Meine Wettkampfvorbereitung

  • Mahlzeit meine Damen und Herren der leichten Unterhaltung.... :D


    Gestern war endlich Trainingsfrei und KH Refill... wunderbar!


    Trotzdem habe ich nur 800gr zugelegt.. was mich verwundert! Aber nicht weiter stört. Wichtig ist, das ich mich Top fühle und energie habe!
    Heute morgen ging es dann direkt wieder mit Cardio los, posen habe ich heute ausfallen lassen, so wie die ganze restliche Woche auch.
    Aber natürlich gibt es immer im Spiegel die Kontroll Blicke.. :P


    Hier mal ein neues Foto..


    Jetzt könnt ihr mal raten wo das dünne Ding eigentlich hin gehört....


    Auch hier sei gesagt, das es nicht das wieder gibt was man Live tatsächlich sieht, aber man erahnt schon die streifen! Was mich recht stolz macht, da es noch 11 Wochen und 5 Tage bis zum wettkampf sind!

  • Werbung
  • Hier mal mein beinchen von der seite!


    Nix dolles.. aber von der Form her schon welten besser wie vor der Diät, und noch um einiges besser wie bei der letzten Vorbereitung!! Es ist schon gut zu sehen, das sich der Quadrizeps abschneidet...


    Ich denke das ich in der Fitnessklasse damit sehr gut landen werde!
    Aber es wird immer noch dran gearbeitet!! :D

    Bilder

    • P1010072.JPG

    MEIN SPONSOR: www.PHARMASPORTS.de

  • Werbung
  • Mahlzeit... :w


    Heute ist ein verdammt guter Tag!! Wie im eXtrem Fanshop Forum schon gepostet sind die neuen Shirts fertig!


    Bin mächtig stolz, und finde das sie verdammt gut aussehen!!


    Es sind von heute an noch...*grübel..* 80 Tage bis zum Wettkampf!!!


    Der Refill Tag hat sich heute bezahlt gemacht! Das konzept wie ich es schon einmal erklärt habe ist aufgegangen! Hatte heute morgen ein Gewicht von stolzen 96,6 kg!


    Mein Plan sieht so aus, das ich schon ein paar wochen vor dem Wettkampf "Fettfrei" bin! Das hilft mir in den letzten Wochen das Training besser durch zu stehen. Ich kann dann meine Mahlzeiten vor dem Traing, nach dem Training und morgens KH reicher gestalten, so das ich mehr energie habe um noch kleine details aus zu bessern!
    Viel machen an der Masse kann man in der Diät nicht mehr! Das ist vorbei.. Aber ich will die details besser raus bringen..!


    Mal hier noch ein streifen, und dann dort noch ein streifen.. :lol:


    Naja.. wir werden sehen was passiert!! :D


    In diesem Sinne..
    ab ans Eisen!

    MEIN SPONSOR: www.PHARMASPORTS.de

  • Werbung
  • Werbung
  • Hi
    Aber scheinbar kommt es "trotz des Rückens" mit den Klassen hin..


    Ben Blume (25) ist 1,90 m und hat ein Wettkampfgewicht von 92 Kg (Off Season 108 Kg). Wenn er gesund bleibt, sich nicht schon vor der Saison aufreiben lässt, könnte er sich vielleicht für die jeweiligen Deutschen Meisterschaften qualifizieren. Aber mit 25 Jahren fängt eine Karriere erst an, deswegen sollte man nichts überstürzen. Jetzt wo mit dem eXtrem-Team auch die professionelle Möglichkeit besteht an der Präsentation (Lineup, Vergleich, Kür, Verhalten usw.) zu feilen, ergeben sich vielleicht für Ihn bessere Voraussetzungen. Als eXtrem sympathisch und hilfsbereiten Menschen würde ich es Ihm sehr gönnen! Aber auch "Pommes" machen erstmal satt den Kavier gibt es dann eben später.

