gemischtes hackfleisch ?

  • Werbung
  • Werbung
  • Wer weiß war generell in Hackffleisch enthalten ist...
    Alles was beim Zergelegen der Tiere übrig bleibt, runterfällt ^^ oder generell nicht verkauft werden kann, wird zusammen gemischt, gedreht und uns für viel Geld als "Hack" oder "Chappi" verkauft. Ein reines Abfallprodukt... und da ist es nun egal ob vom Rind oder Schwein. By the way: In Bratwurst ist der selbe Scheiss drin! Bäh.
    Das so genannte Fett in Hackfleisch besteht zum Großteil aus Knorpel.
    Ich dreh mein Hackfleisch selbst... koste es halt 2-3 Euro mehr, aber ich weiss was drin ist.

  • Werbung
  • Alles was du magst :-) und wofür du es brauchst.
    Nehme z.B. Schweinenacken oder Schulter. Das ist nicht teurer als fertiges Hack. Kilo 5-6 Euro.
    Wenn es mager sein soll auch mal nen Stück Schweinefilet, Kilopreis ca. 10 Euro.
    Auch gut ist Putenbraten, aber für Hack etwas zu mager, dann kannste es auch mit Schweinenacken oder Schulter etc. mischen.


    Wenn man bedenkt das 400g Hack bereits im Durchschnitt 3-4 Euro kostet... da bekommt man "Besseres" für.

  • Werbung
  • 400g Jungbullen oder Rindergulasch kosten ca. 4-5 Euro. Das kannste auch verwenden.
    Schöngeister? J.u.n.g.-B.u.l.l.e.n!


    Die Forenzensur hat zugeschlagen xD

  • Werbung


  • ja dann werd ich doch am abend wie sonst zu putenbrust greifen.
    außerdem hat mich die 2 abende das gemischte hack nie satt gemacht:D


    danke jungs für die antworten und sportlichen gruß :hh:

  • Zitat von "mazeman"

    Ich hasse es einfach nur wenn man die Schweine als nicht Tiere behandelt....lass mich anders fragen bist du Moslem?...ich bin halhb Iraner und bin zum Glueck so erzogen worden das ich alles essen darf was ich will



    versteh mich nich falsch, ich find son kleinet ferkelchen auch ganz putzig ;) ne bin kein moslem. ich seh auch nich den tod vor augen, wenn ich mal schwein esse. ich mag einfach kein überfettetes fleisch und das schweinefleisch das man heutzutage kriegt, besteht fast nur noch aus fett und schmeckt einfach nur scheiße! ich kann mich an meine kindheit erinnern, da hat mein pabba den weltbesten schweinebraten gemacht. mit dem verwesserten und total verfetteten fleisch was man heute kriegt, schmeckts einfach nich mehr. das und der gesundheitliche aspekt machens für mich sehr einfach auf schwein zu verzichten. das einzige wo ich schwach werden könnte is spanischer serano schinken :top:

  • Werbung
  • Bodybuilder Shirt, Bodybuilder Kleidung, Klamotten für Bodybuilder, Kleidung für Bodybuilder
    Werbung
  • Zitat von "Kaniggel"

    versteh mich nich falsch, ich find son kleinet ferkelchen auch ganz putzig ;) ne bin kein moslem. ich seh auch nich den tod vor augen, wenn ich mal schwein esse. ich mag einfach kein überfettetes fleisch und das schweinefleisch das man heutzutage kriegt, besteht fast nur noch aus fett und schmeckt einfach nur scheiße! ich kann mich an meine kindheit erinnern, da hat mein pabba den weltbesten schweinebraten gemacht. mit dem verwesserten und total verfetteten fleisch was man heute kriegt, schmeckts einfach nich mehr. das und der gesundheitliche aspekt machens für mich sehr einfach auf schwein zu verzichten. das einzige wo ich schwach werden könnte is spanischer serano schinken :top:


    Joa hat mich ueberzeugt :D

    Macht Kampfsport.. MMA und Krav Maga..

