin zurzeit in der 5 woche.
    Danke vorab schonmal und LG :hh: