Schulter knacken

  • Hi !!!


    Hab in den letzten wochen verstärkt bemerkt das beim Training (Brust und Schulter) meine Schultern verstärkt knacken.
    Tut zwar nicht weh aber ist igrnedwie unangenehm.
    Kennt ihr das auch ?
    Was tut ihr dagegen ?
    Wärme langsam mit 2kg Hanteln auf und amche damit jede Übung die auf die Schulter geht.


    Habe während der Kur bisher gute fortschritte an den Schultern gemacht, ist das darauf auch zurück zu führen ?
    Solange es nicht schmerzt mache ich mir keine Sorgen trotzdem empfinde ich es als unangenehm.
    Würde mich über Erfahrungen von anderen freuen.


    gruß

  • Werbung
  • Hy engelbertio...willkommen im Clup :top: Habe das gleiche ,bei Schulterübungen (besonders beim Nackendr) mache nur noch Frontdrücken und vermeide somit das knacken.mir wurde von meinem Arzt Rotatorentraining empfohlen,mach das jetzt seit 3 wochen....bin mal gespannt ,obs was bringt ! LgREne

    "Erfolg entsteht durch Regelmässigkeit"
    ----------------------------------------------------
    “Ein Mensch kann sich niemals damit zufriedengeben, am Boden zu kriechen, wenn er in sich den Impuls verspürt, sich in die Höhe emporzuschwingen.”
    In Diesem Sinne: Scheiss auf Party - ich geh trainieren!

  • Werbung
  • Habe ich in letzter zeit auch vermehrt festgestellt, z.B. beim schrägbankdrücken und teilweise auch beim Frontdrücken.
    Mir tuts auch nicht weh also werd ich schaun wies weiter geht, solange es mich nicht stört, belass ich es dabei :P

  • Werbung
  • Subscapularis , Außenrotatoren, und Rhomboideen trainieren, während du mit der Schulter ca 1-2 Wochen Pause machst, ansonsten reißt du dir entweder die Gelenklippe oder fängst dir ein chronisches Impingment-Syndrom ein, was nur noch durch OP zu beseitigen ist. Des würde dir zusätz. bald einen Supraspinatussehnenriss bringen(das Imp.-Syn.)


    Deswegen lieber pausieren, dann weiter trainieren als irgendwann die Schulter überhaupt nich mehr trainieren zu können.
    gute Besserung

  • Werbung
  • Heyja.


    so, habe mal was recherchiert.


    1. wiki:


    Die Ursache für das Knacken von Gelenken (zum Beispiel den Fingerknöcheln) ist noch nicht vollständig geklärt. Als häufigste Erklärung werden Gasbläschen in der Gelenkschmiere, die durch Blasenbildung bei Druckausgleich ein Geräusch verursachen, genannt (Kavitation). Auch Unebenheiten in der Oberfläche der Knöchel sind als mögliche Ursache denkbar. Gelenkknacken ist weit weniger schlimm, als allgemein angenommen wird. Das häufigste Argument gegen Fingerknacken ist die Verursachung von Arthritis, was jedoch nicht der Wahrheit entspricht.[1] Allerdings kann laufendes Knöchelknacken etliche andere Schäden verursachen, etwa die Überdehnung der umliegenden Bänder und eine Verminderung der Griffstärke, nicht aber eine Arthritis.


    2. t-online


    knackende Gelenke deuten auf Verschleiß hin


    Knack-Geräusche können in allen Gelenken des Bewegungsapparates auftreten. Generell deuteten sie auf eine Beschädigung oder Abnutzung der Knorpel hin. "Ob sich dahinter eine schlimme Krankheit verbirgt, kommt auf die Ursache des Knackens an", sagt Doktor Markus Giesa, Oberarzt der Orthopädischen Klinik in Mainz. Auch wenn bei manchen Patienten nicht klar ist, woher das Gelenke-Knacken kommt: In den meisten Fällen ist es harmlos. "Die krachenden Geräusche sind hörbare natürliche Verschleißerscheinungen von Knorpeln und Knochen", weiß der Orthopäde.


    Tritt das Knacken plötzlich auf, zum Beispiel nach einem Sturz oder starker körperlicher Belastung, sollte man sich unbedingt untersuchen lassen. Eine Untersuchung beim Arzt ist auch empfehlenswert, wenn die Gelenk-Geräusche mit Schmerzen verbunden sind. Dann kann hinter dem Krachen eine ernste Erkrankung stecken, etwa ein Knorpelschaden oder eine fortgeschrittene Arthrose sein.


