Wechsel von methas zu winstrol - Hilfe ?

  • Hi Leuts,


    hab leider der Fehler begangen beim cutten fälschlicherweise napos seit 4 Wochen genommen zu haben (25mg/Tag) -
    nun möcht ich gern den Dreck weglassen und auf Winstrol 50mg e2d umsteigen - ist dabei irgendetwas zu beachten -
    soll ich erst eine Pause einlegen oder kann ich von heut auf morgen wechseln ??


    Wie lange würdet Ihr Wini nehmen - die Diät sollte eigentlich noch max. 6 Wochen andauern - da Körperfettanteil z.Zt. bei 8-9%.


    Da ich mit t3 supplementiere ist der napo Einsatz eh für die Katz gewesen, Kraftzuwachs ok jedoch (gottlob) keine Wassereinlagerung, keine Gewichtszunahme (da extrem Diät)


    Bitte Eure Meinung zum wechsel - & was ev. zu beachten ist.
    Danke
    seven

  • Werbung
  • Hallo!


    Dianabol ist ein Med. das in der Diät durchaus seine Berechtigung hat. Vieleicht nicht in den letzten 8 Wochen vor dem Wettkampf, aber wenn ich das richtig verstanden habe, ist das nicht dein Ziel.
    Wenn du kein Wasser einlagerst und der Fettabbau funktioniert, gibts doch eigentlich kein Problem damit.
    Sei lieber mit den T3 vorsichtig, die können auf Dauer richtigen Schaden anrichten.


    Zu deiner Frage:


    Du kannst selbstverständlich ohne Pause von Napos auf Winstrol wechseln.
    Allerdings ist Winstrol als alleiniges Med. nicht besonders sinnvoll, es sei den du nimmst es sehr hoch dosiert.
    Kombinier lieber mit Testo Propionat...


    Gruß Pepe

  • Werbung
  • pepe


    vielen Dank für Deine Antwort. Hat mir schon sehr weitergeholfen.
    Mit t3 bin ich entsprechend vorsichtig ist aber auch nicht das erstemal für mich - und meine Werte sind ok.


    Hab ich Dich richtig verstanden ich sollte Wini mit Propi kombinieren nicht zu den napos noch propi, oder `??


    Was hälst Du davon auf Wini umzusteigen und testo depot 250mg e5d für einen längeren Zeitraum (ca.14-16 Wochen) dazuzunehmen , die Diät in den nächsten 4 - 6 Wochen langsam auslaufen zu lassen und einfach mit n'er ausgeglichenen Kcal-Bilanz weiterzumachen - so sollte sich die Defi doch eigentlich auch um ein wesentliches verbessern lassen.


    thanks
    seven

  • Hi,
    wenn die Angaben stimmen bist Du doch schon sehr trocken?!?
    Wenn Du wirklich mehr erreichen willst, würde ich Masteron mit Winstrol nehmen.Die Kombi macht bei richtiger Anwendung und Umfeld maximal trocken.Testo enantat würde ich nicht verwenden, wie pepe schon sagt, höchstens Propis dazu.


    MfG. Eisenfreund

    diablotin.gif

  • Werbung
  • Ich kann da eisen nur zustimmen. Ab einem bestimmten Härtegrad, wird es schwirig mit Testo Depot die Härte zu verbessern bzw. zu halten.
    Das liegt hauptsächlich an der Aromatase. Das heißt, daß der Körper Östrogeen bildet, welches dann den Fettabbau behindert...
    Darum steigt man wärend der Diät auf Med. um die nicht aromatisieren.
    Wie z.B. Winstrol, Masteron, Propi....


    Gruß Pepe

  • @ eisen

    Zitat

    Hi,
    wenn die Angaben stimmen bist Du doch schon sehr trocken?!?
    Wenn Du wirklich mehr erreichen willst, würde ich Masteron mit Winstrol nehmen.Die Kombi macht bei richtiger Anwendung und Umfeld maximal trocken.Testo enantat würde ich nicht verwenden, wie pepe schon sagt, höchstens Propis dazu.


    Also ganz so trocken bin ich noch nicht da fehlt noch ein wenig (gewicht 88kg bei 182 Körperfett bei 8-9%) aber nichts destotrotz wollt eigentlich fragen wie oft und in welcher Dosis und wie lange Masteron, find leider nur wiedersprüchliche Angaben.


    Gibt es noch eine Alternative ausser die bereits genannten (Propi & Masteron) ?? von masteron sollen extrem viele Fälschungen auf dem Markt sein so das der Einsatz doch recht riskant ist..