    Von Bodybuilder für Bodybuilder. Euer Tribu :sun:

  • wenn ich mir hier täglich deine neuen einträge im thread anschau, krieg ich irgendwie verdammtes feeling auch mal an nem wettkampf teilzunehmen. aber das ist bei mir leider undenkbar :-(


    große klasse, wie du dich entwickelst. alle achtung!!!

  • Werbung
  • Hallo Antonia-X


    nichts ist unmöglich!!!!!
    Einfach mal versuchen, wenn du dann siehst das sich was verändert geht alles viel viel leichter!

    Lg
    Irokese

  • Danke erstmal an alle vorredner für den Zuspruch!


    :--: :--: :--: :--: :--:


    Das macht Mut... ich gebe wirklich alles um das eXtrem Team würdig zu vertreten!!!


    Und durch eure Posting weiss ich jetzt das ich, am tatsächlichen anfang meiner Karriere, auf dem richtigen weg bin! :D


    Und an antonia.. wie Irokese schon sagte.. Nix ist unmöglich!!


    P.S: Wie ich vereinzelt schon erwähnt habe, werde ich die nächsten 1- 2 Wochen leider seltener on sein. Hat den Grund das es prob´s mit meinem I-Net anbieter gibt!
    Werde versuchen einmal am Tag kurz on zu sein, da ich ein I-Net Café in der nähe habe!!!

    MEIN SPONSOR: www.PHARMASPORTS.de

  • Werbung
  • Bodybuilder Shirt, Bodybuilder Kleidung, Klamotten für Bodybuilder, Kleidung für Bodybuilder
    Werbung
  • Hallo alle zusammen.... :w


    Wollte mal wieder ein kleines Lebenszeichen von mir geben! :D
    Gestern hatte ich mal wieder mein Refill Tag.. heute merke ich wie mein Körper eine reine verbrennungsmaschine ist!


    Seit heute mache ich morgens 45 minuten Cardio, und dann noch nachdem Kraftraining 15 minuten!


    Denke das es damit jetzt erstmal weiter runter geht mit dem Gewicht!


    Inzwischen komme ich meiner Form von der letzten Meisterschaft schon sehr nahe. Was natürlich schon hart ist, da ich noch 10 Wochen und 5 Tage zeit habe! Habe jetzt 96,9 kg. Ich denke das ich spätestens mit 94 kg meine From getopt habe.


    Bei der damaligen Meisterschaft war ich da aber bei 90 kg.
    Das bedeutet das zum einen meine Massephase gut gewirkt hat, besonders weil ich ja zwischendurch eine OP hatte, und zum anderen das ich die Diät bisher gut geplant und auch gut durchgeführt habe..


    Natürlich habe ich noch den längeren Weg vor mir.. aber teil erfolge halten einen am leben, und irgendwie muss man sich ja Mut machen.. :lol:


    Ind iesem sinne.. Stay pumped..


    Bis die Tage... :w

    MEIN SPONSOR: www.PHARMASPORTS.de

  • Hey Freunde der leichten Küche.. :w


    Mein internet läuft wieder!! :D


    Also kann es weiter gehen mit der schreiberei!!!


    In sachen Diät läuft es super... ok, solangsam tun sich die Schattenseiten auf, aber das kennt man ja..


    Ich lerne nach und nach besser damit um zugehen. Wenn der hunger kommt, und das ist immer, gehe ich spazieren.. hauptsache ablenkung!
    Mein gewicht beläuft sich auf 95 kg. Die Beine sind heftig gestreift! Besonders morgens ist es überwältigend! Der Beinbizep ist vollkommen zusehen, teilung usw. alles da. Ich bin begeistert. Mache jetzt zweimal die woche ein Refill Tag. Morgen ist es mal wieder soweit! :D
    Auch die Waden werden immer besser.


