...Interessant für Wettkampf-Athleten mit Website!! Lesen!!!

  • Hi an Alle!!!


    Mir ist doch neulich beim Googeln mal wieder die Hutschnur gerissen :o , beim Durchstöbern auf was Seiten ich verlinkt bin, bin ich auf eine Seite gestossen, welche sich erlaubt, Fotos von Athleten zu kopieren und zwar bei mir offensichtlich aus meiner Webseite <!-- w --><a class="postlink" href="http://www.jordirieger.de.vu">http://www.jordirieger.de.vu</a><!-- w --> und bietet diese kostenpflichtig zu einem Abopreis von monatlich US$ 6,99 an.


    Schaut doch mal selber, die Site


    <!-- w --><a class="postlink" href="http://www.musclefx.com">http://www.musclefx.com</a><!-- w --> ist aufgemacht wie ne typische Pornoseite, d. h. sie hat einen Gästebereich, wo man sich die ersten 12 Images verkleinert anzeigen kann und wer die Bilder in voller Größe bzw. weitere Vorschaubilder sehen will, verplichtet wird, ein Abo zu erwerben!!!


    Sicherlich ist es schön, auf anderen Seiten publiziert zu werden, aber auf eine solche Art und Weise wirft es ein schwarzes Licht auf die Wettkampfszene, weil der Gedanke aufkommen kann, dass unsereiner sich für ein paar Kröten im Monat verkauft!!


    Unter anderem sind neben meiner Person noch Boris Kleine, Markus Schubert, Markus Rühl, Thomas Scheu etc... vertreten... und ich denke nicht, dass sie Euch um Erlaubnis gefragt haben, mit Euren Bildern Komerz zu betreiben, oder???

    Greetings, Jordi Rieger

  • Werbung
  • ....naja, mag wohl so sein wie du schreibst und ist eine "Sauerei"!


    Gelegentlich verhalten sich aber auch Athleten sonderbar und sensible.
    Ich bin dann RADIKAL alles von ihrer Präsenz kommt in die Tonne, vielleicht ist Werbung für ihre Präsenz woanders noch günstiger obwohl hier alles kostenlos ist. Ein Ladengeschäft schein wohl auch billiger zu sein als hier in denn Foren und Toplisten kostenlos platziert zu sein.
    Seinerzeit gab es gelegentlich Beschwerden wegen unserer Rangliste, scheinbar mochten das verschiedene Athlet/innen nicht. Daher stellte ich die Rangliste ein und lass sie nur noch aus Erinnerung bestehen.
    Bin doch kein "Hampelmann" der sich mit frustrierten Athlet/innen herumärgern muss.


    Ein Beispiel dazu von Andreas Trien-bacher (...die richtigen Namen werden automatisch geändert ) der mir vor dem Schriftverkehr vollkommen unbekannt war.



    ..und meine Antwort


    ..seine Antwort


    ...und dann ich ...hehe :wink:


    ...seine Reaktion


    ....tscha und seitdem gibts von Ihnen hier nichts mehr.


    Konnte aber nicht verhindern das Mike etwas Andreas Trienbacher in Szene setzt http://www.extrem-bodybuilding…op/athleten/athleten.html ...hoffentlich werde ich jetzt nicht verklagt .....hehe :wink:


    Leider kann man wenn über etwas berichtet wird nicht jeden vorher um Einverständniss bitten aber für uns ist es kein Problem auf Wunsch etwas wieder zu löschen, versteckte Galerien haben wir nicht nötig. Schon garnicht für nationale Athlet/innen. :lol: :w

    Von Bodybuilder für Bodybuilder. Euer Tribu :sun:

  • Werbung
  • :D ...dazu muss ich wohl nichts sagen, gelle? Oder doch?? Der Name ...bacher kommt mir schon bekannt vor, hatte aber zu dem Namen kein Gesicht, das mir geläufig war... In meinen Augen ist das, was auf Eurer I-Net-Seite stattfindet zum einen Journalismus und Informationsaustausch und dazu gehören nunmal auch Bilder und es ist in meinen Augen vollkommen ok!


    Irgendwie bin ich wohl schon zu platt um zu begreifen, wat er mit seiner Mail an Dich bezwecken wollte :-? - wenn, soll er doch sagen, wat er will!! Immerhin hast Du Dir die Mühe gemacht ihm überhaupt zu antworten!


    Nein, Tribu im Ernst :glind: die Reaktion von Dir war echt klasse! Ist doch lustig zu merken, wenn sie anfangen zu taumeln *lach* ganz nach dem Motto wer zuletzt lacht, lacht am besten!!


    Allerdings gibt es himmelweite Unterschiede zu dem, was diese Seite musclefx.com betreibt, sie vermarkten Fotos OHNE Informationshintergrund und bedienen sich von Fotos mit einem klaren gewerblichen Ziel (diese Fotos zu verkaufen, per Abo) und das OHNE die Athleten oder die Fotografen darüber zu informieren... mal vom Verstoß gegen das Kopierrecht abgesehen, ist das unlauterer Wettbewerb...


    Du hast es schon richtig formuliert... es ist eine Sauerrei!!! Ich habe die Seite "freundlich" wie ich nunma bei so einer Sch... bin, angemailt und darum gebeten, meine Fotos herauszunehmen und die Betreiber halten es nicht mal für nötig dazu Stellung zu nehmen... und dabei habe ich nicht mit Konsequenzen gedroht!!


    Mittlerweile habe ich Schritte gegen die Betreiber eingeleitet und die Wettbewerbsüberwachungszentrale darüber informiert, sowie meinen Anwalt eingeschaltet... Mit Sicherheit hat es mir keinen Spaß gemacht und mit noch mehr Sicherheit habe ich es NICHT aus Frust gemacht, sondern weil ich mich net verarschen lassen will!!! Wenn ich Frust habe, gehe ich ins Studio :P da kann man ihn am Besten abbauen und nicht an irgendwelchen Leuten die nüscht für meinen Frust können!!!


    So, wünsch Dir noch ne geruhsame Nacht... werde mich jetzt in die Horizontale begeben..

    Greetings, Jordi Rieger