1. Cidoteston Kur

  • Hallo zusammen,


    Alter: 25 Jahre
    Größe: 186 cm
    Gewicht: vor 1 1/2 Jahren lag ich bei 63 kg KG (Hardgainer), habe mich dann durch Ernährungsumstellung zzgl. Weight Gainer auf 85 kg KG gebracht, die ich im Moment habe...
    Augenfarbe: blau :D:D
    Trainingserfahrung: insgesamt 4 Jahre trainiert, seit 2 Jahren alle 2 Tage


    Da die Meinungen bezüglich Dosierungen etc unterschiedlich sind, wollte ich mich hier nochmals informieren...
    habe viel hier im Forum gesucht und gelesen, möchte es aber speziell auf mich abgestimmt wissen da es meine 1. Kur ist...


    Mein Plan war, 250mg/e7d i.m. Schultermuskulatur...dies über 16 Wochen....
    mir wurde gesagt, Absetzen mit Clomid 1 Monat täglich 50mg...also 1 Tablette...(obwohl mein bekanntes Schema in der 1. Woche 100mg, anschließend täglich 50mg ist?!?!) oder ist das nur bei höheren Testo-Kuren?


    Viele Leute raten ja zu einem Frontload, 500mg am 1. Tag oder 250mg und am 2. Tag nochmals 250mg...
    1. Kur, sowas notwendig oder "nur" empfehlenswert?!


    e7d war mein Gedanke, viele sagen man sollte ruhig auf e6d runter gehen, oder sogar nach 1 Monat auf 500mg erhöhen...
    was sagt ihr dazu? 250mg/e7d in der 1. Kur vollkommen ausreichend?


    eine weitere Frage wäre zu der Injektion...Schultermuskulatur wäre für mich am praktischsten, jedoch hörte ich letztens, das ölige Substanzen eigentlich kontraindiziert wären für die Schulter, also nur der Po oder Oberschenkel in Betracht käme?!


    Ich hoffe ich hab jetzt nichts wichtiges vergessen und ihr könnt mir paar Antworten geben :)
    ansonsten fragt mich einfach :w

  • Werbung
  • Hallo
    Da es deine erste Kur ist und deine restlichen Daten(Kfa währe noch schön gewesen) soweit ok sind würde ich wie folgt verfahren:
    250mg Testo E alle 5 Tage das ganze 20 Wochen.
    Frontload mußt du selbst entscheiden muß nicht sein.Kann auch Testo P in den ersten 2 Wochen einbauen so mach ich das immer.
    Absetzen kannst du ganz normal mit Tribulus Creatin Mono und Vit C
    Die Chemie kannst du dir bei einer Dosierung von 250mg sparen!!
    Gruß

    !!Beantworte keine Anfragen über Shops und Seller!!

  • Werbung
  • hallo,



    - völlig richtig.


    - ca. 20 wochen, 250mg / ed 5, absetzen wie big sagte. clomid ist schwachsinn bei der dosierung!


    warum ed 5??? ganz einfach,..weil es ab den 5 tag im körper abgebaut wird und somit hättest du mit jeder ed 7 inj keinen permanenten wirkstoffgehalt im blut,..und bei solch einer schwachen dosierung sollte man schon auf etwas wirkstoff im blut achten!!! :kk:


    mfg dayman

    theorie ist, wenn man weiss wie etwas funktioniert, ES ABER NICHT FUNKTIONIERT!
    praxis ist, wenn man nicht weiss wie es funktioniert, ES ABER FUNKTIONIERT!
    theorie kann man erlernen!
    praxis bekommt man nur durch lebenserfahrung!

  • danke schonmal an euch für die Antworten :)


    was haltet ihr von der Injektion in die Schultermuskulatur?!


    mir wurde noch geraten Anabol Tabs zu kaufen....
    die soll ich dann nach dem Absetzen (was ich ja jetzt weglassen kann), also 1 Monat nach der letzten Injektion 1 Monat einnehmen 2 Tabletten/Tag...dann 1 Monat pausieren und dann wieder 1 Monat täglich 2 Tabletten....um sozusagen das gewonnene zu halten?!?


    also ich hab davon von Anfang an nichts gehalten, da ich oral Steroide garnicht einnehmen will...für den Profisportler sinnvoll, aber für einen Hobbysportler wahrscheinlich mehr Schaden als hilfreich?!


