200 kg Beinpresse

  • Naja Beinpresse ist ja jetzt nicht so unbedingt die Übung von der du dir viel in deinem sagen wir "Wunschbereich" erwarten darfst :)
    Versuch es mal mit Kniebeugen (frei, low bar Ausführung) und Ausfallschritten in der Multipresse!

  • Werbung
  • Mmh ja, Multipresse wäre in der Tat noch mal ne Idee. Also liege ich richtig mit der Annahme, dass die Beinpresse nicht so das Wahre ist? Früher habe ich nur die Abduktoren trainiert, das Ergebnis war gut, aber nun wollte ich mehr Muskeln zulegen. Schlank und sportlich sehe ich immer aus, das ist keine Herausforderung mehr, wenn ich auf meine Ernährung aufpasse.


    Ich will solche Beine wie Jera!!!! :o:top::top:

  • Werbung
  • ich würde dir saubere kniebeuge, weiterhin beinprasse und ausfallschritte empfehlen.


    meine freundin meckerte mich ständig voll vonwegen sie will mehr muskeln an den beinen und hintern. dann hab ich diese übungen mit ihr gemacht also auch sehr intensiv und es klappt. nicht nur bei frauen :)
    ansonsten halt vl nochma auf die ernährung schauen.


    wünsch dir viel erfolg weiterhin.


    lg

  • Werbung
  • Kommt immer auf die Fußstellung in der Beinpresse an. Engerer Fußstand mit den Beinen weiter unten auf der Plattform belastet die Quads (Oberschenkel Vorderseite) mehr, ein etwas weitere Fußstand mit höherer Fußposition auf der Plattform isoliert den Beinbeuger und den Gluteus besser.

  • Zitat von "Grosser"

    :top:


    also in der Regel ist ein wohl geformter A ja zu einem grossen Teil aus Fett ;) ich würd einfach nciht zuviel am A machen, dann kommt es gut ;)


    so siehts aus, du solltest den nicht zu viel trainieren...
    frauen setzen fett gerne etwas schneller am hintern und den oberschenkeln an, männer eher erstmal vernünftig am bauch...
    wenn du zu wenig isst und andauernd dein hintern trainierst kann kein größerer hintern bei rauskommen, du musst einfach wieder mehr essen und was zunehmen...


    training kann hilfreich sein, nicht aber was du machst... du würdest sonst ja nur muskeln am arsch aufbauen, wie soll das am ende aussehen?
    <!-- m --><a class="postlink" href="http://imageshack.us/f/268/bronniecolemaneight414a.jpg/">http://imageshack.us/f/268/bronniecolemaneight414a.jpg/</a><!-- m --> so? :D


    :w

  • Werbung
  • Zitat von "mistfliege"

    Na und? Schon antwortet jemand :D Soll ich denn wieder einen neuen Threat aufmachen? Dann heißt es wieder: Wurde schon gefragt :w


    An wen ging deine Antwort Skolling? An mich? Also Hackenschmidt wär bestimmt super, ich glaub die Maschine gibt´s leider bei uns nicht. Also ich bin mittlerweile wieder zu den Hanteln gewechselt. Nach der ganzen Rückengeschichte, trainiere ich alles was geht mit Lang- und Kurzhanteln. Das Problem ist leider, dass ich da kein so übermäßiges Gewicht bei den Kniebeugen drauf packen kann, auch wegen dem Knie. Aber das macht wohl niemand, außer Idioten. Darum die Beinpresse und auch wegen den Waden. Wobei der Trainer meinte, er trainiert die Waden nur mit Hanteln, aber da müßte ich auch wieder mehr als 10 Kilo auf die Hanteln packen, ich hab Angst von der Erhöhung runter zu fallen, auf der ich stehe, ganz im ERnst, Ist auch egal, es geht um die Oberschenkel.




    Moment, du hast Angst mit 10kg hanteln von der Erhöhung zu fallen?
    Wo machst du denn wadenheben?
    Sag jetzt nicht, die 10cm kante wo man draufsteht.

  • Werbung
  • Sorry, das was du hier schreibst ist hochgradig unqualifiziert, wenn du Vergleiche mit Coleman bringst :) Schau dir mal die Hintern der Fitnessmodels oder Bikini Klassen Mädels an ;-)
    Sie will bestimmt keinen "dicken" Hintern.

  • Werbung
  • Bodybuilder Shirt, Bodybuilder Kleidung, Klamotten für Bodybuilder, Kleidung für Bodybuilder
    Werbung
  • Sorry, hab mich falsch ausgedrückt. Es sind ja 20kg. Ich rechne immer, was ich auf einer Seite drauf hab. Schwachsinn! Ich stehe zum Beispiel auf ´n er Hantelscheibe und habe manchmal Angst das Gleichgewicht zu verlieren. Bitte nicht lachen :o


    Ich notiere mir das gestreckte Kreuzheben!


    Das Foto ist ja sowas von super krass. Also ganz ehrlich! Was bringen mir die Muskeln am Körper, wenn mein Gehirn dabei so klein wie eine Erbse ist? Aber jedem das Seine! :x Und sein *Sch* ist wahrscheinlich auch nur noch ´n Minimörchen bei der Megamasse! Was bewegt Mensche nur dazu, am Ende so aussehen zu wollen?