    Naja.. nun zu den weiteren schattenseiten.. :evil:


    Manchmal ist man, ich will es mal etwas harmlos ausdrücken.., wirsch in der Birne.
    Ungeduldig, und egoistisch. Aber mein umfeld macht es mir leicht. Alles stellt sich darauf ein. Und deswegen darf und kann ich mich nicht gross beschweren.


    Der hunger ist natürlich das schlimmste.. aber ich denke das ich bald alles an Fett runter habe, danach ist das wasser dran. Aber das hat noch zeit. Sobald das fett runter ist, kann und muss ich natürlich die gesamt Kalorien zufuhr wieder hochschrauben. Sie bleibt leicht negativ, aber insgesamt wird es zum ende der Diät dann "angenehmer"!


    Ich kann jetzt natürlich schon den Fokus richtung last 2 weeks richten. Die sind die wichtigsten! Viele wege führen nach Rom, und machen einem alles zu nichte!
    Aber ich denke, das ich ein guten weg gefunden habe alles glatt über die Bühne zu bekommen. Der Ehrgeiz ist da, ohne frage. Der Wille sowieso....


    So.. jetzt werden wir weiter in die zukunft blicken und erstmal ein wenig Fussball gucken..


    Abschalten und ablenken.. :P

    MEIN SPONSOR: www.PHARMASPORTS.de

  • Werbung
  • Werbung
  • So meine Freunde....


    Hier mal wieder ein paar Fotos aus meiner Sammlung der letzten Tage! :P


    Sind schon ein paar tage alt, aber man sieht wieder leichte Verbesserungen der Teilung!
    Ich habe sie verglichen mit andern Pic´s von "damals".. in den 5 wochen hat sich aufjedenfall einiges getan.. denke ich!


    Muss wie immer dazu sagen, das ich nicht die beste Cam habe.. Und ich trainiere jetzt seit neustem die Adduktoren, damit das innere besser wird! Ich sage euch eins.. Höllenmaschine! Habe eine Muskelmieze vom feinsten!


    Ach ja.. gewicht ist nach meinem Refill Tag gestern auf 95,2 kg geklettert! Dafür durfte ich gestern Gebackenes Hähnchen "Cacciatore" und ein 300gr Steak mit selbstgemachten Kartoffelwedges essen! Habe mich top gefühlt, und tue es immer noch!


    Das Cardio Training morgens habe ich jetzt gestrichen.. Ab jetzt kann ich mir mehr zeit nehmen, um mein Krafttraining nicht zu vernachlässigen. Dafür blieb mir zuletzt ein wenig die Power weg! Mache das cardio nachdem Krafttraining. Mit beidem zusammen bin ich immer noch unter 2 stunden! Und ich nehme immer noch ab. Klappt also auch so.
    Trotzdem muss ich sagen, das Cardio morgens auf nüchternden Magen das beste ist was ich bisher gemacht habe.. es wirkt richtig richtig gut! Habe sehr schnell, sehr viel fett verloren!

  • Hallo Freunde.... :w


    Ich hatte mir vor kurzem nochmal genau die drei Pic´s oben angeguckt! Besonders das mittlere ist mir ins Auge gefallen...


    Das ist wie einige noch nicht wissen mein operiertes Knie..


    Es hat sehr gelitten, in der Massezeit konnte ich das Bein nicht belasten und lief auf Krücken.. mir scheint als würde ich jetzt die Quittung bekommen! Leider läuft es zu mit Wasser!!!
    Nicht oberhalb des Knie´s, da würde ich es punktieren lassen können, sondern an der stelle wo man rein gegenagen ist!
    Mein Problem, und das wird auf dem Pic unten klar, ist, das ich nicht hinterher komme! Der unterschied, das bemerk ich jetzt erst richtig, und es wird anscheinend immer schlimmer, ist zu gross!!


    Ich werde mich wohl noch einer OP unterziehen müssen! Zudem werde ich beiden Beinen eine bessere und organisiertere Massezit geben müssen. Allerdings werde ich erstmal zum Doc.


    Was sagt ihr dazu??


