Muskelkater

  • Halli Hallo,


    ist es nach einem Training eigentlich zwingend erforderlich einen Muskelkater zu haben; ist der ein Zeichen guten Trainings?


    Im Dogcrap geht man ja eher davon aus... Allerdings kann ich mir nicht vorstellen, dass ein Muskelkater zwigend durch einen Reiz hervorgerufen wird.


    Wenn ich also nach Theorie trainiere und keinen Muskelkater bekomme, ist das ok?

    endlich mla wieder in Form!!!

  • Zitat von "Tuxcubaxa"

    Halli Hallo,


    ist es nach einem Training eigentlich zwingend erforderlich einen Muskelkater zu haben; ist der ein Zeichen guten Trainings?


    Im Dogcrap geht man ja eher davon aus... Allerdings kann ich mir nicht vorstellen, dass ein Muskelkater zwigend durch einen Reiz hervorgerufen wird.
    Wenn ich also nach Theorie trainiere und keinen Muskelkater bekomme, ist das ok?


    Doch, er wird durch den Reiz hervorgerufen! Du sollst deine Muskeln im Training nicht gebrauchen, sondern missbrauchen! Dadurch treten kleinstverletzungen auf die am ende den Muskelkater hervorrufen!


    Allerdings ist es schwer jeden muskel so zu traineiren das auch tatsächlich muskelkater entsteht! Der kater ist ein gutes zeichen das es geklappt hat! Aber nicht zwingend weil auch ein kleiner teil von kleinstverletzungen, der aber zu klein für ein Kater ist, zum Muskelwachstum reicht!

    MEIN SPONSOR: www.PHARMASPORTS.de

  • Werbung
  • Defakto gilt die Regel weiter:
    Je mehr Muskelkater, desto besser war der Reiz.
    Richtig?


    Ich dachte, dass der Muskelkater eher ein Reiz der Schmerznerven war, der nicht unbedingt Zeichen eines Wachstumsreiz sein muss.


    Beispiel: Inge wohnt am Strand. Immer wenn sie säuft, legt sie sich an den Strand. Am nächsten Tag hat sie Sonnenbrand; denkt es kommt vom Saufen. Denn: wenn sie nicht säuft, dann liegt sie nicht am Strand und bekommt keinen Sonnenbrand.
    Irgendwann geht Inge mal in die Stadt. Hat kaum was an (die Sau) und kommt trotzdem sie nichts gesoffen hat völlig Sonnen-verbrannt wieder an den Strand.


    Verstehst Du was ich meine?

    endlich mla wieder in Form!!!

  • Lustig geschichte..


    Aber mal zurück zum Thema.. du weisst denke ich garnicht so richtig was ein Muskelkater ist?!


    Und zur schlussvolgerung.. je mehr muskelmieze, desto mehr aufbau.. Muss mana uch sagen, das dies nicht stimmt! Ein gewisser grad ist immer gut! Aber zuviel ist auch nciht gut.. beispiel: Du kannst nach drei tagen die brust immer noch nicht "berühren".. definitiv zuviel!


    Ein Muskelkater entsteht dadurch das kleinstverletzungen im muskel entstehen.. durch ein zu hohen reiz, der also über dem hinaus geht was man ein gewohnheitsreiz nennt! Diese verletzungen entstehen auf den sogannenten Z Streifen, aus der jede Muskelfaser besteht. Da kommt also ein kleiner riss rein. Also entsteht eine entzündung, die erstmal mit wasser gefüllt wird! Und später durch aminosäuren (verdautes Protein) repariert werden! Ergo.. muskelwachstum da die stelle verbreitert wird!!

    MEIN SPONSOR: www.PHARMASPORTS.de

  • Werbung
  • wenn man zu starken muskelkater hatt is das schlecht für die muskeln? wachsen die dann nicht oder was is t der unterhsied mit nem leichten muskelkater? sorry wenn ich so frage aber ich checks immer noch net hab nämlich ganz ganz starken muskelkater am nacken und vor einer wocheh atte ich auch an den waden viel zu starken^^

    Gibt Steroide keine Chance!!!!!!!!!!

  • Das roblem bei starkem Muskelkater, zu starkem, ist die grossflächige verletzungsserie!


    Wenn es zuviel ist, wird der Körper auch sehr lange brauchen alles zu reparieren.. es können dabei entzündungen zu lange stehen bleiben!


