Testo-Tren-Kur absetzten

  • hallo liebe community,


    ich weiß es gibt viele threads dazu doch die meisten sind für die folgende frage wenig hilfreich(da oft von viel höheren dosierungen die rede ist).


    1-12 woche testo p 100mg eod
    ab 12 woche bis 20 woche 50mg tren a eod.
    dann noch 6 wochen testo p weiter.


    nun setzten fast alle tren mit hcg ab, jedoch habe ich großen respekt vor hcg und denke das man damit viel flasch machen kann(und denke nciht das es bei dieser recht geringen tren dosis auch unbedingt nötig ist?!). denkt ihr mann könnte dies auch nur mit clomid/ari oder clomid/tamox und eventuell ari absetzten? am ebsten wären natürlich so wenig zusätzliche medikamente wie möglich imo, jedoch sollte die achse auch schnellst möglich wieder auf normalem niveau sein. da es berichte von eluten gibt die tren kuren mit clomid only abgestzet ahben udn danch 5mnate brauchten um wieder die vor-kur testo werte zu haben.


    mfg

  • Werbung
  • das "problem" bei hcg ist dass es ja auch in den hormonhaushalt eingreift. und wenn du es absetzt, es wieder dauert bis dein eigener hormonhaushalt voll da ist.
    wenn du sehr lang on warst und deine eigen achse unterdrückt hast ist hcg gut um die hoden wieder in die normalgrösse anwachsen zu lassen.
    also hcg nie allein sondern mit tamoxifen citrat.
    bei hcg musst du mit der dosierung aufpassen......nimm nicht mehr als 500i.u ed. sonst schädigst du deine hoden.
    ausserdem solltest du es schon die letzten beiden wochen der kur anwenden und nicht länger als 3 wochen. dazu tamoxifen citrat.
    ich würde dir empfehlen nimm tribolus und maca gleich dazu.
    nach 3 wochen hcg weg. nach 5 wochen tamoxifen weg.
    tribolus und maca wieter damit dein eigenhormonhaushalt weiter angekurbelt wird. kreatin kannst du auch dazunehmen damit deine kraft nicht so schnell absinkt.


    mfg

  • Werbung
  • tribolus wirkt.....aber nicht so arg wie ind der werbung versprochen.


    also hcg würde ich nicht nehmen....finds nicht notwendig.


    cortblocker sind auch gut. würd ich mit tribo kombiniern.....da es wirklich hilft deinen normalen hormonhaushalt wieder herzustellen.

  • Werbung
  • Hi
    Du liegst schon richtig mit Clomifen,Tamoxifen.
    Die beiden Wirkstoffe arbeiten synergetisch miteinander und bringen deine Testoproduktion schnellst moglich in gang.
    Wenn du noch dazu Arimidex nimmst was denn hohen Östrogenspiegel den du hast auf normal maß senkt geht es noch schneller,da der hohe Östrogenspiegel auch deine eigene Testoproduktion behindert.
    Dann noch Tribulus dazu und dein Testospiegel ist in ein paar Wochen auf normal Maß.


    PS.Cort-Block und 2-3gr Vitamin tägl. nehmen um den hohen Cortisolspiegel zu senken .


    PS1.Kein HCG notwendig und riskant .

    Stähle deinen Geist und deinen Körper um in dieser Welt zu bestehen!
    MASTA-MO

  • Werbung

  • Das kann ich teilweise so unterstreichen (FETT). Meiner Meinung nach gehört Ari aber eher in die Kur als in den PCT. PCT geht aber auch. Ari solltest Du ausschleichen da es ein Typ 2 AI ist welches das Aromatase Enzym nur temporär besetzt und dann wieder frei gibt. Dann kummulieren die neuen Enzyme mit den wieder frei gewordenen und Du bekommst einen Rebound. Deshalb das Ari ausschleichen....


    Vitamin C ist super gegen Cortisol, ich empfehle 1g morgens und noch 1 g nach dem Training.


    HcG ist super wenn man weiß wie man damit umgeht. Ich setze es während der ganzen Kur mit 250iu 3x Woche ein.


    Tren killt deine Achse doppelt, einmal über den normalen Weg (negativer Feedback Loop der Androgene) und einmal über den Progesteron Weg (Tren ist ein Progestin = synthetisches Progesteron).


    Ich würde Dir HcG 6 Wochen vor Ende Deiner Kur empfehlen und zwar mit 500iu eod und ab dem tag an dem Du mit Clomid und Nolva startest, läßt Du es weg.


