Wie Tief...welchen Durchmesser etc.

  • Werbung
  • Werbung
  • Werbung
  • Werbung
  • 0,55x0,25 fürn OS ist mir aber am liebsten.


    Für kalte Gallis ist schon grenzwertig, das ist so zäh das dir der Finger abfault beim drücken.
    Dünner nur bei richtig flüssigen Lösungen.

  • Werbung
  • Zitat von "bumbum153"

    das sag ich dir gern, weil wenn man ne 5 cm nadel braucht zu fett is, und wer mit niedrigen kfa 5cm reindrückt eher die gefahr läuft nen nerv zu treffen (zb auch den ischias nerv- viel spaß wenn du den triffst, dann kannst erstmal nichtmehr gehen). und wieso den muskel unnötig vernarben und verletzen wenn weniger auch reicht. vom schmerz her machts natürlich kein unterschied


    Mein Lieber erzähl kein Scheiß über zu Fett....mein kfa liegt zwischen 11-12% und jeder Arzt wird dir in den Gluteus mindenstens mit einer 40mm Nadel spritzen. Und um den Ischias Nerv zu treffen muss man richtig dumm und blöd sein den der liegt eher in der mitte und nicht im rechten oberen Rand wo man eigentlich auch spritzt. Ich sag nur TIEF in den MUSKEL aber is wurscht.....

  • Werbung
  • Bodybuilder Shirt, Bodybuilder Kleidung, Klamotten für Bodybuilder, Kleidung für Bodybuilder
    Werbung
  • Ich checks nicht. Ich nehme für alles 0,8 x 40mm. Auch für die Schulter. Ich habe mal ne dünnere ausprobiert bei der Schulter, aber da drücke ich ja 10 Minuten und es passiert kaum was! Ich finde so schon die Schulterinjektion relativ umständlich....

  • Zitat von "killas122"

    Ich checks nicht. Ich nehme für alles 0,8 x 40mm. Auch für die Schulter. Ich habe mal ne dünnere ausprobiert bei der Schulter, aber da drücke ich ja 10 Minuten und es passiert kaum was! Ich finde so schon die Schulterinjektion relativ umständlich....


    und wie dünn war die, die du ausprobiert hast?

    Masse sagt mehr als 1000 Adern

  • Werbung
  • 0.60 x 25 für die schulter perfekt, da geht die suppe super durch zu schnelles injezieren ist eh kacke. Andere hatte ich nie, da meine kuren ausschließlich in die schultern gehen :)

  • Zitat von "BvB-09"

    0.60 x 25 für die schulter perfekt, da geht die suppe super durch zu schnelles injezieren ist eh kacke. Andere hatte ich nie, da meine kuren ausschließlich in die schultern gehen :)


    Ich möchte auch nur die Schultern nehmen.
    Hast du schon viele Kuren gemacht, schon oft gespritzt also?
    Ich frage weil ich mal gelesen habe das die Schultern dann total vernarbt werden sollen und man nicht mehr richtig reinstechen kann und es zieht wenn man wieder injizieren möchte... ist da was dran?

    Masse sagt mehr als 1000 Adern

  • Werbung
  • Zitat von "SuckaFree"

    Ich möchte auch nur die Schultern nehmen.
    Hast du schon viele Kuren gemacht, schon oft gespritzt also?
    Ich frage weil ich mal gelesen habe das die Schultern dann total vernarbt werden sollen und man nicht mehr richtig reinstechen kann und es zieht wenn man wieder injizieren möchte... ist da was dran?


    Nein.
    habe gerade "erst" die 2 begonnen.
    Aber bisher keine probleme mit einer verkapselung oder ähnlichem gehabt.
    Mein Train Kollege ist seit ca. 2 jahren dauer on und nutzt auch ausschließlich seine schultern, er meinte wohl dass es mit der zeit (Bei ihm ca. nach1 jahr) ein wenig schmerzhafter wird. Und die nadel nichtso leicht reingeht, aber grössere Probleme hatte er keine bisher.
    Zu einer verkapselung kann es natürlich immer kommen, aber dass risiko nehme ich in kauf. Hatte bei einer glut injektion beim artzt sehr starke probleme u.a 3 tage halbseitige Lähmung. da kommt mir deshalb nixmehr rein :)


    Lg

  • Werbung
  • Zitat von "SuckaFree"

    und wie dünn war die, die du ausprobiert hast?



