planung kur (susta, testo e , ari,winnis)

  • soo hallo, habe mich nochmal beschäftigt damit wie meine nächste kur aussehen soll und habe mich aufgrund von meiner gyno empfindlichkeit dafür entschieden bei testo und DHT's zu bleiben, die Rohfassung meiner kur sieht so aus:


    -testo depo 3 von nauki (100mg cypionat, 100mg decanoat,100mg enantat) oder apo ware susta, omnadren
    -arimidex apo ware 1mg/tab
    -testo e aburaihan oder galenika
    -winstrol von genesis oder sb laboratories


    ich wollte ubngefähr silvester anfangen...


    durch die gesamte kur immer eine viertel tab ari pro tag (nicht gegen wasserretention, sondern bin gezwungen es mit reinzunehmen wegen gyno.)
    4 wochen 1ml susta e4d
    4 wochen 2ml e5d
    4 wochen 2ml e3d und dann je nach dem wie es aussieht mit NW / W beibehalten..



    dann so gegen sommer wird low dose gefahren testo e e5d-e7d zum definieren (ja ich weiß propi ist da besser aber erstens keine lust so viel zu injizieren und außerdem wird 250mg e7d nach fast nem gramm susta wohl nicht allzuviel wasser halten denke ich oder?)
    dann noch winnis 30mg ed dazu für 4 wochen (sind 30mg oral genug?)
    insgesamt 8-10 wochen auf dieser dosis testo bleiben.


    danach gehts dann wohl wieder in den aufbau aber wie genau weiß ich noch nicht..



    so also nun die fragen dazu, was haltet ihr davon? meint ihr lieber omnas mit den kurzen estern damit es schneller wirkt? aber das katert dann bei 2ml e3d bestimmt richtig unschön oder?
    ab welchen monat würdet ihr mit low dose anfangen um im sommer dann gut trocken zu sein?
    reichen 30mg winnis ed aus um was zu spüren?


    lg pmotion

  • Werbung
  • leute lasst doch einfach die winnis weg. mir kann keiner erzählen, das winstrol das ultimum ist um hart zu werden, völliger schwachsinn. winstrol ist im verhältnis nutzen und wirkung einfach nicht zumutbar.


    warum low fahren im sommer um hart zu werden? warum machst du es so kompliziert.


    zu kurbeginn, enantat frontload, vielleicht mit dbols noch stacken. dann die ersten wochen 250mg enantat e5d und langsam steigern, bis eine maximale dosierung von 250mg enantat erreicht ist. wenn du unbedingt winnis reinnehmen willst, dann nimm doch lieber trenbo als alternative. ist mit sicherheit nicht so "schädlich" wie winstrol.


    msg
    sky

    "Der Sport ist dazu da, dass man gesünder stirbt und nicht dazu, dass man länger lebt"


    "Anfragen über Seller & Ulabs werden ignoriert!!!!"

  • Werbung
  • wollte die winnis halt mal ausprobieren weil es keine gyno erzeugen kann, drosta habe ich schon probiert...


    was ist denn an low fahren kompliziert?^^ hat ja auch den grund dass ich nicht die ganze zeit so hoch dosieren will, nicht nur wegen härte...


    enantat hatte ich letzte kur, wollte mal ausprobieren ob susta auch mit arimidex stärker wirkt als enantat, wenn das nicht der fall ist wirkt es halt gleich und ich bin um eine erfahrung reicher..


    dbols kann ich mir komplett abschminken bei meiner gyno empfindlichkeit ,denn dann müsste ich den ö-level auf nahezu 0 drücken und das wäre nicht nur teuer und schädlich es würde auch ungefähr 80% der potenz von den bols verschwinden lassen denke ich...


    trenbo hatte ich drüber nachgedacht aber da ich wirklich von ALLEM was eine gyno verursachen kann auch eine bekommen müsste ich das mit bromo oder dostinex nehmen und das wird dann alles ein wenig teuer (abgesehen davon ist dostinex kaum verfügbar)


    danke für das feedback

  • Zitat von "___p-motion"

    wollte die winnis halt mal ausprobieren weil es keine gyno erzeugen kann, drosta habe ich schon probiert...


    was ist denn an low fahren kompliziert?^^ hat ja auch den grund dass ich nicht die ganze zeit so hoch dosieren will, nicht nur wegen härte...


    du willst auch mit dem testo runtergehen? böse falle, wenn du schon so auf gynos leicht reagierst, könnte durch eine verringerung des testos, die östrogenbedingten nebenwirkungen enorm ansteigen, da selbst bei einer kleinen verringerung des vorher gegebenen testos, der östrogenspiegel über dem des testos liegt und eine weile braucht bis dieser wieder seinen "sollwert" erreicht hat.


    lass die winnis weg, die lassen deine gefäße altern, dass man dein gefäßsystem mit dem eines 80jährigen alten mann verwechseln könnte.
    aber was rede ich da, alt genug sind wir ja alle, man kann nur gutgemeinte ratschläge geben, weil man ja schon mit den nebenwirkungen konfrontiert wurde, die mehr als hässlig ausgehen können :)

    "Der Sport ist dazu da, dass man gesünder stirbt und nicht dazu, dass man länger lebt"


    "Anfragen über Seller & Ulabs werden ignoriert!!!!"