    Viele haben Angst vor HcG weil eine ganze Zeit das Gerücht rumging das es die Leydigzellen in den hoden desensibilisieren kann und damit unempfindlich gegen endogenes LH. Neuere Studien sagen dass eine leichte Desensibilisierung nur bei extrem hohen Dosen und über einen sehr langen Zeitraum beobachtet wurden. Die Dosierungen die ich Dir hier empfehle sind absolut save und 1000fach von Endokrinologen und TRT Spezialisten eingesetzt und erprobt. Kein Problem also!!


    Nolva kann die Sensibilisierung blocken. Ich kenne dazu 2 Studien. In beiden wurde entweder 1.500iu oder 5000iu HcG gespritzt. Das ist völlig unrelevant in Deinem Fall. 500iu HcG sind völlig save!!!


    Hier die Studien:


    1. J Clin Endocrinol Metab 1980 Nov;51(5):1026-9
    Tamoxifen suppresses gonadotropin-induced 17 alpha-hydroxyprogesterone accumulation in normal men.
    Smals AG, Pieters GF, Drayer JI, Boers GH, Benraad TJ, Kloppenborg PW.


    2. Andrologia 1991 Mar-Apr;23(2):109-14
    Effect of an antiestrogen on the testicular response to acute and chronic administration of hCG in normal and hypogonadotropic hypogonadic men: tamoxifen and testicular response to hCG.
    Levalle OA, Suescun MO, Fiszlejder L, Aszpis S, Charreau E, Guitelman A, Calandra R.
    Division Endocrinologia, Hospital Carlos Durand, Instituto de Biologia y Medicina Experimental, Buenos Aires, Argentina.


    ~abuleh

    LG
    ~abuleh


    ------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
    Wer etwas will, findet Wege,
    -----------------Wer etwas nicht will, findet Gründe.............


    ....ich beantworte keine Fragen zur Beschaffung von Steroiden oder anderen verschreibungspflichtigen Medikamenten! Emails und PNs solcher Art werden von mir ignoriert

  • Werbung
  • Zitat von "hans69"

    ok, aber das wären dann ja 21injects mit 500iu.das sit ne ganze menge. sicher das das notwendig ist?


    ja vitman c sowieso immer 1g morgens 2 ums training und 1g abends.


    Nein, HcG ist nicht notwendig! Es ist eine Ergänzung die Vorteile bringt. Sobald Deine Hoden wieder voll da sind kannst Du auch runter gehen auf e3d oder auf 250iu e3d das ist in etwas die endogene Menge.


    Schau mal hier in der Studie wurde genau das untersucht. Man hat 125iu, 250iu und 500iu miteinander verglichen:


    Low-Dose Human Chorionic Gonadotropin Maintains Intratesticular Testosterone in Normal Men with Testosterone-Induced Gonadotropin Suppression


    Quelle: <!-- m --><a class="postlink" href="http://www.ncbi.nlm.nih.gov/pubmed/15713727">http://www.ncbi.nlm.nih.gov/pubmed/15713727</a><!-- m -->


    Zitat: "Posttreatment ITT was 25% less than baseline in the 125 IU hCG group, 7% less than baseline in the 250 IU hCG group, and 26% greater than baseline in the 500 IU hCG group. These results demonstrate that relatively low dose hCG maintains ITT within the normal range in healthy men with gonadotropin suppression. Extensions of this study will allow determination of the ITT concentration threshold required to maintain spermatogenesis in man."


    Ergebnis war:


    125iu sind 25% weniger als normal ITT (ITT = Intra-Testikuläres Testosteron)
    250iu sind 7% über normal (also in etwa deine natürliche Produktion)
    500iu sind 25% über normal


    Wenn Du Dir unsicher bist, dann laß das HcG besser weg, auch für Anfänger ist es eher ungeeignet, Trenbolon allerdings auch!!


    Clomid mit 100,50,50,25
    Tamox mit 20,20,20,20,20,20,



    ~abuleh

    LG
    ~abuleh


    ------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
    Wer etwas will, findet Wege,
    -----------------Wer etwas nicht will, findet Gründe.............