    Verbreitet ist auch das Knacken mit den Fingern. Die Geräusche entstehen, wenn sich beim Überdehnen der Finger ein Vakuum bildet und die Gelenkschmiere die Kapsel nicht mehr vollständig füllt. Dadurch werden Gase freigesetzt, die in dem Gelenk eine Blase bilden. Zerplatzt die Gasblase beim Ziehen, kracht es im Fingergelenk. Doch Vorsicht: Wer dauernd mit den Fingern knackt, schadet den Gelenken. Anders ist es bei der Wirbelsäule. "Das Knacken beim hin- und herbewegen des Kopfes kann auf muskuläre Probleme oder eine Fehlstellung der Wirbel hinweisen", sagt der Orthopäde.



    So, hoffe das reicht euch zu dem Thema.


    bye
    pyro

  • jupp so ist es. sind einfach nur verschleisserscheinungen. nicht weiter tragisch, wenn kein schmerzen sind..bei mir knackts überall :) aber habe keine schmerzen, von daher, einfach mit leben, dass knacken bleibt ;)

    "Der Sport ist dazu da, dass man gesünder stirbt und nicht dazu, dass man länger lebt"


    "Anfragen über Seller & Ulabs werden ignoriert!!!!"

  • Werbung
  • Zitat von "Physio07"

    Subscapularis , Außenrotatoren, und Rhomboideen trainieren, während du mit der Schulter ca 1-2 Wochen Pause machst, ansonsten reißt du dir entweder die Gelenklippe oder fängst dir ein chronisches Impingment-Syndrom ein, was nur noch durch OP zu beseitigen ist. Des würde dir zusätz. bald einen Supraspinatussehnenriss bringen(das Imp.-Syn.)


    Deswegen lieber pausieren, dann weiter trainieren als irgendwann die Schulter überhaupt nich mehr trainieren zu können.
    gute Besserung


    Hi,


    Das hatte ich gerade hinter mir. Impingment-Syndrom, Supraspinatussehnenreizung und ein degenerativer Riss in der Rotatorenmanschette.....Ich hatte 24 Sitzungen a 60 Minuten Physio, Massage, MT, ET, Ultraschall und Naturmoor/Fango.....


    War echt total hartnäckig und ich habe jetzt seit 5 Monaten kaum Schulter trainiert. Der Physio meinte auch ich soll die Subscapularis , Außenrotatoren, und Rhomboideen trainieren.


    Also aufpassen, Schulter kann böse abfucken! :hh:


    ~abuleh

    LG
    ~abuleh


    ------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
    Wer etwas will, findet Wege,
    -----------------Wer etwas nicht will, findet Gründe.............


    ....ich beantworte keine Fragen zur Beschaffung von Steroiden oder anderen verschreibungspflichtigen Medikamenten! Emails und PNs solcher Art werden von mir ignoriert

  • Werbung
  • Bodybuilder Shirt, Bodybuilder Kleidung, Klamotten für Bodybuilder, Kleidung für Bodybuilder
    Werbung
  • Auweh...tust mir Leid.


    Wie kam das denn bei dir? Irgendwie verletzt, also ganz plötzlich?= Oder hattest du erst wenig, dann nach und nach immer größere Beschwerden?
    Das wird schon wieder ;-)


    lg
    pyro

  • Zitat von "Skybeam"

    jupp so ist es. sind einfach nur verschleisserscheinungen. nicht weiter tragisch, wenn kein schmerzen sind..bei mir knackts überall :) aber habe keine schmerzen, von daher, einfach mit leben, dass knacken bleibt ;)


    hi leute...mus leider sagen das es nicht so auf die leichte zu nehmen ist.
    erst knacken dann Leistungsabfall und jetzt zu guter letzt habe ich ein echt komisches gefühl in der rechten Schulter(als ob da irgendwas beim Schulterhochziehen so innen" Flitscht" )macht mir echt sorgen. Such heut noch einen Arzt auf,mal sehn was dabei rauskommt.Soviel zu "las es knacken"..drückt mir mal die Daumen (hab grad mit .... angefangen)
    gruss.REne

    "Erfolg entsteht durch Regelmässigkeit"
    ----------------------------------------------------
    “Ein Mensch kann sich niemals damit zufriedengeben, am Boden zu kriechen, wenn er in sich den Impuls verspürt, sich in die Höhe emporzuschwingen.”
    In Diesem Sinne: Scheiss auf Party - ich geh trainieren!

  • Werbung
  • Hm, keine einfache Sache.


    Hatte ich auch vor einigen Jahren.
    Auf Anraten eines ebenfalls trainierenden Freundes habe ich damals Zeel genommen.
    Für einige Monate.
    Den betreffenden Körperteil habe ich geschont, also eine Zeitlang nicht trainiert und dann lange
    Zeit mit leichten Gewichten.
    Heute habe ich kein Knacken mehr.

