Problem mit dünnen Armen. Wer hat es gelöst?

  • Es sind mir schon einige Threads aufgefallen, in denen Forumsteilnehmer über ihre dünnen Arme klagen und keine Trainingsmethode finden, diese im Vergleich zum restlichen Körper ordentlich zum wachsen zu bringen. Es wurden in den Threads auch Ratschläge gegeben bzgl. Trainingsprogrammen gegeben, die aber leider auch keinen Erfolg gebracht haben. Gibt es jemaden im Forum, der ein Problem mit dünnen hatte und ein Lösung gefunden hat?

  • Werbung
  • Die lösung ist individiuell verschieden!!


    Warum ist einfach.. es gibt den Spruch: Viele wegen führen nach Rom!


    So ist es auch im Training, man kann auf sehr vielen wegen zum Ziel kommen! Sprich trainingsplanung, programm, ernährung, supp´s usw usw.


    Aber, und da liegt das eher grössere Prob´sind die 100000 wege etwas falsch zu machen!


    Im Bezug auf die arme ist es manchmal so, das sie überlastet sind, oder eben untertrainiert! Dies sind die zwei Hauptfaktoren!
    Dies muss man für sich lösen!
    Anhand von fortschritten (Gewicht, kraft etc) kann man ersehen in welche Richtung es geht..


    Mit einfliessen muss die selbseinschätzung zu seinem Trainingszustand und wie man am besten auf Training anspricht!


    Ich bin jemand, der Off Season wohl gemerkt, eXtrem viel Training braucht! Ich gehe ca 2-2,5 std.
    Viele werden jetzt sagen oh gott, abe rich brauch das eben.. ich ernähre mich dementsprechend.


    Du siehst.. es fallen viele fragen an um so ein grosses Thema ab zu handeln..


    Um auf den Kern zurück zu kommen... Pauschal Lösungen gibt es nicht!!

  • Werbung
  • hm hab mich zumindest verbessert bei den armen, indem ich mir ins gedächtnis gerufen habe, dass 2/3 des oberarmvolumens vom trizeps eingenommen wird... viele leute machen curls bis zum umfallen, vergessen aber den trizeps.

  • Das sind natürliche dinge die garnicht gehen!


    Jeder der einigermaßen BB betreibt, sollte schon wissen das er die Muskeln zumindest gleichwertig Trainieren sollte!!


    Das sind grundprinzipien.. wenn es an solchen sachen harpert, und es stimmt tatsächlich das es sowas gibt, dann sollte man sich wirklcih überlegen ob der sport das richtige ist!


    Ein ausgewogenes und all umfassendes Training sollte schon gegeben sein!

  • Werbung
  • Ich habe ein Bekannten der händelt das auch so, aus dem Grunde weil er eine Monster genetik in den Armen hat und es nicht DARF!


    Er denkt das sonst seine restlichen Partien hinterhinken!! Die arme sind riesig..


    Ist es bei dir auch so??

  • Werbung
  • JAJA, das Arm-Prob. HATTE ich auch, ist jetzt Vergangenheit.


    Ich mach jetzt Supersätze für die Arme an einem Tag(Freitag) wo ich sonst nichts mehr mach, höchstens noch die Waden.
    Geht super, mach ich Fortschritte mit.

  • Meine genetik für die arme ist auch sehr mies!!


    Ich trainiere sie aufgrund dessen in der letzten zeit eXtrem viel! In der woche Trainiere ich den Trizep 3 mal, und Bizep 2 mal!
    Jeweils nach einer grossen Muskelgruppe, und an einem tag seperat!


    Brust, Trizep
    Rücken, Bizep
    Schulter, Trizep
    Beine
    Bizep, Trizep, und nochmal im 3 Übungen im Superstaz Bi und ´Trizep!


    Ich gehe bei den Tagen wo ich die arme nach der grossen Muskelgruppe Trainiere mehr auf Pump und hohe reps (alles maschinen übungen) und eben zusätzlich nach dem vorermüdungsprinzip. Und am Freitag dann alles Freihantel Übungen, und die Supersätze dann auch wieder an Maschinen.


    Das ganze werde ich jetzt mal 6-8 wochen durch ziehen. Und dann wieder ändern. Bisher hat es 1,5 cm mehr umfang in 2 wochen gegeben!

  • Werbung
  • Zitat von "Flex82"

    Ich habe ein Bekannten der händelt das auch so, aus dem Grunde weil er eine Monster genetik in den Armen hat und es nicht DARF!


    Er denkt das sonst seine restlichen Partien hinterhinken!! Die arme sind riesig..


    Ist es bei dir auch so??


    es geht, proportionen stimmen im moment.

    aus scheiße kann man kein gold machen

  • jaja, von einem solchen problem kann ih auch sprechen! mein oberkoerper sieht immens aus im vergleich zu den armen, sprich z.b. bei manchen sieht man in der seitenansicht mehr von den armen, als vom rest, bei mir isses andersrum, bei mir sieht man viel mehr von brust und rumpf usw .... naja was will man machen, ich schau jetzt auch, dass ich mehr die arme trainiere, ich habs bis jetzt immer so gemacht :


    1.Brust
    4 Brustuebungen, 1-2 UEbungen fuer trizeps


    2.Ruecken
    5 Rueckenuebungen, 1-2 Uebungen fuer Bizeps


    3.Schultern usw
    Schulter,Nacken,Bauch, keine Bi- oder Trizeps uebungen


    4.Beine
    Beine, keine Arme ....



    so sah es bisher aus, ich denke ich werde bei den schultern evtl noch Trizeps einbauen und bei den Beinen Bizeps wenn keiner was dagegen hat.


    gruss aus Ar.