    Vielen Dank schonmal...

  • Werbung
  • Schulterinjektion nur wenn du genügend Grundmasse hast an der Schulter.
    Ich bevorzuge Oberschenkel gibt keine Probleme dort und man lann große Mengen injizieren.
    Ich mag auch keine oralen Sachen.
    Und nach der Kur Thais einnehmen ist völliger Quatsch.Entweder während der Kur aber nicht zum Ende oder ganz weglassen!!!

    !!Beantworte keine Anfragen über Shops und Seller!!

  • okay...vielen Dank schonmal...


    also e6d ist auch nicht empfehlenswert? man sollte also bei einer Dosierung von 250mg auf e5d gehen um den Wirkstoff konstant zu halten...?!


    und bei der 1. Kur schon auf 500mg/Woche zu gehen haltet ihr doch auch für nicht angemessen, oder?!
    find ich ziemlich viel...
    oder irre ich mich?


    vielen dank euch..

  • Werbung
  • Danke euch schonmal für die Hilfe :top:


    Muss nochmal nachhören bezüglich Injektion in die Schultermuskulatur...
    Aussage war ja "wenn genügend Grundmasse vorhanden ist"... das ist natürlich definitionssache :)
    Ich lese überall in Büchern etc, das man ölige Substanzen überhaupt nicht in die Schulter injizieren sollte/darf?!
    Ist das nur darauf bezogen, wenn man mehr wie 1ml injiziert, oder hängt es einfach mit der Durchblutung des doch "kleinen" Schultermuskels zusammen (im Gegenzug zu Oberschenkel und Gesäß)...?!


    Weiterhin hab ich eine Frage zum Vitamin C in der Absetzphase... ( mag alles schon im voraus planen, nicht erst anfangen und dann informieren)....
    2-3 g stehen z.b. im schwarzen Buch vor und nach dem Training....
    ich hab mir in der Apotheke Vitamin C Pulver gekauft, wovon man täglich einen halben Dosierlöffel einnehmen soll, was 300 mg entsprechen...
    ich soll aber trotzdem 2-3 vor und nach dem Training einnehmen?!?
    Wie sieht es während der Kur aus, reicht da die normale "Empfehlung" aus?


    Danke euch schonmal... :)

  • Werbung
  • Ich hab schon 5ml in die Schulter injiziert ist aber nicht zum nachmachen gedacht nur so nebenbei.
    Denke das du bei einem ml keine Probs kriegen wirst.
    Ich nehme in der PCT 5gr vor und 5gr nach dem Training und am Tag nochmal 5gr.
    Ich bevorzuge Tribulus mit einem Saponingehalt von mind.90% und das benutze ich in der doppelten
    angegebenen Menge.
    Benutze in der Kur kein VitC den nehme es durch die Nahrung und durch das A-Z schon genügend auf.


    Alles vorher planen ist schon mal sehr viel wert und erspart viel Streß!!
    Gruß

    !!Beantworte keine Anfragen über Shops und Seller!!

  • Werbung
  • Hallo zusammen :)


    Injiziere mir im Moment 250mg e5d abwechselnd in die Schultermuskulatur, jede Seite bis jetzt 4 Mal...
    mit der rechten Seite habe ich irgendwie "nur" Probleme die Tage danach...
    Anfangs war es wie starker Muskelkater und "Verspannungen", bestimmt hab ich einen Nerv getroffen oder gereizt...weil bei einem Mal hat es beim Einstich kräftig gezuckt, was ja ein Nervenreiz auszeichnet...
    Das geht aber nach wenigen Tagen vorbei...


    Habe Dienstag Abend wieder in meine geliebte rechte Schulter injiziert und gestern fing es wieder an wie eine Art Muskelkater, wurd bis heute wieder bisschen stärker...
    Hab jetzt mal beide Oberarme/Schulter beobachtet....ungefähr 1-2cm unterhalb der Einstichstelle ist es über eine Fläche von ca. 2cm angeschwollen, geht so bisschen in den Bizeps über...
    tut auch "ordentlich" weh wenn man fest drauf drückt...


    habt ihr sowas schonmal gehabt?
    vertrage ich da evtl. das Cidoteston nicht?
    Nerv wieder getroffen?
    was für Möglichkeiten gibt es was es sein könnte?