    Das gesamte Team von extrem-bodybuilding distanziert sich klar vom
    Verkauf und Handel mit illegalen Substanzen. Alles, was mit Handel oder
    Beschaffung zu tun hat, ist absolut tabu und wird entsprechend geahndet.

  • Werbung

  • mit punkt nr. 2 kann ich zustimmen ich wurde selbst vor 4monaten an der schulter wegen Arthrose operiert und hab bis jetzt damit probleme das ganze hat sich vor 7jahren schon angekündigt mit knacken an de schulter


  • 24 Behandlungen a 60 min ??? Hast du das selber bezahlt oder hat s die Krankenkasse übernommen ?? oder war des eine Verordung von Berufsgenossenschaft ??


    Hat zwar nix mit dem Thema zu tun aber interessieren tuts mich troztdem :D


    mfg


    mfg

  • Werbung
  • Ich bin privat krankenversichert. Habe meine Physio ein einem Reha Zentrum in der Nähe von Frankfurt gemacht (r2comsport). Dort trifft man auch die Profis von der Eintracht etc.....


    Insgesamt wurde mir 3 x 8 verschrieben!


    Den Riss hat man erst beim CT festfgestellt. Was ich interessant fand ist dass man sogar die Entzündung der Supra. Sehne erkennen konnte. Die Medizintechnik ist echt gut geworden.....


    ~abuleh

    LG
    ~abuleh


    ------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
    Wer etwas will, findet Wege,
    -----------------Wer etwas nicht will, findet Gründe.............


    ....ich beantworte keine Fragen zur Beschaffung von Steroiden oder anderen verschreibungspflichtigen Medikamenten! Emails und PNs solcher Art werden von mir ignoriert

  • Hi Leidesgenossen , war heute beim Röntgen ( CT)..die gute Nachricht ,Gebrochen ist nichts. :-? Der Arzt hat mir erklärt das einige Fasern gerissen sind,ist zwar auch nicht gerade Toll aber jetzt bin ich um einiges ruhiger . :sun: Habe eine Spritze und Bestrahlung bekommen und darf den Arm erst mal nicht mehr belasten.Hoffe das die Sache in 2 Wochen über die Bühne ist. :top: Danke nochmals für eure Ratschläge und Anteilnahme :gnd: .Gruss:REne :w

    "Erfolg entsteht durch Regelmässigkeit"
    ----------------------------------------------------
    “Ein Mensch kann sich niemals damit zufriedengeben, am Boden zu kriechen, wenn er in sich den Impuls verspürt, sich in die Höhe emporzuschwingen.”
    In Diesem Sinne: Scheiss auf Party - ich geh trainieren!

  • Werbung
  • Zitat von "Rene130171"

    Hi Leidesgenossen , war heute beim Röntgen ( CT)..die gute Nachricht ,Gebrochen ist nichts. :-? Der Arzt hat mir erklärt das einige Fasern gerissen sind,ist zwar auch nicht gerade Toll aber jetzt bin ich um einiges ruhiger . :sun: Habe eine Spritze und Bestrahlung bekommen und darf den Arm erst mal nicht mehr belasten.Hoffe das die Sache in 2 Wochen über die Bühne ist. :top: Danke nochmals für eure Ratschläge und Anteilnahme :gnd: .Gruss:REne :w


    freut mich für dich :top: aber beim röntgen sieht man überhaupt nichts das mit den fasern hört sich komisch an ist nur eine vermutung vom arzt ich würde an deiner stelle ein MRT machen lassen da erkennt man in der schulter was wirklich los ist war heute wieder beim arzt wegen den scheiss schmerzen und hab dann eine spritze in die schulter bekommen den jeder Zweite über 35 Jahre Arthroseerscheinungen im Anfangsstadium aufweist. Einmal angefangen setzt sich eine unbehandelte Arthrose fort und greift letztlich Bänder, Sehnen und auch die anliegenden Knochen an.

  • ct ist kein Röntgen.. CT=Computertomographie.. da sieht man jeden Scheiß.. von daher wird es keine Vermutung sondern eine sichere Diagnose sein.


    Röntgen macht man bei Vermutung auf knöcherne Verletzungen wie Frakturen .. und der Arzt wird bei diesen Symptomen nicht auf etwas Knöchernes tippen , Rene hatte weder sichere noch unsichere Frakturzeichen lange Rede kurzer Sinn, du kannst dir zu 99% sicher über die Diagnose sein..
    gute Besserung


    mfg

  • Werbung
  • Bodybuilder Shirt, Bodybuilder Kleidung, Klamotten für Bodybuilder, Kleidung für Bodybuilder
    Werbung