  • Werbung
  • ne winnies nie wieder hab 3 packungen geschenkt bekommen da sie nur noch ein monat haltbar waren vom studio kumpel
    er wollte sie nicht da er vor 4 jahren nen herzinfakt hatte (vermuttlich vom winnstrol)


    war eh gerade in der Anabolen diät kurz vorm schluss , naja dachte mir fetzt sie weg einen geschenkten gaul schaut man nicht ins maul !!!
    war dann nach paar tagen beim arzt wegen blutwerte kucken wegen meiner damaligen schildrüsen unterfunktion ... naja die werte haben mich erschrocken nach zirka 7 tagen fasse kein winnstrol mehr an


    das spritzen war auch unangenehm ...

    anfragen bezüglich addys und der gleichen werden von mir ignoriert !!!

  • @ p-motion


    was hast du fürn gyno problem?? hab nähmlich auch momentan zum ersten mal damit zutun aber gleich nen termin beim urologen


    hast auch schon die schönen knubbel ???


    gruß

    anfragen bezüglich addys und der gleichen werden von mir ignoriert !!!

  • Werbung
  • ja die injektion ist schon nicht angenehm durch die enthaltenen kristalle. bei mir kamen noch andere sachen aufgrund der winstroleinnahme dazu und deshalb werde ich das nie wieder nehmen. der herzinfarkt wird wohl die folge der winnis gewesen sein. die herzkranzgefäße können durch ablagerungen verstopft werden, so das kein blut mehr zum herz fließt. die ablagerungen entstehen durch schlechten blutfettwerte. wenn der thrombus schon zum herz gelangt ist, ist es oft zu spät.

    "Der Sport ist dazu da, dass man gesünder stirbt und nicht dazu, dass man länger lebt"


    "Anfragen über Seller & Ulabs werden ignoriert!!!!"

  • ja er war gerade auf winnies drosta als der infarkt damals kam im alter von 33 (sehr erschrekend)
    hat jetzt einen stan oder stand wie man das nennt im herzen


    aber der hund hat seit dem infarkt immer noch nicht abgesetzt seit dem vorfall ist er auf 250mg ed 8 und es geht im gut !!!
    er denkt er wird bis zum tod auf testo bleiben da sich die achse nicht mehr erholen wird


    was mich wundert er hatte noch kein probs mit gyno abwohl er alles was der markt hergibt gefahren ist wachs insu deca thais tren bolde etc
    sieht aber immer noch wie ein mutant aus

    anfragen bezüglich addys und der gleichen werden von mir ignoriert !!!

  • Werbung
  • Skybeam


    WÄRE ne böse falle wenn ich nciht 0,25mg ari pro tag nehmen würde, da sollte mein ö-spiegel schon so ungefähr in der natural norm sein und wenn es doch anfängt zu kribbeln setz ich halt das ari ein wenig höher an für die paar tage :) ist wohl weniger schädlich als weiter 3 monate so hoch zu fahren denke ich..


    außer ö-spiegel spricht aber nichts dagegen den sommer durch das testo nur zu bridgen oder?



    @ miami


    ja das prob ist halt dass ich schon bei 250mg e5d jucken kribbeln ziehen halt das volle programm kriege, knubbel sind auch da, sind auch mit tamox nicht mehr ganz weggegangen und nach dem absetzen wieder größer geworden und jetzt wieder kleiner aber ganz weg werden die wohl nicht mehr gehen...


    na hoffentlich ist das ein guter, ich habe die erfahrung gemacht dass eigentlich ALLE ärzte ob hormon oder allgemeinmediziner nur sagen "alles absetzen und dann wird das von alleine" tamox usw. wollen die auch nicht verschreieb weil es ist ja eig für was anderes gedacht... -.-

  • könnte zum rebound kommen, wenn du das ari dann wieder rausnimmst. aber warum willst du um hart zu werden bridgen? du brauchst das testo, um deine masse zu halten. nimm lieber trenbo anstatt winnis.

    "Der Sport ist dazu da, dass man gesünder stirbt und nicht dazu, dass man länger lebt"


    "Anfragen über Seller & Ulabs werden ignoriert!!!!"

