genotropin kur ???

  • hallo bb eisammen
    :w
    wer kann mir tip geben wie ich mir ne gute kur zusammen stelle habe 180 i.u genotropin 60 propis und natürlich t3 und insulin.
    habe vor 2i.e morgends u 2i.e abends genotropin zu nehmen täglich 20mg t3und auch täglich eine 100mg propi viromon nun habe ich aber absolut kein schimmer wie und wann ich insulin nehmen muss habe schon einiges gelesen doch komme noch zu keinem entschluss .
    dachte an morgends und abends 2.ie insulin oder soll ich nach bedarf ??
    wie siehts aus wie oft und was soll ich vom arzt kontrollieren lassen kann ich den nzuckerspiegel nicht auch selbst mit einem messgerät prüfen und nach bedarf das insulin spritzen ??? WER HAT ERFAHRUNG!!!!!!!!!!!!
    :sun:


    danke für jede info
    meine daten 190gross
    95kg
    alter 33
    training seit 3,5 jahren angefangen mit 75 kg
    gruss jörg :o

  • Werbung
  • Also erstmal würde ich sagen wenn du nur 180i.e hast und mit 4 i.e anfangen möchtest dann solltest du lieber noch etwas sparen bis du mindestens 3 Monate durchnehmen kannst!Die Anwendung von STH macht wirklich nur über einen längeren Zeitraum Sinn alles andere ist nichts halbes und nichts ganzes!Gruß Tomek

  • Werbung
  • hy :sun:


    danke für deine antwort :roll: doch irgendwie sind die wichtigen fragen noch nicht beantwortet :-)


    dachte auch daran meinen plan so zu machen das ich eben die ersten drei wochen 4i.e am morgends 2i.e und abends 2i.e nehme dann ne woche 2i.e usw weiter so das ich mit den 184 i.e 11 wochen hin bekomme dazu eben die 0,025mg t3 pro tag und eben viromone je tag nochmal meine frage wie handhabe ich das mit dem insulin ?????? kann ich dies als lösungsmittel benutzen für die wie sich heute rausstellte trockensubstanz norditropin somatropin 4.iu 1,3 mg?????? oder besser das propionat ??????? WER KANN MIR NEN GUTEN RAT AUS ERFAHRUNG GEBEN :--:



    gruss jörg :w

  • 4 i.e solltren es schon sein und wenn dann richtig sonst schmeiß du dein geld aus dem fenste raus ,mindestens ein halbes jahre selbst nach 3 monaten wirst du nicht allzuviel merken wenn dir um aufbau geht .Insulin nur das kurzzeitige(altinsulin) hältc 5-8 stunden an ,wenn dann am besten direkt nach dem training mit dextrose. 6-10 i.e insulin und dazu 100-150 g traubnenzucker.
    jedoch würde ich bei deinen maßen noch kein geno nehmen. 8)

    Härter wie alle anderen ,das ist der einzige Weg.

  • Werbung
  • Hi!


    1. Wachs mindestens über 5-6 Monate nehmen, sonst kannst es gleich sein lassen!
    2. Insulin und Schildis sind bei deinen Daten und der Dosis noch nicht notwendig, mit diesen Medis ist nicht zu spaßen, also weglassen! Wirst auch ohne sie (wenn du alles richtig machst) sehr gute Ergebnisse erzielen.
    3. Dein Einnahmeplan ist absolut nichts, wieso mit 4iE anfangen und dann wieder auf 2iE runter gehen?! Fang mit 2IE an, nach einer Woche auf 4 IE steigern und das dann fortsetzen, am besten in 5on/2off Schema.


    Gruß, svw.