LIVE von der Ms. & Mr. UNIVERSE 2005

  • Hi :glind:


    Vorankündigung..
    Am 03.12.2005 sind wir live dabei :wink:


    Bitte Infos an das Forum über <!-- e --><a href="mailto:[email protected]">mailto:[email protected]</a><!-- e --> oder Sprachnachricht via arcor voice: 069 / 13306681951 oder direkt an mich.
    Alle Infos, Mitteilungen, Einschätzungen und Sonstiges wird gesammelt sortiert und in das Forum übertragen.
    Auch voice Mitteilungen sind möglich! :--: :w


    nac-universum-2005.jpg

    Von Bodybuilder für Bodybuilder. Euer Tribu :sun:

  • Werbung
  • Werbung
  • Zitat von "Killerkautz"

    hey ob man sich das ganze heute abend noch live angucken kann?
    ich wohne ja jetzt in aachen :-)


    ...pack die cam ein und mach dich auf die Socken. Abends lade ich es Dir hoch und dann isses online. :wink: :--: :w

    Von Bodybuilder für Bodybuilder. Euer Tribu :sun:

  • ...für das eXtrem-Team startet heute auch Daniel Lucka - Niedersachsen (Junioren) und Saskia Hartert - Niedersachsen (Frauen Fitness).


    Hoffentlich können sie ihre gute Saison fortsetzen - Viel Glück!!! :--: :w

    Von Bodybuilder für Bodybuilder. Euer Tribu :sun:

  • Werbung
  • Hallo,


    ich musste ja leider wegen Privaten Gründen die Saison nach der Süddeutschen beenden.
    Mein Freund und Trainingspartner Hans Heinkele hat mir gerade geschrieben dass Andreas Frey die Männer1 und auch den Gesamtsieg geholt hat. :--:
    Mein Freund Mirco Burger kam leider nicht ins Finale bei den Männer 1.
    Es muss auch ein super Starkes Feld gewesen sein genau so wie bei den Over 40, da wurde Hans Fünfter. Dass sagt glaube ich schon alles über die Stäke der anderen Athleten aus.
    Mehr weis ich leider nicht.

  • Werbung
  • Hi Leute!


    Deutschland hat insgesammt fünf Klassen gewonnen:


    Lyen Whong (hab ich jetzt garantiert falsch geschrieben...): Frauen Fitness
    Murat Demir: Leistungsklasse 1
    Cornelia Brand FrauenBody
    (2. Platz für Ingrid Distler)
    Andreas Klimek: Männer 3
    Andereas Frey: Männer 1 und Gesamtsieg


    PS ich habe den 5. Platz in der Juniorenklasse belegt. Sämtliche Klassen waren stark besetzt und die Meisterschaft hatte ein unglaublich hohes Niveau. Saskias Platzierung habe ich leider nicht mitbekommen...
    Fotos folgen in Kürze in der Gallerie...


    mfG


    Daniel

    Ich hab mich letztens beim Bankdrücken auf 30 Kg verbessert und wollt mal nachfragen ob das schon ganz gut ist. Meine Kumpels meinten alle ich wär voll das Tier geworden.

  • Werbung
  • Hi :glind:


    Herzlichen Glückwunsch an die Athlet/innen und Organisatoren dieses wohl spektakulären Events. :top:


    Es geht doch ... :wink: und zeigt das Deutschland wohl immer noch Bodybuilding & Fitness "verseucht" ist und vielleicht neben der USA und Russland ihren "Mann/Frau" steht. :)