    Aber das hat man ab und zu.. mein gott! Wenn es nicht reisst wird es wachsen!


    Und du wirst es ja nicht jedes mal so haben!

    MEIN SPONSOR: www.PHARMASPORTS.de

  • Werbung
  • ich möchte nur ein bissel ergänzen!
    Zu starker muskelkater kann zu vernarbungen der muskulatur führen! und das das nicht gut ist, kann man sich glaub ich denken!

    Genauso ist muskelkater nicht immer ein zeichen für wachstum! Es ist nämlich gut möglich sich durch dehnen einen kater zu holen und dabei wird def nix wachsen!!!

  • Zitat

    Es ist nämlich gut möglich sich durch dehnen einen kater zu holen und dabei wird def nix wachsen!!!


    Theoretisch aber doch, denn dort sind dann ja auch Mikroverletzungen aufgetreten :D


    PS: Ich find Muskelkater gut, dann weiss man was man gemacht hat, wenn ich garnichts merke find ich war die session umsonst.

    Das beste Doping für einen Bodybuilder ist die Zeit.

  • Werbung
  • Zitat von "Killerkautz"

    ich möchte nur ein bissel ergänzen!
    Zu starker muskelkater kann zu vernarbungen der muskulatur führen! und das das nicht gut ist, kann man sich glaub ich denken!


    sieht man das oft in der mitte zwischen des linken und rechten brustmuskels bei manchen leuten?? kann das sein, dass es dann so so knubbel sind?

  • Ne ich denke die knubbel sind die Muskelfaser und sehnenansätze an den Rippenbögen

    Das beste Doping für einen Bodybuilder ist die Zeit.

  • Werbung
  • ich kriege irgendwie niemals muskelkater in meinen bizeps. ich versuche immer bis zum versagen zu trainieren. ich trainiere und trainiere, aber die bizeps können immer noch. meine freunde sagen schon manchmal dass ich übertreibe.
    wenn ich super hartes hardcore bizeps training mache dann spüre ich vlt etwas am nächsten tag (das training dauert dann aber lange)
    wenn ich normales training mache dann spüre ich nie was in den bizeps.
    ich hab ja hier irgendwo gelesen dass man bis zum versagen trainieren muss, und muskelkater ist ein zeichen dafür dass das training gut war. deswegen versuche ich es immer wieder.
    ich nehme auch mehr gewicht als sonst.
    ich denke schon dass ich die ünungen richtig mache.


    was soll ich tun ?
    versuchen zu trainieren bis zum versagen damit ich muskelkater bekomme.
    vlt die bizeps ganz alleine an einem tag trainieren, damit ich mich nur auf sie konzentrieren kann ?
    oder einfach trainieren und nicht übertreiben, obs was bringt :-?

  • ich glaub, dass diese "muskelkatersucht" der meisten hier übertrieben ist.. du musst nich jedesmal muskelkater haben damits was bringt..

  • Werbung
  • jordan bau mal phasen mit mehr als 20reps ein.
    bei mir isses so wenn ich ne te mit 3x20 mach dann merk ich was bei 8-12reps merk ich auch nichts (gewöhnungseffekt !?)

    Das beste Doping für einen Bodybuilder ist die Zeit.

  • hm, ich werds versuchen.
    aber bei manchen übungen wirds nicht gehen, weil ich bei manchen übungen schon bei 12 oder 10 aufhören muss, weils nicht mehr geht.

  • Werbung
  • Zitat von "Jordan23"

    hm, ich werds versuchen.
    aber bei manchen übungen wirds nicht gehen, weil ich bei manchen übungen schon bei 12 oder 10 aufhören muss, weils nicht mehr geht.



    Du solltest natürlich wenn du cytrobic´s Tip befolgen willst auch die Gewichte anpassen!

    MEIN SPONSOR: www.PHARMASPORTS.de

  • Zitat von "Jordan23"

    ich kriege irgendwie niemals muskelkater in meinen bizeps.



    Wann genau trainierst du die denn? Nach Brust, oder nach Rücken?


    Nächstes Mal trainierst du die als erstes, also die kleine Muskelgruppe vor der großen. Am besten noch als erstes in der Woche.


    Folgende Übungen, in dieser Reihenfolge:


    Preacher Curl
    43_preacher_curl.JPG


    -Das Polster darf kein abgeschrägtes sein. Es soll absolut vertikal zum Boden sein, demzufolge der Oberarm auch.