    Ich bin in sachen Körperkultur Perfektionist, ich will die symetrie die ich brauche! Ich will siegen, und in der Bodyfitnessklasse ist die symetrie eXtrem wichtig, da wir ja keine masse haben wie die Männerklassen!
    Leider kann ich es durch Posing nicht vertuschen.. habe mich mit Kampfrichtern unterhalten die ich jetzt noch kennen gelernt habe. Auch mit einem alten Wettkampfathleten der in den damaligen Zeiten die wohl besten Beine hatte. Beide rieten mir eine Pause von drei monaten! So würde ich die Frühjahrs Saison Bühnentechnisch verpassen, aber könnte zum Donau Cup rechtzeitig fertig sein!


    Mich macht es fertig! Ich fühle mich gut, ich bin Top bereit, und platze vor energie, trotz der Diät bin ich gut drauf! Ich will siegen, ich will fighten aber mein Körper streikt!


    Es ist in dieser Situation immer besser erst an die Gesundheit zu denken, aber der ehrgeiz ist da anderer meinung... Ich werde mal abwarten was der Doc sagt...

  • Werbung
  • Hi Flex!


    Ich seh den Unterschied. Aber du willst jetzt wirklich Aufgeben???
    Selbst wenn du im Herbst startest und Du Dich einer OP unterziehst meinst du, du kannst gleich sofort los legen und den Unterschied in ein halben Jahr ausgleichen???


    Du bist gut drauf, schreibst du selbst. Zum Donau Cup hast Du dann vielleicht wieder eine Erkältung oder dein Ellenbogen schmerzt :-)


    Nee wirklich, ich denke du solltest es durchziehen.


    Was sagen die anderen dazu???

  • Ich habe ja keinerlei schmerzen oder so..


    Aber.. und das ist das Riesen Problem, es zählt die symetrie, da wir ja nicht soviel masse aufweisen können! Und diese symetrie ist nicht gegeben!!!


    Meine gesundheit ist mir wichtiger, da es im Jahr 4-5 Meisterschaften gibt an denen ich teilnehmen kann!


    Ich werde die Ärzte dran lassen, danach so lange eine Massephase einlegen bis alles auf einem Niveau ist!


    Und dann, dann werde ich starten..


    Und ellenbogen schmerzen usw habe ich immer.. dafür bin ich BBler und masochist!! :lol: :lol:


    Aber trotzalledem.. danke für dein Posting!


    :--: :--: :--: :--:

    MEIN SPONSOR: www.PHARMASPORTS.de

  • Werbung
  • Das die Gesundheit vor geht versteht sich ja bei uns ja von selbst!
    Aber wenn du in der Massephase kein Beintraining machen konntest warum hast du den erst angefangen mit der Diät.
    Du schreibst hier so viele Sachen im Forum, aber das man in der Diät nichts mehr an der Form ändern kann das weißt du nicht. :o
    Du hättest dir alles sparen können und lieber eine richtige Massephase einlegen statt der Diät.
    Na ja aus manchen wird man nie schlau! :-?

    Lg
    Irokese

  • Genau das sind Sätze die man zum abschluss noch braucht.... :lol:


    Meine massephase habe ich im November abgeschlossen, meine Diät angefangen habe ich mitte januar!


    Mit den 2,5 monaten und der zeit in der Diät habe ich eigentlich gedacht, das ich den unterschied noch weg bekomme! Vor allem weil es am anfang nur 2,5 cm waren! Leider hat sich das sondertraining nicht ausgezahlt...


    Kann man nix machen..


    Und ich werd auch aus vielem nicht schlau... akzeptier es, oder lass es, sag ich mir immer! gelle.... :sun:

    MEIN SPONSOR: www.PHARMASPORTS.de

  • Werbung
  • Bodybuilder Shirt, Bodybuilder Kleidung, Klamotten für Bodybuilder, Kleidung für Bodybuilder
    Werbung