  • Werbung
  • Bodybuilder Shirt, Bodybuilder Kleidung, Klamotten für Bodybuilder, Kleidung für Bodybuilder
    Werbung
  • da muss ich sky rechtgeben. lieber tren statt stano!


    stano ist ein wettkampfroid und fuer leute gedacht, die die nötige steroiderfahrung und das nötige körpergefuehlt mitbringen! nicht böse gemeint!


    lg

  • ich weiß deswegen lass ich das ari beim absetzen ja auch langsam ausschleichen und setrze mit tamox statt clomis ab,und wenn da wirklich noch ein rebound kommen sollte kann das ja rebouncen wie es will, wird ja eh geblockt :D


    warte ich schreibe das mal bisschen geordnet auf also ich bridge dann , weil:


    1. ich möchte die testo dosis ungerne das ganze jahr lang so hoch lassen
    2. fickt mich das andauernde gepiekse schon extrem an und wenn ich in den urlaub fahre ist mir e7d um einiges lieber
    3. ich werde drosta oder winnis sowieso dazu nehmen das sollte ja auch ganz gut anti-katabol wirken..
    4. kosten
    5. dann im winter wenn cih dann wieder raufgehe mit der dosis knallt es nochmal richtig los


    ich kann/will kein tren nehmen statt winnis weil:


    1. würde ich ace oder hexa nehnen müssen sonst lohnt sich das nciht und das haut mir dann wieder den plan mit den nur e7d injektionen kaputt
    2. ich kriege unter garantie gyno davon also bräcuhte ich dostinex. komm ich aber nicht ran.
    3. allein schon das tren und dazu noch dostinex --> hohe kosten.



    meinst du nicht das zum beispiel 250mg e7d testo und zum beispiel 600mg drosta die woche auch ganz gut funktionieren?



    Neti


    ist mir klar, nehm ich auch nicht böse auf, habe halt nur dadurch dass ich von wirklich allem ne gyno kriege eine extrem begrenzte auswahl und ich dachte mir dass 30mg ed (entspricht ja ca. 15mg ed als injekt) selbst bei stano noch klargehen müssten, schließlich macht ja die dosis das gift..
    zu dem vorschlag mit tren.. schau den absatz dadrüber..

  • Werbung
  • naja winstrol hat schon ne sehr krasse wirkung. mit dem mittel kann man vorausgesetzt gute Diätische ernährung aus jedem schwammkörper ein wirklich knochentrocken adonis zaubern. aber das geht mit anderen mitteln genauso und ist bedeutend milder, bezogen auf den nws.

    "Der Sport ist dazu da, dass man gesünder stirbt und nicht dazu, dass man länger lebt"


    "Anfragen über Seller & Ulabs werden ignoriert!!!!"

  • Werbung
  • Zitat von "___p-motion"

    ich habe iwie das gefühl du liest dir die letzten paar sätze immer nicht mehr durch sky :D


    meinst du nicht das zum beispiel 250mg e7d testo und zum beispiel 600mg drosta die woche auch ganz gut funktionieren?


    :) ich lese mir schon alles durch. ich versuche nur zu erklären das du von einer erhöhten testodosis nicht einfach auf 250mg gehen solltest. hab ja oben erklärt warum. ari um das östrogen zu blocken funktioniert nur solange du ari nimmst, dann kann es bekanntlich zum rebound kommen. klar reichen auch 250mg. aber würde in einer diat lieber höher gehen als runter. probiere so wie du denkst und berichte einfach mal .

    "Der Sport ist dazu da, dass man gesünder stirbt und nicht dazu, dass man länger lebt"


    "Anfragen über Seller & Ulabs werden ignoriert!!!!"

  • Zitat von "Skybeam"

    :) ich lese mir schon alles durch. ich versuche nur zu erklären das du von einer erhöhten testodosis nicht einfach auf 250mg gehen solltest. hab ja oben erklärt warum. ari um das östrogen zu blocken funktioniert nur solange du ari nimmst, dann kann es bekanntlich zum rebound kommen. klar reichen auch 250mg. aber würde in einer diat lieber höher gehen als runter. probiere so wie du denkst und berichte einfach mal .


    ich weiß was du meinst sky da gib ich dir auch recht wir haben ja schon mal darüber geschrieben.
    bei mir war es ja genau so ...
    ich bin von plus minus 1gr testo zum bridgen übergegangen !!! tren auch raus...
    hab die dosies sogar woche für woche runter gefahren, hatte vorher keine knoten unter den nippeln
    bin jetzt in der achten woche mit dem bridgen angekommen und vor 2 wochen habe ich die knoten bemerkt jedoch hatte ich nie ein ziehen oder jucken verspürt ... meine freundin ist auf der coutch etwas fester gegen meine linke brust gekommen und es tat hölisch weh !!!


    seit dem habe ich tamox drinnen und nach meiner meinung is bischen besser geworden aber rechts evt bischen größer ich weiß nicht genau , warte schon sehensüchtig auf das aromasien das ich 14 tage das komplette östrogen killen kann .... mal sehen was es bringt und was der urologe meint muss mich eh bald auf den weg machen


    naja vor monaten dachte ich noch ich wäre emun gegen gyno da ich nie probleme hatte aber es kommt ja immer anders wie man weiß !!!
    auf jeden fall macht mich die angelegenheit schon langsam verrückt :oops:


    gruß

    anfragen bezüglich addys und der gleichen werden von mir ignoriert !!!

  • Werbung
  • ja bei mir ist auch rechts größer, am anfang war es sogar nur rechts.
    a hemmer wirken auf jeden fall besser als tamox. kannst den arzt ja auch mal nach raloxifen fragen , soll der stärkste blocker sein und iwo hab ich schonmal gelesen das es davon mal komplett wegging...

  • Werbung