  • Werbung
  • Bodybuilder Shirt, Bodybuilder Kleidung, Klamotten für Bodybuilder, Kleidung für Bodybuilder
    Werbung
  • Also,
    ich würde von meinen Armen nicht behaupten, dass sie nicht so dünn sind.
    Aber da gibt es was, was von den meisten ignoriert wird, ansonsten würde man die nicht immer so derb viel Bizeps-Kram machen sehen: Der Arm besteht nur aus einem Drittel aus Bizeps.


    Ey das ist echt lustig, da sind Typen, die heben 3x12 Ã 70 Kilo! Aber bei nem Nosebreaker gehn da höchstens 20 Kilo oder so.. .


    Das ist voll schade, denn man könnte den Armzuwachs mit nem fiesen Trizepstraining schneller bekommen...

  • Werbung
  • Zitat von "Tuxcubaxa"

    Also,
    ich würde von meinen Armen nicht behaupten, dass sie nicht so dünn sind.
    Aber da gibt es was, was von den meisten ignoriert wird, ansonsten würde man die nicht immer so derb viel Bizeps-Kram machen sehen: Der Arm besteht nur aus einem Drittel aus Bizeps.


    Ey das ist echt lustig, da sind Typen, die heben 3x12 Ã 70 Kilo! Aber bei nem Nosebreaker gehn da höchstens 20 Kilo oder so.. .


    Das ist voll schade, denn man könnte den Armzuwachs mit nem fiesen Trizepstraining schneller bekommen...


    d.h. 2/3 besteht aus trizeps bzw mindestens mehr als bizeps ?

  • Keule... das musst du doch wissen!!!


    Bizep sind zwei köpfe, trizep aber drei! Somit weiss man das der Oberarm zu 2/3 aus Tri und zu 1/3 aus Bizep besteht!!


    UNd was man als kleiner Klugscheisser noch mit einbeziehen könnte wäre der Brachialis. Bei besonders gut ausgeprägter Form schiebt er den Bizep noch nach oben und kann rein optisch noch eine andere Verteilung schluss folgern lassen!!

  • Werbung
  • jepp, das mit dem brachialis, der den triz nach oben schiebt, is mir schon teilweise sogar aufgefallen!


    achja nochwas : ich hab nun gemerkt, dass meine arme mehr gefickt werden wollen, sprich ich trainier tri u. bizeps nun 2 jeweils/woche ... ich schliesse auch daraus, dass es tatsaechlich so ist, dass meine arme mehr training wollen, da sie sich vom muskelkater bereits nach weniger als 2 tagen erholt haben.


    noch ne andere frage an meinen flexi, wieviel calorien mehr als deinen bedarf isst du in der massephase ?? ... ich rechne zwar nicht, aber ich esse so viel, dass ich kurz davor bin ein schlechtes gewissen zu haben :D
    das verhaeltnis der naehrstoffe sollte 55%KH 25%EW 20%FT ??
    es ist hier in argentinien ein wenig schwer alles richtig zu machen, da ich nun mal nicht in my home sweet home bin, aber ich achte drauf viel vollkornbrot u haferflocken, gute fette wie gemalene leinsamen und eben eiweiss wie eier morgens und ansosnten bestes rotes rindfleisch um die testoprod. oben zu haben. hin u wieder was suesses bzw jeden tag kakao oder in der schule nen riegel :D ...


    gruss aus argentina !

  • Das verhältniss ist gut!!


    Für sehr gut hat sich der wert 4,5 x Körpergewicht in Kg erwiesen. Das packst du deinem Kcal. bedarf bei und bist in einer optimalen Massephase..


    Dann lass es dir mal in Argentinia weiter gut gehen... Und nimm genug Trophäen mit..
    Musst nämlich dran denken, nicht nur deine arme wollen gef.... werden.. :lol:

  • Werbung
  • also praktisch koerpergewicht x 40 + koerpergewicht x 4,5 = gesamtbedarf an kcal .....


    naja so genau hab ichs wie gesagt nie gemacht, ich esse einfach bis ich satt bin bzw gut gefuellt bin, da hab ich dann auf keinen fall zu wenig

  • Werbung
  • naja, damit ich eben nicht zu wenig prot. esse, schau ich, dass ich auf jeden fall ueber die schwelle koerpergewicht x 1,5 (oder besser x 2 ) komme ... ich denke, dass ich damit auch auf jeden fall mal die halbe miete habe .. .

  • Werbung
  • Bodybuilder Shirt, Bodybuilder Kleidung, Klamotten für Bodybuilder, Kleidung für Bodybuilder
    Werbung
  • Werbung
  • Hi


    aslo soll cih vllt weniger gewicht nehmen und die Positive wdh schnell machen dun die negative langsam? Ich hab irgendwo gelesen dass dann der bizeps besser wächst.


    MFG Georg

  • Hi,
    hab da ncoh ein Problem festgestellt^^.
    Und zuwar. Bei mir wächst biem Bizeps eigendlcih nur der Bizepskopf also der vordere Bereich? ich glaub ihr wisst was ich mein oder? Und der obere Bereich ist irgendwie voll schlaff kA schaut voll untraineirt aus udn voll dünn. WOran kann des liegen und was kann cih dagegen machen?


    Wär echt Dankbar für eure Antwort.



    MFG Georg

  • Werbung