Ephedrin zum abnehmen

  • Ist das von charnel hier re-postete Schema nur für eine einmalige Einnahme gedacht oder lässt sich nach der letzten Woche ohne ECA Stack das ganze Schema nocheinmal fahren, falls man nicht so tief kam wie man möchte und keine Blutdruck etc Probleme hat?

  • Werbung
  • wie bekommt man diese dosierung eigentlich hin?


    Aspirin...162,5mg


    ich habe nur die 500mg Aspirin = 1/2 entsprich 250mg und 1/4 125mg...


    es gibt ja noch die 100mg und 300mg version...würde dann ne halbe auf 150mg entsprechen...
    was empfehlt ihr? welche bzw. und wieviel mg sollten es wirklich sein?

  • Werbung
  • Ich denke doch das Psydoephedrin besser zumAbnehmen geeignet ist!!!
    Und Ephedrin HCL besser zu Pumpen Turnen etc!!!
    MfG Marle.M

    Wir sind zu den Leuten geworden vor denen uns Unsere Eltern immer gewarnt haben!!!

  • Zitat von "Neb"

    wie bekommt man diese dosierung eigentlich hin?


    Aspirin...162,
    ich habe nur die 500mg Aspirin = 1/2 entsprich 250mg und 1/4 125mg...


    es gibt ja noch die 100mg und 300mg version...würde dann ne halbe auf 150mg entsprechen...
    was empfehlt ihr? welche bzw. und wieviel mg sollten es wirklich sein?


    Also ich nehme am morgen die 250mg und auf alle Dosen verteilt die 125mg... ich hab da einen Tablettenzerteiler was sehr gut funktioniert.
    Kollege und ich haben gleichzeitig gestartet und befinden uns im zweiten durchgang des Schemas, er hat das Aspirin weggelassen und hat so ziemlich die "gleichen" Erfolge.

  • Werbung
  • Zitat von "Papabaer"

    Ist das von charnel hier re-postete Schema nur für eine einmalige Einnahme gedacht oder lässt sich nach der letzten Woche ohne ECA Stack das ganze Schema nocheinmal fahren, falls man nicht so tief kam wie man möchte und keine Blutdruck etc Probleme hat?


    Jo bin auch im zweiten durchgang nur ohne "einschleichen" .. funktioniert sehr gut!

  • ich hab zwei jahre lang taeglich 50 bis 100 mg effe genommen und keine abhaengigkeit gespuert (arsan).
    schoen war die zeit.. schlank und gluecklich.


    mir ist es im moment leichter an drogen zu kommen als an effe verdammt. kann doch nicht so schwer sein?

  • Werbung
  • Zitat von "anne2501"

    ich hab zwei jahre lang taeglich 50 bis 100 mg effe genommen und keine abhaengigkeit gespuert (arsan).
    schoen war die zeit.. schlank und gluecklich.


    mir ist es im moment leichter an drogen zu kommen als an effe verdammt. kann doch nicht so schwer sein?


    Ja das ist halt nicht mehr so wie früher.... damals ist alles besser gewesen. :D

  • Werbung
  • Werbung
  • Bodybuilder Shirt, Bodybuilder Kleidung, Klamotten für Bodybuilder, Kleidung für Bodybuilder
    Werbung
  • Hallo an alle!


    Ich plane in den nächsten Woche mein erste Ephedrine Kur. (+Yohimbine)
    Ich wollte fragen ob jemand Gegenanzeigen mit Tramadol (Tramal) kennt???


    Ich nehme derzeit täglich ca 100-400mg (unterschiedlich) Tramal aufgrund von Rückenschmerzen ein. Verspühre bis auf die euphorie (mächtig gute Laune) keine Nebenwirkungen.
    Weiss jemand etwas?

  • Bei solch einer Kombination von hochpotenten Medikamenten würde ich nicht auf die Ratschläge eines Forums hören. Besprich das lieber mit einem Arzt. Ich weiß allerdings, dass sowohl Tramadol, als auch Ephe die Krampfgefahr steigern kann. Es kann also zu sehr starken Krämpfen kommen, was definitiv ein Grund wäre es nicht zu tun. Außerdem wäre ich generell mit der Kombination von Stimulanzien und Downern vorsichtig. Ist wohl eine starke Herz-Kreislaufbelastung. Lass es lieber.