    Die war 0,6mm dick. Und ich habe mich wirklich totgedrückt. Das Problem ist für mich zumindest das alles mit einer Hand zu machen. Auch das Aspirieren in der Schulter finde ich schwer. Bei mir verrutscht dann tausendmal die Nadel.

  • Zitat von "killas122"

    Die war 0,6mm dick. Und ich habe mich wirklich totgedrückt. Das Problem ist für mich zumindest das alles mit einer Hand zu machen. Auch das Aspirieren in der Schulter finde ich schwer. Bei mir verrutscht dann tausendmal die Nadel.


    Also entweder du hast viel zu breite Schultern 8) oder zu kleine Hände.
    Ich hab relativ große Hände und kann ohne Probleme mit einer Hand aspirieren ohne zu verrutschen.
    Ich hebe die Spritze wie einen Joystick und ziehe den Kolben mit Zeigefinger und Daumen zurück - klappt einwandfrei.
    Wie gesagt, ich benutze 0,7er und es dauert so 20 sek bis ein ml Stoff drin ist, ich spritze aber absichtlich auch nicht zu schnell.
    Der Unterschied zwischen 0,7 und 0,8 ist jetzt glaub auch nicht so groß, aber ich bin kein Masochist und ich denke du auch nicht. 8)
    Weshalb also dicker als nötig...

    Masse sagt mehr als 1000 Adern

  • Werbung
  • Mahlzeit!
    Also jetzt muß ich mal nachhaken!Wenn ich ne 0,6 x 30 für Oberschenkel nehme,aber die Nadel ca 10mm draussen lassen soll für den Fall das sie abbricht ergibt sich gerad mal noch ne Tiefe von ca 20mm-bissel wenig,oder?! :o
    Letzlich ist die Länge doch weniger Aussagekräftig-lieber länger und net bis zum Anschlag reinkloppen- oder nicht ,oder was, oder doch!? :D
    Und Durchmesser 0,6 oder 0,7 oder was???-Ihr verwirrt mich hier mit den zig verschiedenen Aussagen :-?:o8) :lol:

    WIE SAGTE SCHON DER HIGHLANDER...;-)

  • Zitat von "Tylerdurden8888"

    Mahlzeit!
    Also jetzt muß ich mal nachhaken!Wenn ich ne 0,6 x 30 für Oberschenkel nehme,aber die Nadel ca 10mm draussen lassen soll für den Fall das sie abbricht ergibt sich gerad mal noch ne Tiefe von ca 20mm-bissel wenig,oder?! :o
    Letzlich ist die Länge doch weniger Aussagekräftig-lieber länger und net bis zum Anschlag reinkloppen- oder nicht ,oder was, oder doch!? :D
    Und Durchmesser 0,6 oder 0,7 oder was???-Ihr verwirrt mich hier mit den zig verschiedenen Aussagen :-?:o8) :lol:


    naja, wenn du am os keine wirkliche fettschicht drüber hast, dann reichen 20mm allemal aus.
    zu der dicke der kanüle musst dir selbst deinen weg finden. die vorigen postings beziehen sich ja auf den persönlichen geschmack der "user"...
    ich persönlich nehm ne 0,8x50 für alles


    du kannst auch eine 10cm lange nehmen und sie dann halt auch nur mit der gewünschten tiefe inj.


    vom schmerz her erkenne ich keinen unterschied ob z.b. 0,5 oder 0,8mm....da spielt wohl der psychologische effekt eine rolle

  • Werbung
  • Bodybuilder Shirt, Bodybuilder Kleidung, Klamotten für Bodybuilder, Kleidung für Bodybuilder
    Werbung