• ahoi leute, hab heute mein clomid bekommen.


    nun sind meine 6 monate testo-kur e5d vorbei. ich werd noch meine letzte geben - dann nach 5 tagen mit clomid anfangen. wollte kurz nochmal fragen wie es am besten mit dem dossieren aussieht? die ersten tage nehm ich ja etwas mehr als sonst? ich hatte es mir mal ergendwo aufgeschrieben - aber ich finde es nich mehr :D wäre nett könnte mir einer kurz n schema zeigen..danke!

  • Werbung
  • Werbung
  • Ich rate dir auf jeden Fall von dem Frontload ab, da es je nach Persönlichkeit extrem aufs Gemüt schlagen kann und Angst vor Clomid auslösen kann.


    Muss nicht...aber kann...


    Zudem reichen bei testo e 10tage nach dem letzten injekt bis zur clomid Einnahme.


    Viel Erfolg!

  • Werbung
  • Werbung
  • macht jeder anderst ...


    bei mir siehts so aus


    1. Woche 100mg Clomid ed
    2. Woche 50mg Clomid ed
    3. Woche 50mg Clomid ed
    4. Woche 25mg Clomid ed

    Das Leben ist wie ein Penis spielt man damit rum wird es hart ...


    Lieber Sekt trinken und rum bumsen, statt Tee trinken und abwarten


    Lesch9999.jpg

  • Zitat von "friesenwippe"

    Ja herzliches beileid schonmal,
    Wenn ich das Wort clomid schon lese werd ich traurig. :D
    Am besten zum ende hin mit propionat ausschleichen, geht schneller.


    hi....würde mich interessieren wie du vorgehst mit dem ausschleichen.....beispiel wäre schön (bei einer Testo-E- ed/5 länge 6monate) :gnd::gnd: gruss:REne

    "Erfolg entsteht durch Regelmässigkeit"
    ----------------------------------------------------
    “Ein Mensch kann sich niemals damit zufriedengeben, am Boden zu kriechen, wenn er in sich den Impuls verspürt, sich in die Höhe emporzuschwingen.”
    In Diesem Sinne: Scheiss auf Party - ich geh trainieren!

  • Werbung
  • Werbung
  • @friesenwippe: wie falsch hastn das genau gemacht ? :D


    ich setz immer wie folgt ab:


    7T nach der letzten inj clomi 150mg
    8T nach der letzten inj clomi 100mg
    9T nach der letzten inj clomi 50mg


    direkt nach der letzten inj starte ich mit Tymox - tag 1 60mg, tag 2 40mg und dann je 20mg pro tag


    zusätzlich nehm ich dann creatin und tribulus. ich hatte noch nie ein unwohlsein oder sonstiges. gewicht bleibt unverändert (mache die letzten wochen meistens diät) und auch die kraft bleibt bestehen bzw kann ein paar wochen drauf sogar wieder leicht gesteigert werden


    wollte mal mit hgh absetzten, aber ist unnötig ^^

  • Werbung
  • hallo....bitte poste mal jemand ein Absetzplan wie man mit testo-p ausschleichen kann......wie genau läuft das wenn ich testo-e 300mg/ed5 6monate lang gefahren bin....wann fang ich mit testo-p an .....wiviel?? wielange????...........danke schonmal vorab L.G. REne

    "Erfolg entsteht durch Regelmässigkeit"
    ----------------------------------------------------
    “Ein Mensch kann sich niemals damit zufriedengeben, am Boden zu kriechen, wenn er in sich den Impuls verspürt, sich in die Höhe emporzuschwingen.”
    In Diesem Sinne: Scheiss auf Party - ich geh trainieren!

  • Post-Cyde-Therapie, Beispiel : Ausschleichen mit Testosteron Propionat (Variante aus der Schulmedizin):


    Auch in der Schulmedizin ist es von besonderer Wichtigkeit, die Eigenhormonproduktion nach dem Einsatz von Testosteron wieder anzukurbeln.
    Dabei kommen jedoch weder Clomifen Citrat noch HCG zum Einsatz, sondern es wird vielmehr mit einer Hypophysenanpassung gearbeitet.
    Vereinfacht ausgedrückt wird die Testosteronmenge üoer einen längeren Zeitraum verringert und die Injektionsintervalle verändert.
    Die Intention dieser Vorgehensweise ist die, dass die Hypophyse sich langsam an die weniger werdende exogene Zufuhr gewöhnt und die Eigenproduktion daraufhin wieder aufnimmt.