    Wini 50mg e2d sollten doch reichen, or ?


    Vielen Dank im voraus
    seven

  • Werbung
  • Hi,


    Zitat

    Also ganz so trocken bin ich noch nicht da fehlt noch ein wenig (gewicht 88kg bei 182 Körperfett bei 8-9%)


    Prozentangaben des Körperfettanteils sind leider kaum aussagekräftig wenn man nicht angiebt wie sie ermittelt wurden.
    Ist die Messung mittels Nah-Infrarot-Spektroskopie am Oberarm, mit Caliper, oder einer Impendanzwage gemacht worden?


    Zitat

    aber nichts destotrotz wollt eigentlich fragen wie oft und in welcher Dosis und wie lange Masteron, find leider nur wiedersprüchliche Angaben.


    50-100mg alle 2 Tage, damit kannst Du nichts falsch machen.
    Empfehlen kann ich:
    mastabol-V.jpgGibt es noch eine Alternative ausser die bereits genannten (Propi & Masteron) ?? von masteron sollen extrem viele Fälschungen auf dem Markt sein so das der Einsatz doch recht riskant ist..


    Kaufe direkt replikas wie z.B von British Dragon.
    Fälschungen gibt es von allem!, Du musst halt einen ordentlichen Lieferanten kennen, Restrisiko inklusive.


    Zitat

    Wini 50mg e2d sollten doch reichen, or ?


    Wenn dann nur in Verbindung mit Testo Propi 100-200mg e2d.
    Kommt aber lange nicht an einem zusätzlichen Stack mit Masteron ran.
    Die diät kann dann auch nicht so streng gefahren werden.
    Ganz zum Schluß setzt man in der Regel sehr oft auch Testo Propi ganz ab und kombiniert nur nicht konvertierende Medis wie Winstrol,Masteron, Winstrol,Oxandrolone und Tren (wenn man es verträgt)


    MfG. Eisenfreund

    diablotin.gif

  • Hi Eisen,

    Zitat

    Prozentangaben des Körperfettanteils sind leider kaum aussagekräftig wenn man nicht angiebt wie sie ermittelt wurden.
    Ist die Messung mittels Nah-Infrarot-Spektroskopie am Oberarm, mit Caliper, oder einer Impendanzwage gemacht worden?


    Mit Calipper 7 Falten Methode = Ergbeniss heut morgen bei 8,1%



    Zitat

    50-100mg alle 2 Tage, damit kannst Du nichts falsch machen.
    Empfehlen kann ich:


    Für wie lange ist das die sinnigste Variante ?? 12 Wochen ??


    Zitat

    Wenn dann nur in Verbindung mit Testo Propi 100-200mg e2d.
    Kommt aber lange nicht an einem zusätzlichen Stack mit Masteron ran.
    Die diät kann dann auch nicht so streng gefahren werden.


    Wie meinste das jetzt ? masteron und winis zusammen ?? oder masteron only ??- oder winis nur mit Testo propi ?? Bin etwas verwirrt... Bitte um hilfe


    Danke
    seven

  • Werbung
  • Hallo!


    Das ist so gemeint:


    Entweder Winstrol mit Propi oder Winstrol mit Masteron.


    Winstrol alleine wirkt nicht so gut...


    Gruß Pepe

  • Werbung
  • Bodybuilder Shirt, Bodybuilder Kleidung, Klamotten für Bodybuilder, Kleidung für Bodybuilder
    Werbung
  • Hi,


    ja, 12 wochen reichen, bzw. sollten nicht überschritten werden da winis nicht so gesund sind *g*


    Wini und Masta zusammen ohne Testo geben den letzten Schliff.


    Je nach Entwicklung und Muskelmasse verwenden manche halt immer eine Grundmenge Testo, und seien es nur 50mg alle 2 Tage, da das Testo halt nicht wirklich durch andere Steroide föllig in seiner Grundfunktion für den körper ersetzt werden kann (Eigenproduktion meist föllig flach).
    Nur in der letzten woche, bzw. nahe an Tag X wird dann das Testo föllig raus genommen.

    Die Caliper Methode ist oft davon abhängig wie feste man drückt, und ob man sie morgens oder abends macht.
    Aber entscheident ist natürlich der spiegel, die Messungen sollten nur als Kontrolle während der Diät verwendet werden.
    Unter echten 8% fängt es aber an eher ungesund für den Körper auf dauer zu werden.


    MfG. Eisen

    diablotin.gif

  • Werbung

  • besser winstrol mit própionate

  • Werbung