• Hallo Leute,



    ich will mich dann auch mal vorstellen. Bin Anfang 30 und habe ca. vom 20-25 Lebensjahr regelmässig trainiert und dabei auch einiges an Roiderfahrung gesammelt. Habe anschliessend gute 5 Jahre Pause gemacht, in Denen ich anderen Extremsport gemacht habe. Seit einem halben Jahr geht es nun wieder an die Eisen, angefangen mit leichtem Grundübungstraining bei 15-25 Wh und dann progressiv gesteigert bis zu normalem Training. Dies hat einen Teil der Masse wieder drauf gepackt und sollte den Körper für "höhere Aufgaben" vorbereitet haben.


    Seit gestern fahr ich nun wieder eine milde Dosierung Testo. Erstmal langsam rantasten. Denke mal am Anfang sollte auch wenig reichen.


    War früher auch in der Onlineszene unterwegs jedoch ist mein altgeliebtes Forum von damals so gut wie tot. Habe mich in einige Foren eingelesen und hier hat mir der Ton insgesamt am besten gefallen. Nicht so viele nervige Naturalbengels, die dumme Kommentare über Stoff oder "naturale Limits" abgeben. Auch scheint hier nicht nur nachgeplappert zu werden, wo jeder das gleiche Standardprogramm empfiehlt. Naja, denke ihr wisst was ich meine. :)


    Also, freue mich auf einen regen Austausch mit euch und ein nettes Beisammensein.



    Gruss Stinktier

  • Werbung
  • Werbung
  • Werbung
  • Gegen Leute die natural trainieren habe ich natürlich überhaupt nichts. Ich respektiere alle, ob gross oder klein, mit Chemie und ohne. So sollte das obige nicht verstanden werden.


    Ich meinte damit, dass wenn z.B. in anderen Foren jemand nach seiner ersten Kur Bilder postet mit anständigem aussehen, viele Teenies unterwegs sind, die mit Sprüchen kommen wie: das wäre ja locker natural zu erreichen usw. Die Jungs trainieren oftmals nicht lange, haben selber überhaupt nichts erreicht und ein völlig verzerrtes Bild davon was möglich ist und was nicht. Auch werden von solchen Jungs dann gerne Meinungen und Erfahrungen von anderen übernommen und weitergegeben. So entstehen dann Kurempfehlungen wie 250 mg Testo alle 10 Tage. Ziemlich Wirkungslos wenn Du mich fragst. Wenn da jemand im Roidforum nach sagen wir mal 3 Jahren Training und z.B. Deinen Daten nach einer Kur fragt hagelt es Postings von wegen, da gehen locker noch 10 kg, warum schon stoffen, stoffen ist scheisse etc. Sowas nervt einfach nur. Sollte doch jemand selber wissen was er macht oder nicht. Hier scheinen mir vernünftigere Leute unterwegs zu sein mit einem respektvollerem Umgang. Das wollte ich mit den Naturalbengels ausdrücken.

  • So ist das natürlich gut verständlich. Danke für deine Erklärung....und ja - hier im forum gehen wir die meisten sehr respektvoll miteinander um und wenn mal jemand daneben schlägt, dann regelt sich das meist von selber :-)

  • Werbung