    Das bevorzugte Testosteronpräparat zu diesem Zweck ist das Testosteron Propionat, welches zum einen eine relativ kurze Halbwertzeit besitzt und zum anderen in geringer Dosierung erhältlich ist.
    Die Injektionszeit beschränkt sich auf morgens, direkt nach dem Aufstehen.
    Der Vorteil einer morgendlichen Gabe liegt am natürlichen Hormonausstoß, der morgens am höchsten ist (zirkadianer Rhythmus der Hormonspiegel) und somit eine geringe exogene Zufuhr weniger stark bemerkt wird.
    Die kurze Halbwertzeit sorgt zudem dafür, dass sich kein Wirkstof" im Körper anstaut und dem Regelkreis damit nicht erneut das Zeichen zur Einstellung der körpereigenen Produktion gegeben wird.


    Wie viel Testosteron Propionat wird injiziert und über welchen Zeitraum?
    Nach Kurende werden drei Wochen lanq ca. 150mg die Woche injiziert. Danach wird für zwei Wochen auf 100mg/Wocie und in den zwei Folgewochen noch mal auf 50mg/Woche reduziert.
    Während dieser Spanne passt sich die Hypophyse im Normalfall an die neuen Verhältnisse an und nimmt die Eigenproduktion wieder auf.
    Auf alle andere Hormonpräparate, wie z. B. Tamoxifen Citrat oder HCG, kann hierbei verzichtet werden.
    Lediglich Ephedrin/Clenbuterol, Vitamin C, Acetylsalicylsäure oder Phosphatidylserin sollten als antikatabole Stoffe in bekanntem Muster eingenommen werden. Creatin und/oder Glutamin sind in dieser Phase ebenfalls vorteilhaft, um ein hohes Muskelzellvolumen aufrecht zu erhalten und einem Kraftverlust weitestgehend auszuweichen.

    Jedes Ding hat drei Seiten:
    Eine, die Du siehst,
    eine, die ich sehe
    und eine, die wir beide nicht sehen.


    Erst wenn der letzte Baum gerodet,
    der letzte Fluss vergiftet,
    der letzte Fisch gefangen ist,
    werdet ihr merken,
    dass man Geld nicht essen kann.

  • Werbung
  • PS:
    Ich würde zur Sicherheit nach dem Ausschleichen mit Testo P trotzdem noch mit Clomid/Tamox absetzen.

    Jedes Ding hat drei Seiten:
    Eine, die Du siehst,
    eine, die ich sehe
    und eine, die wir beide nicht sehen.


    Erst wenn der letzte Baum gerodet,
    der letzte Fluss vergiftet,
    der letzte Fisch gefangen ist,
    werdet ihr merken,
    dass man Geld nicht essen kann.

  • Werbung

  • also das will ich sehen wie du bei testo p 50mg/wo dosierst... das wären 7mg/ed :-?

  • Ausschleichen mit propionat ist auf jedenfall auch einen versuch wert natürlich sollte tamoxifen oder clomid vorhanden sein.



    Was habt ihr für erfahrung gemacht ich habe bis jetzt nur mit tamoxifen abgesetzt da es für mich wesentlich leichter verfügbar ist gibt es da nach bzw vorteile im gegensatz zu clomid?!

    Gruß
    Avenger1

  • Werbung
  • Also das Schema ist keine Erfindung von mir sondern von der Seite:
    <!-- m --><a class="postlink" href="http://roid-info.blogspot.com/2011/03/das-absetzen.html">http://roid-info.blogspot.com/2011/03/das-absetzen.html</a><!-- m -->
    Außerdem wird das Testo P nicht jeden Tag gespritzt sondern eoD.

    Jedes Ding hat drei Seiten:
    Eine, die Du siehst,
    eine, die ich sehe
    und eine, die wir beide nicht sehen.


    Erst wenn der letzte Baum gerodet,
    der letzte Fluss vergiftet,
    der letzte Fisch gefangen ist,
    werdet ihr merken,
    dass man Geld nicht essen kann.

  • Werbung