  • Wenn man gerne Hack isst >> Fleischwolf kaufen dann kann man selber mageres Fleisch verarbeiten, ansonsten wär es mir für den regelmäßigen verbrauch definitiv zuviel Fett.

  • Werbung
  • Zitat von "Xupa"

    Alles was du magst :-) und wofür du es brauchst.
    Nehme z.B. Schweinenacken oder Schulter. Das ist nicht teurer als fertiges Hack. Kilo 5-6 Euro.
    Wenn es mager sein soll auch mal nen Stück Schweinefilet, Kilopreis ca. 10 Euro.
    Auch gut ist Putenbraten, aber für Hack etwas zu mager, dann kannste es auch mit Schweinenacken oder Schulter etc. mischen.


    Wenn man bedenkt das 400g Hack bereits im Durchschnitt 3-4 Euro kostet... da bekommt man "Besseres" für.



    Sorry, aber 500gr gemischtes Hack kosten 1,99 beim Discounter, dass ist schon nen Unterschied.
    Selbst frisches Hack von Kaisers etc kostet nur ca 5Euro das Kilo
    und Schweinehack bekommt man (gemischtes ab und an auch) im Angebot oft für 3 Euro das Kilo


    Ist sicherlich richtig, dass Schweinehack in Mengen nicht gerade ideal ist für BBler/gesund lebende Menschen, aber nen riesen Preisunterschied zu magerem Qualitätsfleisch, egal von welchem Tier, besteht da schon



    gruß



  • Halte überhaupt nichts davon. Das Zeug ist sehr niedrige Qualität und die gesättigten Fettsäuren, die da zu Hauf drinnstecken sind sehr ungesund. Sowieso sollte man abends nicht so schwer verdauliche Speisen zu sich nehmen...verringert die Schlafqualität.
    Protein ist auch stark überbewertet. Z.B. brauchen Ausdauersportler in der Regel mehr Protein als BBler/Kraftsportler, da deren Muskelschädigung oft höher liegt...aber das gehört wohl in ein anderes thema.

  • Werbung
  • Zitat von "buddy123"

    Sorry, aber 500gr gemischtes Hack kosten 1,99 beim Discounter, dass ist schon nen Unterschied.
    Selbst frisches Hack von Kaisers etc kostet nur ca 5Euro das Kilo
    und Schweinehack bekommt man (gemischtes ab und an auch) im Angebot oft für 3 Euro das Kilo


    Ne Dose Chappi kostet 1,79 € und es sind 500g drin. da weißte auch nicht was drin ist :)
    Bevor ich 1,99€ für 500g Reste-Fleisch ausgebe, kauf ich mir lieber für 1-2 Euro mehr was anständiges.

  • Also ich mache mir viel aus Putenhack am Anfang zwar eine Umstellung weil es einwenig trockener ist.
    Aber wenn ich jetzt z.b Hackfleischbälchen mache dann mach ich einfach eine Tomatensouce dazu dann merkt man das mit dem Fleisch garnicht mehr so!

  • Werbung
  • Bei uns im Discounter gibt es sogar eine ganz eklige Mischung. Die verkaufen Rinderhack "fettreduziert". Als ich mir die Verpackung näher angesehen habe, habe ich festgestellt, daß 30% des Inhaltes Weizenprotein war - das haben die mit Rinderhack gemischt und diese Pampe verkaufen sie dann als fettreduziertes Hackfleisch....na lecker :o:x

  • Zitat von "Grizzle"

    Bei uns im Discounter gibt es sogar eine ganz eklige Mischung. Die verkaufen Rinderhack "fettreduziert". Als ich mir die Verpackung näher angesehen habe, habe ich festgestellt, daß 30% des Inhaltes Weizenprotein war - das haben die mit Rinderhack gemischt und diese Pampe verkaufen sie dann als fettreduziertes Hackfleisch....na lecker :o:x


    Hack würde ich so und so nur beim metzger kaufen wo ich sehe was rein kommt.
    Und nich bei Aldi oder sonst wo!

  • Werbung