    ....ich beantworte keine Fragen zur Beschaffung von Steroiden oder anderen verschreibungspflichtigen Medikamenten! Emails und PNs solcher Art werden von mir ignoriert

  • Zitat von "hans69"

    mein du ein bestimmtes vitamin? oder meinst du die einfach merh multivitamin präparate nehmen?


    welche cortisol blocker verwendet ihr?


    mfg


    Vitamin c , Den Cortisolblocker : Cortblock von BMS

    Stähle deinen Geist und deinen Körper um in dieser Welt zu bestehen!
    MASTA-MO

  • Werbung
  • Bodybuilder Shirt, Bodybuilder Kleidung, Klamotten für Bodybuilder, Kleidung für Bodybuilder
    Werbung
  • maca ist nicht nur zur verbesserung der libido gut.....sondern auch zum heben des testospiegels.
    aber nicht so wie in der werbung beschrieben. soll heissen es hebt den testospiegen nicht über das normalniveau so wie tribolus es tud.
    sondern wenn dein testopiegel durch stress, exogene testozufuhr usw herabgesenkt ist....hilft es dir deinen spiegel auf normalniveau anzuheben, deine eigenproduktion wieder anzukurbeln. was ja nach einer kur erfrodelich ist.

  • Hi,


    Ja Maca ist super für die Libido aber es macht nichts für den Testosteron Level, es ist nicht in der Lage den körpereigenen Testosteron Level in irgendeiner Art zu steigern, genauso wenig wie Tribulus oder andere Pflanzen. Überlegt doch mal, wenn das möglich wäre, bräuchten wir keine Steroide mehr und all diese Pflanzen wären von der WADA verboten. Das ganze wurde auch schon in Studien untersucht, hier was zu Maca:


    J Endocrinol. 2003 Jan;176(1):163-8.
    Effect of Lepidium meyenii (Maca), a root with aphrodisiac and fertility-enhancing properties, on serum reproductive hormone levels in adult healthy men.
    Gonzales GF, Córdova A, Vega K, Chung A, Villena A, Góñez C.
    Source:
    Instituto de Investigaciones de la Altura, and Department of Biological and Physiological Sciences (Faculty of Sciences and Philosophy), Universidad Peruana Cayetano Heredia, PO 1843, Lima, Peru.
    <!-- m --><a class="postlink" href="http://www.ncbi.nlm.nih.gov/pubmed/12525260">http://www.ncbi.nlm.nih.gov/pubmed/12525260</a><!-- m -->
    Abstract


    Lepidium meyenii (Maca) is a Peruvian hypocotyl that grows exclusively between 4000 and 4500 m in the central Andes. Maca is traditionally employed in the Andean region for its supposed aphrodisiac and/or fertility-enhancing properties. This study was a 12-week double-blind, placebo-controlled, randomized, parallel trial in which active treatment with different doses of Maca Gelatinizada was compared with a placebo. The study aimed to test the hypothesis that Maca has no effect on serum reproductive hormone levels in apparently healthy men when administered in doses used for aphrodisiac and/or fertility-enhancing properties. Men aged between 21 and 56 Years received 1500 mg or 3000 mg Maca. Serum levels of luteinizing hormone, follicle-stimulating hormone, prolactin, 17-alpha hydroxyprogesterone, testosterone and 17-beta estradiol were measured before and at 2, 4, 8 and 12 weeks of treatment with placebo or Maca (1.5 g or 3.0 g per day). Data showed that compared with placebo Maca had no effect on any of the hormones studied nor did the hormones show any changes over time. Multiple regression analysis showed that serum testosterone levels were not affected by treatment with Maca at any of the times studied (P, not significant). In conclusion, treatment with Maca does not affect serum reproductive hormone levels.

    PMID: 12525260 [PubMed - indexed for MEDLINE]


    Aber zum Absetzen ist Tribulus und Maca trotzdem sinnvoll und es pushed die Libido wie Sau. Auf Maca war ich immer unglaublich geil.....


    ~abuleh

    LG
    ~abuleh


    ------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
    Wer etwas will, findet Wege,
    -----------------Wer etwas nicht will, findet Gründe.............


    ....ich beantworte keine Fragen zur Beschaffung von Steroiden oder anderen verschreibungspflichtigen Medikamenten! Emails und PNs solcher Art werden von mir ignoriert

  • Werbung
  • wie begründest du das tribulus sinnvoll ist obwohl du vorher meintest das es die testo speigel nciht beeinflusst?


    daten


    127.8kg
    194cm
    15.7 kfa


    ziel sind bis ende mai


    ~118kg bei ~9% kfa vorher immer nur testo only, wäre das erste mal mit stack dachte zuerst an drosta jedoch scheint dieses doch recht mild zu sein und ich bin kein fan von alzu hohen dosierungen. und wegen den harten nw von tren auch diese milde dosierung jedoch zweifel ich immer mehr ob es die wirkung/nw bei tren wert sind oder doch lieber mehr testo und drosta dazu? jedoch meinen ja alle tren sei so der hammer... :(


    MfG



  • Wie schon oben geschrieben, beide haben einen positiven Einfluß auf die Libido und das ist auf jeden Fall wünschenswert in der Absetzphase. Es gibt eine Studie von der WADA die Tribulus untersucht hat, es konnte in dieser Studie kein erhöhter Testosteronspiegel festgestellt werden, wenn das Ergebnis positiv gewesen wäre, wäre Tribulus jetzt eine verbotene Substanz auf der WADA Liste.