    Die Fans, Zuschauer, Sponsoren und auch Foren wollen solche Events und würden sicher nichts dagegen haben dies als festen jährlichen Termin zu notieren. Ob man sowas nun Ms. & Mr. UNIVERSE oder Ms. & Mr. GERMANY oder wie auch immer nennt spielt doch keine Rolle. Auch nicht wenn dort "nur" die deutschsprachige Zone (...ich meine mit Schweiz und Östereich) vertreten ist.
    Im jährlichen Wechsel zwischen der NABBA/WFF, DBFV und NAC wäre sowas natürlich optimal (..die Kohle könnte man sich ja notfalls teilen :lol: ) dann natürlich offen und ohne Konsequenzen für Athlet/innen aus anderen Organisationen.
    Hauptsache spektakulär und von höchster Qualität muss sowas sein.
    Wir warten... :ppp:

    Von Bodybuilder für Bodybuilder. Euer Tribu :sun:

  • Hallo :w


    ich muß auch sagen das die Klassen echt super stark besetzt waren. Männer over 40 waren 23 Athleten, over 50 ca. 15 Athleten, Miss Fitness Shape 19 Athletinnen nur mal so als Beispiele...


    Habe das Finale leider nicht erreicht,aber dafür die goldene mitte,den 9. Platz (arbeite mich langsam nach vorne :wink: ).Hatte mir zwar einen Finalplatz erhofft, aber wie gesagt das Teilnehmerfeld war echt stark und ich bin (wie mein Trainer so schön gesagt hat) unter den "Top Ten"...


    Trotzdem Hut ab vor den Leistungen der anderen Athletinnen...


    LG Saskia

  • Werbung
  • Bodybuilder Shirt, Bodybuilder Kleidung, Klamotten für Bodybuilder, Kleidung für Bodybuilder
    Werbung
  • Hallo :w


    ich muß auch sagen das die Klassen echt super stark besetzt waren. Männer over 40 waren 23 Athleten, over 50 ca. 15 Athleten, Miss Fitness Shape 19 Athletinnen nur mal so als Beispiele...


    Habe das Finale leider nicht erreicht,aber dafür die goldene mitte,den 9. Platz (arbeite mich langsam nach vorne :wink: ).Hatte mir zwar einen Finalplatz erhofft, aber wie gesagt das Teilnehmerfeld war echt stark und ich bin (wie mein Trainer so schön gesagt hat) unter den "Top Ten"...


    Trotzdem Hut ab vor den Leistungen der anderen Athletinnen...


    LG Saskia

  • Werbung

  • ...haste jut gemacht *..ein kleiner Saskia Fan*... :} ...wie gehts jetzt bei dir weiter? :--: :w

    Von Bodybuilder für Bodybuilder. Euer Tribu :sun:

  • Werbung
  • @ Tribu


    dankeschön :} .
    Hab mein bestes gegeben,aber wie schon mal erwähnt hat man auf solch internationalen Wettkämpfen kaum eine Chance wenn man nicht ein paar akrobatische Elemente beherrscht.
    Falls ich hier in meiner näheren Umgebung jemanden finden sollte der mir so etwas beibringen kann,werde ich versuchen es mir anzueignen... :sq:


    Aber was soll´s war froh dabei zu sein,mit dem Platz bin ich auch zufrieden (aufjedenfall besser als auf der WM) und mal sehen was die Zukunft bringt....


    Ich werde jetzt erstmal eine kleine Pause einlegen.Wie lange weiß ich noch nicht.Mal schauen.Im Frühjahr werde ich nicht starten.Evt. im Herbst muß aber erstmal gucken wie die Termine fallen.Habe evt auch vor mich als Fitnessmodel zubewerben:
    Mal schauen,erstmal wieder ein bißchen Normalität ins Essen und den Alltag bringen,den Weihnachtsstreß auf der Arbeit durchstehen und im Januar in den Urlaub fliegen....