  • Zitat von "mistfliege"

    Sorry, hab mich falsch ausgedrückt. Es sind ja 20kg. Ich rechne immer, was ich auf einer Seite drauf hab. Schwachsinn! Ich stehe zum Beispiel auf ´n er Hantelscheibe und habe manchmal Angst das Gleichgewicht zu verlieren. Bitte nicht lachen :o


    Ich notiere mir das gestreckte Kreuzheben!


    Das Foto ist ja sowas von super krass. Also ganz ehrlich! Was bringen mir die Muskeln am Körper, wenn mein Gehirn dabei so klein wie eine Erbse ist? Aber jedem das Seine! :x Und sein *Sch* ist wahrscheinlich auch nur noch ´n Minimörchen bei der Megamasse! Was bewegt Mensche nur dazu, am Ende so aussehen zu wollen?



    Doch da muss ich aber lachen.
    Also bizepscurls lieber im sitzen, oder?

  • Werbung
  • Zitat von "Phantom297"

    Sorry, das was du hier schreibst ist hochgradig unqualifiziert, wenn du Vergleiche mit Coleman bringst :) Schau dir mal die Hintern der Fitnessmodels oder Bikini Klassen Mädels an ;-)
    Sie will bestimmt keinen "dicken" Hintern.


    unqualifiziert? es geht hier nicht um gesäße von bodybuilderinnen, die ärsche von den Fitnessmodels bestehen zum größten teil auch aus fett und sind nicht durch ewiges training entstanden, wie in aller welt könnten sonst 18-20 jährige mädchen schon schöne hinterteile haben? man, man, man... muss ich mich grad echt zurückhalten... :x


    wenn sie sagt sie hat 4kg verloren in kurzer zeit waren das keine muskeln sondern hauptsächlich fett welches sie am hintern vermisst... aber was opfer sich eig. meine zeit für sowas hier noch :D

  • und meinst du die heißen mädchen an den schulen machen alle fitness für ihren hintern?
    alter schwede !!!


    außerdem hat sie selber geschrieben, dass sie einen dickeren hintern will, da er ihr zu flach ist... hörst du also bitte auf meinen kommentaren aufzulauern und dann immer deinen unqualifizierten scheiß dazuzugeben? danke dir...


    falls es immer noch nich begriffen hast ist das thema übrigens vom 10.1.2011 also sind die tipps sowieso alle wortwörtlich fürn arsch, meine wie auch deine!

  • Werbung
  • Also, Kniebeuge sind oki, aber die kann ich auch nicht mehr richtig machen mit meiner OP. Daher mache ich Hackenschmitt und tiefe Beuge mit der Beinpresse bei veränderter Fußstellung. Anschließend Curls (Front und Back). Kniebeuge an der Multiprese kannst machen, aber wäre dir nicht zu empfehlen. Daher lieber Ausfallschritte!


    Für die Waden kannst folgende Übungen machen:
    -.Beinpresse (Wadenstrecken an Beinpresse)
    -.Wadenheben (sitzend, Zehenspitze auf 2 dickere 15 o 20kg Scheiben und bis oben durchdrücken, denn so brauchst keine Angst vor dem Fall haben und du eierst nicht rum)
    -.Wadenpresse.....


    Versuche es mal :w

  • Werbung
  • Nilsben...du redest hier von Fett zunehmen? Was soll sie machen...sich vollstopfen und hoffen der Hintern wird irgendwann dicker?!
    Der Gluteus ist ein Muskel wie jeder andere, den man formen kann.
    Ich coache nebenher einige Mädels, die mit den genannten Übungen sehr gute Erfolge erzielen konnten und die Tipps gebe ich weiter.
    Bleib einfach mal auf dem Teppich!

  • Zitat

    und meinst du die heißen mädchen an den schulen machen alle fitness für ihren hintern?
    alter schwede !!!


    außerdem hat sie selber geschrieben, dass sie einen dickeren hintern will, da er ihr zu flach ist... hörst du also bitte auf meinen kommentaren aufzulauern und dann immer deinen unqualifizierten scheiß dazuzugeben? danke dir...


    falls es immer noch nich begriffen hast ist das thema übrigens vom 10.1.2011 also sind die tipps sowieso alle wortwörtlich fürn arsch, meine wie auch deine!


    danke

  • Werbung
  • Das Problem mit dem hintern habe ich ja auch.... :(
    Das ist bei mir allerdings eine genetiksache,ich hatte noch nie einen Runden prallen hintern egal wieviel ich gewogen habe,dazu kommt das ich zuerst am Po abnehme bevor Bauch und Hüften dran sind...Da ich aber noch einiges für die fettschmelze tun muss(damit irgendwann der Sixpackansatz durch kommt) wird mein Po noch mehr leiden müssen. bei mir ist das allerdings eine andere sache,denn ich werde mein Problem in ca. 6 Monaten operativ beheben lassen...


    LG.

    Liebe Grüße,Dani


    Lerne erstmal richtig zu Essen,Trainieren kannst du später noch.



    Selleranfragen und Fragen von wegen &quot;Wie werde ich Moderator?&quot; sind nicht erwünscht!!!

  • Werbung
  • Bodybuilder Shirt, Bodybuilder Kleidung, Klamotten für Bodybuilder, Kleidung für Bodybuilder
    Werbung