    Short term impact of Tribulus terrestris intake on doping control analysis of endogenous steroids
    <!-- m --><a class="postlink" href="http://www.ncbi.nlm.nih.gov/pubmed/18282674">http://www.ncbi.nlm.nih.gov/pubmed/18282674</a><!-- m -->

    LG
    ~abuleh


    ------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
    Wer etwas will, findet Wege,
    -----------------Wer etwas nicht will, findet Gründe.............


    ....ich beantworte keine Fragen zur Beschaffung von Steroiden oder anderen verschreibungspflichtigen Medikamenten! Emails und PNs solcher Art werden von mir ignoriert

  • Werbung
  • Werbung
  • hör auf abuleh der weiss es besser glaub mir er hat immer überzeugende studien und er benutzt es selber so und deswegen ist es eine saubere pct die schnell deine eigenproduktion wieder anregt denn das ist auch das ziel einer pct ein loch zu vermeiden.viele nehmen sogar wärend der ganzen kur durchweg hcg um erst kein loch entstehen zu lassen!

    Eine Hand wäscht die andere!

  • Zitat von "i.n.o.x"

    hör auf abuleh der weiss es besser glaub mir er hat immer überzeugende studien und er benutzt es selber so und deswegen ist es eine saubere pct die schnell deine eigenproduktion wieder anregt denn das ist auch das ziel einer pct ein loch zu vermeiden.viele nehmen sogar wärend der ganzen kur durchweg hcg um erst kein loch entstehen zu lassen!


    So sieht es aus inox. :top:


    BigBoy , sorry wenn ich das sagen muss aber das was Du sagst stimmt nicht. Maca hebt nicht Deinen Testosteronspiegel auf normales Niveau, das funktioniert ganz einfach nicht. Wenn Maca das könnte, würde das bedeuten das es den LH Spiegel anheben kann da LH die Leydigzellen in den Hoden stimuliert Testosteron zu produzieren. In der Studie die ich gepostet habe wurde aber nachgewiesen das Maca KEINEN Einfluß auf LH oder andere Hormone hat. Wenn Maca das könnte, bräuchte kein mensch mehr Clomid oder ein anderes SERM sondern nur noch Maca denn das Ziel beim Absetzen ist es ja wieder ein natürliches Niveau herzustellen.


    Glaub mir einfach das ist Quatsch! :kk:


    ~abuleh

    LG
    ~abuleh


    ------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
    Wer etwas will, findet Wege,
    -----------------Wer etwas nicht will, findet Gründe.............


    ....ich beantworte keine Fragen zur Beschaffung von Steroiden oder anderen verschreibungspflichtigen Medikamenten! Emails und PNs solcher Art werden von mir ignoriert

  • Werbung
  • Zitat von "hans69"

    nochmal eine fragde zu hcg. also nahc deiner empfehlung wären ~20 injects a 500iu optimal, aber hört der körper dann nciht auf selber hcg zu produzieren?


    mfg


    Hi Hans,


    Der Körper produziert kein HcG sondern LH. Wenn Du in einer Kur bist stellt Dein Körper die Produktion von LH ein, ohne LH können die Hoden kein Testosteron produzieren, deshalb schrumpfen Deine Hoden. Wenn Du jetzz die letzten 6 Wochen der Kur HcG (synthetisches LH) nimmst, bekommen die Hoden wieder das LH Signal (vom HcG) und beginnen wieder mit der Arbeit. Wenn Du nach den 6 Wochen absetzt könne die Hoden wieder schneller etwas mit dem körpereigenem LH anfangen. Die Produktion des körpereigenen LHs stößt Du mit einem SERM (Clomid, Nolva etc.) an!


    Genau aus dem Grund soll man HcG ja auch nicht beim Absetzen verwenden sondern davor!


    Verstehst Du?


    ~abuleh

    LG
    ~abuleh


    ------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
    Wer etwas will, findet Wege,
    -----------------Wer etwas nicht will, findet Gründe.............


    ....ich beantworte keine Fragen zur Beschaffung von Steroiden oder anderen verschreibungspflichtigen Medikamenten! Emails und PNs solcher Art werden von mir ignoriert

  • Werbung
  • Bodybuilder Shirt, Bodybuilder Kleidung, Klamotten für Bodybuilder, Kleidung für Bodybuilder
    Werbung