Arnold - Daten ?

  • Der Körper von Arnold war genetisch bedingt außergewöhnlich. Sowas kann man sich nicht antrainieren. Die Geschichten mit dem zu Fuß laufen sind gesellschaftlich erwünscht, wahrscheinlich hat er sich das ausgedacht, er ist Politiker.


    Bei pumping Iron hat man gesehen, wie asozial er ist.

    Das er zu Fuss zum Training gelaufen ist, das weiss ich.
    Nicht aus Zeitungen oder sonstwo, sondern aus erster Hand sozusagen.


    Der hatte ja nicht einmal ein Auto.

    Das gesamte Team von extrem-bodybuilding distanziert sich klar vom
    Verkauf und Handel mit illegalen Substanzen. Alles, was mit Handel oder
    Beschaffung zu tun hat, ist absolut tabu und wird entsprechend geahndet.

  • Werbung
  • Egal, der Körper kommt durch Gene. Das kann man mit Training nicht erreichen.


    Arnold war sehr wertvoll für das BB, hat viel Gutes geleistet und es in die Öffentlichkeit gebracht. Seine öffentliche Person war wertvoll für den Sport. Nur kann seine private ganz anders sein.

    Es gibt Prediger des Todes: und die Erde ist voll von solchen, denen Abkehr gepredigt werden muß vom Leben. <3

  • Werbung
  • Ich finde seinen Körper auch unglaublich gut.


    Seine Beine waren zwar vielleicht etwas zu schlank.


    Aber wenn man sich die Beine der heutigen BB ansieht, die sind viel zu dick.


    Da passt die Symetrie einfach nicht mehr.


    Und dann noch die hässlichen Wampen.

    Das gesamte Team von extrem-bodybuilding distanziert sich klar vom
    Verkauf und Handel mit illegalen Substanzen. Alles, was mit Handel oder
    Beschaffung zu tun hat, ist absolut tabu und wird entsprechend geahndet.

  • wenn man bedenkt das Wachs erst in den frühen Achtzigern zum Einsatz gekommen ist wo die Athleten immer noch praller wurden. Melonen formige beinbizepse gut geteilte quadrizepse auf profibühnen....


    In den 90' er dann die kombinierte Verwendung von Wachs und Insulin,


    kann man schon nachvollziehen warum die Athleten in den Siebzigern mit unterentwickelte beim muskulatur aufgetreten sind.. Die Athleten von damals denke ich kann Mann mit den Mr Olympia von heute nicht vergleichen weil viele andere Sachen im Spiel sind :)

  • Werbung
  • Es wird ja hier so geredet als ob Arnold eine Gottheit wäre.....
    Er hatte für die Zeit und auch für heutige Verhältnisse nen unglaublichen Body....zumindest Brust und arme........aber es es gab auch viele andere.
    Ich favorisiere da Sergio Oliva.
    Und nein ich kann da bei weitem nicht mithalten aber eine Meinung kann ich trotzdem äüßern.....er hat auch sehr viel erreicht und um so weit zu kommen , auch in dieser Zeit, muss man schon ein ego Schwein und ein kleines Arschloch sein.
    Aber so funktioniert es nunmal....
    Also schön für ihn das er es so weit gebracht hat...die Filme mag ich größtenteils auch , aber der lauf der Welt hat sich dadurch nicht verändert.


    Mfg

  • Werbung
  • Ja beim Sport mag das sein, ich meine da eher seine Erfolge beim Film, in der Politik und als Geschäftsmann generell.


    Und sein letzter Olympia Titel war wohl eher ein Geschenk, aber so ist das nunmal mit subjektiven Empfindungen.......


    Mfg

  • Werbung