    LG,Saskia

  • Die Resultate:


    Juniors

    1. Bostijan Renko SLO
    2. Markus Fortenbacher GER
    3. Serhii Ilko UKR
    4. Ludovic Bogaert BEL
    5. Daniel Lucka GER
    6. Juan Antonio Gallego Rodriguez ESP
    7. Steven Coats GB
    8. Mathias Lindner GER
    9. Artem Rasov RUS



    Ms. Fitness Shape

    1. Lyen Wong GER
    2. Dora Szà ntai HUN
    3. Elena Nosova RUS
    4. Kseniya Yuryeva UKR
    5. Samantha Danesi ITA
    6. Alena Nazarova RUS
    7. Debbie Keskin NED
    8. Karine Lafaye SUI
    9. Saskia Hartert GER
    10. Barbara Amerio ITA
    out of Top 10: Sonia Amat Sanchez (ESP), Letizia Ortolan (BEL), Corinna Kempe (GER), Alexandra Khusainova (RUS), Kerstin Radtke (GER), Linda Demathieu (BEL), Anke Bömmer (GER), Kirsten Grenner (GER)


    Ms. Figure 1


    1. Margarita Bocharova RUS
    2. Yvonne Schleip GER
    3. Jessica Papenfuß GER
    4. Susana Martin-Romo Minuesa ESP
    5. Maria Norton NZL
    6. Kathryn Irving GB



    Ms. Figure 2


    1. Antonietta D'Amico BEL
    2. Jelena Jaksik GRE
    3. Larisa Rasskazova RUS
    4. Amalia Escobar Rodriguez ESP
    5. Katerina Theodorou GRE
    6. Muriel Olivarez LUX
    7. Alessia Perrone GER



    Ms. Figure Over 35

    1. Natalia Bystrova RUS
    2. Petra Westerhoff GER
    3. Cinzia Chiarenza ITA
    4. Anita Kenyon GB
    5. Heike Baier GER
    6. Maria Theresa Yupango PHI
    7. Anne Keränen FIN
    8. Gaby Müller GER
    9. Nadia Berjonneau FRA



    Ms. Body

    1. Cornelia Brandt GER
    2. Ingrid Distler GER
    3. Helen Aloiai NZL
    4. Marie-Claude Erfkemper LUX
    5. Chantal Pons FRA



    Mr. Athletic Class 1

    1. Murat Demir GER
    2. Antonio Javier Huerta Simon ESP
    3. Damian Gascon Llorente ESP
    4. Steffen Fielitz GER
    5. Swen Kellner GER
    6. Paraskevas Nikolaou GRE
    7. Andreas Oestmann GER
    8. Sten Schulze GER
    9. Thomas Schramm GER
    10.Darren Sherlock GB
    out of Top 10: Darrin O'Donnell (NZL), Serban Caprarescu (ROM), Stefan Helwes (GER), Richard Cambier (BEL), Andreas Hemmann (GER), Dirk Pollex (GER), Maxime LeFrancois Bailliard (BEL), Michael Klindera (GER), Thoman VanCoppenolle (BEL), Fred Pommerenke (GER), Cristian Severini (GER)



    Mr Athletic Class 2

    1. Jordi Mora Sanglas ESP
    2. Hakan Kesici GER
    3. José Luís Ortiz Ortiz ESP
    4. Mauro Zotti ITA
    5. Brian Jenkins NZL
    6. Thomas Wojcik NZL
    7. Detlef Klär GER
    8. Joseph Doutau BEL
    9. Markus Steindecker GER
    10. Dennis Margraf GER
    out of Top 10: Delani Brown (NZL), Markus Randolf (GER),
    Eric Lipton (USA), Fabio Pernaci (ITA),
    Andreas Scholze (GER), Jozef Babjar (SVK)


    Mr. Body 4

    1. Juan Manuel Fragoso Llano ESP
    2. Miguel Angel Lopez Blanco ESP
    3. José Maria Forte Armengou ESP
    4. Umberto Montalto ITA
    5. Leon Watkins NZL
    6. Antonio Bellaroba SUI
    7. Laurent Hendrickx BEL
    8. Adrian Birchall GB