    Danach kommt diese Übung:


    Incline Dumbell Curl
    <!-- m --><a class="postlink" href="http://www.building-muscle101.com/incline_dumbbell_curl.html">http://www.building-muscle101.com/incli ... _curl.html</a><!-- m -->
    <!-- m --><a class="postlink" href="http://www.ryanortizo.com/training.php">http://www.ryanortizo.com/training.php</a><!-- m -->


    -Je schräger die Bank, desto heftiger, also gib Obacht.


    Und als letztes diese hier:
    <!-- m --><a class="postlink" href="http://ironguru.com/Home/tabid/637/articleType/ArticleView/articleId/733/Drag-Curls.aspx">http://ironguru.com/Home/tabid/637/arti ... Curls.aspx</a><!-- m -->
    303image007.jpg



    Die Hantel wird immer am Körper entlang gezogen, stetiger Körperkontakt, dabei wandern die Ellbogen nach hinten/oben. Oben nochmal extra die Keulen anspannen.


    Jeweils 1-3 Sätze, 6-8 Wdh. Vorher mit 1-2 leichten Sätzen aufwärmen.

    Schmerz ist der beste Lehrmeister.


    Und falls ichs mal wieder vergessen haben sollte -&gt; Hi und greetz!


    -Fight the Bullshit-

  • Werbung
  • Zitat

    Du solltest natürlich wenn du cytrobic´s Tip befolgen willst auch die Gewichte anpassen!


    Ich dachte das versteht sich von selbst :o

    Das beste Doping für einen Bodybuilder ist die Zeit.

  • Semchem, danke für die übungen :D
    also ich trainiere die bizeps eigentlich mit dem rücken zusammen.
    ich fange an mit rücken, dann mach ich bizeps komplett fertig, und dann mach ich weiter mit rücken. sollte ich dann zuerst die bizeps komplett machen und dann rücken komplett ?


    ich mach den 3er split, d.h. rücken und bizeps sind in der mitte (mittwoch). als erstes (montag) trainiere ich die trizeps und brust. freitag schultern, bauch und beine.


    warum sollte man eigentlich die kleineren muskeln zuerst trainieren ?


    leider haben wir im fitnessstudio nur eine bank mit abgeschrägten polster (preacher curl)


    ich werde die übungen ausprobieren die ich kann, danke :)



    cytrobic, ja das ist verständlich, aber ich hab früher sowas gemacht.
    beispiel: ich habe armbeugen gemacht (kurzhantel) ich habe 12,5 kg genommen (je hantel) und hab 3 sätze mit 20 wiederholungen gemacht (also 10 wiederholungen je arm) und das war eigentlich viel, ich hab aber trotzdem kein muskelkater bekommen. dann hab ich hier irgendwo gelesen man sollte vlt mehr gewicht ausprobieren, dafür weniger wiederholungen machen (später wieder mehr). und jetzt nehme ich 15 kg hantel für jeden arm, und mache dafür 3 sätze mit 10 wiederholungen (5wh je arm) und ich hab dann mehr gespürt als bei den 12.5kg 3sätze 20wh. anfangs hatte ich auch einen kleinen muskelkater (natürlich waren aber auch andere übungen im spiel). jetzt reichts aber immer noch nicht für einen muskelkater.


    was ich damit sagen will. ich hatte schonmal so eine geschichte mit mehr wiederholungen, es waren dann aber zu viele wiederholugen, es war komisch, ich hatte schmerz in meinen händen (also unterarme) weiß nicht wie ich es erklären soll. und in den bizeps spürte ich nicht viel.

  • Werbung
  • mein tipp war zu periodisieren um neue reize zu setzen, ich dachte dabei auch an 20 wdh pro arm, nicht 20 / 2 ... :o


    Kannst viel gewicht und wenig wiederholungen 4-6 machen oder wenig gewicht und viele 20 - 25, dann wieder normal hypertrophie also 10 - 15 ca...

    Das beste Doping für einen Bodybuilder ist die Zeit.

  • Flex82 ,


    hallo erstmal.Habe seit meinem letzen Rückentraining extremen Muskelkater am ganzen Rücken,nun die Frage solllte ich warten bis er weg ist,und dann trainieren?Also Schulter wäre morgen dran,aber wenn ich hintere Schulter trainiere geht das leicht auf den Rücken.Hab gehört Glutamin soll gut sein für Muskelkater.Für tips wäre ich dankbar.


    Gruß Sischfreid

  • Werbung