  • Werbung
  • Zitat von "Desmo"

    Bei solch einer Kombination von hochpotenten Medikamenten würde ich nicht auf die Ratschläge eines Forums hören. Besprich das lieber mit einem Arzt. Ich weiß allerdings, dass sowohl Tramadol, als auch Ephe die Krampfgefahr steigern kann. Es kann also zu sehr starken Krämpfen kommen, was definitiv ein Grund wäre es nicht zu tun. Außerdem wäre ich generell mit der Kombination von Stimulanzien und Downern vorsichtig. Ist wohl eine starke Herz-Kreislaufbelastung. Lass es lieber.


    Sehe ich genauso.
    Fehlen nur noch die benzos zum schlafen


    Vergisst nicht das wir Sportler sind ;-)



    Gesendet mit Tapatalk

  • In welcher Verpackung habt ihr euer ephedrin immer erhalten? Bei mir kamen sie lose in so einem typischen drogenplastiksackerl an. Eigentlich hat der Shop bisher immer alles original verpackt verschickt. Das macht mir irgendwie Angst und die Meinungen teilen sich jetzt. Der Shop behauptet die bekommen das so und wägen die Tabletten dann so ein. Angeblich waren alle immer zufrieden damit.


    Hm und zum einnahmeschema hätte ich angedacht ephe :2.5 und Koffein :2 zu nehmen. Dann bin ich bei dem 1:10 Verhältnis und da es die erste kur ist will ich eben nicht übertreiben.

  • Werbung
  • und noch eine frage - welche diät soll ich am besten machen? ketogen, lowcarb, viel fett und protein oder wenig fett viel protein ... oder sind bei ephedrin einfach nur die kcal wichtig?

  • Servus !!



    Bei solch einer Medikamentösen Behandlung, wie Tramal würde ich Dir ans Herz legen, von einem ECA Stack abzuraten.


    Du setzt deinem Körper einer starken Belastung aus, denk einfach Mal an deine Gesundheit.

    Bodybuilding is a Lifestyle....

  • Werbung
  • Zitat von "Panamericana"

    Hallo an alle!


    Ich plane in den nächsten Woche mein erste Ephedrine Kur. (+Yohimbine)
    Ich wollte fragen ob jemand Gegenanzeigen mit Tramadol (Tramal) kennt???


    Ich nehme derzeit täglich ca 100-400mg (unterschiedlich) Tramal aufgrund von Rückenschmerzen ein. Verspühre bis auf die euphorie (mächtig gute Laune) keine Nebenwirkungen.
    Weiss jemand etwas?


    In meinen früheren aktiven Zeiten habe ich es Samstags immer als Trainings Booster genutzt. Ist nichts passiert. War aber auch nur einmal die Woche. Schmerzmittel und Training ist sowieso gefährlich , wegen der erhöhten Verletzungsgefahr. nichts für Anfänger!!!
    Mein Stack war 100mg Efedrin, 100mg Tramadol, 20mg Sdrol Inject. Nach dem ersten Training bin ich Sonntags fast gestorben. Bewegungsunfähig. Danach nur noch mit Slin Post workout. Und Sonntags morgens Slin. So konnte ich Montags wieder arbeiten...

  • Danke für die Antworten :)


    Werde auf jeden Fall bis dahin Tramal komplett abgesetzt haben. Verringere jetzt täglich die Dosis. So ein kalter Entzug ist nur meistens unschön... Depris & co .. ich habs einfach genossen jeden Tag mit einem :sun: durch die Gegend zu laufen, selbst wenn man eigentlich eher so :x drauf ist ;-)


    Ich gehe jetzt lieber öfter zur Physio und versuche mit "leichten gewichten" den Rücken so gut wie möglich zu versorgen.. ist so oder so besser als Pillen zu schlucken und "taub" zu trainieren. Da habt ihr recht. Is halt nur oft der "einfache" und "faule" Weg.... der einen auf Dauer nur leider wenig bringt.

  • Werbung
  • Zitat von "WILDSAUXL"

    ECA ist meiner MEinung nach TOP.
    Nur den body nicht dran gewöhnen lassen und die Ernährung dazu mus auch passen sonst macht es keine SInn


    Wie muss sie denn passen? Hab ja oben schon gefragt...

  • Werbung
  • Bodybuilder Shirt, Bodybuilder Kleidung, Klamotten für Bodybuilder, Kleidung für Bodybuilder
    Werbung