    Mr. Body 3

    1. Andreas Klimek GER
    2. Akos Gaszt HUN
    3. Manuel Ogando Carrera ESP
    4. Sergiy Prot UKR
    5. Jörg Fuchs GER
    6. Pierluigi Borgia ITA
    7. Bienvenu Voudonou GER
    8. Olivier Moestus BEL
    9. Eric Danhier BEL
    10. Sven Nowski GER
    out of Top 10: Johnmorris Limpangan (PHI), Harold Chery (USA), Markus Fath (SUI), John McLoughlin (GB)



    Mr. Body 2


    1. Julio Miguel Gonzales Serrano ESP
    2. Andreas Bosse GER
    3. Uwe Hemmer GER
    4. Arnaud Bourgon BEL
    5. Richard Rosales NED
    6. David Pascual Gonzales ESP
    7. Jonathan Bridge GB
    8. Tarkan Kaynas TUR
    9. Perry Crick GB
    10. Alexander Krieger GER
    out of Top 10: Danny Cordero (PHI), David Manojlovic (GB), Eric Dehan (BEL), John Sweet (USA), Richard Lugens (BEL), Adam Smoll (GER), Jerome Legras (FRA)



    Mr. Body 1

    1. Andreas Frey GER
    2. Viatcheslav Mokhov RUS
    3. Miguel Angel Cerezo Nieto ESP
    4. Kwadwo Sapong SUI
    5. Sven Haucke GER
    6. Carsten Werner GER
    7. Ronny Kovacic CRO
    8. Kevin Alder GB
    9. Christian Wanger GER
    10. Jean-Marie Bermer LUX
    out of Top 10: Mirco Burger (GER), Serge Hautem (BEL), Evgeny Petrov (RUS), Attila Gouin (BEL), Sheikh Amir Rauf (PAK), Bertrand Guiffo Kuate (BEL), Stefan Sliwienski (GER)



    Master Over 40

    1. Roy Frits NED
    2. Dimas de la Fuente Peralta ESP
    3. Joel Delain BEL
    4. Antonio Lucas Martinez ESP
    5. Hans Heinkele GER
    6. Nikolay Fernets RUS
    7. Norbert Matzat GER
    8. Christopher Penney ESP
    9. Peter Csiszar GER
    10. Jesse Garcia USA
    out of Top 10: Fernando Löcherer (GER), Serge van den Berghe (FRA), Michael Bachhausen (GER), Mohamed Shendy (EGY), Reto Wetzel (SUI), James Moore (GB), Dr. Steven Davis (USA), Thomas Bachert (GER), Patrick Derudder (BEL), Tommaso Izzo (ITA), Donald Marshall (USA), Jochen Bakalorz (GER), Georgios Kangelaris (GRE), Oleg Piskun (UKR)



    Master Over 50


    1. Wolfgang Dittmer GER
    2. Bernet Cooper GB
    3. Norman Maduro NED
    4. Eduardo Asuncion Barbarroja ESP
    5. Bernd Grelle GER
    6. Kim Allyn USA
    7. Wolfgang Sprengler GER
    8. Klaus Noack GER
    9. Donald Dawson USA
    10. Harald Steinbach GER
    out of Top 10: Jean-René Chauvin (FRA), Roger Vanden Broeck (BEL), Peter Sosna (GER)



    Couples

    1. Richard Lugens + Antonietta D'Amico BEL
    2. Inge Gahy + Joel Delain BEL
    3. Brian Jenkins + Maria Norton NZL
    4. Maria Theresa Yupango + Danny Cordero PHI
    5. Jean Marie Bermer + Marie-Claude Erfkemper LUX
    6. Elena Nosova + Artem Rasov RUS
    7. Lydie Pons + Jean-René Chauvin FRA



    Overall Winner Ms. Figure Margarita Bocharova (RUS)

    Overall Winner Mr. Athletic Jordi Mora Sanglas (ESP)

    Overall Winner Mr. Body Andreas Frey (GER)

    Team Rating 1. Germany 2. Spain 3. Russia

    Von Bodybuilder für Bodybuilder. Euer Tribu :sun:

  • Werbung
  • Werbung