  • @ Shady ... also Cido ist normalerweise extrem gut verträglich, nach all dem , was ich durchgetestet habe (weil ich sehr empfindlich reagiere), das verträglichste überhaupt (neben echten Galenikas) ... aber Schulter ist halt so ne Sache. Auch wenns viele machen, bin ich noch immer der Ansicht (und mein Doc hat mir das nochmals eindringlich bestätigt), dass sich die Schultermuskulatur - auch wenn sie genügend massig ist - für eine ölige Injektion nicht wirklich eignet.
    Hatte die selbe Schwellung mal im Gluteus mit U-Lab (BA!), habe zuerst gekühlt und eifrig Voltaren eingeworfen - als das nicht geholfen hat und der Muskel sich immer mehr verhärtet hat, bin ich zum Doc und er hat mir hochdosiertes Antibiotikum und Voltaren aufgeschrieben ... das hat sehr gut geholfen...

  • Werbung
  • Zitat von "xblackfox"

    in deinem alter sind 250mg e5d genau richtig als einsteiger kur


    Hallo,


    genau son hatte ich meine erste auch gefahren, kannste mit ruhigen gewesen los legen!

    Do your workouts ass hell, to see heaven


    Ich beantworte keine frage wie, hast du eine Addy oder kennst du diese Seite! Denn ich kann diesbezüglich nicht weiterhelfen.

  • HI


    wuerde in die oberschenkel injeizeren ,das ist am angenehmsten


    hast beide arme frei und die beine werden immer bewegt


    und da laufen nicht so viele nerven und sehnen


    habe selber viele stellen ausprobiert und bin damit immer am besten gefahren


    gruss
    shorty

  • Werbung

  • genau !
    obwohl manchmal hab ich nen nerv getroffen oder ne sehne ich hät heulen können :-D....das ist so ein ekelhaftes gefühl finde ich.
    arsch kannst du auch aba das ist sehr blöd wenn man selbst machen muss da man dann nur eine hand frei hat und die drehen muss.. sehr kompliziert..

  • Du wirst doch nen Kumbel oder ne Freundin haben, die dir das macht - Gluteus ist nämlich immer noch die beste Stelle ... ich mach das inzwischen auch meinem Trainingspartner und umgekehrt :)

  • Werbung
  • also wegen dem absetzen da würd ich noch mal drüber nachdenken ob das so gut ist, ohne medikamente raus zu gehen. wenn ich mich so auf die erfahrungsberichte aus dem fitness studio und aus foren erinnere, dann muss ich sagen dass bei vielen leuten alles erst wieder so richtig nach 3-4 monaten läuft (nach der letzten injektion). bei clomid/tamox geht es in 2-3 wochen wieder.

  • Grüüüßt euch :)


    Erstmal kleines Feedback von mir, nehme jetzt seit dem 23. September 250mg/e5d und bin von den bisherigen Ergebnissen eigentlich eher enttäuscht...
    Krafttechnisch kann ich nicht wirklich positiv sprechen, als Beispiel:
    Beim Bankdrücken schaffe ich jetzt Pi mal Daumen 3 Wiederholungen mehr wie vor dem Start mit der Kur.
    Optisch sind meine Brüste praller geworden und evtl gaaanz minimal mein Bizeps...
    Über einen Unterschied bei der Regeneration kann ich auch nichts bestätigen...


    Was soll ich jetzt in der ungefähren Halbzeit meiner Kur tun?
    Weiter und dann in meiner Kur nächstes Jahr erhöhen oder soll ich nun auf 500mg umsteigen oder die 250mg auf e4d umstellen?!


    Vielen dank euch für die Hilfe...

  • Werbung

  • Da kann irgendwas nicht stimmen!! Sicher dass du Originale hast??

  • Sollten ziemlich sicher originale sein...
    Zumindest was man zu den Bildern davon gesagt hat und von der Quelle woher ich die habe...


    Was müsste ich denn für Ergebnisse haben von 250/e5d ?!

  • Werbung